Tipps für meinen Piratenjäger

Die Rubrik speziell für unsere PvP-Spieler. Kampfberichte, Fittings und allgemeine Diskussionen rund um das Thema können hier gepostet und diskutiert werden.

Moderator: the Engineer

Anzahl(1): 3.00 3.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Tipps für meinen Piratenjäger

Beitragvon Ibn_al_Hamza » Di 10. Jul 2018, 18:35

Hey Leute,
Erst einmal stelle ich mich vor. Mein Name ist Stephan, aber Ingame nennt man mich nur Hamza. Bin seit Dezember im Elite Universum unterwegs. Spiele auf der PS4. Bisher trieb ich mich eher als PVE Spieler herum. Nun wollte ich mich auch mal ein wenig um Pvp kümmern. Nur sind meine Erfahrungen in dem Bereich schlecht bis gar nicht vorhanden.

Hier im Forum konnte ich mit schon einige Informationen holen. Nun fehlt nur noch die Praxis. Im PVE Bountyhunt flieg ich meine Corvette, mit der ich auch recht zufrieden bin. Für PVP hab ich meine alte Anaconda mal wieder entstaubt. Ich weiß, dass sie nicht das optimalste für PVP ist, aber ich hab mich in das Schiff einfach verliebt. ;) Ich poste hier mal mein Fitting. Eventuell habt ihr noch Tips und Anmerkungen dazu. Speziell zur Bewaffnung.

https://coriolis.io/outfit/anaconda?cod ... &bn=AnaNas



Danke im Vorraus und ich freue mich hier zu sein.
Ibn_al_Hamza
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 10. Jul 2018, 18:19

Re: Tipps für meinen Piratenjäger

Beitragvon Inquisitor » Di 10. Jul 2018, 18:49

Den Chaff kannste dir an der Conda fast klemmen. Du bist so ein dickes Ziel, da unlockt jeder gimballed pvp'ler und schießt fixed, wenn du chaffst. Da die conda so träge ist, kommste da auch nicht aus dem Schussfeld. Zusätzlich is die Conda auch nen dankbares Ziel für PA und Rail - da helfen keine chaffs.
Wegen der Trägheit der Conda bist du ja fast auf gimballed waffen im fitting angewiesen und bist damit empfindlich gegen chaffen kleinerer wendiger schiffe, wie ner FAS oder ner FDL.

Summasumarum rockt die Conda egal in welcher Konfig im PvP nicht wirklich, außer gegen unbewaffnete Explorerschiffe ( :lol: ) oder gleichgroße Dickschiffe.
Wenn die Münze im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt.

Experte | Elite | Ranger | Konteradmiral | Prinz
Benutzeravatar
Inquisitor
Transportpilot
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:40

Re: Tipps für meinen Piratenjäger

Beitragvon Ibn_al_Hamza » Di 10. Jul 2018, 19:03

In Sachen Wenigkeit gebe ich dir vollkommen recht.
Sie ist und bleibt halt ne dicke Berta. Aber bin jetzt schon ab und an im Open unterwegs und ab und an sieht man schon die ein oder andere Corvette. Auch das ich ein potenzielles Opfer für kleine wendige Schiffe alá FDL FAS etc. Bin weiß ich. :sm32:
Ibn_al_Hamza
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 10. Jul 2018, 18:19

Re: Tipps für meinen Piratenjäger

Beitragvon Inquisitor » Di 10. Jul 2018, 19:10

Ggf. den chaff durch nen schildbooster ersetzen...
Waffen sehen sonst gut aus. :sm1:
Die ganzen rumpfhüllenpakete machen dich extra schwer... bei so nem dicken pott kann man mal testen, ob türme hier besser wären, und du damit mehr damage applizieren kannst. Ich bin zwar kein Turmfan, aber bei großer Trägheit kann es eine option sein, den gegner wenigstens bissl unter feuer zu halten.

Bei den prismatics kannste schildregeneration vom Schildgenerator selbst fast vergessen. Daher vielleicht ne zweite 6er SCB? Die 6er bringen im Vergleich zum 7er schild wenig, aber leider hat die conda keine 3x 7er slots wie die corvette.

Im PvP brauchste keine longerange sensoren. Ich würd die lieber auf leichtgewicht optimieren und damit drastisch masse sparen im hinblick auf die wendigkeit. Gegenenfalls sogar ein downgrade auf D-sensoren und lightweight-tuning erwägen.
Gleiches gilt m.E. für die Lebenserhaltung. D-Modul spart Masse. Denn die 25min Reservesauerstoff des A Moduls brauchst Du im pvp definitiv nicht. Shielded macht keinen Sinn. Wenn dir die luft schadensbedingt im gefecht ausgeht, spring einfach weg. Auch hier lightweight tunen.
Wenn die Münze im Kasten klingt, die Seele aus dem Fegefeuer springt.

Experte | Elite | Ranger | Konteradmiral | Prinz
Benutzeravatar
Inquisitor
Transportpilot
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 18. Jun 2018, 19:40

Re: Tipps für meinen Piratenjäger

Beitragvon Ibn_al_Hamza » Di 10. Jul 2018, 21:07

Vielen Dank schonmal für die Tipps. Hab sie jetzt schonmal bei Coriolis angepasst. Sind knapp 450t weniger :shock:

https://coriolis.io/outfit/anaconda?cod ... &bn=AnaNas
Ibn_al_Hamza
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 10. Jul 2018, 18:19


mlm

Zurück zu Player vs. Player

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Excelsior2000, Snakovich der Vierte, Waldwolf und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de