Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Die Rubrik speziell für unsere PvP-Spieler. Kampfberichte, Fittings und allgemeine Diskussionen rund um das Thema können hier gepostet und diskutiert werden.

Moderator: the Engineer

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Mo 5. Mär 2018, 10:29

Meine lieben Leser es ist soweit ich kann mich nicht mehr zurückhalten nach Jahren intensiven  teilhaben im Elite Universum ist heute der Tag gekommen an dem ich etwas tun muss was ich bis jetzt noch nie getan habe !!......ich muss Frontier loben ( mein Gott dass ich das noch erleben muss )

Entgegen aller Befürchtungen und aller Erfahrungen bisher ist das letzte Update qualitativ beinahe schon als Offenbarung zu bezeichnen .

Es läuft zwar noch nicht in allen Belangen 100-prozentig faltenfrei aber "ob beabsichtigt oder mehr aus versehen" spielt ja keine Rolle.... in der Tat sehe ich das Update als massive Verbesserung.

Die freie Presse hat sich nicht zuletzt wegen der zahlreichen Hobbys ihres Verfassers ausgiebig mit den neuen Mechaniken befasst und ist begeistert.

1. Die Veränderungen im Ingenieur System halte ich für einen Fortschritt endlich ist es jedem möglich ein identisches Schiff wie der potenzielle Gegner zu haben ..... und durch den Material Trader werden auch wochenlange such Einlagen unnötig . Fast ein bisschen eine Situation wie vor den Ingenieuren.... nur dass alles ein bisschen schneller ist ein bisschen mehr weh tut und ein bisschen mehr kostet.

2. Das viel besprochene Bestrafungs und Verbrechens System empfinde ich bis jetzt als durchaus positiv.
Hält man sich an Gegner des gleichen Kalibers das heißt mit ähnlichen Rebuy ändert sich gegenüber den alten Kopfgeldern relativ wenig (  ich bin hier noch fleißig am recherchieren wie sich das in den oberen Rängen weiter verhalten wird ) .... der Abschuss von deutlich schwächeren Schiffen wird deutlich teurer. Das finde ich völlig okay und gibt den Neulingen einen gewissen Schutz..... wobei man fairerweise sagen muss das auch wieder genügend Möglichkeiten existieren Unmengen von Geld zu verdienen..... selbst 200 Millionen Kopfgeld sind mittlerweile kaum noch ein Aufreger.

Ein bisschen übertrieben finde ich es bei Bagatelldelikten gleich die ganze Basis zu sperren . 200cr wegen zu schnellem Fliegens oder so sollte man vor Ort bezahlen können .... das halte ich für ausgesprochen umständlich und über das Ziel etwas hinausgeschossen.

Auch die Preise für das säubern einzelner Module stehen in keinem Verhältnis zum eigentlichen Kopfgeld was auf einen ausgesetzt ist.
Mitunter ist es billiger das ganze Schiff platzen zu lassen als ein einzelnes Modul zu säubern.

Aktuell ist es lustig zu sehen wie alle und damit meine ich ausnahmslos alle die vollmundig stets das Open propagieren momentan ausschließlich im Solo oder Gruppenmodus zu finden sind ...
Ein Schelm wer arges dabei denkt aber offensichtlich traut sich niemand mehr ohne das entsprechende Superschiff ins Open ?

Ich für meinen Teil sehe es relativ entspannt und mache Modifikationen wenn sie sich gerade ergeben .
Diese Haltung hat dazu geführt dass ich mich in Wyrd in den letzten Tagen fast schon an die gute alte Zeit erinnert fühlte als ich dort in Ruhe meine Runden drehen konnte und noch nicht diese ganzen Abschluss Touristen und Freizeit Gesetzeshüter sich die Klinke in die Hand gaben.

@Naranek .....Mein lieber Schwan , entweder hast du dir einen Vibrator an den Steuerknüppel genagelt oder krankhaften Ehrgeiz bei der interdiction entwickelt ;-) ...... nach gefühlt 10 Minuten hin und her geschrubber bin ich dann zur Annahme mit anschließendem Rausspringen gewechselt ( ne halb gemoddete Fas gegen ne FDL und Chief ..besser nicht ) .... ich brauche mein Handgelenk noch ;-)

Selbstverständlich wird die freie Presse weiterhin beobachten.

Euer
Jerry Cotton ( auf Lebenszeit schlechtester  Pilot der Galaxis 3.0 )
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 662
Registriert: So 13. Aug 2017, 09:19

Re: Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Beitragvon Mike38239 » Mo 5. Mär 2018, 12:00

Das mit den "Großen " im Einzelspieler Modus (oder Gruppe) ist mir auch aufgefallen , aber auch bei mehrmaligem anschreiben kam keine Antwort von diesen "Weicheiern" :D
Aber :shock: Mensch Jerry , das warst ja Du , den ich da angeschrieben hatte (unter anderen ) :sm2:

So , ich bin dann mal weg :lol:
Lieber mit Odin in Walhalla saufen , als mit Jesus im Himmel flennen !
Bild
Mike38239
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 18:32

Re: Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Beitragvon 1st.BoneS [RoA] » Mo 5. Mär 2018, 12:06

Ich gestehe.
In allen Punkten Schuldig.
Ich war im Solo.
Aber zu meiner Verteidigung muss ich sagen das du in Davs Hope im Open keinen Stich machst.
Und ich geh an die neue Engeneersache halt so heran.
Erst mal 100 Runden oder auch mehr dort vor Ort und dann noch Metalle sammeln und jetzt noch Daten grinden und danach zum tunen gehen.

Aber ich bin bald wieder in Wyrd.
Benutzeravatar
1st.BoneS [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 10:48
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Re: Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Beitragvon gwydion [RoA] » Mo 5. Mär 2018, 12:13

Heute noch Missionen fliegen, dann wieder Open only :mrgreen:
Gibt halt so Sachen, da kommt man im Open keinen Milimeter weiter, und ein halbgemoddetes Schiff will ich nicht. Ist wie beim saufen - halb betrunken ist rausgeschmissenes Geld :sm45: :sm2:

Patch finde ich bislang auch ausgesprochen gelungen. Sogar das Powerplay wurde durch engagierte Spieler endlich aufgewertet :daumen:
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Flottenführer
 
Beiträge: 2838
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 09:54
Wohnort: Neuss

Re: Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Beitragvon 1st.BoneS [RoA] » Mo 5. Mär 2018, 12:15

Jetzt müsste man nur noch Solo und Gruppe abschaffen.
Open only. Das wäre klasse.
Benutzeravatar
1st.BoneS [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1252
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 10:48
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Re: Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Beitragvon Gunny[UGC] » Mo 5. Mär 2018, 12:17

1st.BoneS [RoA] hat geschrieben:Jetzt müsste man nur noch Solo und Gruppe abschaffen.
Open only. Das wäre klasse.


wäre für mich momentan egal, weil das spiel sowieso ständig die connection verliert und ich alle paar minuten rausfliege. der patch ist also sch....
Greets,
Gunny [UGC]

Bild
Benutzeravatar
Gunny[UGC]
Flottenführer
 
Beiträge: 2753
Registriert: Do 25. Dez 2014, 22:27
Wohnort: Wiener Neustadt

Re: Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Beitragvon BarFly » Mo 5. Mär 2018, 12:39

Hallo,

Jerry Cotton [RoA] hat geschrieben:Meine lieben Leser es ist soweit ich kann mich nicht mehr zurückhalten nach Jahren intensiven  teilhaben im Elite Universum ist heute der Tag gekommen an dem ich etwas tun muss was ich bis jetzt noch nie getan habe !!......ich muss Frontier loben ( mein Gott dass ich das noch erleben muss)
Entgegen aller Befürchtungen und aller Erfahrungen bisher ist das letzte Update qualitativ beinahe schon als Offenbarung zu bezeichnen .
Es läuft zwar noch nicht in allen Belangen 100-prozentig faltenfrei aber "ob beabsichtigt oder mehr aus versehen" spielt ja keine Rolle.... in der Tat sehe ich das Update als massive Verbesserung.
Die freie Presse hat sich nicht zuletzt wegen der zahlreichen Hobbys ihres Verfassers ausgiebig mit den neuen Mechaniken befasst und ist begeistert.
.
.
.
etc.pp

Das ich das noch erleben darf :sm45:
Perfekt die momentane (neue) Situation beschrieben!
Und das einige jetzt doch in den Solo/Gruppen Modus wechseln, halte ich schlicht für pragmatisch.
Ciao BarFly

"I have a faint cold fear thrills through my veins, that almost freezes up the heat of life." - William Shakespeare


Bild
Benutzeravatar
BarFly
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1243
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 16:44
Wohnort: Stuttgart

Re: Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Beitragvon Mike38239 » Mo 5. Mär 2018, 12:46

:lol: Schisserbande ! elendes , feiges Pack ! :lol:
Nur die wahren Piloten bleiben im Open :sm2:

Ist schon witzig , ich sammel mein Scheiß auch im Open und geh nur wenn kein Landeplatz frei ist in einen anderen Modus (deswegen verfluche ich die Mat-Sammelei wahrscheinlich auch so ) vielleicht sollte ich auch mal so bestimmte Stellen anfliegen ? :D
Lieber mit Odin in Walhalla saufen , als mit Jesus im Himmel flennen !
Bild
Mike38239
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1277
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 18:32

Re: Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Beitragvon the Engineer » Mo 5. Mär 2018, 12:52

ich bin auch wieder im ED Fieber.....
hoffentlich geht das wieder weg ...
Bild
Benutzeravatar
the Engineer
Moderator
 
Beiträge: 1372
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 10:39

Re: Die freie Presse Montagsausgabe 3.0

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Mo 5. Mär 2018, 12:59

Ich kann dazu nur sagen diese Sammelei ist etwas für Weicheier .

Richtig harte Männer , Kerle die so cool sind dass sie keinen Honig essen sondern Bienen kauen , die Zwiebeln zum Weinen bringen ... und auch sonst schwarze Stifte nach Farbe sortieren können....Kerle wie ich halt :sm25: brauchen das nicht .

Für mich sind Modifizierungen völlig unnötig denn meine Kundschaft würde selbst in einem voll gemoddeten Schiff bestenfalls die Dauer des Kampfes von durchschnittlich 60 Sekunden auf 80 erhöhen :sm12:

Durch selektive Zielfindung kombiniert mit fallweisem offensiven Rückzug sind nach wie vor auch ohne alles neu zu modifizieren beachtliche Ergebnisse erzielbar.
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 662
Registriert: So 13. Aug 2017, 09:19

Nächste

mlm

Zurück zu Player vs. Player

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cola-Huhn, Ecodrive, Jerry Cotton [RoA], Yahoo [Bot] und 5 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de