Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Diskussionen und Hilfestellungen rund um das Thema Hardware, Software, Treiber etc.

Moderator: Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Beitragvon nepo » Mo 19. Jun 2017, 16:53

Hallo zusammen,

mal 'ne Frage, die sich aus meinem VoiceAttack-Problem ergeben hat.
Wie nutzt bzw. habt Ihr eueren PC eingerichtet ?

Was meine Ich ? Und zwar ...
1. nutzt Ihr einen Account für alles (Adminrechte für den einen User bzw. für alle User) ?

2. wenn Ihr z.B. dem PC mit jemanden teilt, jeder User hat einen Account.
Haben beide Adminrechte ?

3. oder habt Ihr User-Accounts mit User-Rechten und einen Admin-Account zum
Installieren, deinstallieren ect. ?


MS empfielt ja den "ständig genutzten" Account nur als User Account zu betreiben und
zusätzlich einen Admin-Account einzurichten für die Administration.

Hintergrund meiner Fragerei sind natürlich die sich daraus egebenen User-Pfade usw. ...
Ich habe eine Frage dazu im VA-Forum hinterlassen, bis jetzt keine Antwort bzw. nur ungenügende,
genauso im FD-Forum bzw. beim EDDI-Dev. im github-Forum auch keine Reaktion, halt falsch
CMDR Darkcyde hatte geantwortet, aber seine Antwort hat für mich auch nicht gepasst (User=Admin).

Bitte gerne Hinweise, Tipps und Erfahrungen ! Den Herrn Gockle habe ich dazu natürlich auch ausführlich befragt,
leider findet man bzw. ich nich die richtige(n) Antwort(en).

Danke für Eure Mühe, Gruß nepo :sm1:
Bild
COMPETENT | TYCOON | RANGER | HILFLOS ------------------------ MAAT | VISCONTE
Benutzeravatar
nepo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1327
Registriert: So 11. Okt 2015, 17:24
Wohnort: ... bei Berlin

Re: Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Beitragvon Reaper N7 [EoT] » Mo 19. Jun 2017, 17:04

An meinem PC habe ich nur einen Account weil nur ich an diesem PC vertreten bin und somit auch als Admin unterwegs bin. :mrgreen:

Gruß
Reaper N7
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7 [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1288
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Beitragvon Homunk » Mo 19. Jun 2017, 17:09

Hi cmdr,

ich nutze eigentlich für alles einen User Account. Allerdings starte ich VA (EVA) im Admin Modus mit bindED und EDDI als PlugIn. Alles andere läuft als User.
Und ich habe keine Probleme damit. :sm33:

Fly safe cmdr
Bild
Benutzeravatar
Homunk
Flügelmann
 
Beiträge: 404
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 17:52
Wohnort: Wanderer, Ambur-Karbush

Re: Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Beitragvon nepo » Mo 19. Jun 2017, 17:43

Homunk hat geschrieben:Hi cmdr,

ich nutze eigentlich für alles einen User Account. Allerdings starte ich VA (EVA) im Admin Modus mit bindED und EDDI als PlugIn. Alles andere läuft als User.
Und ich habe keine Probleme damit. :sm33:

Fly safe cmdr


Hmmm, genau DAS funktioniert bei mir nicht ! WISO ??? Wenn ich VA mit "Run as Admin" starte, wird immer der Pfad des Users "CompAdmin"
genutzt, spielen tue ich aber mit einem User-Account. Damit passen natürlich die Pfade nicht. Hast Du auch einen User als Admin
eingerichtet ? Ich wollte den User "CompAdmin" löschen, dass wollte aber Win10 nicht ! Was kann ich machen ?
Danke für die Info.

Gruß nepo :sm1:
Bild
COMPETENT | TYCOON | RANGER | HILFLOS ------------------------ MAAT | VISCONTE
Benutzeravatar
nepo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1327
Registriert: So 11. Okt 2015, 17:24
Wohnort: ... bei Berlin

Re: Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Beitragvon gwydion [RoA] » Mo 19. Jun 2017, 18:17

Deswegen macht man keine Nutzer ohne Rechte. Nervt nur ;)

Du kannst halt versuchen das über Eigenschaften/Kommandozeile mit dem runas Befehl zu lösen. (runas.exe /user: xyz)
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1534
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 10:54
Wohnort: Neuss

Re: Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Beitragvon Acyy Memphis » Mo 19. Jun 2017, 18:33

Zu aller erst welches Betriebssystem hast du?

Wenn Windows 10 Pro etc, dann schau mal das hier an!

https://www.pcwelt.de/tipps/Windows-10- ... 63623.html
Mit dieser Admin Option kannst du Voreinstellung für andere Accounts anlegen, das ist der richtige "Admin" also der echte Windows Admin.
Spoiler:
Windows 10 Home Admin-Konto aktivieren
Unter Windows 10 Home existiert der Eintrag in der Computerverwaltung nicht. Hier müssen Sie den Umweg über die Kommandozeile gehen. Der Umweg funktioniert natürlich auch unter Windows 10 Pro. Zur Aktivierung des Administrator-Kontos rufen Sie nach dem Drücken der "Windows"-Taste+X die Eingabeaufforderung (Administrator) auf. Dort geben Sie nun folgenden Befehl ein:

net user administrator /active:yes

Über

net user administrator [passwort]

können Sie das Admin-Konto auch mit einem Passwort schützen. Ersetzen Sie dabei [passwort] einfach durch das gewünschte Passwort.

Evtl. kann dir das etwas helfen, darf ich mir eine persönliche Frage erlauben, warum ein User Konto?

Solange man nicht an der Registry fummelt oder im Windows Ordner sowie AppData etc Dateien löscht oder auch
Webseiten mit dem Titel "Klicke hier und du lädst dir ein Backdoor runter" ansurft kann mit einem Admin Konto nichts passieren.

Microsoft geht halt in jedem Fall von einem DAU aus (Dümmster Anzunehmender User) deswegen der Hinweis mit User Acc. Der Hinweis soll verhindern das i-welche Trojaner .exe Dateien bei dir ausführen etc. Aber ganz ehrlich jeder der heute ein Backdoor einschleust bzw einen Trojaner wird dies mit der man in the middle Methode machen, da die meisten Accounts schon Client seitig sehr gut geschützt sind, bringt auch kein Brutforce Angriff oder ein PW Sniffer etwas.

Edit:
Spoiler:
Kann sich noch einer an den Trick mit Win 7 erinnern? Im Anmeldebildschirm 3 mal hintereinander STRG+ALT+ENTF drücken und viola man konnte egal welches PW angegeben war mit Administrator als Benutzername und Password als Passwort alle User Konten umgehen. Dies ging auch wenn standardmäßig ein Gast Konto aktiv war, dann ging es mit Gast und Gast :sm12:
Bild
Benutzeravatar
Acyy Memphis
Staffelführer
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 16:16

Re: Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Beitragvon Amaruq » Mo 19. Jun 2017, 19:25

3. oder habt Ihr User-Accounts mit User-Rechten und einen Admin-Account zum
Installieren, deinstallieren ect. ?

Genau so wie es sein sollte!
~~~ Free Star Citizen code: STAR-72Y2-SFCX ~~~
5000 Extracredits
~~~ Free EVE Online buddy code für neue Spieler ~~~
250.000 Skillpunkte extra
~~~ Free Orcs Must Die Unchained buddy code für neue Spieler ~~~
Extra Items und Spezialskin
Alle Codes/Links jeweils beim Accounterstellen eingeben!
Benutzeravatar
Amaruq
Staffelführer
 
Beiträge: 756
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 18:18

Re: Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Beitragvon Homunk » Mo 19. Jun 2017, 19:27

Hallo cmdr,

also, da habe ich wohl was falsches geschrieben. Habe gerade nachgeschaut und Win10 sagt mir:
Lokales Konto,
Administrator.
Demzufolge ist mein Account doch der Admin.

Trotzdem kommt beim Start von VA immer noch eine Sicherheitsabfrage. Das hat mich glauben lassen, dass ich nicht als Admin einlogge. :sm33:

Fly safe cmdr
Bild
Benutzeravatar
Homunk
Flügelmann
 
Beiträge: 404
Registriert: Fr 7. Aug 2015, 17:52
Wohnort: Wanderer, Ambur-Karbush

Re: Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Beitragvon nepo » Mo 19. Jun 2017, 19:28

Lukasi hat geschrieben:Zu aller erst welches Betriebssystem hast du?

Sorry, hatte ich vergessen, ja Win 10 Pro 64 Bit
Wenn Windows 10 Pro etc, dann schau mal das hier an!

https://www.pcwelt.de/tipps/Windows-10- ... 63623.html
Mit dieser Admin Option kannst du Voreinstellung für andere Accounts anlegen, das ist der richtige "Admin" also der echte Windows Admin.
Spoiler:
Windows 10 Home Admin-Konto aktivieren
Unter Windows 10 Home existiert der Eintrag in der Computerverwaltung nicht. Hier müssen Sie den Umweg über die Kommandozeile gehen. Der Umweg funktioniert natürlich auch unter Windows 10 Pro. Zur Aktivierung des Administrator-Kontos rufen Sie nach dem Drücken der "Windows"-Taste+X die Eingabeaufforderung (Administrator) auf. Dort geben Sie nun folgenden Befehl ein:

net user administrator /active:yes

Über

net user administrator [passwort]

können Sie das Admin-Konto auch mit einem Passwort schützen. Ersetzen Sie dabei [passwort] einfach durch das gewünschte Passwort.

Evtl. kann dir das etwas helfen, darf ich mir eine persönliche Frage erlauben, warum ein User Konto?

Solange man nicht an der Registry fummelt oder im Windows Ordner sowie AppData etc Dateien löscht oder auch
Webseiten mit dem Titel "Klicke hier und du lädst dir ein Backdoor runter" ansurft kann mit einem Admin Konto nichts passieren.

Microsoft geht halt in jedem Fall von einem DAU aus (Dümmster Anzunehmender User) deswegen der Hinweis mit User Acc. Der Hinweis soll verhindern das i-welche Trojaner .exe Dateien bei dir ausführen etc.

Hmmm, du zähltst hier alles auf, was passieren kann, genau deswegen !
Es gibt hier drei Leute, die den PC nutzen. Ich bin leider nicht immer dabei. Und genau deswegen, gibt es ja die User-Accounts.
Bei "meinem", "nur alleine nutzenden" PC wäre das alles kein Problem, aber so schon.

Aber ganz ehrlich jeder der heute ein Backdoor einschleust bzw einen Trojaner wird dies mit der man in the middle Methode machen, da die meisten Accounts schon Client seitig sehr gut geschützt sind, bringt auch kein Brutforce Angriff oder ein PW Sniffer etwas.

Ich soll hoffen, dass sowas nicht passiert, da ja das keiner mehr macht. Meinst Du nicht wirklich, oder ?

Edit:
Spoiler:
Kann sich noch einer an den Trick mit Win 7 erinnern? Im Anmeldebildschirm 3 mal hintereinander STRG+ALT+ENTF drücken und viola man konnte egal welches PW angegeben war mit Administrator als Benutzername und Password als Passwort alle User Konten umgehen. Dies ging auch wenn standardmäßig ein Gast Konto aktiv war, dann ging es mit Gast und Gast :sm12:


Ok den Link zur pcwelt werde ich mir natürlich ansehen. :daumen:
Es ist ja nun mal so, das MS es empfielt mit User-Accounts zu arbeiten, oder etwa nicht ?
So richtig verstehen tue ich es aber nicht.
Warum funktioniert VA mit "Run as Admin" bei CMDR Homunk, der auch "nur" User-Rechte hat
und bei mir nicht
aha ;) korrigiert.
Und Warum kann ich den eingerichteten User "CompAdmin" nicht löschen ? Das von Hause aus existierende Admin
(Windows-Admin) wurde ja nie angetastet. ??? :roll:

Danke und Gruß nepo :sm1:
Bild
COMPETENT | TYCOON | RANGER | HILFLOS ------------------------ MAAT | VISCONTE
Benutzeravatar
nepo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1327
Registriert: So 11. Okt 2015, 17:24
Wohnort: ... bei Berlin

Re: Einrichtung des PC; User, Rechte usw.

Beitragvon Acyy Memphis » Mo 19. Jun 2017, 19:40

Stimmt schon sry, hätte natürlich dazu schreiben sollen das im Falle von mehreren Nutzern dies natürlich sinnvoll erscheint. Gedacht hab ich es aber nicht geschrieben.

Na klar mein ich das mit den Trojanern ernst, wenn du nicht gerade maßig Filesharing betreibst oder eigenartige Seiten ansurfst oder komische Sachen bei OCHs downloadest oder P2p nutzt wird dir sowas nicht passieren, abgesehen davon bringt ein User Konto gegen Trojaner oder Rootkits auch keinen Schutz, da hilft nur nen Antivirenprog + ab und an mal Mbam Malwarebytes laufen lassen ( was man in the middle betrifft, lohnt sich das nur wenn du schöne Daten von Firmen auf dem PC hast oder einige Mio auf der Bank, der Aufwand der mit dieser Methode verbunden ist lohnt nicht für normale User, dazu hat man eh meist eine Firewall die in solch einem Falle sowieso warnen würde), User Konten verhindern das ungewollte löschen oder ausführen von Dateien, doch wenn du zb ein Programm als Admin laufen lässt ist der Schutz dahin, da man über die Schnittstelle des Programms ebenso auf Win zugreifen kann und schaden angerichtet werden könnte.

Der Link wird dir glaube ich helfen dies zu regeln, du hast das gleiche Problem wie manch anderer beim ändern der Host Datei, da geht es auch nicht ohne den echten Admin aktiviert zu haben. Log dich in den echten Admin und lösch erstmal alle User Konten, natürlich falls dies möglich ist und keine Daten verloren gehen würden, dann starte Win einfach neu so wie es ist, versuche dann VA zu starten, wenn das funzt sag bescheid, danach erstell über den echten Admin normale User Accs. Drücke die Daumen :daumen: Win 10 ist in dieser Hinsicht wirklich übertrieben doof gemacht, alle anderen hatten normale Admin Konten nur Win10 braucht ne Art SupperDupperAdmin

Edit: Den CompAdmin kannst du eigentlich mit dem echten Admin Konto löschen oder deaktivieren
Bild
Benutzeravatar
Acyy Memphis
Staffelführer
 
Beiträge: 668
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 16:16

Nächste

mlm

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de