Star Citizen Gedöns

Beiträge die nichts mit dem Thema Elite Dangerous zu tun haben.

Moderator: Ecodrive

Anzahl(7): 3.43 3.43 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Star Citizen Gedöns

Beitragvon nebukatze » Mi 31. Jan 2018, 18:35

nepo hat geschrieben::daumen:

... tolles Video CMDR nebukatze ! Danke dafür !

:sm25: Gruß nepo :sm1:


Hehe, danke. War damals selbst so fasziniert davon, dass es auch flüssig laufen kann ;)
Benutzeravatar
nebukatze
Flügelmann
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:14
Wohnort: Oldenburg

Re: Star Citizen Gedöns

Beitragvon Acyy Memphis » Do 1. Feb 2018, 22:17

Eddarg hat geschrieben:Also wenn ich erst einen neuen 5 000 euro rechner brauche um dies spiel auch nur ansatzweise spielen zu können ist das ding sowieso für mich gestorben..
Die sollten mal nicht vergessen das dies ein spiel werden soll ..



Ich sehe das etwas anders, was mich immer wieder stört sind Spieler die nur Bullshit im Kopf haben.
I-welche Kidds die sehr dramatisch eingeschränkt in der Wahl ihrer Wörter sind und sich dementsprechend auch so verhalten.
Viele Griefer und Ganker identifizieren sich meist mit solchen Individuen.
Das Deathman System ist schon ein guter Anfang aber es geht noch mehr, viele Kidds bzw. eben solche Spieler die ich meine
können sich nicht immer sofort neue Hardware kaufen weil einfach Schüler etc.
Je besser der PC sein muss für SC umso "höher" die Chance, von solchen Spielern verschont zu bleiben.
Ach noch was, sonst ploppen die Moralapostel wie Malware auf , ich pack nicht jeden Schüler oder sonstige in einen Sack sondern beziehe mich jetzt nur aus MEINER Erfahrung auf die von mir beschriebene Personengruppe!

Von mir aus soll ein SC PC ruhig 5000€ kosten, Hobby ist Hobby und für mein Hobby zahl ich auch gern.

Beste Grüße
Bild
don't drink and drive, smoke pot and fly home ! Deutsche Wiki zum Spiel: http://ed-wiki.tk/doku.php
Benutzeravatar
Acyy Memphis
Staffelführer
 
Beiträge: 809
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 15:16

Re: Star Citizen Gedöns

Beitragvon Cocco » Do 1. Feb 2018, 22:23

Acyy Memphis hat geschrieben:........
Von mir aus soll ein SC PC ruhig 5000€ kosten, Hobby ist Hobby und für mein Hobby zahl ich auch gern.

Beste Grüße


Jeder muss halt selbst entscheiden, wieviel man für einen PC ausgibt und welche Ansprüche er an die Grafik etc. stellt.
Da sind wir (Gott sei Dank) alle unterschiedlich.

Gruß, Cocco
Bild
VDE100: Achtung, vor Inbetriebnahme der Tastatur: Hirn einschalten, gegen ausschalten sichern, erst dann schreiben.
Benutzeravatar
Cocco
Flottenführer
 
Beiträge: 3370
Registriert: Di 5. Jan 2016, 06:43

Re: Star Citizen Gedöns

Beitragvon Acyy Memphis » Do 1. Feb 2018, 22:34

Cocco hat geschrieben:
Acyy Memphis hat geschrieben:........
Von mir aus soll ein SC PC ruhig 5000€ kosten, Hobby ist Hobby und für mein Hobby zahl ich auch gern.

Beste Grüße


Jeder muss halt selbst entscheiden, wieviel man für einen PC ausgibt und welche Ansprüche er an die Grafik etc. stellt.
Da sind wir (Gott sei Dank) alle unterschiedlich.

Gruß, Cocco


Eben, leider wirkt sich solches Preis Management auf Rentner, Arbeitslose, Kranke etc. negativ aus. Traurig aber wahr.
Jeder muss selbst wissen was einem etwas Wert ist und was nicht. Zu bedauern ist es alle mal, das solch eine Methodik
auch die Guten treffen würde. Es ist einfach "fair-unfair" schade.

Grüße
Bild
don't drink and drive, smoke pot and fly home ! Deutsche Wiki zum Spiel: http://ed-wiki.tk/doku.php
Benutzeravatar
Acyy Memphis
Staffelführer
 
Beiträge: 809
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 15:16

Re: Star Citizen Gedöns

Beitragvon Akula Siron [BBfA] » Do 1. Feb 2018, 22:38

Ich würd meine Preisbedenken ja eher bei den Schiffen als am Rechner ansetzen. Den Rechner benutzt man schließlich auch noch für andere Sachen.
Bild

Solo sollte verboten werden.
Benutzeravatar
Akula Siron [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1772
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 20:47

Re: Star Citizen Gedöns

Beitragvon Acyy Memphis » Do 1. Feb 2018, 22:45

Akula Siron [BBfA] hat geschrieben:Ich würd meine Preisbedenken ja eher bei den Schiffen als am Rechner ansetzen. Den Rechner benutzt man schließlich auch noch für andere Sachen.


Gibt es da neue Infos bezüglich Schiffskosten nach Release von SC?
Bin da noch auf dem Stand dass kaufbare Schiffe nur bis zum Release kaufbar sind. Danach soll man alles erspielen können.
Ich persönlich glaube ja sofern das noch so ist dass Chris die kaufbaren Schiffe entfernen wird wenn es soweit ist, i-wie kann ich
mir nicht vorstellen das sie dann trotzdem noch kaufbar sind nur um nen fetten Reibach zu machen, das würde wieder in die Richtung pay to win gehen und davon hat er sich ja distanziert.

Verstehen würde ich sowas alla "Gruppen" Angebot. Nur für Schiffe die keine besonderen Fähigkeiten haben, sowas wie Transport / Repair etc. Schiffe. 5 Commander zahlen jeweils xx Euro um dann zusammen sich über RSI ein Schiff zu kaufen.

Beste Grüße
Bild
don't drink and drive, smoke pot and fly home ! Deutsche Wiki zum Spiel: http://ed-wiki.tk/doku.php
Benutzeravatar
Acyy Memphis
Staffelführer
 
Beiträge: 809
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 15:16

Re: Star Citizen Gedöns

Beitragvon Akula Siron [BBfA] » Do 1. Feb 2018, 22:46

Es ist eigentlich geplant, das die Schiffe weiter kaufbar bleiben. Für Leute, "die nicht so viel Zeit haben, weil sie Arbeiten gehen"...
Bild

Solo sollte verboten werden.
Benutzeravatar
Akula Siron [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1772
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 20:47

Re: Star Citizen Gedöns

Beitragvon Acyy Memphis » Do 1. Feb 2018, 22:49

Akula Siron [BBfA] hat geschrieben:Es ist eigentlich geplant, das die Schiffe weiter kaufbar bleiben. Für Leute, "die nicht so viel Zeit haben, weil sie Arbeiten gehen"...



Ah ok, danke dir.
Wäre schade wenn es dann die selben Schiffe wären die man erspielen kann, wenn man schon Kaufen kann dann sollte solch ein Schiff "schlechter" sein und man müsse es "leveln" oder ähnliches.

Beste Grüße
Bild
don't drink and drive, smoke pot and fly home ! Deutsche Wiki zum Spiel: http://ed-wiki.tk/doku.php
Benutzeravatar
Acyy Memphis
Staffelführer
 
Beiträge: 809
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 15:16

Re: Star Citizen Gedöns

Beitragvon Alreech » Fr 2. Feb 2018, 00:45

Eddarg hat geschrieben:Also wenn ich erst einen neuen 5 000 euro rechner brauche um dies spiel auch nur ansatzweise spielen zu können ist das ding sowieso für mich gestorben..
Die sollten mal nicht vergessen das dies ein spiel werden soll ..

Keine Panik.
Star Citizen basiert auf der CryEngine 3 von 2009. Die wurde für Core 2 und Phenom CPUs entwickelt.
Inzwischen sind die CPUs und GPU um einiges leistungsfähiger, d.h. mit 1000 bis 1500 €uro sollte man einen PC haben der SC ohne größere FPS Einbrüche stemmt.
Wenn's noch längert dauert mit dem Release sind vermutlich sogar die Nachfolger von X Box One und PS4 so leistungsfähig das SC auf der Konsole laufen könnte...
Alreech
Kadett
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 16:33

Re: Star Citizen Gedöns

Beitragvon Alreech » Fr 2. Feb 2018, 00:50

BarFly hat geschrieben:Hallo,

Cocco hat geschrieben:
Reaper N7 hat geschrieben:......
Blödsinn...
Hab einen 2500€ Rechner hier stehen...( nach 10 Jahren gönnt man sich mal einen neuen :mrgreen: )
Und wenn der Server mit macht, hab ich im Durchschnitt 40 FPS....was will man mehr?
Gruß
Reaper N7

Moinsen.
Cool. Mein Rechner (FX4100) hat mit 2 x 128 GB SSD, 1 TB Festplatte und 16 GB Hauotspeicher und ner AND HD 7850 knapp 400 Euro gekostet
umd ED läuft geschmeidig. :sm1:
Gruß, Cocco

meiner ist jetzt etwas über 4 Jahre alt, hat mit 16GB, Xeon 1230v 3.4 Ghz, HD7850 und Asrock board damals so um die 600€ gekostet und bisher lief alles geschmeidig in 1920 x 1080. ED spiele ich mit 'Einstein@home' im Hintergrund, das 50% Rechenzeit belegen darf. Genauso auch FarCry4, oder GTA 5 oder...
Wenn, wenn dann mal SC rauskommt und ich will das dann auch spielen, was ja jetzt noch nicht sicher ist, dann überlege ich die Frage nach der Hardware neu.
So habe ich es bisher immer gemacht und so war es bisher, nach anfänglichem Lehrgeld, sinnvoll.

Lol, ich hab einen Xeon 1231 @ 3,4 Ghz und eine R9 280 (leistungstechnisch etwas über der 7850 weil 3GB RAM und 384 Bit Speicheranbindung) und Star Citizen läuft in 1920 x 1080 mit 25 FPS...
Zumindest eine neue GPU wird fällig...
Alreech
Kadett
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 16:33

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de