Anflug, Abflug hatten wir... nun Fahrwerk ausfahren !

Alles speziell zum Thema PS4 kann hier diskutiert und erfragt werden.

Moderator: Exiter

Anzahl(1): 3.00 3.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Anflug, Anflug nun Fahrwerk ausfahren !

Beitragvon 19-Gordy-75 » Mi 18. Apr 2018, 00:00

Warlor1974 hat geschrieben:
Nimrod80 hat geschrieben:Ich lande 99% mit dem Landecomputer.... :sm25:



Landecomputer ist doch was für.....Beckenrandschwimmer oder ?
nicht böse gemeint, aber wo ist da die Ehre?

Hab hier in irgendeinem Tröt gelesen , das jemand der mit Landecomputer geflogen ist aus dem SC gezogen wurde und dann an seinem Schiff die Selbstzerstörung auslösen musste :sm12:
Irgendwie mies . Aber hab ich Gelacht :sm2:
Benutzeravatar
19-Gordy-75
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 61
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:53

Re: Anflug, Abflug hatten wir... nun Fahrwerk ausfahren !

Beitragvon Atomino » So 22. Apr 2018, 18:36

Ich habe dieser Tage versucht mit der Anaconda zu landen..... am Schlitz kam dann dieser garstige Warnton "Übertretungswarnung" (oder so).... aha, vergessen Landeerlaubnis einzuholen, halb so wild. Also Rückwärtsgang einlegen und noch mal, nur dass ich nicht den Rückwärtsgang erwischte, sondern den Boost..... also bin ich mit 300 Sachen in die ohnehin schon verärgerte Station gezischt. Da wurde mir bewusst, dass ich noch für ungefähr 50 Millionen Daten im Speicher hatte..... war ziemlich schwer cool zu bleiben. Ich konnte aber irgendwie wenden, ohne irgendwo anzuecken, habe dann noch mal den Knopf verwechselt, dieses Mal den Boost mit dem Rückwärtsgang... doch schließlich bin ich wieder hinausgezicht.......es hat dann nur 400 Credits gekostet.

Ich werde wohl mal den Rückwärtsgang mit FA-off tauschen. Unglücklicherweise dauert es dann wieder einen Monat, bis mir eine Synapse für die neue Belegung gewachsen ist.
"O my God it works!"

J.Robert Oppenheimer
Benutzeravatar
Atomino
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1371
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 15:06

Re: Anflug, Abflug hatten wir... nun Fahrwerk ausfahren !

Beitragvon DocJingles » Mi 2. Mai 2018, 08:54

Raumschiff ausrichten, Landeerlaubnis einholen, Boost, Fahrwerk ausfahren, panisch auf den Briefkastenschlitz achten, Schweiß von der Stirn wischen, herauskommendes Raumschiff zur Seite drängen, Landeplatz suchen, Kreistaste meiden und zur Not den Daumen kurzfristig taub legen, landen und zum Abschluss nen Schluck kühles Blondes...
DocJingles
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 9
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 11:40

Re: Anflug, Abflug hatten wir... nun Fahrwerk ausfahren !

Beitragvon Ja-Well » Mi 2. Mai 2018, 09:07

Also ich mach das anders, egal mit welchem Schiff - und momentan mit der Corvette.

Bei Anflug an die Station boosten boosten boosten - dann bei 3,5km (Landeerlaubnis bereits vorher eingeholt) von 4 auf 2 Pips Engine und Schub mitte blau,
dann durch den Schlitz wie Sau und landen - so schnell wie möglich, 2300MJ Schilde halten viel aus ;-)

Beim Starten alles einziehen, 4 Pips Engine und auf Höhe ausrichten, vollen Schub und Boost aus der Station - scheiß auf die 100er Beschränkung ich knall raus und rein wie es mir gefällt :sm1:

Volle Lotte geht das ;-)
Ja-Well
Kadett
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 10:02

Re: Anflug, Abflug hatten wir... nun Fahrwerk ausfahren !

Beitragvon Nimrod80 » Mi 2. Mai 2018, 15:53

Verdammt Coole Person, du bist.

Zum Glück haben wir uns noch nie in der Öffnung getroffen. :sm24:

:sm32: :sm33:

auch wenn ich mit 20 oder so rausfliege, bleibe ich in 80% der Fälle mit meiner Corvette hängen... :sm41:
Benutzeravatar
Nimrod80
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 26. Feb 2018, 14:38

Re: Anflug, Abflug hatten wir... nun Fahrwerk ausfahren !

Beitragvon Himeno » Di 8. Mai 2018, 22:38

man sollte bedenken das bei schiffen wie zb die beluga im schliitz enge probleme haben.
es gibt ein paar die haben mit dem fahrwerk sogar sonderfunktionen.
der beluga klappt die hostehenden stummel ein wenn das fahrwerk ausgefahren wird.

glaube bei der t10 wars ähnlich
BildBild
PSN: Laen PC: Himeno
Benutzeravatar
Himeno
Staffelführer
 
Beiträge: 894
Registriert: So 29. Nov 2015, 01:45
Wohnort: Berlin

Re: Anflug, Abflug hatten wir... nun Fahrwerk ausfahren !

Beitragvon Ja-Well » Mi 9. Mai 2018, 07:06

Nein - na das ist ja mal was - man lernt nie aus in dem Spiel. Ich hatte in meinen Anfängen auf einen Beluga Liner gespart, und das war ein Haufen Geld
zu Anfangszeiten. Leider hatte ich den Liner nicht lange, ich blieb tatsächlich mit den langen Stummeln hinten im Schlitz hängen und ein anderes Schiff hatte sich beim Rausfliegen mit verfangen - das Fahrwerk war nicht draußen weil ich mir dachte das es so schon knapp wird. Wir haben uns dann im Schlitz total verkeilt. Dann kam irgendwann die Warnung: "Schlitz freimachen - Feuergewalt in bla bla Sekunden" Lange hat es nicht gedauert. Einfach Speichern das hab ich in dem Moment nicht auf dem Plan gehabt - und als es dann soweit war das der Countdown runter war... da hat mir die Station binnen Sekunden den Liner zerschossen. Geld für Versicherung? Fehlanzeige... und ich saß wieder in der Sidey.... das war schon brutal da musste ich mich echt aufraffen weiterzuspielen... aber wie man so schön sagt, aus Fehlern lernt man.

@Nimrod: und deswegen folgendes: wenn Du, und vor allem mit großen Schiffen, langsam aus dem Schlitz fliegst passiert folgendes: Innerhalb der Station ist die Rotation nicht zu spüren. Bei einem großen Schiff wie der Corvette (ca. 130 Meter) bist Du noch nicht ganz aus dem Schlitz raus und die Rotation beginnt. Entweder steuerst Du dagegen oder Du gibst einfach Gas damit die Rotation nicht so schnell am Heck greifen kann. Ich brettere mit der Corvette auch im Boost raus. Allerdings brauchst da schon genau die Höhe weil viel mit Rangieren ist da nicht mehr ;-) Versuchs mal, das klappt besser als als das rauszittern mit 20 Sachen, da bin ich überzeugt davon!

Gruß Ja-Well
Ja-Well
Kadett
 
Beiträge: 90
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 10:02

Re: Anflug, Abflug hatten wir... nun Fahrwerk ausfahren !

Beitragvon Nimrod80 » Mi 9. Mai 2018, 12:36

@Ja-Well, daran könnte es wirklich liegen...ich habe selber schon festgestellt, das wenn ich etwas mehr Schub gebe und den Schlitz gut treffe :sm1: , ich super rauskomme...
Ich wusste das mit der Gravitation und auch den Sonderfunktionen in Verbindung zum Fahrwerk auch gar nicht...
Vielen Dank.
Benutzeravatar
Nimrod80
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 26. Feb 2018, 14:38

Re: Anflug, Abflug hatten wir... nun Fahrwerk ausfahren !

Beitragvon Himeno » Fr 11. Mai 2018, 18:39

oder einfach nimm nen landecomputer damit brauchste dir den spas smit dem reinfliegen net zu machen.
nen nutzlosen 1er oder 2er slot hat man immer ^^
BildBild
PSN: Laen PC: Himeno
Benutzeravatar
Himeno
Staffelführer
 
Beiträge: 894
Registriert: So 29. Nov 2015, 01:45
Wohnort: Berlin

Re: Anflug, Abflug hatten wir... nun Fahrwerk ausfahren !

Beitragvon nepo » Sa 12. Mai 2018, 10:26

Himeno hat geschrieben:oder einfach nimm nen landecomputer damit brauchste dir den spas smit dem reinfliegen net zu machen.
nen nutzlosen 1er oder 2er slot hat man immer ^^


... spielst Du in der GRUPPE/SOLO, dann LC zum Hineinfliegen !!! ... im OPEN wäre ich vorsichtig damit ;)

Kennst Du die Größenverhältnisse der Schiffe und der Stationen ? Wenn nicht, schau mal hier



Ab ca. 4:40 kommen die "großen" Schiffe. Wie Du siehst, ist die Corvette noch recht schmal ähnlich der Anaconda.
Der Pilot sitzt ziemlich weit oben, d.h. Du hast "unter" Dir noch recht viel Schiff, also immer etwas höher als die
Schlitz-Mitte anvisieren (1/3 oben frei 2/3 Schiff nach unten, so fliege ich mit der Ana raus, ohne Probleme).
Langsam fliegen bringt meiner Meinung nach Nichts, aber nicht über 100 sonst gibt es Strafen bei Kollisonen !
Im Schlitz können sich sogar zwei T-9 begegnen, wenn man ganz am Rand fliegt, und die T-9 ist ja doch ein
bisschen dicker als die Corvette.

Gruß nepo :sm1:

p.s. Hey CMDR Aidan Abacus, falls Du mitließt, es gab doch mal Blaupausen der Schiffe,
hast Du da mal einen Link, und vielleicht auch zu den Stationen wegen der Schlitzgröße ?

ahhh, hab's gefunden :D http://www.elite-dangerous-blog.co.uk/?tag=Ship+sizes

... und hier noch 'was zur Station https://forums.frontier.co.uk/showthrea ... calculated
Bild
COMPETENT | TYCOON | RANGER | HILFLOS | === | OBERMAAT | VISCONTE |
Benutzeravatar
nepo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1600
Registriert: So 11. Okt 2015, 16:24
Wohnort: ... bei Berlin

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu PS4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de