[Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Was wünscht Ihr euch, wo gibt es Verbesserungspotenzial und was ist bekannt bzw. welche Tipps habt ihr zum Thema Gameplay.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme

Anzahl(8): 4.62 4.62 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: [Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Beitragvon -Elmo- [LoMaC] » Mi 11. Jan 2017, 10:55

Na dann werde ich heute Abend mal die ASP startklar machen und auch Richtung MEENE düsen. Bin in der EDDE-Gruppe unterwegs.
:sm1:
Benutzeravatar
-Elmo- [LoMaC]
Flugschüler
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 16. Dez 2014, 12:59
Wohnort: Sauerland

Re: [Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Beitragvon Ra'TalDi Aroz'lai » Mi 11. Jan 2017, 10:59

Auf eine Gruppe sollten wir uns einigen. Ich denke, das Open sollte wieder überlaufen sein.

Ich denke es ist Elitedangerous.de
Non est ad astra mollis e terris via.
Per aspera ad astra!
EDSM-Profil
Bild
Bild
-->> My Profile at Inara.cz <<--
Benutzeravatar
Ra'TalDi Aroz'lai
Flottenführer
 
Beiträge: 3970
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 10:05
Wohnort: LTT 518 - Janjetov Port

Re: [Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Beitragvon _herbie_ » Mi 11. Jan 2017, 11:16

Wir waren am WE bei den Ruinen und durften uns mit ein paar Bekloppten rumschlagen. Dürfte daher jetzt noch schlimmer werden. Ich fand es eher interessant als gefährlich. ;)
Benutzeravatar
_herbie_
Staffelführer
 
Beiträge: 711
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 08:41
Wohnort: NRW - Freie Republik Münsterland

Re: [Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Beitragvon Lex Humboldt » Mi 11. Jan 2017, 11:37

Eure Bemühungen hier in allen Ehren, aber wie wäre es denn mal keine Anleitung dafür schreiben? Das ist wie Adventure Games mit 'ner Komplettlösung in der Hand zu spielen.

Ich hab mir gestern die Mission auch geholt, wobei wenn ich jetzt lese, dass es doch wieder stupides Rumprobieren und ein Zeitfresser wird, muss ich mir noch überlegen ob ich da einsteige. Warum nicht mal ein richtiges Logikgame, statt 390 Kombinationen durchzuprobieren. Gehirn statt Brute-Force-Methode. Auch wieder nur repetitiv.

In der Mail vom Engy steht kein Belohnung, aber danach taucht die Mission im Missionsmenü auf, und da stehen 100 Mio als Bonus, wenn man alle Daten findet. Also kein Gerücht. Wobei nicht klar ist, ob es ev. noch andere Ruinen als die Bekannten gibt.
Lex Humboldt
 

Re: [Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Beitragvon Bloodpill » Mi 11. Jan 2017, 11:48

War gestern auch dort...und habe einfach drauflos gescannt. Nur mit Kugel im SRV
habe ich zweimal Daten erhalten. Weis nicht ...glaube das ist mir zu dröge :-|
Da besitze ich zuwenig Sitzfleisch um aktive an der Lösung teilzunehmen.
Hoffe ihr löst das und drücke die Daumen....vielleicht versuche ich das scannen
wenn mehr bekannt ist. Werde die Obelisken wieder aktiv nach dem Scannen?
Also wenn es keine Daten gab...ist ja erstmal das Licht aus :mrgreen:

@Lex:
Ja...ich habe auch nach Hinweisen gesucht. Anhand der Bodenplatten oder an den
Obelisken selbst. Leider nichts gefunden....etwas zum "knobeln" und ich wäre wohl
dabei. Reines ausprobieren...nee...da ist mir meine Zeit zu schade. Dann grinde ich
das lieber ab...sollte es einen Lösungsweg geben.

@Rabbit:
Sorry habe deinen Gruß zu spät gelesen/bemerkt (in Meene)....hab nur im
Augenwinkel kurz nen Commander Item gesehen. Ging einfach zu schnell ;)
Bild
Benutzeravatar
Bloodpill
Staffelführer
 
Beiträge: 750
Registriert: Di 11. Nov 2014, 10:28
Wohnort: Darmstadt (Lappingen)

Re: [Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Beitragvon Rabbit-HH » Mi 11. Jan 2017, 12:24

Bloodpill hat geschrieben:@Rabbit:
Sorry habe deinen Gruß zu spät gelesen/bemerkt (in Meene)....hab nur im
Augenwinkel kurz nen Commander Item gesehen. Ging einfach zu schnell ;)

Keine Ursache, alles Gut. Hab dich nur gesehen und einen Gruß rausgeschickt. Bin dann auch gleich weiter zu den Ruinen ;)

@Lex: Du willst was zum "Knobeln", dann versuche doch mal das Rätsel der verschiedenen Muster, die auf den Obelisken erscheinen (aufleuchten), zu lösen.
Da gibt es bisher auch noch kein Ergebnis. ;)
Bild
Benutzeravatar
Rabbit-HH
Moderator
 
Beiträge: 5363
Registriert: Sa 25. Okt 2014, 23:23
Wohnort: Geesthacht/Hamburg

Re: [Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Beitragvon Lex Humboldt » Mi 11. Jan 2017, 12:57

Rabbit-HH hat geschrieben:@Lex: Du willst was zum "Knobeln", dann versuche doch mal das Rätsel der verschiedenen Muster, die auf den Obelisken erscheinen (aufleuchten), zu lösen.
Da gibt es bisher auch noch kein Ergebnis. ;)


Die Frage ist ja, ob es da überhaupt was zu lösen gibt.

Die Sachen, die manche Leute angeblich "zufällig" mal irgendwo finden oder entschlüsseln, wie damals der eine, der angeblich aus der Sternenposition in einem Promo-Video irgendwie eine Location trianguliert hat, oder das decodieren einer Audionachricht verbuche ich mal unter viralem Marketing seitens FD.

Ansonsten kann man es natürlich auch so schwer machen, das es keiner schafft, das ist auch easy.
Lex Humboldt
 

Re: [Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Beitragvon Amaruq » Mi 11. Jan 2017, 13:03

einfach mal an die Profis wenden: https://www.reddit.com/r/Canonn/ bzw. gleich dort mitmachen :sm29:
~~~ Free Star Citizen code: STAR-72Y2-SFCX ~~~
5000 Extracredits
~~~ Free EVE Online buddy code für neue Spieler ~~~
250.000 Skillpunkte extra
~~~ Free Orcs Must Die Unchained buddy code für neue Spieler ~~~
Extra Items und Spezialskin
Alle Codes/Links jeweils beim Accounterstellen eingeben!
Benutzeravatar
Amaruq
Staffelführer
 
Beiträge: 812
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 17:18

Re: [Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Beitragvon _herbie_ » Mi 11. Jan 2017, 13:05

Schade und schon wieder wird ein Thema schlechtgeredet. Klappe halten und den anderen den Spaß vermiesen scheint hier die Hauptaufgabe von einigen zu sein.

Vielleicht bekomme ich ja zu Ostern einen Wunsch erfüllt? Alle die, die meinen das dieses Spiel es nicht bringt sollen sich in einem Threat vereinen und da können sie lustig über das Spiel herziehen und sich Verbesserungen überlegen die sie FD vortragen wollen. ...und der Rest hier hat endlich Ruhe!
Benutzeravatar
_herbie_
Staffelführer
 
Beiträge: 711
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 08:41
Wohnort: NRW - Freie Republik Münsterland

Re: [Aufruf] "Puzzle" der Alien Ruinen lösen

Beitragvon Pallam » Mi 11. Jan 2017, 13:07

Es wird nun vermutet, dass sich im Norden des Planeten noch eine zweite Base befinden könnte!

Außerdem bringt das zusammentragen leider nicht viel, da nicht jeder das gleiche finden kann, besonders an den gleichen Punkten. Das ganze scheint extrem random zu sein, bei nem DC oder Instanzwechsel wechseln ebenfalls die Kombinationen!
Pallam
Flügelmann
 
Beiträge: 255
Registriert: So 11. Jan 2015, 00:24

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Gameplay

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de