Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden ab?)

Erfahrungen, Berichte und Theorien über unsere momentan einzigen "intelligenten" Mitbewohner im Universum.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme

Anzahl(7): 4.86 4.86 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden a

Beitragvon Shinji Yamazaki » Do 22. Feb 2018, 01:34

nebukatze hat geschrieben: ...
Bild
Damit dürften die Thargoiden vielleicht schon nächste Woche mitten in der Bubble (LTT 700) erwartet werden!? :sm13: :shock:


Da bleibt wohl nur abzuwarten.
Ich habe mich heute mal ausgiebig umgesehen in den beiden Systemen
und jeweils ca. 40-50 USS angeflogen:

sowohl im System ETHLI, als auch in LTT 700:
keine Spur von Thargoiden

Dafür wurde meine Python dann in Arietis in einer NHSS Thread7 zerlegt...
Xeno-Scannen ist kein Problem, aber die Research-Drohne war zuviel ... :sm24:
Benutzeravatar
Shinji Yamazaki
Staffelführer
 
Beiträge: 801
Registriert: Do 18. Dez 2014, 13:16
Wohnort: HH

Re: Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden a

Beitragvon Manuel Cascal » Do 22. Feb 2018, 09:35

Denke das die Meldung ein reines Fake ist, allein schon wegen dem Datum ;) Könnte aber zeigen was ab kommender Woche auf uns zukommt :sm13:

Bin gestern kreuz und quer durch die Pleiaden geflogen. Habe dabei viele NHSS(5) entdeckt und aufgesucht. Immer der selbe Ablauf, ich trete aus dem SC, Thargoid kommt und scannt, verschwindet wieder.

Einmal hat er sich wie üblich zurückgezogen ist dann sauer geworden (keine Ahnung weshalb) und ist mit aktiviertem Waffensystem an mir vorbei, hinter mich geflogen. Dann hat sich mein Schild langsam aufgelöst und auch die Hülle nahm Schaden. Bin dann abgehauen was kein Problem war.

Ein andermal zieht er sich nach dem Scan zurück und ich drifte auf ihn zu, er wird sauer und fährt seine Systeme aus. Ich lege den Rückwärtsgang ein und entferne mich wieder. Er beruhigt sich wieder.

Nur als Info, nicht als Wertung!

Gruß
Tom
Benutzeravatar
Manuel Cascal
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 07:05

Re: Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden a

Beitragvon [Sek20] Protoenchen » Do 22. Feb 2018, 09:56

@manuel

eindeutig. Die thargoids sind böse! :sm17: die schießen Menschen nicht sofort ab! das gibts ja wohl nich.... :sm39:
Benutzeravatar
[Sek20] Protoenchen
Staffelführer
 
Beiträge: 711
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 15:51

Re: Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden a

Beitragvon Henoch » Do 22. Feb 2018, 14:01

Die letzten beiden Stationen vor dem Update brennen!

Amstrong Enterprise.jpg
System Bhal Amstrong Enterprise am 22.02.3304


Beaufort Vision.jpg
System Nauni Beaufort Vision am 22.02.3304


Beide Stationen haben AEGIS Labs an Bord gehabt, ebenso Schwarzmärkte. Amstrong Enterprise gehört der Föderation, Beaufort Vision ist unabhängig.
Bild
Benutzeravatar
Henoch
Staffelführer
 
Beiträge: 546
Registriert: Di 16. Aug 2016, 15:59
Wohnort: Brieselang

Re: Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden a

Beitragvon [Sek20] Protoenchen » Do 22. Feb 2018, 14:11

und wer hats prophezeit? :sm20:
Benutzeravatar
[Sek20] Protoenchen
Staffelführer
 
Beiträge: 711
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 15:51

Re: Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden a

Beitragvon Grex Rildo » Do 22. Feb 2018, 14:38

[Sek20] Protoenchen hat geschrieben:und wer hats prophezeit? :sm20:


Lass mal raten? Vlt. unser Oberschlaumeier und Besserwisser Protoenchen? :mrgreen:
Wer nichts weiß, glaubt alles ...

Bild
Benutzeravatar
Grex Rildo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1465
Registriert: Di 28. Jan 2014, 10:44
Wohnort: Renningen

Re: Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden a

Beitragvon Wheity » Do 22. Feb 2018, 16:56

Mega Danke! Bin leider erst seit Anfang Januar dabei, aber verschlinge alle Informationen, sehr nice.
Wheity
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 18. Jan 2018, 11:44

Re: Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden a

Beitragvon Shinji Yamazaki » Do 22. Feb 2018, 18:36

Und wie siehts so aus bei Euch Piloten:
- fliegt jemand Rettungs- bzw. Evakuierungs-Missionen ?

Ich finde es jedenfalls ziemlich spannend, in die demolierten Stats reinzufliegen
und halbwegs unbeschädigt zu landen. (Beim 1.mal war die Python doch stark demoliert...)

Btw:
Hatte mir ne AFM mitgenommen und wollte nach der Landung ein wenig reparieren - nur die AFM macht gar nicht !
Kann das jemand bestätigen ?
Benutzeravatar
Shinji Yamazaki
Staffelführer
 
Beiträge: 801
Registriert: Do 18. Dez 2014, 13:16
Wohnort: HH

Re: Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden a

Beitragvon [Sek20] Protoenchen » Do 22. Feb 2018, 20:15

Grex Rildo hat geschrieben:
[Sek20] Protoenchen hat geschrieben:und wer hats prophezeit? :sm20:


Lass mal raten? Vlt. unser Oberschlaumeier und Besserwisser Protoenchen? :mrgreen:


Tadaaaa :sm20: :lol:
Benutzeravatar
[Sek20] Protoenchen
Staffelführer
 
Beiträge: 711
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 15:51

Re: Die Thargoidentheorie (Was spielt sich in den Plejaden a

Beitragvon Horza Gobuchul sr. » Do 22. Feb 2018, 20:34

Wie soll man das eigentlich aussprechen?

Heißt das "Protönchen" oder "Proto-Ehnchen", also das o und das e getrennt ausgesprochen?

Das erste wäre die Verkleinerungsform von Proton, also ein noch kleineres Elementarteilchen als das Proton.
Das zweite wäre kein großes Ehn, sondern ein kleines Ehn, also ein Ehnchen. Außerdem wäre es kein echtes Ehn, sondern nur ein Prototyp, also analog zu Protosternen. Eben ein Proto-Ehn.
Benutzeravatar
Horza Gobuchul sr.
Flügelmann
 
Beiträge: 205
Registriert: Di 17. Mai 2016, 21:49
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Thargoiden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DrGremlin und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de