Thread Löschpolitik der Moderation

...rund um unser Forum.

Moderator: Kaito

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Thread Löschpolitik der Moderation

Beitragvon 1st.BoneS [RoA] » Sa 15. Jul 2017, 08:05

Soll ich euch was sagen?

Egal wer.
Admin, Mods und User.

Ein riesen großer Kindergarten!

Und noch ein P.S.

Wer aufgeheizte Themen im RP blöd findet und sich drüber aufregt, sollte dort einfach nicht mitlesen.
Ich lese auch keine Reiseberichte mehr und reg mich dann über den Unterhaltungsfaktor auf.

:sm15:

Ich finde nur das es sehr schade ist das User gelöscht werden oder Themen bzw Beiträge gelöscht werden. Gerade dieses Gezicke hebt doch den Unterhaltungswert.
Und wen das nicht interessiert, braucht es doch nicht zu lesen. Siehe oben.

Mir persönlich wird ein großer wichtiger Teil dieses Forums fehlen wenn der RP Bereich tot gelöscht wurde und es keine Schreiber darin mehr gibt weil gebannt.

:sm25:
Benutzeravatar
1st.BoneS [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 11:48
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Re: Thread Löschpolitik der Moderation

Beitragvon Ecodrive » Sa 15. Jul 2017, 08:26

Onkel Hotte hat geschrieben:Hallo Moderatoren,
seit längerem bin ich vorzugweise stiller Mitleser hier – meine Beträge lassen sich an einer Hand abzählen. Es dauert also, bis ich mal was schreibe aber der Text hier musste mal raus.
Ihr seid Moderatoren, habt also eine Kontrollfunktion hier. Und wie bei jeder Kontrollinstitution ist es ganz besonders wichtig, sich selbst penibelst an die eigenen Regeln zu halten. Ihr habt eine Vorbildfunktion! Egal wie provokant auch jemand seien mag. Ich kann mir, bei einigen Beiträgen, bildlich vorstellen, wie die Zähne bei euch knirschen. Und natürlich ist das euer Forum hier. Aber die PN von ECO hat nichts aber auch gar nichts mit guter Moderation zu tun. Das ist einfach jemanden mundtot machen, dessen Meinung einen nicht passt.
Ihr tut euch keinen Gefallen damit. Es wirkt einfach im höchsten Maße unglaubwürdig. Mit der Sperrung von immer mehr konträren Teilnehmern, verflacht dieses Forum zusehends in die Belanglosigkeit.
Klar nerven euch die ROA. Aber ohne sie ist das hier nur noch Musikantenstadl (ich steh übrigens auf Metall und Jazz). Ich habe die Befürchtung, dass hier bald so viel los sein wird wie in dem Chat.
Eigentlich traurig. So Beiträge, wie das Video von Risitas und Jerrys Tagebuch wird es dann nicht mehr geben.

Gruß, Hotte


Um das mal ein für allemal klar zu stellen:
Wir haben KEINE Vorbildfunktion!
Wir sind hier um renitenten Typen ans Bein zu pinkeln, Comprende ?

Wie erklärst du dir den ständigen Griff ins Klo einiger User ohne irgend eine Einflussnahme durch die Moderation ?
Wenn wir Vorbild wären hätten wir entschieden mehr Freizeit.

Die Polizei hat eine Vorbildfunktion und trotzdem geht in den Gefängnissen der "Wohnraum" aus.

Aber die PN von ECO hat nichts aber auch gar nichts mit guter Moderation zu tun.


Richtig, das war eine "freundliche" Vorwarnung und ich hätte ihn direkt verwarnen sollen .
Zu der wäre es gar nicht gekommen wenn ich die Antwort vorher gewusst hätte.
Da hätte Jerry noch nicht mal Gelegenheit gehabt hier noch einen Atemzug zu machen.

Du machst dir die Welt auch so wie sie dir gefällt - viel Spaß dabei .

Um das ganze noch geschmacklich etwas abzurunden :
Wenn du die PN kennst wie wahrscheinlich einige andere auch solltest du doch seine Antwort auch kennen ?
Im Fall von "Nein" hat er euch verarscht und im Fall von "Ja" kann man sich seine eigenen Gedanken über deinen Post machen ... :sm35:
Gruss, Johannes
Bild
Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Beelzebub seinen Thron und flüstert "WILLKOMMEN ZURÜCK MEISTER"
Benutzeravatar
Ecodrive
Administrator
 
Beiträge: 4073
Registriert: Do 19. Dez 2013, 14:14
Wohnort: Herzogenrath/Aachen

Re: Thread Löschpolitik der Moderation

Beitragvon antonrumata » Sa 15. Jul 2017, 09:56

Hier ein Vorschlag von mir, einem dem dieses Gezicke schon seit langem auf den Geist geht. Es gibt bzw. gab (so genau weiß ich es nicht, weil ich fast nur noch mitlese) Teile des Forums, bei denen neue Posts nicht auf der Startseite des Forums angezeigt wurden. Vielleicht könnte man das für den RP-Bereich so einstellen. Ich möchte nicht, dass dieser kleine und ständig missbrauchte Bereich unseres Forums scheinbar alles dominiert.
Zuletzt geändert von antonrumata am Sa 15. Jul 2017, 09:59, insgesamt 1-mal geändert.
PC: antonrumata - Händler: Elite - Erkunder: Ranger - Kampf: Kompetent - King - Admiral
XBBOX: antonrumata - Händler: Großkaufmann - Erkunder: Ranger - Kampf: Harmlos - Graf
Benutzeravatar
antonrumata
Flügelmann
 
Beiträge: 278
Registriert: Do 18. Dez 2014, 18:42
Wohnort: Epsilon Eridani

Re: Thread Löschpolitik der Moderation

Beitragvon Ecodrive » Sa 15. Jul 2017, 10:09

Er wird ja nicht ständig missbraucht und somit den an und für sich gut laufenden RP-Bereich
zu verstecken halten wir für aktuell noch übertrieben.
Es ist halt gerade durch die "Beseitigung" von 2 Themen etwas hochgekocht.
Da wir auch nicht immer alles auf dem Schirm haben macht dann das dicke Ende Schlagzeilen.
Gruss, Johannes
Bild
Wenn ich in die Hölle komme, verlässt der Beelzebub seinen Thron und flüstert "WILLKOMMEN ZURÜCK MEISTER"
Benutzeravatar
Ecodrive
Administrator
 
Beiträge: 4073
Registriert: Do 19. Dez 2013, 14:14
Wohnort: Herzogenrath/Aachen

Re: Thread Löschpolitik der Moderation

Beitragvon klein Meme » Sa 15. Jul 2017, 10:34

Es wird selten so heiß gegessen wie gekocht wird.
Ecodrive hat es schon geschrieben.

Ein verschleiern der Bereiche ist nicht notwendig.
Es ist auch keine "Lösung", denn die gibt es schlichtweg nicht.
Solche Threads werden vereinzelt immer wieder auftauchen, bearbeitet/bereinigt oder gelöscht werden, Aufregung hochkochen lassen wieder abflauen und von neuem starten.
Das ist Teil fast jeden Forums.
Es ist auch keine so große Arbeit wie es vielleicht den Anschein macht.
Wir werden damit mit nichten überfordert, keine Sorge. Immerhin ist das ja auch unsere Aufgabe.
BildBild
Benutzeravatar
klein Meme
Moderator
 
Beiträge: 2918
Registriert: Fr 2. Jan 2015, 12:28
Wohnort: Überall und Nirgendwo

Re: Thread Löschpolitik der Moderation

Beitragvon Tomski [BBfA] » Sa 15. Jul 2017, 13:00

Guten Morgen Leute,

da mein Name in diesem Thread des öfteren erwähnt wurde wollte ich eigentlich mal einige Sachen analysieren und richtig stellen (Lex hat ja schon das korrekte Thema erwähnt). https://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=12&t=16051&start=40#p341688

Ich bin ganz sicher kein Unschuldslamm, das weiß ich selbst aber ich habe hier in diesem Forum rd. 4.000 Posts geschrieben. Ich habe alle möglichen Varianten von Threads eröffnet, vom sachlichen über den provokanten. Bei dieser Menge ist es einfach nicht möglich immer auf höchstem Niveau zu schreiben. Ich habe schon Threads gesetzt, bei denen hatte ich nicht im entferntesten einen provokanten Hintergedanken und er wurde zu einem Trollthread verwandelt, während ich ne halbe Stunde im Lager war. Schreib ich da dann noch was rein, entartet er vollständig...

Und wieso ist das so?

Die Leute hier in diesem Forum, sind durchschnittlich älter und reifer als es für ein Spieleforum üblich ist. Da sind womöglich GF, AL, TL oder sonstige Führungspositionen dabei die im RL was zu sagen haben und sich übelst auf den Schlips getreten fühlen wenn mal was gegen sie geschrieben wird und/oder man sie ärgert. Das Problem ist dann, Sie können nicht mehr auf eine normale Basis zurück und zerstreiten sich immer weiter, es hört nicht mehr auf, nein es wird immer schlimmer, ähnlich wie Maschendrahtzaun. Belangloses wird hochstilisiert bis zum Eklat...

So gesehen RoA vs BBfA...

Leider hören die RoA nicht mehr auf, egal welchen Thread die BBfA aufmacht er wird massivst gekapert (bevorzugt meine) und zwar solange bis den Admins/Mods der Gaul durchgeht und sie das Teil zumachen oder ganz verschwinden lassen. Wir von der BBfA wollen gerne in diesem Forum schreiben und zwar RP und da bleibt es nicht aus das man eben anderen auf den Schlips tritt, aber wenn man dabei eine Grenze überschreitet muß man auch bereit sein sich dafür zu entschuldigen.

Kleines Beispiel: Ich hatte mal LEX und Gwydion, also sie noch Eclipse waren als Baby-PvP'ler hier im Forum bezeichnet und Sie somit lächerlich gemacht. Dafür wurde ich schwerst angegegangen, das man das so nicht machen muß. Naja, ich habe es eingesehen dass das ein Touch zuviel war und ich habe mich hier im Forum öffentlich dafür entschuldigt. Ganz konnte das nicht mehr gekittet werden aber mit Lex komme ich eigentlich ganz gut klar, er hat auch die Entschuldigung angenommen aber Gwydion ist seit dem Zeitpunkt ein typisches Beispiel einer "Never ending Saga", vielleicht auch weil er RoA ist und das tun muß.

Fazit: Solange hier nur eine kleine Anzahl von Usern und immer die Gleichen schreiben (Insgesamt sind 113 Besucher online: 21 registrierte, 2 unsichtbare und 90 Gäste) sitzen sich hier Leute auf der Pelle die sich seit mehr als 2 Jahren kennen. Was früher cool war ist heute nur noch kalter Kaffee, nach dem Motto... schon wieder diese Leier, hatten wir das nicht schon hundert mal...
Das sieht man doch auch schön an den Hollywood-Ehen, er sagt: Sie hat ein so bezauberndes lächeln... Zwei Jahre später heißt es: Ich kann sie nicht mehr sehen.

So ist es auch bei mir, die Einen hassen mich, die Anderen mögen mich, wieder andere haben überhaupt keine Meinung. So ist einfach das Leben...

Tatsache ist aber man muß zum Wohle des Forum's umdenken! Ich werde es versuchen, weil mir viel daran liegt... tun es aber auch die Anderen bzw. wird's überhaupt was bringen?
Zuletzt geändert von Tomski [BBfA] am So 16. Jul 2017, 08:31, insgesamt 3-mal geändert.
Grüßle aus dem Badischen
TOMSKI [BBfA]

Bild
BBfA-Discord
BBfA-Webseite
BBfA-Youtube-Channel
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1062
Registriert: Do 8. Dez 2016, 11:49

Re: Thread Löschpolitik der Moderation

Beitragvon 1st.BoneS [RoA] » Sa 15. Jul 2017, 13:27

Warum dann schon wieder so ein Kommentar von Dir Tomski?

"Never ending Saga", vielleicht auch weil er RoA ist und das tun muß.

Hm? Warum?
Benutzeravatar
1st.BoneS [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1151
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 11:48
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Re: Thread Löschpolitik der Moderation

Beitragvon Oogie Boogie [RoA] » Sa 15. Jul 2017, 13:34

Tomski [BBfA] hat geschrieben:So gesehen RoA vs BBfA...

Leider hören die RoA nicht mehr auf, egal welchen Thread die BBfA aufmacht er wird massivst gekapert (bevorzugt meine) und zwar solange bis den Admins/Mods der Gaul durchgeht und sie das Teil zumachen oder ganz verschwinden lassen. Wir von der BBfA wollen gerne in diesem Forum schreiben und zwar RP und da bleibt es nicht aus das man eben anderen auf den Schlips tritt, aber wenn man dabei eine Grenze überschreitet muß man auch bereit sein sich dafür zu entschuldigen.

Kleines Beispiel: Ich hatte mal LEX und Gwydion, also sie noch Eclipse waren als Baby-PvP'ler hier im Forum bezeichnet und Sie somit lächerlich gemacht. Dafür wurde ich schwerst angegegangen, das man das so nicht machen muß. Naja, ich habe es eingesehen dass das ein Touch zuviel war und ich habe mich hier im Forum öffentlich dafür entschuldigt. Ganz konnte das nicht mehr gekittet werden aber mit Lex komme ich eigentlich ganz gut klar, er hat auch die Entschuldigung angenommen aber Gwydion ist seit dem Zeitpunkt ein typisches Beispiel einer "Never ending Saga", vielleicht auch weil er RoA ist und das tun muß.

Tomski und sein berühmter RoA Komplex...
Spoiler:
..vielleicht liegt es ja am Schnäuzerl? Weg damit und alles wird gut...
Benutzeravatar
Oogie Boogie [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 987
Registriert: Do 30. Okt 2014, 19:32
Wohnort: Zürich

Re: Thread Löschpolitik der Moderation

Beitragvon Diadema » Sa 15. Jul 2017, 13:36

Ein Holz gibt kein Kreuz - sagt man bei uns im Volksmund.
Benutzeravatar
Diadema
Flügelmann
 
Beiträge: 363
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 16:42

Vorherige

mlm

Zurück zu News, Ankündigungen, Fragen und Verbessungsvorschläge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de