Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Fragen rund um Elite Dangerous, die sich anderweitig nicht zuordnen lassen.

Moderator: Vossy

Anzahl(1): 4.00 4.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Beitragvon matze7481 » Mo 13. Nov 2017, 00:05

Richtig
matze7481
Kadett
 
Beiträge: 93
Registriert: So 28. Mai 2017, 08:58

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Beitragvon Rockhaunt [UGC-X] » Mo 13. Nov 2017, 01:25

Präzise. Etwas genauer. Je stärker diese Anzeige ausschlägt, desto höher ist die Hitze die dein Schiff ausstrahlt. Wenn sie stark ausschlägt taucht dein Schiff früher auf den Sensoren anderer Schiffe auf.

Zu den Schilden. Du kannst den Energieverteiler auf Ladungsoptimiert pimpen lassen, dann laden die Schilde usw. schneller auf.

Grüße, Rock.
Benutzeravatar
Rockhaunt [UGC-X]
Flügelmann
 
Beiträge: 246
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 12:20
Wohnort: Hannover

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Beitragvon Jabbawocky » Mo 13. Nov 2017, 17:24

Kurze Frage zum Aufladen der Schilde:
Ein Schild hat ja seine eigene Aufladerate. z.B. 4MW/s
Bei einer Gesamtstärke von 400MW sollte es also 100 Sek. dauern von 0 auf 100%.
Wie spielt das mit den MW des Energieverteilers zusammen? und wie mit den PIPs?

z.B. hat der Energieverteiler 3MW/s auf Systeme (so wie es im Ausrüstungsdock angezeigt wird) dann lädt das Schild nur mit 3MW/s denk ich mal.
Wie ändert sich das dann wenn ich die PIPS auf 1 oder 2 oder 4 stelle?
Sind die 3MW/s das maximale was man mit 4 PIPS erreichen kann, oder hat man das mit 2 oder schon mit einem?
Und wenn der Energieverteiler auf Systeme z.B. mehr als 4MW/s liefert, lädt der Schild dann auch schneller?
Oder ist die Aufladerate des Schildes das absolute Maximum?

OK, war jetzt doch ne längere Frage :D
Jabbawocky
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 1. Sep 2016, 10:29

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Beitragvon Franken » Mo 13. Nov 2017, 17:53

Genau diese Frage kam mir auch, als ich den Post von Rock gelesen habe. Da die Laderate des Schildes ja Modulabhängig ist. Der Energieverteiler läd ja nur den System-Capacitor auf, der die Energie bereitstellt um die Schilde zu laden.
Echt ne gute Frage. :daumen:
Flay Seef o7
Bild
= = = = > Mein Reisebericht < = = = = > Elite Fotostream < = = = =
Benutzeravatar
Franken
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1296
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 14:14

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Beitragvon Mr. K » Mo 13. Nov 2017, 21:48

Simpel ausgedrückt, ohne auf Zahlen einzugehen:

Die Schilde brauchen ein gewisses Maß an Energie, um ohne Unterbrechung aufladen zu können. Diese Energie muß der Energieverteiler durchgängig stellen. Wenn er das nicht schafft, können die Schilde entsprechend nur stückweise aufgeladen werden - das erkennt man daran, daß der linke Ladebalken beim Energieverteiler sich leert oder permanent leer bleibt.
Wenn der Energieverteiler nun ausreichend oder im Überfluß Energie stellt, können die Schilde durchgängig aufladen, aber beschleunigen läßt sich die Schildladerate dadurch nicht.
Benutzeravatar
Mr. K
Flügelmann
 
Beiträge: 335
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 22:58

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Beitragvon Ricken84 » Mo 13. Nov 2017, 22:04

Bezüglich der pips beim Energie Verteiler und der Schilde, hab mal irgendwo gelesen es macht auch einen Unterschied ob ich nun 1 oder 3 Punkte drauf gebe hinsichtlich des aushalten beim Beschuss ? Ist da was dran oder hängt das dann nur mit der auflade rate zusammen ? Sprich wenn der linke Balken immer voll ist , könnte ich da auch weniger pips drauf geben und diese lieber für Waffen/ Antrieb nutzen beim Kampf?
Ricken84
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 26. Sep 2017, 11:56

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Beitragvon Mr. K » Mo 13. Nov 2017, 22:44

Nein, die Anzahl der Pips auf Systeme erhöht/senkt direkt auch die Widerstandsfähigkeit der Schilde. Im Dogfight ist es daher eine gute Idee, dort soviele Pips wie möglich zu setzen.
Benutzeravatar
Mr. K
Flügelmann
 
Beiträge: 335
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 22:58

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Beitragvon Ricken84 » Mo 13. Nov 2017, 22:48

Ah super danke , werd ich zukünftig drauf achten
Ricken84
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 26. Sep 2017, 11:56

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Beitragvon Jabbawocky » Di 14. Nov 2017, 09:54

Ricken84 hat geschrieben:Bezüglich der pips beim Energie Verteiler und der Schilde, hab mal irgendwo gelesen es macht auch einen Unterschied ob ich nun 1 oder 3 Punkte drauf gebe hinsichtlich des aushalten beim Beschuss ? Ist da was dran oder hängt das dann nur mit der auflade rate zusammen ? Sprich wenn der linke Balken immer voll ist , könnte ich da auch weniger pips drauf geben und diese lieber für Waffen/ Antrieb nutzen beim Kampf?


Dazu hab ich mal wo gelesen, dass die Widerstandsfähigkeit der Schilde schon abhängig ist von den PIPS:
0 PIPS 100%
1 PIPS 105%
2 PIPS 110%
3 PIPS 125%
4 PIPS 150%

Das sind jetzt ca. Werte, wo das genau gestanden ist weiß ich nicht mehr. Bin mir aber ziemlich sicher das die Erhöhung erst bei 3 oder 4 PIPS zu tragen kommt.

Worauf sich die Werte dann wiederum beziehen bleibt aber auch ein Rätsel.
Ich denke mal es bezieht sich auf die Resistenzen des Schildes.
also wenn der Schild 40% Kinetischen Widerstand hat, dann hätte er bei 4 PIPS 60%.
Wie das aber dann bei z.B. -20% thermischen Widerstand gerechnet wird kann ich mir auch nicht vorstellen.
Rein nach Adam Riese wären es ja dann -30% aber das macht ja kaum einen Sinn.

Rein vom Gefühl her ist es aber schon so, dass die Schilde deutlich mehr aushalten bei 4 PIPS im Vergleich zu 0 PIPS. Unabhängig von der Aufladerate.
Jabbawocky
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 1. Sep 2016, 10:29

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten! - Teil 3

Beitragvon BarFly » Di 14. Nov 2017, 10:15

Jabbawocky hat geschrieben:Dazu hab ich mal wo gelesen, dass die Widerstandsfähigkeit der Schilde schon abhängig ist von den PIPS:
0 PIPS 100%
1 PIPS 105%
2 PIPS 110%
3 PIPS 125%
4 PIPS 150%

Das sind jetzt ca. Werte, wo das genau gestanden ist weiß ich nicht mehr. Bin mir aber ziemlich sicher das die Erhöhung erst bei 3 oder 4 PIPS zu tragen kommt.

irgendwo habe ich das auch mal gelesen, glaube das war im engl. forum.


Worauf sich die Werte dann wiederum beziehen bleibt aber auch ein Rätsel.
Ich denke mal es bezieht sich auf die Resistenzen des Schildes.
also wenn der Schild 40% Kinetischen Widerstand hat, dann hätte er bei 4 PIPS 60%.
Wie das aber dann bei z.B. -20% thermischen Widerstand gerechnet wird kann ich mir auch nicht vorstellen.
Rein nach Adam Riese wären es ja dann -30% aber das macht ja kaum einen Sinn.

Das macht dann sinn wenn du nicht von 0 aus gehst sondern von 100%
D.h. die Werte wären dann nicht im Minus sondern halt bei 80% anstatt der 100 % Und von den 80% aus muss man weiter rechnen.
Bei Elite wird sowieso viel mit Prozenten gerechnet.

Rein vom Gefühl her ist es aber schon so, dass die Schilde deutlich mehr aushalten bei 4 PIPS im Vergleich zu 0 PIPS. Unabhängig von der Aufladerate.

Jepp, das Gefühl hab ich auch.
Ciao BarFly

"I have a faint cold fear thrills through my veins, that almost freezes up the heat of life." - William Shakespeare


Bild
Benutzeravatar
BarFly
Staffelführer
 
Beiträge: 811
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 17:44
Wohnort: Stuttgart

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SES Master Eder, Skorag, Yahoo [Bot] und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de