Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Die Rubrik speziell für unsere PvP-Spieler. Kampfberichte, Fittings und allgemeine Diskussionen rund um das Thema können hier gepostet und diskutiert werden.

Moderator: the Engineer

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Do 5. Apr 2018, 12:43

Da schon einige Zeit ins Land gegangen ist seitdem uns der letzte Patch des Patches des letzten Patches beglückt hat und die freie Presse immer auf der Suche nach den letzten Wahrheiten ist hier ein kleiner außertourlicher Beitrag in allgemeinem Interesse.

Was läuft schief ......was läuft gut?

Das totgesagte häufig länger leben als erwartet ist denke ich jedem mehr oder weniger schmerzlich bewusst. ( ich hoffe es denkt jetzt niemand an jemanden speziellen ansonsten muss die Erbschaft einfach noch ein wenig länger warten )

Diese Regel scheint auch nach wie vor für das PvP zu gelten.
Die Redaktion der Freien Presse würden sich jetzt mal dafür interessieren welche Probleme Clan und Spieler übergreifend mittlerweile als gelöst oder als noch existent gesehen werden.

Wie wird die aktuelle Situation im PvP allgemein beurteilt ?
Wie wird das aktuelle crime and Punishment System mittlerweile gesehen ?
Ist das Balancing mittlerweile erträglich oder gibt es noch gravierende Probleme ?

Hier würde mir z.b. einfallen ob aktuelle Schild Stärken z.b. vom Cutter bei 10000Mj überhaupt noch ins Spiel passen ?

Ich habe so ein Schiff spaßeshalber selbstverständlich auf Kosten der Redaktion mal relativ umfangreich ausgestattet und muss feststellen dass man sich damit selbst auf einem gut besuchten CG nahezu im Gott Modus bewegen kann. Ist das wirklich das was die PvP Gemeinde möchte ?

Wäre es für das Balancing nicht vielleicht mal erforderlich anstelle  permanenter Waffen nerfs mal die exessive Verwendung von schildbooster zu überdenken ?

Und wenn man das tut wäre dann nicht eine gleichzeitige Aufwertung der Panzerung notwendig ?

Auch wurde innerhalb der Redaktion heftig diskutiert ob es eigentlich mittlerweile noch Waffensysteme gibt die generell als zu stark unbalanciert oder Spielverzehrend gesehen werden.
Hier könnte man z.b. die super Penetrator Railguns nennen , die allgemein als viel zu durchschlagend bezeichnet werden.... auch Hitze Waffen oder Raketen und Heillaser stehen oft in der Kritik im PvP unbalanciert zu sein....ist das so ?

Ich weiß dass hier einige Fakten stehen die möglicherweise polarisieren aber jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung und mich würden möglichst viele Meinungen interessieren um eine möglichst objektive Übersicht zu erhalten.

Und wenn es keinen interessiert nehme ich einfach meine eigene Meinung :-) ...... die ist mir ohnehin am liebsten und außerdem kann ich da sicher sein dass sie stimmt !

Euer
Jerry Cotton
Schlechtester Pilot der Galaxis und Chefredakteur der Freien Presse

PS: an die Redaktion ..... was heißt hier für die 800 Millionen die der Test Cutter gekostet hat gibt es kein Spesen Budget ?? Wollt ihr mich verarschen?
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 774
Registriert: So 13. Aug 2017, 09:19

Re: Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Beitragvon Haegar Haegarson [RoA] » Do 5. Apr 2018, 13:29

Anmerkung der Redaktion: Wir haben es ja versucht die 800 Millionen als steuerliche Sonderausgabe bei der Piratzversicherungsgewerkschaft auszugeben, aber der gemeinnützige Zweck muss noch besser ausgeführt werden.
Nein, die Abschüsse im letzten CG zählen dazu nicht !
Bild


Stolzes Mitglied (hehe) Nr. 3 der GLBToWaF
Benutzeravatar
Haegar Haegarson [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 583
Registriert: Do 27. Aug 2015, 09:58

Re: Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Beitragvon Lex Humboldt » Do 5. Apr 2018, 14:01

Roflcopter, welches Balancing neu überdenken? Schildbooster? :sm12: Dazu müßte man ein neues und völlig anderes Spiel entwickeln. Das Spiel setzt überall auf Vorteil (du nennst das wohl "Progress") mit einer Prise Zufall und nicht im Ansatz auf Balance.

Ich gebe dir ja recht was die Cutter betrifft, das ist halt Lame. Aber der Cutterpilot hat sich einfach einen Vorteil ergrindet, das ist nichts anderes als das was der FDL Pilot gemacht hat, der sich dann eine ASP zieht. Du machst doch genau den gleichen Cheese wenn du mit deiner Clipper irgendwelche Nappel in Wyrd abballerst, oder deine Freund die mich im 4er Wing im Taxi ab ballern, das ist exakt das gleiche Prinzip. Du hast dir da einen Vorteil erspielt und den nutzt du dann aus. Lame.


Ansonsten denke ich PvP ist nur noch ein Special Interest Thema, die aberwitzigsten Extremsportarten haben in Deutschland wahrscheinlich mehr Anhänger. Inzwischen gibts ja mal nur noch 2 Clans ("gut" und "böse", wie in der Denkweise eines 8 Jährigen), das mußte dir mal bei irgendeinem anderen Spiel vorstellen...

Frontier hats verkackt, zumindest was PvP betrifft, und zwar gründlich.
Lex Humboldt
 

Re: Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Do 5. Apr 2018, 14:11

Danke für den Beitrag Lex .

Auch wenn er zumindest was meine Person betrifft wiedermal lückenhaft recherchiert ist zeigt er doch eine gewisse Unzufriedenheit.

Als ob ich jemals wehrlose nappel angegriffen hätte...... wo doch der ehrenhafte Kampf auf gleichem Niveau mein höchster Anspruch ist...... aber was soll ich gegen die übliche Propaganda ankämpfen :sm41:
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 774
Registriert: So 13. Aug 2017, 09:19

Re: Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Beitragvon gwydion [RoA] » Do 5. Apr 2018, 14:21

Im Prinzip hab ich gegen kein Fitting irgendwas - mit Ausnahme von Heal. 2 Wings mit Healern die aufeinander ballern ... das ist halt weder taktisch anspruchsvoll, noch fliegerisch noch sonstwas, das ist ist einfach nur langweilig.

Hitze, insbesondere Raketen, geht auch nach dem Nerf immer noch in die Richtung; auch wenn man jetzt "nur" auf 95% Hitze geschossen wird, ist das keine Bereicherung fürs Spiel/PvP sondern eine Behinderung. Allerdings erkauft man sich die auch relativ teuer (weniger DMG Output etc.). Insbesondere kombiniert in Verbindung mit Raketen ist das halt schon noch lame, aber nunja.

Lange Rede, kurzer Sinn. MIt Ausnahme von Heal find ich das ok, hat alles Vor- und Nachteile. (Schild-)Booster Nerf würde ich begrüßen, weil Kämpfe dann kürzer und dynamischer würden.

RoA der Herzen
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Flottenführer
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 09:54
Wohnort: Neuss

Re: Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Beitragvon Frantz f. Assissi [RoA] » Do 5. Apr 2018, 14:40

Heal- mMn noch immer zu stark
superpenetrator - sollte nicht mehr so effektiv sein
Heat - ist mir egal - verwenden halt nur noobs
Cutterschilde - mit Torpedos gehts oft ganz schnell
Aktuelle Situation: beim letzten Cg hatten wir tagelang fun - Krise?
C & g: Der Edmund M. ist uns richtig ans Herz gewachsen - notority zero
Eure Heiligkeit
Fast beliebtester ROA
Titanwing-Sieger-Besieger
Letzter Platz beim Sackhüpfen am Brenner
Frauenschwarm und Süßholzraspler
ROA - deR cOolste ClAn der Welt
Wer uns Ernst nimmt, ist selber Schuld
Frantz f. Assissi [RoA]
Flügelmann
 
Beiträge: 298
Registriert: Do 22. Feb 2018, 14:48

Re: Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Beitragvon Haegar Haegarson [RoA] » Do 5. Apr 2018, 14:50

Meine persönliche Meinung ist, dass kein System, niemals in irgend einer Weise dazu geeignet war eine "sogenannte" Chancengleichheit zu ermöglichen.
Das ist nicht ein natürliches oder menschliches Paradigma.
Selbst in der Gladiatorenarena der Römer gab es den ausgehungerten Löwen oder Bären und keiner der Zuschauer hat sich beschwert.
Ich verstehe daher die Aufregung in einem Spiel erst recht nicht, da es grundsätzlich immer die Möglichkeit zur Flucht gibt. Das hatten die Menschen oft nicht.
Zu den einzelnen Punkten:
FD hat es meiner Meinung nach, mit dem Hitzeraketenmist wohl recht verbockt, aber im Moment ist es eher in Richtung lange Schildchen abknabbern angesagt
Gibt eigentlich für jede Ausstattung einen Konter, was ganz witzig ist - zB. Torpedos oder Minen
Hätte gerne mehr Hülle und weniger Schilde als Alternative
Und eine bessere Balance zwischen Maus/Keyboard und HOTAS bei FA-off wäre nett
Wenn wir schon beim Wünschen sind, wäre ich gerne noch zwanzig Jahre jünger und so
Bild


Stolzes Mitglied (hehe) Nr. 3 der GLBToWaF
Benutzeravatar
Haegar Haegarson [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 583
Registriert: Do 27. Aug 2015, 09:58

Re: Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Beitragvon Gunny[UGC] » Do 5. Apr 2018, 15:03

Jerry Cotton [RoA] hat geschrieben:Da schon einige Zeit ins Land gegangen ist seitdem uns der letzte Patch des Patches des letzten Patches beglückt hat und die freie Presse immer auf der Suche nach den letzten Wahrheiten ist hier ein kleiner außertourlicher Beitrag in allgemeinem Interesse.

Was läuft schief ......was läuft gut? ...


Gute Idee! Ich finde es spannend, dass du sozusagen die Stimmungslage einfangen willst. Ich bin zwar kein PvP-ler, aber interessieren tut mich eure Meinung ja trotzdem. Man weiss ja nie ... so eine Bewerbung an einen PvP-Clan ist schnell geschrieben ;)
Greets,
Gunny [UGC]

Bild
Benutzeravatar
Gunny[UGC]
Flottenführer
 
Beiträge: 2902
Registriert: Do 25. Dez 2014, 22:27
Wohnort: Wiener Neustadt

Re: Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Beitragvon Lex Humboldt » Do 5. Apr 2018, 15:08

Die Zuschauer fanden das mit dem ausgehungerten Löwen sicherlich ziemlich witzig, der Typ der gegen den Löwen kämpfen mußte wahrscheinlich nicht.

Aber wir reden ja hier noch von dem Spiel, oder? Ich will jetzt keine ideologische Debatte über Gesellschaftsordnungen führen, können wir gerne an anderer Stelle mal machen. Die Sache sieht so aus: man kann diese Hierarchie in dem Spiel ja durchaus gut finden, nur ist es dann recht unsinnig sich zu beschweren, wenn andere Leute das genauso machen und dann über einem stehen (wie der Cutter Pilot mit 10.000 MJ). Also entweder akzeptiert man das System in dem Spiel so wie Gwydion, oder eben nicht. Du kannst nicht wenn selber dann mal verlierst oder chancenlos bist plötzlich andere Maßstäbe ansetzen. Und ein Schildboosternerv, sorry, das macht aus dem Spiel kein balanciertes Spiel. Selbst wenn man die Cutter aus dem Spiel nehmen würde, wäre das Spiel dann nicht balanciert.

Und Balance und Fairness gibt es nicht? Na immerhin gibt es im Sport zB. Dopingkontrollen, man versucht zumindest einen fairen Status Quo herzustellen, auch wenn das nicht immer gelingt. Beim Fußball sieht man auch eher selten 11 gegen 1 spielen, beim Autorennen hab ich jetzt auch noch nicht gesehen, daß sich da einer einen Raketenantrieb einbauen darf. Und bei fast allen mir bekannten kompetitiven Spielen mit Leagues and Ladders gibt es eine faire und balancierte Ausgangsbasis.

Der Balance Gedanke ist in dieser Grind-Lootbox einfach völlig abwegig.
Lex Humboldt
 

Re: Freie Presse Jerry's PvP Ecke

Beitragvon Gunny[UGC] » Do 5. Apr 2018, 15:13

wirkliche balance kriegt man sowieso nur mit stock-schiffen ohne umrüsten und ohne pimps. nur dann kommt es alleine auf die fähigkeiten des piloten an.

so gesehen hat Lex schon recht mit

Lex Humboldt hat geschrieben:Der Balance Gedanke ist in dieser Grind-Lootbox einfach völlig abwegig.
Greets,
Gunny [UGC]

Bild
Benutzeravatar
Gunny[UGC]
Flottenführer
 
Beiträge: 2902
Registriert: Do 25. Dez 2014, 22:27
Wohnort: Wiener Neustadt

Nächste

mlm

Zurück zu Player vs. Player

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de