2. Unterstützungsgesuch der EoT

Moderator: Daemon

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

2. Unterstützungsgesuch der EoT

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » Sa 16. Sep 2017, 20:50

Werte Explorerkollegen, werte Commander, die der EoT gegenüber positiv eingestellt sind!

Es hat sich gezeigt, dass ein weiterer Konflikt im System Ochosi im Gange ist. Die EoT haben dort merklich an Einfluss verloren.
Dies macht sich auch in den bestehenden Prozenten im Heimatsystem Toluku bemerkbar. Mittlerweile haben die TPP (Toluku Peoples Party) bereits ihren Einfluss über den der EoT gesetzt. Ob dies mit den Folgen des Anschlags zu tun hat, können wir nicht mit Sicherheit sagen.

Aber was wir sagen können ist, dass wir Euch brauchen!
Sofern diese Meldung von Verbündeten und befreundeten Commandern gehört wird, bitten wir Euch um Unterstützung beim Bestehen des Krieges in Ochosi!


Viele Explorer sind bereits auf dem Weg Richtung Blase, allerdings haben diese noch ein gutes Stück Weg vor sich. Wer also jetzt noch Möglichkeiten hat, bevor die Thargoiden kommen, der kann sich gerne in den CZ in Ochosi für unsere Seite entscheiden.

Unser Dank sei Euch gewiss! :sm25:
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3049
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:01
Wohnort: Toluku

Re: 2. Unterstützungsgesuch der EoT

Beitragvon Tinvanno [NEXT] » Sa 16. Sep 2017, 21:06

Werte Bürgerinnen und Bürger,

lasst euch nicht auf die "höfliche Aufforderung" ein. Die EOT will nur die schwachen und armen Fraktionen in ihren Heimatsystem unterdrücken und mit einem Krieg vernichten. Ich rufe daher dazu auf, die EOT nicht zu unterstützen. Die EOT sind Verbrecher und Kriegstreiber.

Gezeichnet der König von Wyrd
Benutzeravatar
Tinvanno [NEXT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1724
Registriert: So 7. Jun 2015, 18:26
Wohnort: Kingdom Wyrd

Re: 2. Unterstützungsgesuch der EoT

Beitragvon Chessi [EoT] » Sa 16. Sep 2017, 21:20

Hehehe...Verbrecher und Kriegstreiber...hehehe.... :sm2: :sm12:
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2802
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: 2. Unterstützungsgesuch der EoT

Beitragvon Reaper N7 [EoT] » Sa 16. Sep 2017, 21:26

Verbrecher und Kriegstreiber...hm...Tinvanno, dann bist du ja der genau richtig für uns...! :mrgreen:
Willkommen bei der EoT Commander :sm25:
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7 [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1284
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: 2. Unterstützungsgesuch der EoT

Beitragvon Tinvanno [NEXT] » Sa 16. Sep 2017, 21:29

Hätte ja klappen können.

Gutes Gelingen :mrgreen:
Benutzeravatar
Tinvanno [NEXT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1724
Registriert: So 7. Jun 2015, 18:26
Wohnort: Kingdom Wyrd

Re: 2. Unterstützungsgesuch der EoT

Beitragvon GreyLupus » So 17. Sep 2017, 00:03

Die EoT ruft ...

Bis morgen. :sm24:

VG Lupus
Benutzeravatar
GreyLupus
Transportpilot
 
Beiträge: 170
Registriert: So 25. Dez 2016, 22:40
Wohnort: Berlin

Re: 2. Unterstützungsgesuch der EoT

Beitragvon Lilith [EoT] » So 17. Sep 2017, 08:03

Noch eine kleine Ergänzung von mir. Die EoT lassen sich nicht lumpen und haben in Ochosi sehr gut bezahlte Massaker- und Bodenscan-Missionen ausgelobt.
Benutzeravatar
Lilith [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3978
Registriert: Do 28. Aug 2014, 14:10
Wohnort: Berlin

Re: 2. Unterstützungsgesuch der EoT

Beitragvon Hagen I » So 17. Sep 2017, 09:03

Moin, eben noch meine ASP parken, dann komme ich mit der Fliegenklatsche vorbei.

Gruß Rainer :sm1:
spiele mit i7-920 und GTX970 auf einem Fujitsu 27 L P27T-7 und Teufel 2.1.
3 Rechner und 4x Odroid XU4 sind 24/7 online für Boinc (verteiltes Rechnen/Seti-Germany.de)
Benutzeravatar
Hagen I
Kadett
 
Beiträge: 94
Registriert: So 12. Apr 2015, 10:08
Wohnort: Hagen/Westfalen

Re: 2. Unterstützungsgesuch der EoT

Beitragvon Kefallos [EoT] » So 17. Sep 2017, 09:55

Der olle Kef fliegt da schon seit ein paar Tagen rum. Gestern leider nur 2 Stunden, weil die HTC Vive angekommen ist. Ein Wahnsinn das Teil.
Benutzeravatar
Kefallos [EoT]
Flugschüler
 
Beiträge: 138
Registriert: Sa 10. Dez 2016, 11:48

Re: 2. Unterstützungsgesuch der EoT

Beitragvon GreyLupus » So 17. Sep 2017, 14:52

Lilith [EoT] hat geschrieben:Noch eine kleine Ergänzung von mir. Die EoT lassen sich nicht lumpen und haben in Ochosi sehr gut bezahlte Massaker- und Bodenscan-Missionen ausgelobt.


Kann ich bestätigen.
Auf Anhieb gute Missionen bis 15 Mio. bekommen.
Und Kampfgebiet direkt bei den Stationen.

VG Lupus
Benutzeravatar
GreyLupus
Transportpilot
 
Beiträge: 170
Registriert: So 25. Dez 2016, 22:40
Wohnort: Berlin

Nächste

mlm

Zurück zu Allianzen/Diplomatie/Kriegserklärungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de