Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Events, Aktionen und Projekte aus der Community können hier gepostet und diskutiert werden.

Moderator: Luchslistig

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Beitragvon Weedoo » Fr 22. Sep 2017, 23:20

Ja, es ist schwierig sich zu motivieren.
Selbst wenn man neben her nach Geschäften sucht, kommt da nix, oder nur wenig bei rum. Wenn die doch wenigstens die Alien "Sachen" etwas höher in der Abgabe gestuft hätten. So ein Artefakt = 100 Tonnen. Das wird die Gameengine aber nicht können.
Ist ja noch Zeit, ich mache nun Wochenende. :sm38:

Bild
Bild

o7
Weedoo
Bild
Benutzeravatar
Weedoo
Staffelführer
 
Beiträge: 686
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:57
Wohnort: Toluku

Re: Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Beitragvon inRocknito » Sa 23. Sep 2017, 11:52

Ich finde das CG mit seinem Ziel für sich genommen schon motivierend, da kann ich auf die großen Profite tatsächlich verzichten. Die zusätzlichen Missionen mit 1,2 Mio. für die Alienobjekte sind nicht der große Profit, der Aufwand diese zu besorgen ist aber auf jeden Fall zu hoch für so eine geringe Auswirkungen auf das CG. Da bleibe ich doch lieber beim Handel.


Mit 1842t bin ich in Maia zur Zeit in den Top 50%
Benutzeravatar
inRocknito
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 7. Mär 2017, 15:28
Wohnort: Frachtgestell ganz hinten im T6

Re: Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Beitragvon James T. Hahn » Sa 23. Sep 2017, 14:46

Die Sache ist schon merkwürdig: Entweder ich sammel mühsam mit dem Autochen Sachen auf, Stück für Stück, schleife sie zum Schiff, bringe sie zum Sammelpunkt..oder ich nehme den Cutter und transportiere hunderte von Tonnen vom Nachbarsystem heran.
Wenn die Thargoiden Materialien dann nicht zehnfach-was sag ich -hundertfach zählen, was soll das dann überhaupt?
Benutzeravatar
James T. Hahn
Kadett
 
Beiträge: 85
Registriert: Di 5. Mai 2015, 09:38
Wohnort: LHS 3006

Re: Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Beitragvon inRocknito » So 24. Sep 2017, 09:35

Vielleicht hätte eines der CG-Ziele ein nicht militärische Lösung haben sollen. Kommt ganz darauf an wie der weitere Ablauf des "Konflikts" bereits geplant ist. Wenn man Spieler hört die die vergangenen Teile spielten kann man davon ausgehen dass die Thargoiden als Aggressoren auftreten werden. Ich bin auch nicht für erst schießen dann fragen, aber in diesem Fall will ich wenigstens mit mehr als Knallerbsen in der Tasche das Zusammentreffen erleben.
Benutzeravatar
inRocknito
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 7. Mär 2017, 15:28
Wohnort: Frachtgestell ganz hinten im T6

Re: Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Beitragvon MetZwerg » So 24. Sep 2017, 10:03

mLine hat geschrieben:Bei diesem CG gehts wohl um den Gemeinnutzen der zu entwickelnden Module. Das Problem ist jedoch, dass die Thargoiden bisher keine wirkliche Bedrohnung für die Masse waren.

Die Story die um die Thargoiden aufgebaut wird ist halt wie in jedem 0815 Alien Actionfilm aufgebaut wo die Menschen erstmal auf die Neuankömmlinge ballern weil sie sich bis aufs Rückgrad in die Hose scheissen. Und weil ich das blöd find hab ich halt auch keinen Bock drauf :D
Kann mich natürlich irren aber bisher haben sich die Aliens ja eher passiv verhalten.


von der zerstörung des förderalen schlachtschiffs mal abgesehen....
https://community.elitedangerous.com/en/galnet/16-SEP-3303
Bild
Ich Flog aus um das Universum zu retten, und kam betrunken wieder.....
Bild
---Elite / Elite / Pioneer---http://inara.cz/cmdr/999
13.09.15 / 31.8.16
Sagitarius A 28.4.16
Benutzeravatar
MetZwerg
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1874
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 13:18
Wohnort: Walsrode

Re: Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Beitragvon Luqius » So 24. Sep 2017, 14:22

Wenn ich mich recht entsinne, waren zwar die Thargoiden damals die Aggressoren, aber die Menschen haben sie im Laufe des "Krieges" mit Biowaffen angegriffen und vermutlich beinahe vernichtet, dabei deren friedlichere Fraktion wohl auch erwischt. Ich denke und hoffe, dass man demnächst etwas mehr Story erleben darf :)

Wie dem auch sei - das CG in Maia ist ja eher "friedlicher" Natur. Von Palin sollen ja "nur" Scanner hergestellt werden ;)
Luqius
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 25
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 13:44

Re: Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Beitragvon Michael666 » So 24. Sep 2017, 14:31

Hat irgendwer eine lukrative Handelsroute für den CG in Maia parat?

In Merope gibt es zwar ganz günstige "Resonanz...dinger", aber die Station ist recht weit weg und auf der Hinreise flieg ich leer... :think:


Die ganzen Alien Sites sind zwar extrem spannend beim ersten mal, aber für das CG sind sie halt komplett zu vergessen.
Bin auch der Meinung das hier eine andere Wertung her gehört.
Michael666
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 30
Registriert: Di 12. Sep 2017, 22:42

Re: Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Beitragvon inRocknito » So 24. Sep 2017, 16:34

Bin auf jeden Fall gespannt wie sich das ganze entwickeln wird und hoffe das die ganze Geschichte Intrigen, Heimlichtuerei, und damit ein wenig mehr Substanz, mit sich bringt.


Habe in Maia gerade mit 5.538t die Top 10% erreicht.

Man kann Bioreduzierende Flechten im Meropesystem an die planetaren Stationen Alcazar's Hope und Omega Protect verkaufen. Viel bringt es jedoch nicht ein. Alcazar's Hope bietet Computerteile an.
Zuletzt geändert von inRocknito am So 24. Sep 2017, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
inRocknito
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 7. Mär 2017, 15:28
Wohnort: Frachtgestell ganz hinten im T6

Re: Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Beitragvon Ceefi » So 24. Sep 2017, 16:47

inRocknito hat geschrieben:Vielleicht hätte eines der CG-Ziele ein nicht militärische Lösung haben sollen. Kommt ganz darauf an wie der weitere Ablauf des "Konflikts" bereits geplant ist. Wenn man Spieler hört die die vergangenen Teile spielten kann man davon ausgehen dass die Thargoiden als Aggressoren auftreten werden. Ich bin auch nicht für erst schießen dann fragen, aber in diesem Fall will ich wenigstens mit mehr als Knallerbsen in der Tasche das Zusammentreffen erleben.



Naja Liz baut Waffen und Palin Gegenmaßnahmen... sprich Palin cg ist zumindest mehr auf verstehen ausgelegt... Liz auf Zerstörung..
Bild

Die Tarnung eigener GKS gestaltet sich schon schwieriger, denn es reicht bei weitem nicht, einen 30 Meter Koloss einfach mit Tarnfarbe einzustreichen und in das All zu stellen.
Benutzeravatar
Ceefi
Staffelführer
 
Beiträge: 714
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 11:38

Re: Neues CG - Beschaffung von Thargoiden-Materialien

Beitragvon MetZwerg » So 24. Sep 2017, 16:49

inRocknito hat geschrieben:Bin auf jeden Fall gespannt wie sich das ganze entwickeln wird und hoffe das die ganze Geschichte Intrigen, Heimlichtuerei, und damit ein wenig mehr Substanz, mit sich bringt.


Habe gerade mit 5.538t die Top 10% erreicht.

wo in maia oder eurybia ?
Bild
Ich Flog aus um das Universum zu retten, und kam betrunken wieder.....
Bild
---Elite / Elite / Pioneer---http://inara.cz/cmdr/999
13.09.15 / 31.8.16
Sagitarius A 28.4.16
Benutzeravatar
MetZwerg
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1874
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 13:18
Wohnort: Walsrode

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Community Events und Projekte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de