Seite 9 von 17

Re: Das Politbarometer der Freien Presse

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:00
von gwydion [RoA]
Ha! Diese plumpen Einschleimtricks wirken nicht Padme!

Ehrlichkeit ist es, was zieht!

Und natürlich Freibier+Nutten! :mrgreen:

Re: Das Politbarometer der Freien Presse

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:04
von Amidala [RoA]
Was macht der Hund da auf dem Bild? Hat der Gwyd gefressen? Made my day! :D

Re: Das Politbarometer der Freien Presse

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:04
von Don.Zwiebel [BBfA]
Meine Stimme für den RoA der als erstes den Beagle Point mit seinem voll ausgerüsteten Kampfschiff erreicht (Einbau auf Fuel Scoops ist gestattet).

:mrgreen:

Re: Das Politbarometer der Freien Presse

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:05
von Amidala [RoA]
Hmm. Ein Jahr Zeit, Don? Bis Freitag krieg ich das nicht hin. :)

Re: Das Politbarometer der Freien Presse

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:09
von gwydion [RoA]
Amidala [RoA] hat geschrieben:Was macht der Hund da auf dem Bild? Hat der Gwyd gefressen? Made my day! :D


Das ist mein ehrliches Gesicht, Du Penner! :mrgreen:

Re: Das Politbarometer der Freien Presse

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:12
von Moonsplit
@Gwydion...jaaaa und der treuherzige Dackelblick aus blauen Äuglein...na wenn das nicht stimmen en mass bringt ;) :D
:sm20: vote for Gwyd :sm25:oder Gwyd pro quo :sm23:

Re: Das Politbarometer der Freien Presse

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:23
von Don.Zwiebel [BBfA]
Amidala [RoA] hat geschrieben:Hmm. Ein Jahr Zeit, Don? Bis Freitag krieg ich das nicht hin. :)


Das geht schon. Weiß gar nicht mehr wo der Rekord lag. Waren das nicht 16 Stunden oder so? Dann packst du das in zwei Tagen ;-)

Re: Das Politbarometer der Freien Presse

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 12:29
von MadMikesch [RoA]
Mit einer Anaconda und gepimptem FSD ist das ein Katzensprung.
Mein Ausflug nach Colonia mit 2300 Sprüngen war da deutlich härter.

Re: Das Politbarometer der Freien Presse

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 13:23
von Lex Humboldt
MadMikesch [RoA] hat geschrieben:Mein Ausflug nach Colonia mit 2300 Sprüngen war da deutlich härter.


Du hast auch ein noch größeres Ding an der Klatsche wie die ganzen Explorer hier. Mit der Aktion haste übrigens auch das Recht aufs Witzemachen über Explorer bis ans Lebensende verspielt.

Re: Das Politbarometer der Freien Presse

BeitragVerfasst: Mi 13. Jun 2018, 13:37
von MadMikesch [RoA]
Lex Humboldt hat geschrieben:
MadMikesch [RoA] hat geschrieben:Mein Ausflug nach Colonia mit 2300 Sprüngen war da deutlich härter.


Du hast auch ein noch größeres Ding an der Klatsche wie die ganzen Explorer hier. Mit der Aktion haste übrigens auch das Recht aufs Witzemachen über Explorer bis ans Lebensende verspielt.


Im Gegenteil. Ich kenne das jetzt ja aus eigener Anschauung.
Das einzig gefährliche beim Exploren ist während dem Sprung einzupennen und den Schubregler nicht auf Null zu haben.
Und es ist verdammt schwer nicht einzuschlafen.