GerDA, deutsches EDDI Profil

Alles rund um das Thema Eingabegeräte (HOTAS, Joystick, Gamepad, Tastatur etc.).

Moderator: Irrstern

Anzahl(4): 5.00 5.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: GerDa, deutsches EDDI Profil

Beitragvon Waylinkin » So 15. Jul 2018, 15:18

Lord-Blackjack hat geschrieben:Seit den letzten EDDI-Versionen funktioniert der "Docking denied" Script nicht mehr.
Das betrifft aber auch den Original Script. (Button "Auf Standard zurücksetzen")

Kann das jemand betätigen?
Da brauch ich nicht weiter zu suchen, denke ich mal.


Negativ. Ich bekam bei zwei verschiedenen Ablehnungen den korrekten Text gesprochen. Einmal wegen zu großer Entfernung, einmal wegen kein Platz.
Bild
Benutzeravatar
Waylinkin
Flugschüler
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 22:11

Re: GerDa, deutsches EDDI Profil

Beitragvon Lord-Blackjack » So 15. Jul 2018, 15:56

Snakovich der Vierte hat geschrieben:Meiner laienhaften Meinung nach, ist das event fürs scannen von belts noch nich richtig implementiert.
Lord-Blackjack hat ja schon geschrieben, dass es nicht im speechresponder aufgeführt ist und ich hab grad mal nen bisschen durch den Code auf github geblättert und dort die cs datei für das belt scanned event mit der für body scanned und star scanned verglichen.

Ich geh davon aus, dass die drei im Prinzip ähnlich funktionieren sollen, bei Belt scanned fehlt ganz oben gleich eine Zeile
Code: Alles auswählen
using EddiDataDefinitions;
, daher meine Vermutung.

Was da im Hintergrund an Programm läuft, sieht mir jetzt auch nicht aus wie cottle, sondern eher sowas wie C#, oder so. Ich habe davon keine Ahnung, wenn mich wer erleuchten kann. Gerne.

Um es evtl. etwas nachvollziehbarer zu machen:
Damit das original EDDI Profil editierbar wird, einfach mal unter einen neuen Namen kopieren.
Bei jedem Script, dass bei einem Ereignis in Elite aktiviert wird und Daten zur Verfügung stellt werden,
ist Löschen nach wie vor nicht möglich. Die, die sich jetzt löschen lassen, werden üblicherweise
von anderen Scripten aufgerufen. (Wie z.B. Unterprogramme, wenn das so nennen kann.)
In den Ereignis Scripten werden diese Daten in Form der Event Variablen verfügbar gemacht.
Diese Variablen kann man mit dem Button im Bearbeitungsfenster einsehen und werden in der Regel ganz unten aufgeführt.
Zum Aufrufen muss man dann nur ein "event." voranstellen.
Am beispiel der Belts:

  • name The name of the belt that has been scanned - {event.name}
  • distancefromarrival The distance in LS from the main star - {event.distancefromarrival}

Da nun aber dieses Script nicht (mehr) vorhanden ist, würde ich mal behaupten, dass die Onlinehilfe nicht aktuell ist.

@Waylinkin: Du könntest aber mal zu Testzwecken ein neues Script mit
Namen: "Belt scanned" und Inhalt: "Name: {event.name}, Distanz: {event.distancefromarrival}"
erstellen und sehen was passiert, wenn du einen scannst.

Grüße
Lord-Blackjack
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 23. Dez 2014, 14:30

Re: GerDa, deutsches EDDI Profil

Beitragvon Waylinkin » So 15. Jul 2018, 17:48

Werde ich testen. :)
Bild
Benutzeravatar
Waylinkin
Flugschüler
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 22:11

Re: GerDa, deutsches EDDI Profil

Beitragvon Lord-Blackjack » So 15. Jul 2018, 21:24

Herr­je! nepos Übersetzungen versauen mir die ganzen Scripte. ;)
Hier die Änderungen:

Entfernt: (obsolete)
  • "Cargo ejected"
  • "Cargo collected"
  • "SRV under ship"
Anpassungen in:
  • "Commodity ejected"
  • "Commodity collected"
  • "Blueprint make report"
  • "Blueprint material report"
  • "Cargo depot"
  • "Body report"
  • "Translate Power"
  • "Docking denied"
  • "Docking granted"
  • "Landing pad report"
Lord-Blackjack
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 23. Dez 2014, 14:30

Re: GerDa, deutsches EDDI Profil

Beitragvon nepo » Mo 16. Jul 2018, 08:51

Lord-Blackjack hat geschrieben:Herr­je! nepos Übersetzungen versauen mir die ganzen Scripte. ;)
Spoiler:
Hier die Änderungen:

Entfernt: (obsolete)
  • "Cargo ejected"
  • "Cargo collected"
  • "SRV under ship"
Anpassungen in:
  • "Commodity ejected"
  • "Commodity collected"
  • "Blueprint make report"
  • "Blueprint material report"
  • "Cargo depot"
  • "Body report"
  • "Translate Power"
  • "Docking denied"
  • "Docking granted"
  • "Landing pad report"


:sm46:

:sm33:

Gruß nepo :sm1:
Bild
COMPETENT | TYCOON | RANGER | HILFLOS | === | OBERMAAT | VISCONTE |
Benutzeravatar
nepo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1716
Registriert: So 11. Okt 2015, 16:24
Wohnort: ... bei Berlin

Re: GerDa, deutsches EDDI Profil

Beitragvon Waylinkin » Mo 16. Jul 2018, 13:45

Lord-Blackjack hat geschrieben:
@Waylinkin: Du könntest aber mal zu Testzwecken ein neues Script mit
Namen: "Belt scanned" und Inhalt: "Name: {event.name}, Distanz: {event.distancefromarrival}"
erstellen und sehen was passiert, wenn du einen scannst.

Grüße


Habe das Skript erstellt. Wenn ich auf Test klicke, nennt er mir Asteroidendaten. Ob das im Spiel auch funzt, werde ich in meiner nächsten Expedition rausfinden. ^^

EDIT:
Negativ, im Spiel keine Reaktion.
Bild
Benutzeravatar
Waylinkin
Flugschüler
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 22:11

Re: GerDa, deutsches EDDI Profil

Beitragvon Lord-Blackjack » Mo 16. Jul 2018, 22:07

Wobei aber ein Eintrag im Journal erzeugt wird.
Code: Alles auswählen
"event":"Scan", "ScanType":"Basic", "BodyName":"Aries Dark Region HM-V c2-15 A Belt Cluster 2", "BodyID":3, "Parents":[ {"Ring":1}, {"Star":0} ], "DistanceFromArrivalLS":6.263444 }

Kein Ahnung, wieso das Skript nicht aufgerufen wird.
"Damage check" und "Insurance check" funktionieren auch nicht richtig. -Selbst nach dem Zurücksetzen auf Standard.
Einige der "ship" Variablen werden scheinbar nicht belegt.
Lord-Blackjack
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 23. Dez 2014, 14:30

Re: GerDa, deutsches EDDI Profil

Beitragvon Snakovich der Vierte » Mi 18. Jul 2018, 12:25

Aloha, leider bin ich noch nicht dazu gekommen, ein VA-Skript zu schreiben, welches mir die Scandaten so erfasst, wie ich es gern hätte (hätte da gern ne Tabellenform, da stell ich mich gerade aber etwas doof an).

nuja, des hier
Lord-Blackjack hat geschrieben:Sachen wie diese Scanvalues sollte EDDI eigentlich schon korrekt ausgeben.


Das kann ich leider nicht bestätigen, hab mittlerweile ein paar Scan-Daten abgegeben, auch von meinem "Testsystem"

für ne TWW ca 291k Cr
ne THMW ca. 188k Cr
ne WW ca 92k Cr.

zu erwarten (hab auch bei EDSM geschaut)
für ne TWW ca 627k Cr
ne THMW ca. 374k Cr
ne WW ca 225k Cr.


die Auszahlungen:
TWW 627091 Cr
THMW 374103 Cr
WW 224294

Also die Werte, die ich auf EDSM nachgeschaut hatte. Den einzigen Hinweis, zur Berechnungsgrundlage hab ich im Quellcode auf github im Ordner Events in der Datei BodyScannedEvent.cs gefunden (Zeile 157), habe es aber noch nicht mit meiner Installation abgeglichen. Da wird auf https://forums.frontier.co.uk/showthrea ... e-formulae verwiesen (ich glaube, Nepo hatte den Link auch gepostet). Das is allerdings nen ziemlich langer Thread, da weiß ich nicht ob se noch die 2.3 Berechnung nutzen, oder ob da später was neues vorgestellt wird.

Im Quellcode fehlen aber auch einige Planetenklassen, alles schwer nachzuvollziehen.

Wollte das nochmal von meiner Seite aus berichten kurz.
(Ich sehs schon, dass ich wegen Elite noch programmieren lerne...)

Wünsche nen genehmen tag :sm42:
Benutzeravatar
Snakovich der Vierte
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 30
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 08:44

Re: GerDa, deutsches EDDI Profil

Beitragvon Waylinkin » Do 19. Jul 2018, 14:25

Wenn das Schiff aufgetankt wurde, der Tank danach aber noch nicht ganz voll ist, teilt GerDA ja mit, wie voll der Tank dann ist. Und hinterher hängt sie immer noch ein "muss noch" an... Muss das so? *g*

Abbrüche habe ich immer noch recht häufig, da aber in der Spechout datei immer der komplette Inhalt drin steht, denke ich, das hat nix mit EDDI/GerDA zu tun. Muss man wohl mit leben.
Creditwerte sind immer noch oft falsch, aber das ist ja scheinbar eh so ein umstrittenes Thema. Das hat Homuk ganz nett gelöst. Bei ihm kommt nur dann eine Creditsmeldung, wenn der Wert 50k Cr überschreitet - Eingeleitet mit einem netten "Glückwunsch Commander". Und dann wird nicht der genaue Wert ausgegeben, sondern nur was wie "Mehr als... Cr." Finde ich besser. Und vor allem fällt es dann nicht so auf, wenn die genauen Werte nicht stimmen. :D

EDIT:
Ach ja, was mir auch auffiel: Jeder Stern wird als "einer der jüngeren Sterne der Galaxis" bezeichnet. Habe noch nie was anderes gehört. Nun, ich finde nicht, dass ein 12 Milliarden Jahre alter Stern als jung bezeichnet werden kann.
Aus dem Bauch raus würde ich die Einteilung so vornehmen:
Bis 2 Mrd. : Sehr jung
2-4 Mrd.: Jung
4-6 Mrd.: Mittlers Alter
6-10 Mrd.: Alt
Alles ältere: Sehr Alt.
Bild
Benutzeravatar
Waylinkin
Flugschüler
 
Beiträge: 133
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 22:11

Re: GerDa, deutsches EDDI Profil

Beitragvon nepo » Do 19. Jul 2018, 20:00

So, kann jetzt wieder mitreden. Nach dem letzten MS-Update hat nix mehr funktioniert. MS :evil:

Waylinkin hat geschrieben:Wenn das Schiff aufgetankt wurde, der Tank danach aber noch nicht ganz voll ist, teilt GerDA ja mit, wie voll der Tank dann ist. Und hinterher hängt sie immer noch ein "muss noch" an... Muss das so? *g*
...


Hmmm, macht sie bei mir nicht, weder mit der GerDa 11 noch GerDa 14 !

Script: ship refuelled - GerDa 11
Code: Alles auswählen
{set value to round(event.amount, 1)} {F("Humanise ValueGer")}% Treibstoff wurde auf getankt.

Script: ship refuelled - GerDa 14
Code: Alles auswählen
{if event.source = "Scoop":
   {SetState('eddi_context_fuel_remaining', event.total)}
|elif event.full:
   {SetState('eddi_context_fuel_remaining', ship.fueltanktotalcapacity)}
|else:
   {SetState('eddi_context_fuel_remaining', state.eddi_context_fuel_remaining + event.amount)}
}

{Pause(2000)}
{if event.full:
   {set translate to ShipName()}
   {OneOf("Voll auf getankt", "Treibstoff level bei maximum", "Maxi males Kraftstoff niveau", "Maxi maler Treibstoff pegel",
          "{F('Translate Ship Name')} ist jetzt {OneOf('voll auf getankt', 'bei maximaler Treibstoff kapazität','bei 100% Tankkapazität')}")}
|else:
   {if event.amount <= 5.0000:
      {F('Fuel check')}
   }
}


Da kommt doch gar kein "muss noch" vor ! :shock:

Waylinkin hat geschrieben:Abbrüche habe ich immer noch recht häufig, da aber in der Spechout datei immer der komplette Inhalt drin steht, denke ich, das hat nix mit EDDI/GerDA zu tun. Muss man wohl mit leben. ...


Hmmm, Abbrüche hatte ich noch nie. Was für 'ne Stimme hast Du denn installiert ? Ich habe mir die Petra von HARPO gegönnt (39€).
Mit der Stimme keine Probleme :D

Waylinkin hat geschrieben:Creditwerte sind immer noch oft falsch, aber das ist ja scheinbar eh so ein umstrittenes Thema. Das hat Homuk ganz nett gelöst. Bei ihm kommt nur dann eine Creditsmeldung, wenn der Wert 50k Cr überschreitet - Eingeleitet mit einem netten "Glückwunsch Commander". Und dann wird nicht der genaue Wert ausgegeben, sondern nur was wie "Mehr als... Cr." Finde ich besser. Und vor allem fällt es dann nicht so auf, wenn die genauen Werte nicht stimmen. :D

EDIT:
Ach ja, was mir auch auffiel: Jeder Stern wird als "einer der jüngeren Sterne der Galaxis" bezeichnet. Habe noch nie was anderes gehört. Nun, ich finde nicht, dass ein 12 Milliarden Jahre alter Stern als jung bezeichnet werden kann.
Aus dem Bauch raus würde ich die Einteilung so vornehmen:
Bis 2 Mrd. : Sehr jung
2-4 Mrd.: Jung
4-6 Mrd.: Mittlers Alter
6-10 Mrd.: Alt
Alles ältere: Sehr Alt.


Hierzu kann ich leider nichts sagen :(

Zu den oberen Problemen, vielleicht mal neu installieren ? Vorher von Hand alle von EDDI benutzten Pfade leeren.
Kommen die Abbrüche nur im Spiel vor oder auch über den "Test"-Button ?
"muss noch" beim Tanken DARF einfach nicht kommen, da passt irgendetwas nicht. Das Tank-Skript von GerDa 11 ist ja sehr einfach.
Einfach mal das Original-Skript ausschalten und umbenennen und ein eigenes hinzufügen mit gleichem Namen und dann testen.

Hmmm, mehr fällt mir jetzt erstmal auch nicht ein ... :sm39:

Gruß0 nepo :sm1:
Bild
COMPETENT | TYCOON | RANGER | HILFLOS | === | OBERMAAT | VISCONTE |
Benutzeravatar
nepo
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1716
Registriert: So 11. Okt 2015, 16:24
Wohnort: ... bei Berlin

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Steuerung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de