Neue Nebel entdecken?

Hintergründe zur Geschichte und Entwicklung des Elite Universums.

Moderator: Rabbit-HH

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Neue Nebel entdecken?

Beitragvon Boedefeld1990 » Di 16. Jan 2018, 05:22

Hallo,

kann man bei ED auch Nebel finden, die zuvor noch keiner entdeckt hat? Also welche die prozentual generiert sind?
Oder gibt's nur eine Liste die man im Spiel finden kann?
Und wenn ja, wie viele gibt es im Schnitt ca?

Besten Dank bereits für Eure Antworten! :-)
Boedefeld1990
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 10
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 05:44

Re: Neue Nebel entdecken?

Beitragvon DubStation » Di 16. Jan 2018, 09:11

Moinsen,

vor vielen vielen Monden hat ein sehr ehrenwerter Cmdr die prozedurale Generierung der -Systeme- hier im Forum beschrieben. Essenz dessen war das das Spiel erst in dem Moment ein bisher unentdecktes System generiert in dem es angesprungen wird.
Der Unterschied zu den Nebeln ist der das die Galaxiekarte selbst samt Inhalt (Nebel bzw Systempositionen) ja eher vorgerfertigt wirkt und dieser nicht erst generiert werden muss.
Da hier naturgemäss einiges bis sehr sehr vieles noch im Dunklen liegt halte ich es für äußerst wahrscheinlich das es ebenso viele noch unentdeckte Bereiche der Galaxiekarte (inkl. Nebeln) gibt. Gezählt wird die wohl noch niemand haben, könnten tausende sein..

In meinem Schrieb mischt sich weitergegebenes Wissen mit Glauben, bitte wenns wer besser weis, wir lernen alle gern dazu..

schönen Tag vom
dub
OPEN MIND.FREE STYLE.OPENrulez!

Meister Entrepreneur Elite
Benutzeravatar
DubStation
Staffelführer
 
Beiträge: 566
Registriert: Di 11. Apr 2017, 09:47
Wohnort: A(u)sterope Blue Danube Area, Island 77, Lower Austria

Re: Neue Nebel entdecken?

Beitragvon Pilot Pirx » Di 16. Jan 2018, 09:32

Hallo Kommandant!

Wenn du von den interstellaren Nebeln (alpha-Nebel; Emissions- oder Reflexions-Nebel) sprichst, also den großen aus Staub, Wasserstoff, Helium und anderen ionisierten Gasen bestehenden Nebeln die, je nach Ausdehnung, viele Systeme enthalten können, so bin ich nicht sicher, ob sie prozedural generiert werden. Es gibt hiervon lediglich 141 erreichbare Nebel im Spiel, die also durchaus auch „von Hand“ erstellt werden könnten. Ihre „Anmutung“ - auch aus der Distanz – ist zudem doch deutlich unterschiedlich.

Erstentdeckung in dieser Kategorie (der erreichbaren Nebel) halte ich für ausgeschlossen.

Link hierzu: Complete List of (real) Nebulae and Galaxies in Elite

Anders sieht es bei den planetarischen Nebeln (beta-Nebeln) aus. Die sind ohne Zweifel prozedural entstanden, und es gibt eine ganze Menge davon. Außerdem sind sie klein (i.d.R. enthalten sie nur ein System) und dementsprechend schwerer zu finden. Hier gibt es sicher noch einige unentdeckte …

Weitere Links:

Was sind Nebel und warum "leuchten" sie?
Nebel (Astronomie) – Wikipedia

Sicheren Flug!
„AMU 27 an JO zwei Terraluna – Bin im Quadranten vier, Sektor PAL – Schalte Positionslichter ein – Empfang“
Benutzeravatar
Pilot Pirx
Flügelmann
 
Beiträge: 202
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:50

Re: Neue Nebel entdecken?

Beitragvon DubStation » Di 16. Jan 2018, 09:48

Pirx ich würde deine Worte niemals in Frage stellen aber nur 141 Nebel? Bei meiner Reise via Westflanke (grob vereinfacht) nach Colonia flog ich alleine an dutzenden (aber bestimmt nicht 141), teils winzig kleinen vorbei. Ich hätts mir nicht gedacht, danke für Linkx und Info.

dub
OPEN MIND.FREE STYLE.OPENrulez!

Meister Entrepreneur Elite
Benutzeravatar
DubStation
Staffelführer
 
Beiträge: 566
Registriert: Di 11. Apr 2017, 09:47
Wohnort: A(u)sterope Blue Danube Area, Island 77, Lower Austria

Re: Neue Nebel entdecken?

Beitragvon Raketoped » Di 16. Jan 2018, 10:11

DubStation hat geschrieben:Moinsen,

Essenz dessen war das das Spiel erst in dem Moment ein bisher unentdecktes System generiert in dem es angesprungen wird.



Ohh dazu habe ich eine Zwischenfrage wenn ich darf: Ich dachte man kann nur Systeme anspringen die ich auf der Galaxykarte auch als solche sehe, faktisch sind sie ja schon da oder verstehe ich da etwas falsch? Ich kann doch nicht ins "Nichts" springen und oha..hoppla hop da war ja jetzt doch ein unentdecktes System was ein Zufall?
Sorry, soll nicht dumm klingen aber ich bin da noch sehr neu und war noch nicht am Rand der Galaxie :-(
Benutzeravatar
Raketoped
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 65
Registriert: Di 2. Jan 2018, 15:53

Re: Neue Nebel entdecken?

Beitragvon DubStation » Di 16. Jan 2018, 10:25

naja da würde ich jez sagen generiert wird der Inhalt des Systems (inkl Position der Himmelskörper) und nicht die Position des Systems in der Galaxie selbst. Und sowie ichs verstanden habe in dem Moment des reinspringens. Wurde das System schon mal entdeckt bzw besucht scheinen diese Daten für den nächstkommenden gespeichert zu bleiben um verständlicherweise die selbe Erfahrung zu bieten. Weis jemand mehr?

dub
OPEN MIND.FREE STYLE.OPENrulez!

Meister Entrepreneur Elite
Benutzeravatar
DubStation
Staffelführer
 
Beiträge: 566
Registriert: Di 11. Apr 2017, 09:47
Wohnort: A(u)sterope Blue Danube Area, Island 77, Lower Austria

Re: Neue Nebel entdecken?

Beitragvon KOLUMBUS » Di 16. Jan 2018, 17:37

Das ist jetzt eher so, daß ALLE Systeme in der Galaxis; und somit ihre Position; bereits auf dem Server vorhanden sind.

Der INHALT des Systems wird, soweit ich das jetzt weiß in dem Moment berechnet, wenn ein CMDR das ERSTE MAL das System besucht.
Nach welchen Kriterien das passiert, weiß wohl nur FD selbst.

Auch meine ich zu wissen, daß Planetenoberflächen; speziell von den landbaren Planeten erst dann erzeugt werden, wenn da das erste mal jemand landet.
Somit drückt jeder Erstentdecker hier einen Stempel auf, auch wenn man das nicht so direkt sieht. (Höchstens am Namen neben dem Objekt in der Systemkarte).

Auch hier gilt, sollte ich falsches wiedergeben, bitte korrigieren. Danke.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 4780
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40


mlm

Zurück zu Das Universum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de