Moderne Piraterie

Was wünscht Ihr euch, wo gibt es Verbesserungspotenzial und was ist bekannt bzw. welche Tipps habt ihr zum Thema Gameplay.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Moderne Piraterie

Beitragvon CMDR-DREAS » Mo 6. Nov 2017, 11:00

O7 Cmdrs

Ich möchte mich mal nach 2000 Spielstunden, einen neuen Gameplay zuwenden.

Die PIRATERIE.
Ich meine natürlich die moderner NCP Piraterie. Mittlerweile habe ich mich schon bei YT umgeschaut und es gibt einige nützliche Tipps.

Um die NCP von ihren. Nieder-Temperatur-Diamanten in ihren T9 T7 und T6 zu befreien braucht es nur ein Landwirtschaftssystem unter Anarchie und eine gut ausgestattete Pyton mit Ladeluken Öffner und Sammeldronen und man hält Ausschau nach Handelsschiffen mit Abbau Lasern.

Jetzt der schwierige Teil. Wenn ich erfolgreich interdicted habe, Kraftwerk auswählen und die Karre lahm schießen.
Welche Waffen sind denn effektiv NUR das Kraftwerk wegzuballen und nicht das Schiff platzen zu lassen. Und aus welcher Position muss man heranfliegen um nur das Kraftwerk zu treffen. Die Antriebe auszuschalten bringt nichts. Dann triftet die Karre und verteilt die ganzen wertvollen Container im All.

Kann mir jemand gute Tipps geben? Eine T9 mit 400t NTD bringt ein super Einkommen. 192 t in der Python bei 50.000CR pro t auf dem Schwarzmarkt = 9,6 mio Cr. Durch einmal aus dem supercriuse ziehen und die Drohnen fleißig sammeln lassen.
CMDR-DREAS
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 15:25

Re: Moderne Piraterie

Beitragvon Atrax Geist » Mo 6. Nov 2017, 12:14

Also statt dem Kraftwerk den Antrieb zerlegen und dazu eigenen sich Gimbeld-Waffen am besten und hierbei sind Waffen, die kinetischen Schaden verursachen besonders geeignet z.B. Multikanonen. Da der Gegner in der Regel ein Schild hat, ist es ratsam auch Waffen mit thermischen Schaden zu haben und der Klassiker ist da der Pulslaser.

Es gibt auch kinetische Waffen, für die es beim Ingenieur einen thermische Effekt gibt z.B. Multikanonen mir dem Effekt Incendiary Rounds.

Somit könntest du bei deiner Python ganz auf Multikanonen setzen: zwei Medium mit Incendiary Rounds Effekt und die drei großen musst du garnicht pimpen.

Piraterie ist meiner Meinung aber kein guter Weg zum Credits machen...
Benutzeravatar
Atrax Geist
Flügelmann
 
Beiträge: 396
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 14:07

Re: Moderne Piraterie

Beitragvon CMDR-DREAS » Mo 6. Nov 2017, 12:32

Danke für den guten Tipp.
Ich hatte ein paar Strahlenlaser für die Schilde installiert aber die wahren auch noch zu heftig. Ich hatte dann 2 von 3 abgeschaltet, das sie nicht gleich drauf gehen.
Piraterie kann besser als HAZ RES Zonen bezahlt werden. Und mal ehrlich... 2000h flieg das bin und her oder Knall bounties in den Abbau Zonen ab... irgendwann wird es dann doch langweilig. Und die neue Piraterie bringt neue Herausforderungen... mal was anderes und in bewohnten Anarchie System gibt auch kein eigenes Kopfgeld. :-)
CMDR-DREAS
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 15:25

Re: Moderne Piraterie

Beitragvon vesteraalen [LoMaC] » Mo 6. Nov 2017, 12:39

Ich hæng mich hier mal dran, gehts mir doch æhnlich :D

Evtl kønnen mir/uns ja ein paar erfahrene pvpler mit info weiterhelfen:

Wenn ich geziehlt das triebwerk wegschiessen will læsst es sich ja mit kardanischen waffen aufschalten, wohin halte ich aber meine fixen waffen? Direkt auf die duesen, drueber, drunter oder ist es schiffstyp abhængig?
Bild
Benutzeravatar
vesteraalen [LoMaC]
Staffelführer
 
Beiträge: 727
Registriert: So 11. Okt 2015, 10:16
Wohnort: 68° nord

Re: Moderne Piraterie

Beitragvon CMDR-DREAS » Mo 6. Nov 2017, 12:47

Das Problem, wenn man den Antrirb wegschießt, taumeln die Schiffe nur noch und man kann das Kraftwerk nicht richtig treffen. Vorher geht mehr Hülle runter. Und eh ich das Kraftwerk auf null habe , Platz das Ding meistens. Fixed Waffen sind da sicherlich schwieriger zu Händeln und die haben noch mehr Bumms.
Wenn das Kraftwerk auf null ist bleiben die nur noch stehen und man kann gemütlich die Ladeluke öffnen und die Container klauen. Manchmal repariert sich ein guter NCP und man muss nur mal wieder kurz und vorsichtig auf das KW schießen.

Wenn er noch nicht steht, versuche ich immer unter seine Kiste zu kommen denn da liegt meist das KW.
CMDR-DREAS
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 15:25

Re: Moderne Piraterie

Beitragvon Atrax Geist » Mo 6. Nov 2017, 12:56

Bei fixen Waffen gilt dss gleiche wie bei gimbeld Waffen, nämlich das Mudul was man beschießen will, als Ziel aufschalten. Also in dem Fall den Antrieb, nur das gimbeld Waffen nun selbstständig auf dss Ziel locken und bei fixen Waffen sieht man das ausgewählte Modul markiert, muss aber das Ziel selbst mit den Waffen anvisieren und auch beim feuern im Ziel halt.

Wer mit fixen Waffen geübt ist, besonders mit der Railgun, kann bei der Python z.B. Plasmas für den Schild einsetzen und die Railgun(s) zum zerstören von Modulen (dabei ist der Effekt Super Penetrator sehr zu empfehlen).
Zuletzt geändert von Atrax Geist am Mo 6. Nov 2017, 13:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Atrax Geist
Flügelmann
 
Beiträge: 396
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 14:07

Re: Moderne Piraterie

Beitragvon gwydion [RoA] » Mo 6. Nov 2017, 13:04

vesteraalen [LoMaC] hat geschrieben:Ich hæng mich hier mal dran, gehts mir doch æhnlich :D

Evtl kønnen mir/uns ja ein paar erfahrene pvpler mit info weiterhelfen:

Wenn ich geziehlt das triebwerk wegschiessen will læsst es sich ja mit kardanischen waffen aufschalten, wohin halte ich aber meine fixen waffen? Direkt auf die duesen, drueber, drunter oder ist es schiffstyp abhængig?


Schilde weg, dann mit Rails das Kraftwerk snipen. Du kannst nicht 2 verschiedene Subsysteme aufschalten. Wenn Du einfach mit allem was Du hast auf so eine T9, T7 ... draufholzt platzt die eher, statt nur das Triebwerk lahm zu legen.
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1612
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 10:54
Wohnort: Neuss

Re: Moderne Piraterie

Beitragvon vesteraalen [LoMaC] » Mo 6. Nov 2017, 14:16

Ja, das war nun eigentlich logisch mit dem trotzdem aufschalten um zu sehen wohin man schiessen soll. :think:

Danke aber fuer den tip.
Bild
Benutzeravatar
vesteraalen [LoMaC]
Staffelführer
 
Beiträge: 727
Registriert: So 11. Okt 2015, 10:16
Wohnort: 68° nord

Re: Moderne Piraterie

Beitragvon MetZwerg » Mo 6. Nov 2017, 14:45

hmm hab das mal in nem video gesehen...

Bild
Ich Flog aus um das Universum zu retten, und kam betrunken wieder.....
Bild
---Elite / Elite / Pioneer---http://inara.cz/cmdr/999
13.09.15 / 31.8.16
Sagitarius A 28.4.16
Benutzeravatar
MetZwerg
Flottenführer
 
Beiträge: 2067
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 13:18
Wohnort: Walsrode

Re: Moderne Piraterie

Beitragvon CMDR-DREAS » Mo 6. Nov 2017, 15:37

Die Videos sind sehr gut. Danke für den Tipp. O7
CMDR-DREAS
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 15:25

Nächste

mlm

Zurück zu Gameplay

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de