Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Fragen rund um Elite Dangerous, die sich anderweitig nicht zuordnen lassen.

Moderator: Vossy

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Beitragvon Jabbawocky » Do 12. Okt 2017, 10:20

Hallo!

Ich bräuchte mal einen Tipp für eine Allzweck-Python.
Momentan bin ich meistens mit meiner Allzweck-Asp-X unterwegs und mache viel Passagiermissionen, aber auch alle möglichen anderen Missionen.
Für Kampfeinsätze habe ich eine Vulture im Hanger stehen.

Jetzt hätte ich aber gerne ein Allzweckschiff mit dem man sich auch gut wehren kann, bzw auf NPC Jagd gehen kann.

Hab schon etwas mit coriolis.edcd.io gespielt...

Bin es jetzt von der Asp-X gewohnt das ich ca. 33 LJ Sprungreichweite habe.
Und so um die 30 hätte ich bei der Python auch wieder gerne. Sonst ist man ja bei den Tourimissionen ewig unterwegs.

Bei der Python komm ich aber grad so auf etwas über 20LJ Reichweite. Und das schon mit leichten Engineering-Mods.

Hat jemand einen Tipp für ein Allzweckfitting mit dem man auch so um die 30LJ weit springen kann?
Jabbawocky
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 1. Sep 2016, 10:29

Re: Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Beitragvon Outlawz » Do 12. Okt 2017, 10:24

Allzweckpütong

So flieg ich meine, natürlich noch mit resipimps grad 5 auf Schild und rumpf und Overcharged Kraftwerk / oder großem Kraftwerk (weiß ich grad nich so genau.
Immer auf der Suche nach Käse!
Benutzeravatar
Outlawz
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 53
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 12:45
Wohnort: Hessen

Re: Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Beitragvon gwydion [RoA] » Do 12. Okt 2017, 10:32

Meine Missionrunner Python sieht so aus:

https://eddp.co/u/lXhvaYRb

Die Cargo Racks je nach Bedarf auf Schildzellen und Hüllenverstärkungen oder Passagierkabinen umrüsten. Als Bewaffnung geht auch gut wenn man statt der Plasmas in den großen Waffenslots eine weitere Multicannon und dazu 2 Laser nimmt.
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1531
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 10:54
Wohnort: Neuss

Re: Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Beitragvon matanzas » Do 12. Okt 2017, 10:58

"Antiquitierte Waffen und Religionen können es nicht mit einer guten Laserkanone aufnehmen"

Bild
Benutzeravatar
matanzas
Flugschüler
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 09:49

Re: Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Beitragvon Jabbawocky » Do 12. Okt 2017, 11:54

Danke schon mal für die Tipps!

Aber ich seh schon, auf 30LJ Reichweite kommt man nicht, auch mit Grade5 Reichweite des FSA.
Jabbawocky
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 1. Sep 2016, 10:29

Re: Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Beitragvon gwydion [RoA] » Do 12. Okt 2017, 12:01

Nein, das wird eher nichts. Ich nutze daher regelmäßig die ASP weiterhin als Allzweckschiff um in dr Blase rumzuhüpfen und zum "farmen" (Materialien, Daten, Engineers ...) - Die Python hingegen ist mein PvE und Missionen Schiff.

Alternativ kannst Du noch über die Anaconda nachdenken. Die ist Mehrzweckfähig, hat eine gute Sprungreichweite und ausreichend Verteidigungskapazitäten. Ist aber halt auch ein relativ großer und schwerfälliger Pott.
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1531
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 10:54
Wohnort: Neuss

Re: Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Beitragvon Jabbawocky » Do 12. Okt 2017, 13:28

Ja über die Anaconda denk ich nach wenn ich das nötige Kleingeld hab ;-)
Mit meinen knapp 150Mio komm ich da nicht weit :sm39:
Jabbawocky
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 1. Sep 2016, 10:29

Re: Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Beitragvon Per Cushion » Do 12. Okt 2017, 13:32

Jabbawocky hat geschrieben:Danke schon mal für die Tipps!

Aber ich seh schon, auf 30LJ Reichweite kommt man nicht, auch mit Grade5 Reichweite des FSA.


Auf 30 kommt man nicht. Meine Allzweck-Python hat aber fast 25LJ Reichweite und das reicht eigentlich für die meisten Aktivitäten in der Blase völlig aus.

Ich geh mit dem Ding sogar auf große Touren aber für mich ist da auch eher der Weg das Ziel. Außerdem ist dieses Schiff meine Heimat in ED. Die verlässt man nicht so einfach.
Benutzeravatar
Per Cushion
Flugschüler
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 13:19

Re: Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Beitragvon matanzas » Do 12. Okt 2017, 13:32

Jabbawocky hat geschrieben:Danke schon mal für die Tipps!

Aber ich seh schon, auf 30LJ Reichweite kommt man nicht, auch mit Grade5 Reichweite des FSA.


Geht schon, man muss nur wollen

https://coriolis.edcd.io/outfit/python? ... NokMK6A%3D
"Antiquitierte Waffen und Religionen können es nicht mit einer guten Laserkanone aufnehmen"

Bild
Benutzeravatar
matanzas
Flugschüler
 
Beiträge: 129
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 09:49

Re: Tipp für Bauplan einer Allzweck-Python

Beitragvon gwydion [RoA] » Do 12. Okt 2017, 13:42

matanzas hat geschrieben:
Geht schon, man muss nur wollen

https://coriolis.edcd.io/outfit/python? ... NokMK6A%3D


Pro Tip: Coriolis bietet auch short-links

Kann man machen, so eine Python mit größerer Sprungreichweite. Ob die dann aber tatsächlich noch den Anspruch an ein Mehrzweckschiff genügt? Wenig Schild, zerbrechliche Hülle ... dann doch besser 5LY weniger Sprungreichweite, aber stabil.
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1531
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 10:54
Wohnort: Neuss

Nächste

mlm

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de