ARRL - Farseer Parcours - Offizielles Informationsportal

Aulin Racing Associations
.. start your Engines

Moderator: Luchslistig

Anzahl(1): 5.00 5.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: ARRL - Farseer Parcours - Offizielles Informationsportal

Beitragvon Reddahr Kieliyan [UGC] » Sa 20. Mai 2017, 22:56

>>> establishing connection to AURA-Mainserver/public <<<
>>> loading ARRL-Announcement-FP.prm ... done <<<
>>> loading audioambience.yt ... done <<<




Totgesagte leben länger!

Liebe Rennsportbegeisterte dort draußen in den Sternen! Fast ein halbes Jahr ist vergangen und nichts ward von uns im interstellaren Äther zu vernehmen. Doch das Darben liebe Freunde hat nun ein Ende. Die ARRL meldet sich zurück, um genau dort weiter zu machen, wo wir aufgehört haben. Im vergangenen Jahr durften wir bereits eine spannende kleine Rennsaison genießen und gerne erinnern wir uns an die mutigen Männer und Frauen, die sich den Schneit nicht haben abkaufen lassen und ihre phänomenalen Zeitfahrten präsentierten. Gerne erinnern wir uns an MrKrabs70, den liebenswürdigen und leicht kauzigen Rennenthusiasten, der fast ohne Vorerfahrung die Gelegenheit ergriff und sich seinen Traum vom Rennfahrer erfüllte indem er das erste Zeitrennen bestritt und damit den ersten offiziellen Streckenrekord auf dem Farseer Parcours aufstellte.
Auch an Kommander Jaensn sei an dieser Stelle erinnert, der die Herrausforderung annahm und mit seinem speziell gepanzerten SRV eines der brutalsten Zeitrennen fuhr, die je ertragen werden mussten. Der ein oder andere von uns hatte damals bei der Liveübertragung sogar weinen müssen, ob so viel Rücksichtslosigkeit gegenüber Mensch und Maschine. Doch auch er erlangte damit den Ruhm und die Ehre sich den Ersten Platz zu sichern und damit MrKrabs70 vom Thron zu rämpeln.
Zu guter Letzt qualifizierte sich unser Gentleman Cpt. Watzemann und zeigte, dass man auch mit Charme und Stil zum Erfolg gelangen kann. Mit seiner ganz eigenen Mischung aus Eleganz und Zielstrebigkeit entstieg er seiner Luxus-Cutter dem "Gierigen Kobold" und setzte sich ohne seine schicke Kapitänsuniform schmutzig machen zu müssen an die Spitze des Zeitfahrerfeldes mit einer Zeit, die selbst innerhalb der ARRL nicht für möglich gehalten wurde. Und an dieser Spitze blieb er bis heute, als könnte ihn kein Wässerchen trüben.
Doch die Zeit geht an niemandem spurlos vorrüber. Und weil dem so ist, ist es uns nun die größtmögliche Freude Ihnen allen diese Nachricht zu überbringen: Wir haben einen Weiteren Recken, der über den Farseer-Parcours gerast ist! Und wie könnte es anders sein, als es bisher je war: Der König ist tot! Lang lebe der König!
Reddahr Kieliyan, selbst Mitorganisator des Rennbetriebs der ARRL, hat sich dazu entschlossen seinen Hut in den Ring zu werfen. Und es war wohl auch nicht ganz umsonst, wenn man das breite dämliche Grinsen unseres geschätzten Kollegen richtig deutet.
Meine Damen und Herren! Mit einer phänomenalen Rundenzeit von 15 Minuten und 8 Sekunden gibt es seit langem wieder einen neuen Rekordhalter! Hr. Kieliyan rutscht damit auf den ersten Platz in der Zeitfahrerliste. Auf unsere Frage, warum er sich hat so lange bitten lassen, antwortete uns der frischgebackene Rekordpilot lediglich mit dem Wort: Bescheidenheit!
Na wenn das kein rotes Tuch für alle ambitionierten Rennfahrer da draußen ist?!
Wirn sind jedenfalls gespannt auf die weitere Zukunft des Rennsports innerhalb der ARRL und natürlich auch außerhalb.

Einen Mitschnitt der Helmkamera des Fahrers finden sie hier.

Wer unserem werten Kollegen in absehbarer Zeit vielleicht direkt die Meinung geigen möchte findet ihn womöglich auf dem Plutarch B 3 A bei seinen Vorbereitungen auf die Candyball-Rally von Plutarch. Viel Glück an alle Rennsportbegeisterten, die sich vielleicht dazu entschließen, Herrn Kieliyan nicht auch noch dort den gesamten Ruhm zu überlassen. Eine Weiterleitung zum besagten Event finden sie hier.

Haftungsausschluss: Die Teilnahme am Rennbetrieb ist freiwllig. Die AULIN-Rennleitung übernimmt keine Haftung für Sach- und Personenschäden, die durch die Teilnehmer verursacht oder von ihnen erlitten werden.

>>> ARRL-Announcement-FP.prm end <<<
>>> Establish Connection? (y/n): _
Benutzeravatar
Reddahr Kieliyan [UGC]
Flugschüler
 
Beiträge: 149
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 21:45
Wohnort: FfO

Re: ARRL - Farseer Parcours - Offizielles Informationsportal

Beitragvon Reddahr Kieliyan [UGC] » Di 23. Mai 2017, 14:25

ARRL – Farseer-Parcours - Offizieller Informationsportal – AnnouncementSHEET
>>> establishing connection to AURA-Mainserver/public <<<
>>> loading ARRL-Announcement-FP.prm ... done <<<


Candyball Rally von Plutarch wurde gestartet!



Haftungsausschluss: Die Teilnahme am Rennbetrieb ist freiwllig. Die AULIN-Rennleitung übernimmt keine Haftung für Sach- und Personenschäden, die durch die Teilnehmer verursacht oder von ihnen erlitten werden.

>>> ARRL-Announcement-FP.prm end <<<
>>> Establish Connection? (y/n): _
Benutzeravatar
Reddahr Kieliyan [UGC]
Flugschüler
 
Beiträge: 149
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 21:45
Wohnort: FfO

Vorherige

mlm

Zurück zu Aulin Racing Associations

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de