Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Moderator: Daemon

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Beitragvon Jerry Cotton [RoA] » Do 11. Jan 2018, 14:13

Bild

Die Ronin of Amarak bitten zum Tanz


Als einer der ältesten deutschsprachigen Clans im Elite Universum sehen wir uns veranlasst auch den vielen Neuzugängen in Elite näherzubringen wer die Ronins sind und was wir tun.
Bei uns wird Spiel Spaß und jede Menge schwarzer Humor groß geschrieben.
Uns sind normale Explosionen nicht hell genug und keine Herausforderung zu anspruchsvoll.
Wir genießen es wenn ganze Heerscharen in Panik die Flucht ergreifen wenn sie nur unseren Namen sehen !

Den entsprechenden geschichtlichen Hintergrund findet ihr hier
https://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=29&t=11683

Aber diese Horde Drogenabhängiger vom Alkohol zerfressener Verbrecher und Piraten hat sich weiterentwickelt..... und auch exzessive körperliche Ausschweifungen mit ins Programm genommen!

Da dieser Lebenswandel bei der durchschnittlichen Altersstruktur der RoA unweigerlich Spuren hinterlassen hat sind die RoA stets auf der Suche nach neuen Freigeistern um sie entsprechend unserer Lebensweise zu formen und ihnen zu der Stellung und Position zu verhelfen die einem RoA naturgemäß zusteht .... die RoA gehören nicht nur zum oberen Ende der Nahrungskette sie sind das obere Ende !

Wer sich für RoA entscheidet ,entscheidet sich für das komplette Fehlen jedweder Befehlsstrukturen .
Ein RoA ist nur sich selbst verpflichtet und anderen RoA ( dieser Umstand wird auch bei aktuellen Mitgliedern noch ausgebaut es kommt allerdings hin und wieder zu Unfällen..... manche Statistiken lassen beinahe darauf schließen dass der größte Feind eines RoA ein anderer RoA ist .... aber selbstverständlich ist das nur üble Propaganda )

Wir haben strenge moralische Grundsätze die strikt einzuhalten sind !
Ok , wir haben diese jetzt nicht bis ins kleinste Detail ausformuliert..... also genau genommen haben wir sie auch noch nicht definiert..... eigentlich haben wir gar keine...... aber wenn wir sie hätten würden wir sie strikt einhalten !

Interessenten können gerne bei jeder Gelegenheit Kontakt mit unseren Außendienstlern aufnehmen ( zu erkennen am RoA Tag )
Sollten Sie diese Kontaktaufnahme überleben ist der erste Schritt schon gemacht :-)

Die Auswahlkriterien sind hart, die zu absolvierenden Tests unmenschlich ( insbesondere wenn sie etwas mit Jerrys Besetzungscouch in Wyrd zu tun haben ) die Bezahlung ist unter aller Sau die Stimmung allerdings unbezahlbar !

Als lediglich Lokal auftretende Splittergruppe sei auch noch die GLBToWaF der Vollständigkeit halber erwähnt.
https://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=29&t=16936&p=360668#p360668

Gez.
Ronin of Amarak
Zuletzt geändert von Jerry Cotton [RoA] am Do 11. Jan 2018, 15:47, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Jerry Cotton [RoA]
Flügelmann
 
Beiträge: 298
Registriert: So 13. Aug 2017, 10:19

Re: Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Beitragvon MadMikesch [RoA] » Do 11. Jan 2018, 14:51

Jerry hat ja Alles schon gesagt. Kontakt kann auch über die Links in meiner Signatur oder natürlich per PN hier im Forum hergestellt werden.
Benutzeravatar
MadMikesch [RoA]
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 57
Registriert: So 5. Nov 2017, 13:25

Re: Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Beitragvon Very Peaceful » Do 11. Jan 2018, 15:04

Wenn die Frage gestattet ist gibt es denn irgendwelche besonderen Voraussetzungen ?

Finanzielle Situation , spezielle Schiffe oder spezielle Ausrüstung als Grundlage?
Very Peaceful
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 19
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:53

Re: Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Beitragvon Daylen [RoA] » Do 11. Jan 2018, 15:09

Very Peaceful hat geschrieben:Wenn die Frage gestattet ist gibt es denn irgendwelche besonderen Voraussetzungen ?

Finanzielle Situation , spezielle Schiffe oder spezielle Ausrüstung als Grundlage?


Auch die Selbsteinschätzung zählt zum Eignungstest :D
Wer PvP machen will, braucht eben Credits (die sollten ja kein Problem mehr sein) und ein überlebensfähiges Schiff. Wie gut das passt stellen wir dann beim Bewerbungsgespräch in Jerrys Keller fest.
Benutzeravatar
Daylen [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 742
Registriert: Do 30. Okt 2014, 03:11

Re: Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Beitragvon Very Peaceful » Do 11. Jan 2018, 15:53

Eine innere Stimme rät mir davon ab näher auf diese Keller Geschichte einzugehen :sm46:
Very Peaceful
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 19
Registriert: So 7. Jan 2018, 17:53

Re: Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Beitragvon Akuma Tebori [TAOL] » Do 11. Jan 2018, 16:01

@ (altes) video. da sieht man erst wie unglaublich langsam der combat speed war vor den engineers :mrgreen:
Benutzeravatar
Akuma Tebori [TAOL]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1391
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 00:14
Wohnort: TAOL Headquarter

Re: Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Beitragvon gwydion [RoA] » Do 11. Jan 2018, 16:37

Heute Rückwärts ist noch langsamer als damals. :mrgreen:
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1933
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 10:54
Wohnort: Neuss

Re: Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Beitragvon Akuma Tebori [TAOL] » Do 11. Jan 2018, 16:42

glaub ich nicht boost turn FA OFF bekommt man sicher mehr als 450 sachen drauf. :D
Benutzeravatar
Akuma Tebori [TAOL]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1391
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 00:14
Wohnort: TAOL Headquarter

Re: Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Beitragvon Lex Humboldt » Do 11. Jan 2018, 16:50

Akuma Tebori [TAOL] hat geschrieben:@ (altes) video. da sieht man erst wie unglaublich langsam der combat speed war vor den engineers :mrgreen:


Jetzt verunsichere hier keinen, nicht jeder bespielt The Engineers.

FLIGHT CLUB

Independent Association of Freelancers and Privateers.
Discord-Server
Benutzeravatar
Lex Humboldt
Flottenführer
 
Beiträge: 2404
Registriert: Di 12. Apr 2016, 10:36

Re: Ronin of Amarak , wo der Mensch im Mittelpunkt steht

Beitragvon Daylen [RoA] » Do 11. Jan 2018, 17:16

Very Peaceful hat geschrieben:Eine innere Stimme rät mir davon ab näher auf diese Keller Geschichte einzugehen :sm46:


Ich hab mir sagen lassen, dass es eine ganz interessante Erfahrung sein kann. Also einfach mal ausprobieren.
Benutzeravatar
Daylen [RoA]
Staffelführer
 
Beiträge: 742
Registriert: Do 30. Okt 2014, 03:11

Nächste

mlm

Zurück zu Fraktionen/Clan Vorstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de