Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Die Rubrik speziell für unsere PvP-Spieler. Kampfberichte, Fittings und allgemeine Diskussionen rund um das Thema können hier gepostet und diskutiert werden.

Moderator: the Engineer

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Wer ist der populärste / streitbarste Kämpfer für Recht und Ordnung ?

Umfrage endete am Mo 25. Jun 2018, 08:57

Hermodt
2
4%
Chabis
3
6%
Snowman
1
2%
Akuma Tebori
9
18%
J.Curwen
2
4%
Sundance1976
0
Keine Stimmen
Don.Zwiebel
5
10%
Naranek
3
6%
Fox99
2
4%
Tomski
9
18%
Lex Humbold
13
26%
Nadwer
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 50

Re: Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Fr 22. Jun 2018, 09:54

Niatra hat geschrieben:ich muss ja hier empört feststellen, dass stimmen an Personen gegangen sind die kaum oder gar nicht spielen (ist rein subjektiv was spielen jetzt heist)

daher muss ich meine stimme und meinen Nachdruck der Person geben, die es am meisten verdient hat...

@Naranek du bist und bleibst der größte in dem Pack mit dem du dich abgibst. Darum nochmals Hut ab zu deinem Kommentar "warum sollte ich waken, ich will Kampferfahrung. Wie ich entkommen weiß ich schon!" :sm29:


Wählt Naranek...LOS :sm40:



Respektable Einstellung aber inhaltlich nicht ganz richtig.

Auch der Aspekt des Entkommens von Neidern gerne mal " Abhauen " genannt ...... ich würde es umschreiben mit "sich elegant einer Gefahrensituation zu entziehen " .... steckt voller Tücken und Raffinessen.

Jerrys Tip für Piloten die gerne alt werden .....der 3 punkte Check !

1. Ist mein Gegenüber mir fliegerisch überlegen ?
2. Ist das gegnerische Schiff mir an Größe und Kampfkraft überlegen ?
3. Ist das gegnerische fitting ein Konter fitting zu meinem ?

Diese Fragen sollte man sich vor oder zum Beginn eines Kampfes stellen. Und wenn man mehr als eine davon mit Ja beantworten muss empfehle ich dringend den strategischen Rückzug.

Das wird von vielen stumpfen Denkern dann zwar mit dem üblichen gequake kommentiert zeigt aber tatsächlich nur dass man in der Lage ist analytisch zu denken und konsequent die Ergebnisse dieser Gedanken durchzusetzen .
Nicht umsonst haben die die über das was sie tun Nachdenken meistens länger überlebt wie die haudraufs :sm25:
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 774
Registriert: So 13. Aug 2017, 09:19

Re: Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Beitragvon Tomski [BBfA] » Fr 22. Jun 2018, 09:57

gwydion [RoA] hat geschrieben:
Major Tom hat geschrieben:Ich stimm dann mal für Tomski als Gründer der BBfA.
Er und die BBfA sind ihrem Weg treu geblieben im Gegensatz zu RoA.


Also wir tolerieren immer noch keine Logger. Aber ja, ansonsten haben wir uns weiterentwickelt. Stagnation bedeutet schliesslich Rückschritt.


Willst du jetzt damit andeuten das ich ein Logger bin ???
Grüßle aus dem Badischen
TOMSKI [BBfA]

Bild
BBfA-Discord
BBfA-Webseite
BBfA-Youtube-Channel
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1346
Registriert: Do 8. Dez 2016, 10:49

Re: Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Beitragvon gwydion [RoA] » Fr 22. Jun 2018, 09:59

Tomski [BBfA] hat geschrieben:
gwydion [RoA] hat geschrieben:
Major Tom hat geschrieben:Ich stimm dann mal für Tomski als Gründer der BBfA.
Er und die BBfA sind ihrem Weg treu geblieben im Gegensatz zu RoA.


Also wir tolerieren immer noch keine Logger. Aber ja, ansonsten haben wir uns weiterentwickelt. Stagnation bedeutet schliesslich Rückschritt.


Willst du jetzt damit andeuten das ich ein Logger bin ???


Ne, nur das ihr welche toleriert. Ist doch eigentlich nicht falsch zu verstehen?

RoA der Herzen
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Flottenführer
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 09:54
Wohnort: Neuss

Re: Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Beitragvon Tomski [BBfA] » Fr 22. Jun 2018, 10:01

Jerry Cotton [RoA] hat geschrieben:Auch der Aspekt des Entkommens von Neidern gerne mal " Abhauen " genannt ...... ich würde es umschreiben mit "sich elegant einer Gefahrensituation zu entziehen " .... steckt voller Tücken und Raffinessen.


Übrigens... Gestern Abend habe ich gegen jemand ein 1vs1 gemacht der in ner Frag-Clipper flog... Seine Aussage zum Schluß...

Ich mach dann mal den Jerry... :lol:
Grüßle aus dem Badischen
TOMSKI [BBfA]

Bild
BBfA-Discord
BBfA-Webseite
BBfA-Youtube-Channel
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1346
Registriert: Do 8. Dez 2016, 10:49

Re: Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Beitragvon Lex Humboldt » Fr 22. Jun 2018, 10:02

Jerry Cotton [RoA] hat geschrieben:
Jerrys Tip für Piloten die gerne alt werden .....der 3 punkte Check !

1. Ist mein Gegenüber mir fliegerisch überlegen ?
2. Ist das gegnerische Schiff mir an Größe und Kampfkraft überlegen ?
3. Ist das gegnerische fitting ein Konter fitting zu meinem ?

Diese Fragen sollte man sich vor oder zum Beginn eines Kampfes stellen. Und wenn man mehr als eine davon mit Ja beantworten muss empfehle ich dringend den strategischen Rückzug.

Das wird von vielen stumpfen Denkern dann zwar mit dem üblichen gequake kommentiert zeigt aber tatsächlich nur dass man in der Lage ist analytisch zu denken und konsequent die Ergebnisse dieser Gedanken durchzusetzen .
Nicht umsonst haben die die über das was sie tun Nachdenken meistens länger überlebt wie die haudraufs :sm25:


Du kämpfst also nur gegen Leute die fliegerisch unterlegen sind, schwächere Schiffe und keinen Konter parat haben. Danke, daß du das nochmal bestätigt hast.
Lex Humboldt
 

Re: Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Beitragvon gwydion [RoA] » Fr 22. Jun 2018, 10:02

Tomski [BBfA] hat geschrieben:
Jerry Cotton [RoA] hat geschrieben:Auch der Aspekt des Entkommens von Neidern gerne mal " Abhauen " genannt ...... ich würde es umschreiben mit "sich elegant einer Gefahrensituation zu entziehen " .... steckt voller Tücken und Raffinessen.


Übrigens... Gestern Abend habe ich gegen jemand ein 1vs1 gemacht der in ner Frag-Clipper flog... Seine Aussage zum Schluß...

Ich mach dann mal den Jerry... :lol:


Für solche Gelegenheiten empfehle ich ein Soundboard und das Benny-Hill-Theme. Auf die Idee hat mich irgendwann Hermodt gebracht, ist immer noch immer wieder lustig :mrgreen:

RoA der Herzen
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Flottenführer
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 09:54
Wohnort: Neuss

Re: Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Beitragvon Tinvanno [RoA] » Fr 22. Jun 2018, 10:06

Lex Humboldt hat geschrieben:
Jerry Cotton [RoA] hat geschrieben:
Jerrys Tip für Piloten die gerne alt werden .....der 3 punkte Check !

1. Ist mein Gegenüber mir fliegerisch überlegen ?
2. Ist das gegnerische Schiff mir an Größe und Kampfkraft überlegen ?
3. Ist das gegnerische fitting ein Konter fitting zu meinem ?

Diese Fragen sollte man sich vor oder zum Beginn eines Kampfes stellen. Und wenn man mehr als eine davon mit Ja beantworten muss empfehle ich dringend den strategischen Rückzug.

Das wird von vielen stumpfen Denkern dann zwar mit dem üblichen gequake kommentiert zeigt aber tatsächlich nur dass man in der Lage ist analytisch zu denken und konsequent die Ergebnisse dieser Gedanken durchzusetzen .
Nicht umsonst haben die die über das was sie tun Nachdenken meistens länger überlebt wie die haudraufs :sm25:


Du kämpfst also nur gegen Leute die fliegerisch unterlegen sind, schwächere Schiffe und keinen Konter parat haben. Danke, daß du das nochmal bestätigt hast.


Wie soll das beim schlechtesten Piloten überhaupt gehen?
TIN VAN NO - DAS BÖSE HAT EINEN NAMEN
MERKEL DIR DAS
Benutzeravatar
Tinvanno [RoA]
Flottenführer
 
Beiträge: 2480
Registriert: So 7. Jun 2015, 17:26

Re: Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Beitragvon Chabis [BBfA] » Fr 22. Jun 2018, 10:11

Hallo zusammen und Hallo liebe frei befangene Presse, lieber Chefredakteur Jerry C., danke für Eure mühe. Wir, die BBfA haben diese Umfrage zur Kenntnis genommen und haben es für unnötig empfunden sich daran zu beteiligen und werden uns enthalten.

Wir bitten um Verständnis, dass wir das Ergebnis keinesfalls beeinflussen wollen. Somit ist gewährleistet, dass diese sinn- und wertvolle Umfrage, aussagekräftige Ergebnisse zur weiterverarbeitung liefern wird.

Wer unsere Meinung zu diesem Thema erfahren möchte kann uns gerne über unser Forum, Discord oder Teamspeak (85.214.110.90) kontaktieren.

Und jetzt wünsche ich allen Beteiligten weiterhin eine angeregte Diskussion und reges Voting. :lol:
Bild

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - CMDR CHABIS [BBfA] - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

BBfA
Inara
Facebook
Benutzeravatar
Chabis [BBfA]
Flügelmann
 
Beiträge: 321
Registriert: So 24. Mai 2015, 14:29
Wohnort: Alrai / Bounds Hub

Re: Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Fr 22. Jun 2018, 10:15

@lex
Wie immer mutwillig falsch verstanden oder intellektuell den Text nicht erfasst.

Die Aussage war wenn mehr als ein punkt davon zutrifft wirds ne überlegung wert .
Das ist selbstverständlich meilenweit von deiner Interpretation entfernt " nur wenn alles davon zutrifft " .
War ja aber auch nicht anders zu erwarten wenn man alle Beiträge nur mit der üblichen Hass Brille betrachtet die einem auf der Nase festgewachsen ist.

Nun wenn ein erfolgreicher Abgang aus einem Gefecht mit unguten relationen bereits nach mir benannt wird freut mich das .
Besonders da dieses Verhalten ja bei Der BBFA zu einem standard Manöver geworden ist wie man immer wieder feststellen kann .
Hier kann ich also großherzig unseren Standardsatz einfügen : RoA Hilft
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 774
Registriert: So 13. Aug 2017, 09:19

Re: Das Politbarometer der Freien Presse Teil 2

Beitragvon Ecodrive » Fr 22. Jun 2018, 10:18

Bevor das hier wieder ungewollte Ausmaße an nimmt - kleiner Einwurf meinerseits :

Sodele,
die Dinger eingepackt und Hose zu !!

Ansage :
Der nächste der einen Schwanzvergleichtrööt aufmacht darf sich das Forum `ne Weile von draußen anschauen !


Und wer sich wiederfindet, über grüne Wiesen reitend, die Sonne im Gesicht, sollte nicht verwundert sein, denn er ist im Elysium und ist bereits tot

:sm2: OK, nicht tot !
Aber erstmal abstinent, das Forum betreffend.

Also nicht rumheulen hinterher .....
Gruss, Johannes
Bild
Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Beelzebub seinen Thron und flüstert "WILLKOMMEN ZURÜCK MEISTER"
Benutzeravatar
Ecodrive
Administrator
 
Beiträge: 4095
Registriert: Do 19. Dez 2013, 13:14
Wohnort: Herzogenrath/Aachen

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Player vs. Player

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de