Neue Raumschiffe in Sicht

Fragen rund um Elite Dangerous, die sich anderweitig nicht zuordnen lassen.

Moderator: Vossy

Anzahl(1): 4.00 4.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Neue Raumschiffe in Sicht

Beitragvon amdu » Sa 25. Nov 2017, 21:43

Angeblich gibts neue Details zur Type 10.

Achtung Spoiler?!



cu amdu
Benutzeravatar
amdu
Staffelführer
 
Beiträge: 571
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 12:22

Re: Neue Raumschiffe in Sicht

Beitragvon Atomino » So 26. Nov 2017, 21:13

Das Gerät bleibt sinnlos, solange es nicht deutlich mehr Laderaum bekommt. Wenn ich mit einer Python mehr Knete machen kann, wird das Risiko mit so einem teuren Klotz rumzufliegen, einfach nicht aufgewogen.
"Oh my God it works!"

J.Robert Oppenheimer
Benutzeravatar
Atomino
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1383
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 15:06

Re: Neue Raumschiffe in Sicht

Beitragvon Der Ambergauer [UGC-X] » So 26. Nov 2017, 22:00

Kaufen. Die 8 Werkzeugplätze mit Schildboostern vollkloppen. Türme in die 9 Waffenslots. Abends nach dem Spielen in eine Kampfzone stellen mit Automodus für die Türme und am nächsten Tag nach der Arbeit die 300Mio Kampfbelohnungen abgeben. Da brauchste kein Laderaum.


Grüße vom Ambergauer
Bild
Der Ambergauer [UGC-X]
Staffelführer
 
Beiträge: 636
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 07:45
Wohnort: Bockenem

Re: Neue Raumschiffe in Sicht

Beitragvon Alpharius79 » So 26. Nov 2017, 22:04

Perfektes Mining Schiff :D
Morpheus zu Neo: Bis es dazu kommt, sind diese Menschen immer noch Teil des Systems und das macht sie zu unseren Feinden. Du musst wissen, dass die meisten von ihnen noch nicht soweit sind abgekoppelt zu werden. Viele dieser Menschen sind so angepasst und vom System abhängig, dass sie alles dafür tun, um es zu schützen.
Benutzeravatar
Alpharius79
Flügelmann
 
Beiträge: 226
Registriert: Di 21. Apr 2015, 20:48
Wohnort: Hannover

Re: Neue Raumschiffe in Sicht

Beitragvon MetZwerg » Mo 27. Nov 2017, 04:17

Der Ambergauer [UGC-X] hat geschrieben:Kaufen. Die 8 Werkzeugplätze mit Schildboostern vollkloppen. Türme in die 9 Waffenslots. Abends nach dem Spielen in eine Kampfzone stellen mit Automodus für die Türme und am nächsten Tag nach der Arbeit die 300Mio Kampfbelohnungen abgeben. Da brauchste kein Laderaum.


Grüße vom Ambergauer


das haben einige ganz am anfang mit der anaconda versucht...

soweit ich weiß hat das wohl damals nicht so doll geklappt...
Bild
Ich Flog aus um das Universum zu retten, und kam betrunken wieder.....
http://inara.cz/cmdr/999
Bild
---Elite / Elite / Elite---
13.09.15 / 31.8.16 / 30.11.17---
[color=#FFFFFF]Sagitarius A 28.4.16
Benutzeravatar
MetZwerg
Flottenführer
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 12:18
Wohnort: Walsrode

Re: Neue Raumschiffe in Sicht

Beitragvon Bubasel » Mo 27. Nov 2017, 09:05

Hmm, ich hatte ja damit gerechnent das man 2 Hangars für Jäger dazu bekäme, groß genug ist das Teil ja :lol:
Bubasel
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 46
Registriert: Fr 4. Nov 2016, 09:43

Re: Neue Raumschiffe in Sicht

Beitragvon Cocco » Mo 27. Nov 2017, 15:56

Die T10 kann man für A -> B Handek (z.B. imperiale Sklaven) parken, dann mit nem Taxi hinspringen, umsteigem und ein paar CRs für die Versicherung scheffeln. Zu mehr scheint sie nicht zu taugen. :sm2:
Bild
VDE100: Achtung, vor Inbetriebnahme der Tastatur: Hirn einschalten, gegen ausschalten sichern, erst dann schreiben.
Benutzeravatar
Cocco
Flottenführer
 
Beiträge: 3335
Registriert: Di 5. Jan 2016, 06:43

Re: Neue Raumschiffe in Sicht

Beitragvon Axador » Mo 27. Nov 2017, 16:32

Für welchen Zweck hätte ein Hersteller so ein Schiff wie die Type-10 entwicken sollen?

Das Schiff sieht nicht nach einem Schiff mit mehr Frachtraum aus wie der Vorgänger. Die Type Serie hat sich doch bis jetzt dadurch ausgezeichnet, von Version zu Version mehr Fracht transportieren zu können und mehr und grössere optionale Modulplätze zu Verfügung zu stellen. Jetzt hat geht das neue Schiff in Richtung Type-9 mit mehr Bewaffnung und Werkzeugplätzen?

Sinnvoll? Ich weiss es nicht.
Benutzeravatar
Axador
Flügelmann
 
Beiträge: 242
Registriert: Di 23. Dez 2014, 11:55

Re: Neue Raumschiffe in Sicht

Beitragvon MetZwerg » Mo 27. Nov 2017, 16:37

das hat doch nix mit logik der schiffshersteller zu tun...

FD hat sich einfach n schiff gesucht, und das etwas werhrhafter gemacht, und da nehmen sie halt eins wo es einfach geht.....

sonst müssten die ja noch was kreatives bewerkstelligen, und wenn das passiert geht schließlich die welt unter.... :mrgreen:
Bild
Ich Flog aus um das Universum zu retten, und kam betrunken wieder.....
http://inara.cz/cmdr/999
Bild
---Elite / Elite / Elite---
13.09.15 / 31.8.16 / 30.11.17---
[color=#FFFFFF]Sagitarius A 28.4.16
Benutzeravatar
MetZwerg
Flottenführer
 
Beiträge: 2367
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 12:18
Wohnort: Walsrode

Re: Neue Raumschiffe in Sicht

Beitragvon Grex Rildo » Mo 27. Nov 2017, 17:18

MetZwerg hat geschrieben:das hat doch nix mit logik der schiffshersteller zu tun...
...

sonst müssten die ja noch was kreatives bewerkstelligen, und wenn das passiert geht schließlich die welt unter.... :mrgreen:


Selten so einen Schwachsinn gelesen ... :mrgreen:
Wer nichts weiß, glaubt alles ...

Bild
Benutzeravatar
Grex Rildo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1484
Registriert: Di 28. Jan 2014, 10:44
Wohnort: Renningen

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de