HIGGRAUSS Zufall oder nicht-Heute Behelfskomponenten sammeln

Fragen rund um Elite Dangerous, die sich anderweitig nicht zuordnen lassen.

Moderator: Vossy

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

HIGGRAUSS Zufall oder nicht-Heute Behelfskomponenten sammeln

Beitragvon Akuma Tebori [TAOL] » Mi 6. Dez 2017, 11:19

Ich würde gerne ein experiment starten und hoffe auf zahlreiche beteiligung.

heute gibt es in diesem System aus meiner Sicht die sehr sehr seltenen Improvised Components (Behelfskomponenten) für den verstärken Schildgenerator G5 (Reinforced) für lau.

https://www.edsm.net/en/system/id/15540 ... eckollates

einfach von der nav beacon aus mit 7c über die sonne in den weltraum fliegen, nach der sonne wieder leicht nach unten (das man sich wieder ungefähr auf höhe der nav beacon befindet) und immer gerade in den weltraum hinaus. wenden ist nicht nötig und die Improvised Components einsammeln.

Ich bin der Meinung das die HIgh Grade Uss einen bestimmten Muster folgen und reproduzierbar sind. ich hatte heute in 15 min 3 Signalquellen.
hgUss.png


nur wenn einige heute mitmachen und ebenso leicht die High Grade Uss dort finden könnte man ableiten das das Verfahren stabil ist.
Viel Spaß beim Schildgenerator modden :daumen:

p.s. die welche finden bitte hier posten und screenshot rein ;)
edit: wichtig im nav hud MUSS Deep Space stehen (wie im Bild zu sehen) passiert automatisch wenn man so fliegt wie von mir beschrieben. tipp zentralstern aufschalten und dann so fliegen das er genau hinter einem liegt also der radarpunkt unausgefüllt genau in der mitte steht.
Zuletzt geändert von Akuma Tebori [TAOL] am Mi 6. Dez 2017, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Da hier ein B%&t präsent is%& (von RoA), der alle %&eiträge in%& englische Üb%&rsetzt und i%& von mir une%&wünschte Z%&elforen ode%& Discords ko%&iert, werden m%&nche Beiträg%& in verschl%&sselter Form %&epostet.
Benutzeravatar
Akuma Tebori [TAOL]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 00:14
Wohnort: TAOL Headquarter

Re: HIGGRAUSS Zufall oder nicht-Heute Behelfskomponenten sam

Beitragvon Tinvanno [NEXT] » Mi 6. Dez 2017, 11:28

Ich habe neulich 100 Mats aus den Hochgradigen in einer Stunde gesammelt.

Wie habe ich das gemacht?

Keine Ahnung.. Reiner Zufall.

An anderen Tagen habe ich in einer Stunde nicht eine Hochgradige gefunden...

Es ist Zufall und jede Menge Glück von Nöten.
Alles andere ist Kaffeesatzleserei.

Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
Benutzeravatar
Tinvanno [NEXT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1868
Registriert: So 7. Jun 2015, 18:26
Wohnort: Kingdom Wyrd

Re: HIGGRAUSS Zufall oder nicht-Heute Behelfskomponenten sam

Beitragvon Akuma Tebori [TAOL] » Mi 6. Dez 2017, 12:57

genau darum wäre es ja spannend wenn das heute einige versuchen. wenn viele die behelfskomponenten finden könnte man davon ausgehen das das verfahren stabil reproduzierbar funktioniert.
Bild
Da hier ein B%&t präsent is%& (von RoA), der alle %&eiträge in%& englische Üb%&rsetzt und i%& von mir une%&wünschte Z%&elforen ode%& Discords ko%&iert, werden m%&nche Beiträg%& in verschl%&sselter Form %&epostet.
Benutzeravatar
Akuma Tebori [TAOL]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 00:14
Wohnort: TAOL Headquarter

Re: HIGGRAUSS Zufall oder nicht-Heute Behelfskomponenten sam

Beitragvon Hudiny » Mi 6. Dez 2017, 13:04

Hatte jetzt eine in 30 min.
Also nix besonderes aus meiner Sicht.
MfG Hudiny (Sebastian)
Bild
Benutzeravatar
Hudiny
Flügelmann
 
Beiträge: 424
Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:50

Re: HIGGRAUSS Zufall oder nicht-Heute Behelfskomponenten sam

Beitragvon Slevin Kelevra » Mi 6. Dez 2017, 14:23

Die Anleitung vom Akuma is mehr oder weniger Standard, was das HG-USS farmen angeht.

Der Erfolg ist meiner Erfahrung nach jedoch sehr unterschiedlich.

Anzumerken bleibt, dass man, um Erfolg zu haben, überhaupt irgendeine Aktivität im Deep Space feststellen muss, sonst wird das nix.
Das heißt, NPCs müssen regelmäßig spawnen und / oder droppen. (meinetwegen auch in großer Entfernung, Hauptsache ist, es tut sich was)
Andere "normale" Signalquellen sollten zudem in hohen Abständen immer mal wieder auftauchen und verschwinden.

Diese kann man sich dann außerdem zu Nutze machen, indem man sie anfliegt und sie aller Trigger für das Spawnen von HGUSS nutzt.

Den Efffekt werden wahrscheinlich die Meisten kennen.
Ihr schaltet eine beliebige Signalquelle auf, die euch interessiert und während des Anfluges ploppen rechts und links zwei, drei andere auf.
Oft ist eine von denen dann die gesuchte HG und ihr könnt diese dann als neues Ziel aufschalten.
CMDR. KELEVRA
FREELANCER

Beta 1 | LTE | OPEN only
"Farmed salt from the community for usage later."
──
Star Citizen Referral Code | STAR-ML74-WZ2W
Benutzeravatar
Slevin Kelevra
Flottenführer
 
Beiträge: 2745
Registriert: So 28. Sep 2014, 21:27

Re: HIGGRAUSS Zufall oder nicht-Heute Behelfskomponenten sam

Beitragvon Akuma Tebori [TAOL] » Mi 6. Dez 2017, 14:28

das kann ich so nicht bestätigen. ich war heute 15.000 ls vom zentralstern entfernt. da war niemand außer mir. ich bin einfach mit 7c ohne das schiff zu steuern geradeaus geflogen bei besagtem Kurs.

Mir kommt eher vor das eine bestimmte anzahl (diese ist natürlich nicht immer gleich) an anderen signalquellen gescanned worden sein muss (hineinspringen ist nicht nötig) damit wieder eine high grade kommt.
Bild
Da hier ein B%&t präsent is%& (von RoA), der alle %&eiträge in%& englische Üb%&rsetzt und i%& von mir une%&wünschte Z%&elforen ode%& Discords ko%&iert, werden m%&nche Beiträg%& in verschl%&sselter Form %&epostet.
Benutzeravatar
Akuma Tebori [TAOL]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 00:14
Wohnort: TAOL Headquarter

Re: HIGGRAUSS Zufall oder nicht-Heute Behelfskomponenten sam

Beitragvon Andragon » Mi 6. Dez 2017, 16:18

Nach meiner Erfahrung tauchen HGE gerne auf, wenn man 90 Grad zur Ekliptik der Planeten hoch und runter im Deep Space fliegt und zwischen 350 - 450 LS vom Stern weg ist. Das geht bei mir eigentlich immer recht flott.
Explorer: Elite - Trade: Elite - Combat: Dangerous | Federation: Vice Admiral - Imperium: King
Ships: Imp. Courier - DiamondbackX - AspX - Fer-de-Lance - Imp. Clipper - Python - Beluge Liner - Anaconda - Federal Corvette - Imp. Cutter
Benutzeravatar
Andragon
Staffelführer
 
Beiträge: 939
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 07:19

Re: HIGGRAUSS Zufall oder nicht-Heute Behelfskomponenten sam

Beitragvon Hudiny » Mi 6. Dez 2017, 16:19

Bei mir sind die meist zwischen 1200 -2200 LS.
So unterschiedlich ist das gefühl :)
MfG Hudiny (Sebastian)
Bild
Benutzeravatar
Hudiny
Flügelmann
 
Beiträge: 424
Registriert: Di 10. Jan 2017, 10:50

Re: HIGGRAUSS Zufall oder nicht-Heute Behelfskomponenten sam

Beitragvon Akuma Tebori [TAOL] » Mi 6. Dez 2017, 18:13

beh1.PNG


ich lade nochmal ein an dem versuch teilzunehmen. die spawn rate ist nach wie vor sehr hoch imho.
diese tauchte jetzt >20000 ls vom stern auf. ich fliege weiter mit 7c geradeaus.
Bild
Da hier ein B%&t präsent is%& (von RoA), der alle %&eiträge in%& englische Üb%&rsetzt und i%& von mir une%&wünschte Z%&elforen ode%& Discords ko%&iert, werden m%&nche Beiträg%& in verschl%&sselter Form %&epostet.
Benutzeravatar
Akuma Tebori [TAOL]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 00:14
Wohnort: TAOL Headquarter


mlm

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de