Welches Schiff als Tank bauen?

Fragen rund um Elite Dangerous, die sich anderweitig nicht zuordnen lassen.

Moderator: Vossy

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Welches Schiff als Tank bauen?

Beitragvon shepard » Mi 22. Nov 2017, 15:39

Hallo,

ich bin schon länger am überlegen, welches Schiff ich mir als "Tank" am besten bauen könnte.

Momentan habe ich das Dropship als Tank, mit einem 3er Plasma, zwei 2er Plasma, ein 2er Salvenlaser(Turm), ein 2er Multicanaon(Turm), und gespiegelten Rumpf. Nur da muss es doch noch etwas besseres geben - die Beluga evtl. oder das FAS?

Welches Schiff im Preissegment der Viper, Cobra usw. würde sich als Tank auch gut machen?

LG
Ingame Name: W.Wilson

Deadly - Elite - Pionier

Föderation: Obermaat
Imperium: Herzog

Pc: Ryzen 5 1600
Grafik: RX 580 8GB
shepard
Flügelmann
 
Beiträge: 290
Registriert: Do 25. Mai 2017, 17:02

Re: Welches Schiff als Tank bauen?

Beitragvon gwydion [RoA] » Mi 22. Nov 2017, 15:49

Was hast Du denn damit vor?

Das Dropship ist schon ein sehr guter Tank, das FAS kommt auf weniger Panzerung ist aber dafür agiler. Federal Gun Ship ist da auch noch brauchbar.
Im low Budget Segment geht zB eine Viper MKIV. Auch wieder nicht so schnell und beweglich wie die MK III, aber mit ordentlicher Panzerung.
Dolphin geht im Prinzip auch, hat halt nur kein ernstzunehmende Bewaffnung.
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1696
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 10:54
Wohnort: Neuss

Re: Welches Schiff als Tank bauen?

Beitragvon icon » Mi 22. Nov 2017, 15:57

Das Gunship vielleicht? Hat ja auch drei militär Slots.
Flat Earth Society 3302 [FES3302]
Fliege sicher... fliege schlau... reduziere deine Geschwindigkeit innerhalb der Andock-Bucht!
Ingenieursleistung: Das 480 Tonnen Modul
Benutzeravatar
icon
Flügelmann
 
Beiträge: 422
Registriert: Di 26. Jul 2016, 10:01
Wohnort: SOL

Re: Welches Schiff als Tank bauen?

Beitragvon Amaruq » Mi 22. Nov 2017, 16:30

Naja, prinzipiell eines mit vielen internal compartments. Da kannste dann deine fuel tanks reintun.
~~~ Free Star Citizen code: STAR-72Y2-SFCX ~~~
5000 Extracredits
~~~ Free EVE Online buddy code für neue Spieler ~~~
250.000 Skillpunkte extra
~~~ Free Orcs Must Die Unchained buddy code für neue Spieler ~~~
Extra Items und Spezialskin
Alle Codes/Links jeweils beim Accounterstellen eingeben!
Benutzeravatar
Amaruq
Staffelführer
 
Beiträge: 795
Registriert: Mi 13. Mai 2015, 18:18

Re: Welches Schiff als Tank bauen?

Beitragvon BarFly » Mi 22. Nov 2017, 18:24

Hallo,

Amaruq hat geschrieben:Naja, prinzipiell eines mit vielen internal compartments. Da kannste dann deine fuel tanks reintun.

:lol:
Undspringenundspringenundspringen
Warum auch nicht, er hat ja Zeit
Ciao BarFly

"I have a faint cold fear thrills through my veins, that almost freezes up the heat of life." - William Shakespeare


Bild
Benutzeravatar
BarFly
Staffelführer
 
Beiträge: 863
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 17:44
Wohnort: Stuttgart

Re: Welches Schiff als Tank bauen?

Beitragvon Slevin Kelevra » Mi 22. Nov 2017, 18:46

Die Schiffe, die in Frage kommen, wurden schon genannt.
Nur nicht alles mit HRPs (Hull Reinforcement) zukleistern. Du brauchst auch MRPs (Module Reinforcement).
CMDR. KELEVRA
FREELANCER

Beta 1 | LTE | OPEN only
"Farmed salt from the community for usage later."
──
Star Citizen Referral Code | STAR-ML74-WZ2W
Benutzeravatar
Slevin Kelevra
Flottenführer
 
Beiträge: 2748
Registriert: So 28. Sep 2014, 21:27

Re: Welches Schiff als Tank bauen?

Beitragvon shepard » Do 23. Nov 2017, 23:21

Danke für Eure Nachrichten.

Mein Tank sieht so aus: https://coriolis.edcd.io/outfit/federal ... NokMK6A%3D

Die beiden fehlen Werkzeugsteckplätze sind für die AX Werkzeuge und in den Aufhängungen sind 4 AX und ein 3er Plasma.

habt ihr Verbesserungsvorschläge :)?
Ingame Name: W.Wilson

Deadly - Elite - Pionier

Föderation: Obermaat
Imperium: Herzog

Pc: Ryzen 5 1600
Grafik: RX 580 8GB
shepard
Flügelmann
 
Beiträge: 290
Registriert: Do 25. Mai 2017, 17:02

Re: Welches Schiff als Tank bauen?

Beitragvon gwydion [RoA] » Do 23. Nov 2017, 23:49

Ja. Reactive Panzerung, nicht Mirrored. Und ich würd zudem ein BiWeave Schild in den 6er Slot reinnehmen. Das lädt irre schnell auf und ist damit der reinen Hüllenpanzerung überlegen. Gemoddet auf thermische Resi.

Evtl. noch 2 Modul Reinforcements statt Hull. Im PvE nicht notwendig.
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1696
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 10:54
Wohnort: Neuss

Re: Welches Schiff als Tank bauen?

Beitragvon Atrax Geist » Fr 24. Nov 2017, 00:29

Ich kann was gwydion geschrieben hat nur unterstützen. Beim Thargoidenjagen auf einen Schild nicht verzichten, z.B. ein Bi-Weave ist war nicht stark und auch relativ schnell unten, aber eben auch schnell wieder oben und aufgeladen und das macht schon was aus - ich habe ein FAS zur Thargoidenjagt und habe es getestet mit und ohne Schild, mit ist die Durchhaltefähigkeit eindeutig besser.

Die Reaktive-Panzerung ist zwar am teuersten, hat aber dafür zwei Stärken und nur bei Thermal eine Schwäche (diese lässt sich beim Pimpen eines kleinen Panzerungs-Modul auf Thermal wieder ausgeglichen).

Mein FAS hat eine Panzerung von 3800, Bi-Weave Schild 180 und Boost-Speed 520 m/s, Bewaffnung 1x AX-Raketen, 2x AX-Multikanonen und 1x Plasma, dann noch AX-Scanner und den EMP-Schutz.

Das Schiff hat sich im Kampf gegen Thargoiden schon vielfach bewährt.
Benutzeravatar
Atrax Geist
Flügelmann
 
Beiträge: 420
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 14:07


mlm

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keon Bardi [UGC] und 5 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de