Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Diskussionen und Hilfestellungen rund um das Thema Hardware, Software, Treiber etc.

Moderator: Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Beitragvon vesteraalen [LoMaC] » Mi 14. Feb 2018, 18:18

Also, meinereiner hat eine glasfaser inett verbindung mit 500/500. Komischerweise bekomme ich nur einen durchlauf von ca. 95/95, gemessen mit dem speedtest des lieferanten. Der pc ist via cat5 kabel direkt an den glasfaserkasten (Zyxxel) angekopppelt.

Der pc meines tøchterchens ist mit einem usb wlan empfænger an die gleiche box gekoppelt und saust mit vollen 500/500 durchs netz, wæhrend ich mit kabelanschluss nur ca 100/100 erreiche.
Der treiber der netzwerkkarte ist ok, alles funktioniert wie es soll. (Realtek PCIe GBE Family controller)
Bei einer messung von vor ca. 6 monaten erreichte ich auch noch volles tempo - jemand eine idee was mich nun auf einmal so ausbremst?
Bild
Benutzeravatar
vesteraalen [LoMaC]
Staffelführer
 
Beiträge: 768
Registriert: So 11. Okt 2015, 09:16
Wohnort: 68° nord

Re: Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Beitragvon Tinvanno [NEXT] » Mi 14. Feb 2018, 18:39

Windoof Update?
1. Meister PvP-Turnier-Edde
NEXT DISCORD
Youtube
Twitch
Benutzeravatar
Tinvanno [NEXT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2122
Registriert: So 7. Jun 2015, 17:26
Wohnort: [NEXT] Galactic Killer

Re: Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Beitragvon Acyy Memphis » Mi 14. Feb 2018, 18:42

Hey

Evtl. hat sich durch ein Treiber Update der Controller verändert.
Schau mal in den Einstellungen ob Vollduplex eingestellt ist, die Flusssteuerung muss auch aktiviert sein, RX-TX Aktiv.

Mehr würde mir jetzt spontan nicht einfallen, evtl. vom Anbieter gedrosselt? Viele solcher Leitungen haben einen begrenzten Traffic, ist der
aufgebraucht wird gedrosselt z.B Telekom etc.


Beste Grüße

Edit: Nehme das mir der Drosselung zurück, deine Tochter hat ja volle Leitung. :think:
Bild
Benutzeravatar
Acyy Memphis
Staffelführer
 
Beiträge: 717
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 15:16

Re: Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Beitragvon vesteraalen [LoMaC] » Mi 14. Feb 2018, 18:55

Danke soweit, vollduplex ist an (oder vielmehr auf autokennung - macht aber keinen unterschied) und auch rx - tx ist aktiv, aber es wird nicht mehr.
Das war also nicht die løsung, auch habe ich keinerlei datenbegrenzung, hier gilt feuer frei ;)

Windows update unfug kann auch sein, ja. Læsst sich aber leider von mir laie auf den ersten blick nicht erkennen. Mal schauen evtl fællt ja noch jemandem etwas ein, ansonsten werd ich die tage mal den support meines lieferanten nerven und høren was dem so an løsungen vorschwebt.
Bild
Benutzeravatar
vesteraalen [LoMaC]
Staffelführer
 
Beiträge: 768
Registriert: So 11. Okt 2015, 09:16
Wohnort: 68° nord

Re: Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Beitragvon Hotte [UGC] » Mi 14. Feb 2018, 19:28

Versuche mal einen anderen Port am Glasfaserkasten sofern verfügbar. Schaue auch mal ggf. in der Routerconfig sofern ein Router zwischen sitzt.
Bild
Benutzeravatar
Hotte [UGC]
Kadett
 
Beiträge: 70
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 09:49

Re: Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Beitragvon nebukatze » Mi 14. Feb 2018, 19:34

Ist zwar relativ unwahrscheinlich, aber... Hast du zwischenzeitlich das Kabel gewechselt und vielleicht ein altes Cat5 Kabel (15+ Jahre) erwischt? Die konnten früher nur bis maximal 100mbit.
Benutzeravatar
nebukatze
Flügelmann
 
Beiträge: 345
Registriert: Di 30. Dez 2014, 20:14
Wohnort: Oldenburg

Re: Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Beitragvon vesteraalen [LoMaC] » Mi 14. Feb 2018, 20:09

Nein kabel ist nur 2 Jahre alt, 8ader, und wie gesagt vor knapp 6 monaten hatte ich ja noch vollen durchfluss.

Router sitzt nicht dazwischen, der kasten wo das kabel quasi hineingeht verschickt das signal gleichsam drahtlos und via port.
Bild
Benutzeravatar
vesteraalen [LoMaC]
Staffelführer
 
Beiträge: 768
Registriert: So 11. Okt 2015, 09:16
Wohnort: 68° nord

Re: Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Beitragvon nepo » Mi 14. Feb 2018, 23:08

Läuft was ungewollt im Hintergrund ?`
Kannst Du z.B. mit https://www.glasswire.com/ checken oder http://www.chip.de/downloads/NetSpeedMo ... 15169.html

... oder mal UBUNTU von CD starten (Live-CD) mit Netzwerk-Treibern
und schauen ob es immer noch langsam ist ...

:sm39: hmmmm, Gruß nepo :sm1:
Bild
COMPETENT | TYCOON | RANGER | HILFLOS ------------------------ MAAT | VISCONTE
Benutzeravatar
nepo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1451
Registriert: So 11. Okt 2015, 16:24
Wohnort: ... bei Berlin

Re: Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Beitragvon 1st.BoneS [RoA] » Do 15. Feb 2018, 01:04

Besorge Dir eine zusätzliche Netzwerke und steckt die in deinen Rechner.
Natürlich eine 1000er. :sm32:

Dann teste deine Verbindung damit nochmal.
Wenn du dann immer noch Probleme hast, liegt es am Betriebssystem.

P.s. Sämtliche Netzwerkprobleme die ich bisher hatte, hatte ich immer mit den internen Anschlüssen.
Eine billige Zusatzkarte behob bisher immer das Problem.

:sm25:
Benutzeravatar
1st.BoneS [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1178
Registriert: Mo 16. Feb 2015, 10:48
Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Re: Gedrosseltes inett tempo, Netzwerkkarten problem?

Beitragvon John Caper » Do 15. Feb 2018, 08:55

Und im Status des LAN-Adapters (ich meine nicht die Treibereinstellungen) zeigt die Übertragungsrate auch tatsächlich 1GB an?

Falls ja, dann würde ich das gleiche tun, was 1. Bones geschrieben hat.
        
I deem it an honour!
Benutzeravatar
John Caper
Staffelführer
 
Beiträge: 608
Registriert: Do 21. Jan 2016, 13:46

Nächste

mlm

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de