Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Diskussionen und Hilfestellungen rund um das Thema Hardware, Software, Treiber etc.

Moderator: Irrstern

Anzahl(8): 5.00 5.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Beitragvon porti » Mi 3. Jan 2018, 11:52

Wow, das sind ja viele Taster. Was für ein Interface nutzt du dafür?
Benutzeravatar
porti
Kadett
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 2. Dez 2014, 12:21

Re: Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Beitragvon Aidan Abacus » Mi 3. Jan 2018, 11:55

Wow...das zwitscher ich doch mal an Frontier :shock:
Bild
Abas Star Citizen Code: STAR-VHGP-MRTW
Benutzeravatar
Aidan Abacus
Globaler Moderator
 
Beiträge: 7836
Registriert: Do 6. Feb 2014, 22:19
Wohnort: Südhessen

Re: Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Beitragvon 19-Gordy-75 » Mi 3. Jan 2018, 12:05

porti hat geschrieben:Wow, das sind ja viele Taster. Was für ein Interface nutzt du dafür?

Das BBI 64 USB Joystickinterface von Leo Bodnar http://www.leobodnar.com/shop/index.php ... x&cPath=94 .
19-Gordy-75
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 21:53

Re: Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Beitragvon 19-Gordy-75 » Mi 3. Jan 2018, 12:07

Aidan Abacus hat geschrieben:Wow...das zwitscher ich doch mal an Frontier :shock:

Danke :sm38:
Ich bin damit aber noch nicht fertig . Die zweite Konsole will auch noch mit taster und Co bestückt werden ... :think:
19-Gordy-75
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 26
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 21:53

Re: Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Beitragvon Feyladil » Sa 6. Jan 2018, 16:51

Na gut, dann will ich auch mal mein Cockpit präsentieren. :)

Bis vor zwei Jahren bin ich noch mit einem Saitek X52 HOTAS geflogen, dass direkt an meinen PC angeschlossen war. Obgleich ich mit dem X52 immer zufrieden war, ist dies dann doch irgendwann in die Jahre gekommen. Zu dem Zeitpunkt habe ich mir dann ein Thrustmaster Warthog HOTAS zugelegt. Dieses habe ich zunächst mit den Tischhalterungen von Monstertech befestigt.

Letzten Endes hat mich diese Lösung jedoch nicht vollständig zufrieden gestellt, da ich schon immer ein eigenes Home-Cockpit besitzen wollte. Genau diesen Traum habe ich mir im letzen Jahr erfüllt und mir ein vollständig Sim Rig aufgebaut. Hier mal ein Bild von dem aktuellen Setup:

feyladil_simrig_2018.png

Zum Einsatz kommen weiterhin das Thrustmaster Warthog HOTAS sowie MFG Crosswind Pedale. Das eigentliche Sim Rig ist wieder von Monstertech. Die Qualität ist genial gut und der Support ist erstklassig. In meinem Fall habe ich noch Stellfüße unter das Gestell montiert, damit das Aluminium beim Hin- und Herschieben nicht unnötig verkratzt. Daraus ergibt sich eine Höhe von ca. 25cm bis zum Sitz.

Dieser ist von der Marke Sparco und fällt in die Kategorie Sportsitz. Da bei diesen im Vergleich zu Rennsitzen die Rückenlehne verstellbar ist, würde ich zu einem ähnlichen Modell raten. Man hat einfach mehr Flexibilität. Montiert ist der Sitz auf passenden Laufschienen, was für weitere Einstellmöglichkeiten sorgt.

Die TV-Halterung ist ebenfalls von Monstertech. Als Monitor kommt ein iiyama Prolite X4071UHSU-B1 zum Einsatz. Dieser ist direkt via DP-Kabel an die Grafikkarte meines PCs angeschlossen. Bei der notwendigen Kabellänge (in meinem Fall ca. 5m) sollte man allerdings auf hochwertiges Material setzen. Ich setze auf die CHROMO-Serie aus dem Hause Lindy und bin sehr damit zufrieden.

Für die USB-Komponenten (Joystick, Throttle, Pedale, Maus, Tastatur) kommt ein industrieller 7-Port USB-Hub zum Einsatz. Dieser hat den Vorteil, dass er direkt an das Sim Rig geschraubt werden kann (unterhalb der Pedale). Außerdem kann man beliebig lange USB-Kabel daran anschließen (in meinem Fall wieder 5m bis zum PC). Sowas gibt's auch von Lindy, ist allerdings hässlich. Daher habe ich ein Model von der Firma EXSYS gewählt.

Da ich kein Freund von Stolperfallen bin, habe ich sämtliche Kabel einfach durch die Profilnuten des Sim Rig gelegt. Zu deren Fixierung nutze ich passende Abdeckprofile, die bspw. von Dold-Mechatronik angeboten werden.

Das genaue Einstellen aller Komponenten des Sim Rig hat mich eine halbe Ewigkeit (und verdammt viel Nerven) gekostet. Letzten Endes musste ich aber lernen, dass schon die kleinste Veränderung von Abständen und Winkeln einen riesen Unterschied hinsichtlich des Fluggefühls sowie der Schonung von Handgelenk und Co. machen kann.

Als nächste Schritte plane ich nun noch eine Soundbar sowie einen Schwenkarm für die Tastatur anzubringen. Auf keinen Fall jedoch möchte ich jemals wieder ohne Sim Rig fliegen. Es macht einfach viel zu viel Laune. :)
Benutzeravatar
Feyladil
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 2. Jan 2018, 15:40
Wohnort: Sol - Terra - Deutschland - NRW

Re: Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Beitragvon Amidala [RoA] » Fr 12. Jan 2018, 22:09

Goil! Irgendwann hab ich auch mal sowas.
Und einen hellblauen Porsche! :)
Bild
Benutzeravatar
Amidala [RoA]
Flottenführer
 
Beiträge: 2595
Registriert: So 11. Jan 2015, 15:09
Wohnort: HIP 101846

Re: Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Beitragvon EdHunter » Fr 12. Jan 2018, 23:13

Wow super Pit hast du da! Da ich aus der DCS World Ecke komme habe ich mir auch ein Home Cockpit gebastelt aber lange nicht so Professionell wie deins. Leider habe ich noch keine Bilder von gemacht. Fliege auch mit dem TM Hotas Warthog Saitek Ruder Pedale und Track IR 4.
Gebe dir auch völlig Recht mit dem nie wieder anders fliegen hat man einmal ein Home Pit, wird man sich den Flight Stick nie wieder auf den Schreibtisch stellen.
EdHunter
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 36
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 08:31

Re: Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Beitragvon Slarti Bartfass » So 14. Jan 2018, 20:27

Mein kleines Cockpit , die Rohre werden demnächst noch Schwarz gemacht , ...
DSC_0202.JPG
Slarti Bartfass
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 15
Registriert: So 30. Okt 2016, 14:10

Re: Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Beitragvon Kaito » So 14. Jan 2018, 21:23

Feyladil hat geschrieben:Als nächste Schritte plane ich nun noch eine Soundbar sowie einen Schwenkarm für die Tastatur anzubringen. Auf keinen Fall jedoch möchte ich jemals wieder ohne Sim Rig fliegen. Es macht einfach viel zu viel Laune. :)


Schaut klasse aus!
Bezüglich Sound & Tastatur kannst du dir bei mir vielleicht noch Insperatives sammeln ;)

Kaitos VR-Commandozentrale
Bild
---> Alu-Rig als Eigenbau / ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe) ...fly fast and DANGEROUS towards THARGOIDS!
Benutzeravatar
Kaito
Administrator
 
Beiträge: 7968
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:47
Wohnort: Schaumburg

Re: Zeigt her eure Cockpit´s / Ideen und Eigenbauten

Beitragvon Kefallos [EoT] » So 14. Jan 2018, 21:45

Feyladil hat geschrieben:Na gut, dann will ich auch mal mein Cockpit präsentieren. :)


Na das ist doch mal etwas feines, denke das könnte auch in meine Hütte kommen, danke für die Info.
Benutzeravatar
Kefallos [EoT]
Transportpilot
 
Beiträge: 155
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 11:48

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de