So... ich hau ab! (Reisebericht)

Alles speziell zum Thema PS4 kann hier diskutiert und erfragt werden.

Moderator: Exiter

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: So... ich hau ab! (Reisebericht)

Beitragvon Rumsruebe » Mi 22. Nov 2017, 10:45

So... ich melde mich aus Bodhinga zurück (hab ich jetzt mal richtig geschrieben? glaube schon!)... es war eine Rückreise mit reicher Anzahl an "Restescans" daher habe ich zweiundzwanzignullnull am Tresen nicht geschafft aber der Tuppes im Hanger war noch da und so konnte ich prima mit dem "strippen" beginnen... :sm2:
Dazu später mehr jetzt erst mal die interessantesten Eindrücke der Rückreise.
Bild
hier eine hübsche Amoniakwelt mit Kringel!
im gleichen System fand ich das hier!
Bild
eine Wasserwelt mit Kringel... aber die hier ist was ganz besonderes ...
der Kringel ist konzentrisch... eine Anomalie? ... eine wirklich sagenhafte Entdeckung?...
ich werde den Explorelitzerpreis :D am goldenen Band mit Eichenlaub dafür bekommen?
nö!
Bild
nachdem ich den Anblick nicht länger auf mir sitzen lassen konnte habsch schnell von oben noch ma nachgesehen... alles jut! Die wissenschaftlichen Werke müssen nicht erweitert werden... ich hab mich nur verguckt denke ich! :sm12:

in einem weiteren System fand ich WIEDER eins der coolsten Objekte bisher (für mich) überhaupt...
Bild
ein landbarer Eisklumpen (2X so gross wie die Erde) mit Kringel... jut schnuckelige 233 Grad minus sind et da... aber zieht man halt n Jäckchen drübber!

kurz vor Bodhinga fand ich dann das hier...
Bild
einen Metallplanet der verdammt nah um seinen Stern eiert... :sm2: sah irgendwie Klasse aus. :daumen:

Angekommen in Bodhinga stellte ich fest das die Zapfanlage schon aus war :think: und ich konnte den Tuppes im Hangar wenigstens noch zum Umbau der ASP Explorer (ich hab noch keinen Namen) bewegen... :daumen: also wie die Kollegen hier auch schon meinten ... "Alles raus wat man nicht braucht" ich habe erst mal die Waffen rausjeschmissen dann die Schildbooster demontiert und den Schildgenerator wat kleiner jenommen... war schon ganz gut.. dann viel mir auf wat so ne Militär Legierung wiegen kann... Zack weg damit... Kühlkörper reinjebaut... fettisch erst ma... angeblich hüppt das Dingen jetzt rd. 9 Ly weiter als vorher... :daumen:
Das muss ich Heute noch testen...

Ich möchte auch gerne (wie bei der Schüssel) wieder erreichen dass das Teil so um die
1100c :sm46: macht wenn man mal über 200T Ls Strecke machen muss.. weiss noch nicht ob das gehen wird... habe vergessen bei welchem Frickelgenie ich was gemacht habe an der Cobra... :think: und vor allem weiss ich nicht ob das Schiff das überhaupt kann... :think:

Ich werd heute Abend mal nachsehen ... welches Frickelgenie was anbietet.. ich glaube bisher dass es an dem fehlenden "Upgrade" der Schubdüsen liegen könnte.. da hatte ich bei der Cobra was dran gemacht... mal sehen... bleibt spannend....
So long
CMDR Rumsruebe wünscht allzeit guten Flug!

Edit: @ SES Master Eder geht! auch bei PS4... muss mir nur noch ne Kombi rausfrickeln die ich noch nicht belegt hab! Dann klappt das auch mit dem kühlen zum richtigen Zeitpunkt :sm2:
Rumsruebe
Flugschüler
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:46

Re: So... ich hau ab! (Reisebericht)

Beitragvon KOLUMBUS » Mi 22. Nov 2017, 18:25

Schöne Funde und tolle Bilder.
Die anscheinend exzentrischen Kringel sind wohl dadurch entstanden, daß der innerste Ring sehr transparent ist, und vor dem Planeten kaum auffällt.
Trotzdem ein wunderschönes Bild. :daumen:

Die 1100 C hast Du wahrscheinlich erreicht, als Du sehr weit aus einem System hinaus geflogen bist. Um so hohe Geschwindigkeit zu erreichen braucht es nämlich weit und breit freien Raum und keine Gravitationsquellen.

Theoretisch müsstest Du bei ausreichend Geduld irgendwann so was wie 2001C erreichen können, allerdings halt nur weit außerhalb eines Systems.

Diese Geschwindigkeit hat auch nichts mit dem verbauten FSD oder seinen Modifikationen zu tun, sondern ist bei allen Schiffen und FSD gleich, hängt eben nur von dem Abstand zu den verschiedenen Objekten oder Zielen, die man im Supercruice erreichen kann, ab.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3877
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: So... ich hau ab! (Reisebericht)

Beitragvon Rumsruebe » Mo 27. Nov 2017, 10:29

So... das "strippen" hat aber länger gedauert... jetzt bin ich bis auf den FSD zufrieden...
ich habe mittlerweile viele kleinere Touren hinter mir um die Arbeiten beim Frickelgenie zu testen... :think:
hier noch das was mir am schönsten erschien als Anlage...

bei den mini Touren fand ich...
Bild
Diesen schönen Lava Planeten mit Kringel der direkt vor einem Stern rumlungerte ...
Überhaupt war es ein Lava Planet lastiger Ausflug...

das Teil hier fand ich derat schick das ich direkt mehrere Bilder aus verschiedenen Entfernungen machen musste...
Bild
Bild
Bild
N Hammer das Ding echt... :daumen:

Jedenfalls habe ich beim "strippen" des Fluggerätes sehr lustige Erfahrungen gemacht...
Beispielweise Kraftwerk
wenig Gewicht is da nicht alles... wenn man nicht mehr abheben kann weil kein Strom da ist ist doof... :sm12:

Oder Energieverteiler ... einmal boosten LEER :think: ... is auch n Kracher... :sm2:

Beim Tank musste ich ein bisschen Frickeln... jetzt habe ich die passende Größe für meine Hüpperei gefunden denke ich...

Fazit des ganzen ... es macht keinen Sinn immer die "beste" Ausstattung zu nehmen... man muss auf das Gewicht achten und gleichzeitig eine konforme Balance zwischen Sprungreichweite und Nutzen der einzelnen Bauteile hinbekommen...
Wobei der Nutzen sich aus den Vorlieben des jeweiligen CMDRs zusammensetzt...

Ich denke das habe ich bis auf den FSD nun geschafft... der FSD war so verfrickelt das der Kauf eines neuen eine bessere Sprungreichweite brachte... da muss ich also noch bei...

Aber ansonsten is das Dingen bisher perfekt für mich... springt so 32 Ly max... :daumen:

N Traum bleibt weiterhin der Rüssel den ich beim Chinesen drangefrickelt hab...
Astrein das Teil... die Dame sagt "fuel scoping" und "fuel scoping complete" quasi direkt hintereinander :daumen: ... ick freu mir! :sm12:

So long
CMDR Rumsruebe wünscht allzeit guten Flug!
Rumsruebe
Flugschüler
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:46

Re: So... ich hau ab! (Reisebericht)

Beitragvon Don.Zwiebel » Mo 27. Nov 2017, 11:54

Ne schöne Metallwelt hast du da gefunden. Diese Lavaplaneten machen echt was her.

Aus der ASP kannst du noch einiges rausholen, aber 32 LJ ist für nen Anfang schonmal okay. Das Kraftwerk kannst du verkleinern und dann auf Overcharged verbessern. Das spart immens Gewicht und du kannst trotzdem noch abheben ;-)

Boosten ist dann halt Geschmackssache. Mir reicht ein Boost. Den brauche ich auf Tour meistens nur um einen Aufschlag beim Landen zu verhindern. :shock:
Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
- Douglas Adams


Bild
Benutzeravatar
Don.Zwiebel
Transportpilot
 
Beiträge: 156
Registriert: Do 29. Jun 2017, 11:51
Wohnort: Sol - Erde - NES

Re: So... ich hau ab! (Reisebericht)

Beitragvon Beljiah » Mo 27. Nov 2017, 13:46

hach wie geil :D

Ich freu mich schon, wenn ich mal auf so eine Tour gehe ...
aber erstmal heißts andere Ziele zu verfolgen ^^ (neues Schiff, Upgrades, "Lebensgrundlage" im ED aufbauen^^)

bis dahin bin ich gespannt welche Orte der TE noch erreicht
vllt "Fliegt" man sich eines tages mal übern Weg

LG
Kommandant Beljiah
(PS4)

LIKEDEELER - [LoMaC]
__ __ __ __ __ __ __ __ __ __ __
Hilflos | Kaufmann | Landkundiger
Benutzeravatar
Beljiah
Kadett
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 27. Nov 2017, 12:15
Wohnort: - PS4

Re: So... ich hau ab! (Reisebericht)

Beitragvon Rumsruebe » Mi 29. Nov 2017, 09:41

So... weiter gehts mit der Testtour ...
Maschine läuft... alle Systeme bei 100%... :daumen: ich habe Gestern im Gesundheitssektor :sm2:
weitere "Restescans" vorgenommen... und habe auch Systeme gefunden in denen noch nie ein Mensch... :think: Ihr wisst schon!

Zum Beispiel das hier...
Bild
Darf ich vorstellen... "Scanners Paradise" ... das hatte ich noch nie gesehen... so klein ist das System nun auch wieder nicht... aber alle ... JA ALLE Objekte waren max. 5000Ls auseinander... krank... die beiden Gasriesen mit Ihren 13 "Monden" beispielsweise waren alle unter 100Ls zusammen... astrein.. 15 Objekte ... quasi nur Schiff bewegen und Liste runterscannen... voll cool.. :daumen:

Habe in einem weiteren System auch wieder einen meiner "Lieblinge" fotografieren können... :sm2:
Bild
Hach n Traum die Dinger... :daumen:

Im nächsten System wär ich beinah beim einspringen in den Hauptstern geballert... :sm46:
Bild
4 Sterne sonst nix... die oberen drei direkt beieinander... ich hab mich nicht mal getraut ne Tankrunde um den Hauptstern zu drehen... :sm2:

Also ab ins nächste System (wieder unentdeckt) da habe ich mir direkt einen Ladeplatz auf einem Eisklumpen gesucht...
Bild
Bild
direkt an nem schicken Kraterloch geparkt...

Hier steh ich nun rd. 923LY :daumen: von Mathers Hub entfernt... morgen gehts wigger...

Also Rollo runter Nacht zusammen...
So long
CMDR Rumsruebe wünscht allzeit guten Flug!
Rumsruebe
Flugschüler
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:46

Re: So... ich hau ab! (Reisebericht)

Beitragvon Rumsruebe » Fr 1. Dez 2017, 10:44

Eieiei ... ich habs wieder kaputt jemacht... :D na ja ... dazu später mehr... weiter gehts mit der Testtour ...
Ich hatte Gestern Doppel Objekt Tach... :daumen:
Bild
zwei schöne Metallplaneten die auch relativ nah zueinander stehen...
Bild
Der Metallklumpen wollte mich gar nicht mehr weglassen... boa hat das gedauert bis ich wieder in Schwung gekommen bin... :sm2:
Bild
Hier schon besser... einmal Metall... einmal Stein... ganz nah beieinander...
Dann das hier ...
Bild
Junge Junge... das is eng beieinander ... hat mich tief beeindruckt der Anblick...

Aber ab ins nächste System
Bild
Boah... 78 Objekte ist glaub ich bisher mein größtes...
Aber sehr seltsames Scanverhalten hier... es ist alles gescannt... die markierten Planeten... dachte der Kollege bestimmt an erdähnliche oder so... (die hören sich anders an) :think:
Neben den Planeten die Gasriesen hat er nicht gescannt... :think: den Blauen aussen rechts schon :think: ... ganz aussen rechts den Eisklumpen aber nicht ... :think: dafür den einen weiter links... :think: hach da wirste Wahnsinnig... :sm2: versteh ich nich... ich glaube langsam das es auch Bugs beim abgeben der Daten zu geben scheint... das macht doch kein normaler Mensch sowat... :think: für die kleinen landbaren bekommst du doch viel weniger Knete als für son Gasriesen ... ich kapiers nich... :think:

Na ja muss ich ja auch nich... ich scann eh alles was keinen Namen hat... :daumen:

Ach ja... ich musste schmerzlich feststellen das man nicht volles Rohr in die "Atmosphäre" (blauer Kringel über dem gelben) von nem landbaren reinschüsseln darf... :sm38: das nimmt einem die Dame übel und faselt wat von zu schnell für orbital flight... :sm46: aber das die dann erst mal den FSD ausmacht und et laut knallen muss.. Rumpf kapput alles... na komm... Hase... das muss nicht sein... :sm2:

Bild
hier penn ich erst mal ... die Aussicht ist wirklich der Hammer... links n tiefer Graben und oben die zwei Gasriesen mit Kringel... sieht einfach Klasse aus...

Habe dank der Tips von einigen Kollegen :daumen: auch mal den diesmal vorhandenen Reparaturmechanismus da getestet... läuft das Ding... habe die Cockpitkabine mal repariert... war bei 96% noch nicht nötig... aber ich wollts halt ma ausprobiert haben... :D

Bild
Hier steh ich nun.. 958Ly von Mathers Hub entfernt an einem wunderschönen Graben... :daumen: ich hab mir mal die 1000 Ly zum Ziel gesetzt dann dreh ich um ... muss ja noch am FSD frickeln... :sm2:
Also Rollo runter nacht zusammen...
So long
CMDR Rumsruebe wünscht allzeit guten Flug!
Rumsruebe
Flugschüler
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:46

Re: So... ich hau ab! (Reisebericht)

Beitragvon Guy De Lombard » Fr 1. Dez 2017, 13:25

klasse, endlich wieder ein Bericht von Kommandant Rumsruebe, die les ich einfach gern :D

und dann noch so tolle Entdeckungen, Weiter so :daumen:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1423
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: So... ich hau ab! (Reisebericht)

Beitragvon Don.Zwiebel » Fr 1. Dez 2017, 14:54

Schöner Bericht. Wie immer top unterhaltsam :-)
Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
- Douglas Adams


Bild
Benutzeravatar
Don.Zwiebel
Transportpilot
 
Beiträge: 156
Registriert: Do 29. Jun 2017, 11:51
Wohnort: Sol - Erde - NES

Re: So... ich hau ab! (Reisebericht)

Beitragvon Rumsruebe » Fr 1. Dez 2017, 16:45

Danke euch... freut mich wenns gefällt...

LG
CMDR Rumsruebe
Rumsruebe
Flugschüler
 
Beiträge: 137
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:46

Vorherige

mlm

Zurück zu PS4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de