Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

KnowHow rund um das Thema PvP!

Moderator: The Engineer

Anzahl(1): 5.00 5.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Mo 27. Nov 2017, 14:34

Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Wie angekündigt möchte ich hier insbesondere den neuen Piloten ein paar Einblicke in die Schiffs Wahl und die Möglichkeiten die sich damit ergeben bieten.

Heute widme ich mich der FDL ..... denn dieses Schiff werdet ihr mit Abstand am häufigsten in PvP Gefechten antreffen.

Warum die FDL ?
Sie ist zweifellos eines der besten Kampfschiffe.
Die FDL ermöglicht es den Piloten je nach Fitting selbst ohne gravierendes Können relativ lange in einem Gefecht zu bleiben und ist durch die Modifizierung Möglichkeiten extrem variabel auf unterschiedlichste Kampfstile einstellbar.

Modifizierungen bei den engineers ermöglichen wahre Kampf Monster.
Bei der Fokussierung auf Schildstärke sind Werte von 2500mj und mehr zu erreichen und die Geschwindigkeit kann schon mal 550ms betragen.

Bei diesem Schild stärken kann man sogar als relativ untalentierter Pilot einen 4:1 Gank Versuch relativ entspannt über sich ergehen lassen und einen Highwake einleiten und dabei noch seine Gegner mit so Sprüchen " ha , 4:1 und schafft mich trotzdem nicht das müsst ihr noch üben " verhöhnen.

Die FDL hat somit das Potenzial mit ein bisschen Investitionen in das engineering jedem Piloten das Gefühl zu vermitteln ein harter Knochen zu sein .

In den Händen eines qualifizierten guten Piloten kann man sich vorstellen welch tödliche Waffe die FDL dann sein kann.

Welches Fitting ?
Grundsätzlich richtet sich das Fitting immer nach dem eigenen Können und den Zweck den man verfolgt.( und dem letzten Stand der FD updates ... die leider immer wieder mal dafür sorgen dass die Karten neu gemischt werden )

Aktuell sehr häufig anzutreffen ist eine Kombination aus Railguns und Plasma ( letztere machen massiven Schaden im Schild , erstere werden als Modul Killer und Schild Zellen Knipser verwendet )
Bei solchen Fittings heißt es aufpassen ! Meistens sind diese Piloten recht versiert und hier eine Flucht erst einzuleiten wenn die Schilde unten sind endet meist im sicheren Tod weil einem dann die Module um die Ohren fliegen.

Auch Multicannons werden gerne montiert weil sie eine bessere Hitze Effizienz haben und somit Dauerfeuer ermöglichen. Abgesehen davon haben sie entsprechend modifiziert immer noch den höchsten Schadens output. Für Neulinge zu empfehlen weil man sich dann nicht so stark mit dem pip management herumärgern muss.

Alternativ trifft man auch auf Fittings mit Fraq cannons oder Phasing Lasern long range ...... das sind aber Spezial Fittings für den Nahkampf oder den Fernkampf.... und die entspringen meistens eher der Langeweile .

Wer fliegt hauptsächlich FDL ?

Aus meiner persönlichen Sicht gibt es da zwei Klassiker.
Auf der einen Seite die guten top PvP Spieler
Auf der anderen Seite die die sich dafür halten.
Letztere erkennt man meistens daran dass sie einen überschwänglich zutexten mit ihrer ach so großen Überlegenheit etc etc .... und wenn es dann wirklich ernst wird bei einem Schild Ring Rest Schild klangheimlich das Weite suchen. Aufgrund der Tatsache dass es nur sehr wenige wirklich gute Piloten gibt bei denen das Fitting eher zweitrangig ist ist die Menge an Maulhelden im FDL Lager relativ hoch.

Ich empfehle jedem Neuling sich nicht auf den technischen Möglichkeiten des Schiffes auszuruhen und auch nicht den Fehler zu machen seine eigenen Fähigkeiten zu überschätzen nur weil das Schiff einiges aushält . Der  Flugstil ist existentiell wichtig ! Und eine gewisse Demut kann hilfreich sein.

Die Empfehlung vom Schlechtesten Piloten der Galaxis

Wer hier zuschlagen will dem empfehle ich zum Anfangen die Schilde zu optimieren um einfach unabhängig vom eigenen können länger in Kampfhandlungen verbleiben zu können. Das gibt einem die Zeit verschiedene Fittings im Ernstfall zu testen und dann noch die Möglichkeit zu haben nicht in jedem Gefecht zu platzen.

Bei Nachfragen stehe ich gerne zur Verfügung wobei ich mich eher als Experten darin sehe einen Kampf bereits bevor er stattfindet einzuschätzen .... und ihm , wenn die Chancen für mich schlecht stehen effektiv aus dem Weg zu gehen.
Wer mich kennt weiß wovon ich rede .

Also Neulinge fragt und traut euch...das Open lebt !!

Als kleiner Nachtrag zur FAS bitte hier entlang
https://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=117&t=17148
Zuletzt geändert von Jerry Cotton [RoA] am Di 28. Nov 2017, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Transportpilot
 
Beiträge: 175
Registriert: So 13. Aug 2017, 10:19

Re: Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Beitragvon Atomino » Mo 27. Nov 2017, 14:48

Echt? 550 macht die? Erschreckend. Ich habe mich schon manchmal gewundert, ob iherer Hartnäckigkeit.

Was hast du denn aus deinem schnellsten Clipper rausgeholt?
"O my God it works!"

J.Robert Oppenheimer
Benutzeravatar
Atomino
Staffelführer
 
Beiträge: 836
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 16:06

Re: Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Mo 27. Nov 2017, 15:01

Eine ordentlich gefittete Clipper kann mit Waffen und Panzerung durchaus 580 bis 590 Sachen fliegen ( boost versteht sich ) .

.... doch auf den Clipper gehe ich noch mal speziell ein ..... ist ja bekanntermaßen mein Liebling. Im PvP aber eher selten.
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Transportpilot
 
Beiträge: 175
Registriert: So 13. Aug 2017, 10:19

Re: Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Beitragvon Atomino » Mo 27. Nov 2017, 15:15

Der Clipper ist auch mein Lieblingsschiff, nachdem wir anfänglich unsere Schwierigkeiten hatten. Ach ....und ich bin im PvP, oder bin ich etwa keine Person, nur weil ich nicht rauflustig bin? Wie auch immer, ich lerne gerne von den Schlechtesten.
"O my God it works!"

J.Robert Oppenheimer
Benutzeravatar
Atomino
Staffelführer
 
Beiträge: 836
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 16:06

Re: Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Beitragvon Rockhaunt [UGC-X] » Mo 27. Nov 2017, 15:28

Hi Jerry.

Ich hätte da direkt mal ne Frage, naja, eigentlich mehrere.
welche Schilde sind da deine Favoriten? Wie ist deine Meinung speziell zu den Prisma Schilden?
Dann zu der Kombination Rails und Plasma. Was davon hast du auf der 4er Aufhängung? Oder noch besser, die genaue Balance und Aufteilung der Waffen?
Im voraus schonmal vielen Dank. :sm25:
Grüße, Rock.
Benutzeravatar
Rockhaunt [UGC-X]
Flügelmann
 
Beiträge: 287
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 12:20
Wohnort: Hannover

Re: Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Mo 27. Nov 2017, 15:54

Rockhaunt [UGC-X] hat geschrieben:Hi Jerry.

Ich hätte da direkt mal ne Frage, naja, eigentlich mehrere.
welche Schilde sind da deine Favoriten? Wie ist deine Meinung speziell zu den Prisma Schilden?
Dann zu der Kombination Rails und Plasma. Was davon hast du auf der 4er Aufhängung? Oder noch besser, die genaue Balance und Aufteilung der Waffen?
Im voraus schonmal vielen Dank. :sm25:
Grüße, Rock.


Also der Reihe nach. Zunächst einmal muss dir klar sein dass ich meine Schiffe mehr nach dem Credo entwickle aus jeder Situation schnell rauszukommen und nicht sich lange irgendwo aufzuhalten :-)

Prismas sind schwer , verbrauchen viel Energie und geben dir von der Stärke ungefähr einen zusätzlichen a Booster.
Hat man also genügend Energie und es kommt einen nicht auf jedes Quäntchen Speed an wegen dem Gewicht sind sie besonders dann eine gute Wahl wenn man relativ wenig utility slots hat . Auf ner FDL mit ihrem 6 slots kann man damit bei entsprechender Modifizierung unglaubliche Schild Stärken erreichen ( wenn man es wirklich bis zum Maximum treibt sind 3000 Megajoule drin )

Bei den Waffen erklärt es sich durch die verfügbaren Waffen Größen fast von selbst . Rails gibt es nur als zweier Variante.
Somit haben die meisten zwei rails auf den zweien und 3 plasmas darunter auch der Vierer. Hier muss man ein wenig herumexperimentieren womit man am besten klar kommt bezüglich Hitzeentwicklung und Energieverbrauch. Effiziente Plasmas dürften wohl am wenigsten Probleme machen. Mit Fokus trifft man besser aber dann wird man relativ schnell heiß laufen. ..... es gibt auch einige spezielle Tricks beim Würfeln bei den Ingenieuren für die die es ganz auf die Spitze treiben wollen. Zum Beispiel eine Railgun so lange zu würfeln bis eine Hitze Reduzierung von 50 % herauskommt..... braucht Zeit und Glück . Wenn man diesen Aufwand bei jeder Waffe betreibt sind Konfigurationen möglich die man sich sonst gar nicht vorstellen könnte

Mein Tipp ...... verschiedene Fittings erst an NPCs testen ..... auf Hitzeverträglichkeit Energieabzug und Treffgenauigkeit..... wenn es da halbwegs funktioniert mal ein paar freundliche eins-zu-eins versuchen. ..... dann erkennt man relativ schnell womit man klarkommt und womit nicht

Für ganz spezielle Fragen kann man mir auch gerne eine PN schicken. .......
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Transportpilot
 
Beiträge: 175
Registriert: So 13. Aug 2017, 10:19

Re: Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Beitragvon DubStation » Mo 27. Nov 2017, 16:43

Hallo Jerry, da stecken TOP-Infos für mich drinnen hier, zunächst mal vielen Dank, von dir ist ohnehin immer echt gut zu lesen :lol:

Ich hätte auch ne Frage, diese ist möglicherweise mit Peinlichkeit behaftet aber sag mal bitte: Wie lese ich denn den Joule Wert des Schildes aus?
Meine FDL flieg ich recht gerne, ich finde sie edel und hat Klasse, für mich wenigstens solang ich in keinen PvP Kampf verwickelt werde, an dieser Stelle muss ich zugeben das mir bis jetzt eigentlich jeder PvPler überlegen war. Über den Titel des schlechtesten Piloten der Galaxis müssen wir bei Zeiten vielleicht mal reden ;) Mit NPCs hab ich kein Problem obwohl die Herausforderung mit meinem Kampfrang: Kompetent definitiv gewachsen ist.

Abgesehen dazu stehe ich aber zum OPEN seit der ersten Stunde, und hab noch aus jeder Begegnung gelernt. Das Gefühl zu denken, Mann dem nächsten Kampf bist du aber gewachsen, und kurz darauf zu erkennen, halt nö is noch nicht mal annähernd, kenn ich gut :lol:

Ich hab nen 4er Strahlenlaser, 2 2er Splitterkanonen gepimpt, 2 2er Mehfachgeschütze gepimpt, alle mit Premium Muni (ja was soll ich machen ich kämpf ums Elite-Überleben ;) )
Nen 5A Schildgenerator gepimpt, 4x Schildbooster, 1ner davon gepimpt, (alles Thermalressistent), nur nen Joule wert seh ich nirgends.

Bitte erleuchte mich :)

Greetz&Vibes
DubStation
Zuletzt geändert von DubStation am Mo 27. Nov 2017, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
OPEN MIND.FREE STYLE.ART.LOVE.LIFE.

Kompetent Entrepreneur Elite OPENrulez!
Benutzeravatar
DubStation
Flugschüler
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 11. Apr 2017, 10:47
Wohnort: A(u)sterope Blue Danube Area, Island 77, Lower Austria

Re: Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Mo 27. Nov 2017, 16:54

Also wenn es um Peinlichkeiten geht bist du bei mir genau richtig da kenne ich mich aus :-)

Die Megajoule deines Schildes werden entweder angezeigt wenn du im outfitting Bildschirm auf deinem Schildgenerator oder einen Booster gehst. Dann müsste unten links die Schildstärke angezeigt werden. Auch in deinen Statistiken wo man sonst seine Module an und ausschalten kann ist das entsprechend sichtbar ebenso die nicht unwichtigen Schild Resistenzen ..... ein Thema auf dass ich auch noch mal kommen werde.

Ein persönlicher Tipp ich habe die Erfahrung gemacht dass man in der Hektik eines Kampfes besser fährt wenn man möglichst unkomplizierte Fittings hat ...... ich habe mich dafür entschieden immer nur zwei unterschiedliche Waffentypen zu montieren. Einer ist Feuerknopf 1 einer ist Feuerknopf 2. Bei drei verschiedenen Waffen muss man immer umschalten was im Eifer des Gefechtes manchmal nicht so ohne weiteres funktioniert.

Wenn du das ganze mal live austesten möchtest ist wyrd immer ein guter Platz .... bei einem verabredeten eins zu eins muss es auch zu keinem platzer kommen ...... :sm33:
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Transportpilot
 
Beiträge: 175
Registriert: So 13. Aug 2017, 10:19

Re: Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Beitragvon Cocco » Mo 27. Nov 2017, 16:59

Also Neulinge fragt und traut euch...das Open lebt !!


OT: Wenn ich meinen Joghurt 7 Tage in die Sonne stelle, dann lebt er auch. :sm12:
" target="_blank">Bild
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.
(Albert Einstein)
Benutzeravatar
Cocco
Flottenführer
 
Beiträge: 2616
Registriert: Di 5. Jan 2016, 07:43

Re: Jerrys Schiffs Almanach für Neulinge " FDL"

Beitragvon DubStation » Mo 27. Nov 2017, 17:09

Jerry Cotton [RoA] hat geschrieben:Also wenn es um Peinlichkeiten geht bist du bei mir genau richtig da kenne ich mich aus :-)

Die Megajoule deines Schildes werden entweder angezeigt wenn du im outfitting Bildschirm auf deinem Schildgenerator oder einen Booster gehst. Dann müsste unten links die Schildstärke angezeigt werden. Auch in deinen Statistiken wo man sonst seine Module an und ausschalten kann ist das entsprechend sichtbar ebenso die nicht unwichtigen Schild Resistenzen ..... ein Thema auf dass ich auch noch mal kommen werde.

Ein persönlicher Tipp ich habe die Erfahrung gemacht dass man in der Hektik eines Kampfes besser fährt wenn man möglichst unkomplizierte Fittings hat ...... ich habe mich dafür entschieden immer nur zwei unterschiedliche Waffentypen zu montieren. Einer ist Feuerknopf 1 einer ist Feuerknopf 2. Bei drei verschiedenen Waffen muss man immer umschalten was im Eifer des Gefechtes manchmal nicht so ohne weiteres funktioniert.

Wenn du das ganze mal live austesten möchtest ist wyrd immer ein guter Platz .... bei einem verabredeten eins zu eins muss es auch zu keinem platzer kommen ...... :sm33:


:lol: Peinlichkeiten.., manchmal muss man einfach die Hosen runterlassen um vorwärts zu kommen, du verstehst mich :lol:

ALso das mit den Multis und Splitters hab ich anders gelöst, genau aus deinen genannten Motiven leg ich mir die beide auf den Feuerknopf 2, das funzt auch recht gut, die Multis schiessen unentwegt solang ich am Knopf bin, während die Splitters nach nachladen und nochmal auf die 2 problemlos abgefeuert werden das klappt eigentlich recht gut..
..Ja vielen Dank nochmal ich werd jez gleich mal sehen ob ich die JouleWerte dank dir nicht doch finde, dann weis ich mal woran ich in etwa bin :daumen:
Der Einladung nach Wyrd werd ich sehr gerne nachkommen, super!!

Greetz&Vibes
DubStation
Zuletzt geändert von DubStation am Mo 27. Nov 2017, 18:17, insgesamt 1-mal geändert.
OPEN MIND.FREE STYLE.ART.LOVE.LIFE.

Kompetent Entrepreneur Elite OPENrulez!
Benutzeravatar
DubStation
Flugschüler
 
Beiträge: 113
Registriert: Di 11. Apr 2017, 10:47
Wohnort: A(u)sterope Blue Danube Area, Island 77, Lower Austria

Nächste

mlm

Zurück zu PvP Flugschule und Fittings

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de