"Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Fragen rund um Elite Dangerous, die sich anderweitig nicht zuordnen lassen.

Moderator: Vossy

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

"Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Beitragvon KBanause » Sa 12. Aug 2017, 12:38

Ich hatte heute zwei Passagier-Missionen angenommen, die beide ins selbe System wollten (aber unterschiedliche Stationen), für das ich 4 Sprünge benötigte.
Als ich im Zielsystem an der ersten Station angekommen bin, aktiviere ich dort nach der Freigabe der Landeerlaubnis meinen Docking Computer und schaue dabei zu, wie mein Schiff auf die Station zufliegt. Kurz vor dem Briefkasten-Schlitz der Station wurde von Sicherheitsleuten ein Scan gestartet, welchen ich ignorierte, weil ich ja keine Kriminellen an Board hatte (dachte ich zumindest). In dem Moment, in dem mein Schiff mit dem Bug in die Stationsöffnen "eintauchen" sollte, fing die Station sich plötzlich an zu drehen, weil das automatische Docking abgebrochen wurde ich von den Sicherheitsleuten beschossen und ziemlich schnell zerstört wurde (knapp 10 Mio Cr für beide Missionen gingen dadurch verloren).
Da ich meine PS4 so konfiguriert habe, dass immer die letzten 10 Minuten im Hintergrund aufgezeichnet werden, schaute ich mir das alles noch mal an. Dabei musste ich feststellen, dass erst bei Ankunft im Zielsystem über meiner Hitzsignatur die Meldung "Illegaler Passagier" erschien.

Wenn ich bis dahin einen Kriminellen dabei hatte, so stand das immer während des gesamten Fluges dort. Ist es also möglich, dass es Passagiere gibt, die nur in einzelnen System als "Illegal" gelten, auch wenn es nicht in der Missionsbeschreibung steht? (normalerweise achte ich bei der Annahme schon darauf, nur hier bin ich mir nur zu 90% sicher, dass dort kein Wort von "Kriminell" stand)
KBanause
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 02:30

Re: "Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Beitragvon KOLUMBUS » Sa 12. Aug 2017, 12:47

Ja, es gibt Passagiere, und auch Ladung, die nur in bestimmten Systemen Illegal ist.
Das kann dann eben wirklich so laufen, wie bei Dir.

Also immer darauf achten, was über der Hitzesignatur angezeigt wird, wenn Du in ein System eintauchst.

Und in der Missionsbeschreibung ist bisher auch immer gestanden, daß der Passagier in (manchen) Systemen gesucht ist.
Den genauen Wortlaut weiß ich jetzt nicht mehr, aber so etwas ähnliches solltest Du dort lesen können.

Wenn dem so ist, ist der LC keine gute Wahl, sondern Du solltest Dich lieber in der Entfernung zur Station auf den Schlitz ausrichten, wo Du noch außerhalb des Sicherheitsbereichs bist, dann die Landeerlaubnis einholen, und dann mit Volldampf durch den Schlitz fliegen.

So klappt es fast immer.

Fly Safe
Kolumbus
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3533
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: "Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Beitragvon KBanause » Sa 12. Aug 2017, 12:56

KOLUMBUS hat geschrieben:Wenn dem so ist, ist der LC keine gute Wahl, sondern Du solltest Dich lieber in der Entfernung zur Station auf den Schlitz ausrichten, wo Du noch außerhalb des Sicherheitsbereichs bist, dann die Landeerlaubnis einholen, und dann mit Volldampf durch den Schlitz fliegen.

So klappt es fast immer.

Fly Safe
Kolumbus

Wenn ich weiß, dass ich illegale Passagiere dabei habe, dann schalte ich den LC immer aus (nicht, dass er aus Versehen aktiviert wird :D ) und fliege die Station auch immer so an, dass ich den Stationseingang schon direkt vor mir habe. Nur hier ist mir das komplett entgangen (vielleicht auch, weil ich unterwegs noch mir unbekannte Himmelskörper gescannt hatte).

Muss ich beim nächsten mal wohl besser aufpassen. :oops:
KBanause
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 02:30

Re: "Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Beitragvon uesenberg » Do 28. Sep 2017, 19:12

Du erwähnst, das Du den LC deaktivierst, wenn du mit einem illegalen in den Hangar fliegst, was ist ein LC?
uesenberg
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Sep 2017, 11:15

Re: "Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Beitragvon Jimi Madrid [UGC] » Do 28. Sep 2017, 19:19

uesenberg hat geschrieben:Du erwähnst, das Du den LC deaktivierst, wenn du mit einem illegalen in den Hangar fliegst, was ist ein LC?


Er meint den Landecomputer. Es gibt halt Leute die gerne beim landen auf Automatik stellen und dann in Ruhe Ihren Kaffee/Bier/Zigarrette/Klogang durchziehen können.
Bild
Benutzeravatar
Jimi Madrid [UGC]
Staffelführer
 
Beiträge: 601
Registriert: Di 23. Dez 2014, 13:28
Wohnort: Solsystem, Planet Erde, Deutschland, Bayern, Aichach, oben rechts.

Re: "Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Beitragvon uesenberg » Do 28. Sep 2017, 20:03

Ich bin ja ein blutiger Anfänger was ED angeht. Welche Möglichkeiten gibt es einen illegalen sicher abzugeben?
Denn ich würde schon zig mal eliminiert :(
uesenberg
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Sep 2017, 11:15

Re: "Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Beitragvon joe wanderer » Do 28. Sep 2017, 20:15

uesenberg hat geschrieben:Ich bin ja ein blutiger Anfänger was ED angeht. Welche Möglichkeiten gibt es einen illegalen sicher abzugeben?
Denn ich würde schon zig mal eliminiert :(


Lese den letzten Beitrag von Kolumbus. Er beschreibt wie es geht.

Cmdr Joe Wanderer
Benutzeravatar
joe wanderer
Staffelführer
 
Beiträge: 999
Registriert: Di 1. Dez 2015, 01:06

Re: "Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Beitragvon uesenberg » Do 28. Sep 2017, 22:47

KOLUMBUS hat geschrieben:Ja, es gibt Passagiere, und auch Ladung, die nur in bestimmten Systemen Illegal ist.
Das kann dann eben wirklich so laufen, wie bei Dir.

Also immer darauf achten, was über der Hitzesignatur angezeigt wird, wenn Du in ein System eintauchst.

Und in der Missionsbeschreibung ist bisher auch immer gestanden, daß der Passagier in (manchen) Systemen gesucht ist.
Den genauen Wortlaut weiß ich jetzt nicht mehr, aber so etwas ähnliches solltest Du dort lesen können.

Wenn dem so ist, ist der LC keine gute Wahl, sondern Du solltest Dich lieber in der Entfernung zur Station auf den Schlitz ausrichten, wo Du noch außerhalb des Sicherheitsbereichs bist, dann die Landeerlaubnis einholen, und dann mit Volldampf durch den Schlitz fliegen.

So klappt es fast immer.

Fly Safe
Kolumbus


Wenn ich dann mit Volldampf durch den Schlitz fliege, können die mich dann danach, also drinnen auch noch abschießen? Wie ist das dann mit dem landen drinnen?
uesenberg
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 23. Sep 2017, 11:15

Re: "Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Beitragvon DiHaWu [EoT] » Fr 29. Sep 2017, 13:27

uesenberg hat geschrieben:
KOLUMBUS hat geschrieben:Ja, es gibt Passagiere, und auch Ladung, die nur in bestimmten Systemen Illegal ist.
Das kann dann eben wirklich so laufen, wie bei Dir.

Also immer darauf achten, was über der Hitzesignatur angezeigt wird, wenn Du in ein System eintauchst.

Und in der Missionsbeschreibung ist bisher auch immer gestanden, daß der Passagier in (manchen) Systemen gesucht ist.
Den genauen Wortlaut weiß ich jetzt nicht mehr, aber so etwas ähnliches solltest Du dort lesen können.

Wenn dem so ist, ist der LC keine gute Wahl, sondern Du solltest Dich lieber in der Entfernung zur Station auf den Schlitz ausrichten, wo Du noch außerhalb des Sicherheitsbereichs bist, dann die Landeerlaubnis einholen, und dann mit Volldampf durch den Schlitz fliegen.

So klappt es fast immer.

Fly Safe
Kolumbus


Wenn ich dann mit Volldampf durch den Schlitz fliege, können die mich dann danach, also drinnen auch noch abschießen? Wie ist das dann mit dem landen drinnen?


Im Grunde entgehst Du durch das Volldampf fliegen im Normalfall dem Scan der Behörden. Damit stellen diese auch gar nicht fest, dass Du illegale Passagiere / Fracht an Bord hast.
Innerhalb der Station ist mir persönlich ein Scan noch nicht untergekommen. Also, wenn einmal drin, dann sicher würd ich sagen.

Alternativ gibt es noch die Möglichkeit sofort nach Scanbeginn einen Kühlkörper abzuwerfen (falls vorhanden), oder in den stillen Flug zu gehen. Soll den Scan angeblich stören. Habe ich persönlich allerdings noch nicht versucht. Ich kam bisher immer mit der Rammbockmethode sicher ins Ziel.
:sm1:
Bild
Benutzeravatar
DiHaWu [EoT]
Transportpilot
 
Beiträge: 188
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 22:06
Wohnort: Rhede

Re: "Illegaler Passagier" erst im Zielsystem?

Beitragvon Alter_Schwabe » Fr 29. Sep 2017, 13:54

Ich nutze (selbst mit der dicken Anaconda) in solchen Fällen gerne den Silent Mode; vorher auf den Schlitz ausrichten, Schub geben und bei ca. 4 KM Abstand dann in Silent Running gehen (dann sind halt die Schilde aus, aber dafür gibt es keinen Scan). Müsst nur aufpassen und im Schlitz ohne Schilde nicht heftig anecken.
mfg
Alter Schwabe (aka Yokomo)

Schwabe von Geburt an und von Gottes Gnade :-)
Benutzeravatar
Alter_Schwabe
Transportpilot
 
Beiträge: 175
Registriert: Mi 6. Jan 2016, 11:34
Wohnort: im Schwabenland am schönen Bodensee


mlm

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sylar und 6 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de