Ram aufrüsten ???

Moderator: Irrstern

Anzahl(1): 4.00 4.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Ram aufrüsten ???

Beitragvon HisN » So 16. Okt 2016, 15:14

a) Ram kann man nie genug haben
b) es gibt inzwischen viele Games die 16 GB komplett füllen
c) was Du nicht füllst, das benutzt das OS,und zwar bis aufs letzte Bit.


Bild Bild

Bild Bild

Bild
Bild
Benutzeravatar
HisN
Flügelmann
 
Beiträge: 211
Registriert: Do 5. Feb 2015, 12:21

Re: Ram aufrüsten ???

Beitragvon Ocard » So 16. Okt 2016, 16:41

ElKami hat geschrieben:Zu den 20 FPS .. also ich persönlich habe veruscht Elite auf meinem 4K Fernseher zu spielen, leider unterstützt das Kabel nur 30Hz auf 4k.

Der unterschied zwischen 30 und 60 Hz ist allerdings EXTREM. und man sieht es definitv. Ich spiele dort auch lieber in FullHD 60 Hz als 4k 30Hz.

Elite mit 20 FPS ist meiner Meinung nach UNSPIELBAR ! (macht überhaupt kein Spass)

Aber das scheint wohl auch eine Empfindungssache zu sein.


Wie gesagt, ich seh's halt daran, dass ich in Rennspielen nur noch von einer Wand an die andere klatsche und das Unterbrechen eines anderen Skills vergessen kann. Im allgemeinen MMO-Spiel hingegen ist's ok, in Elite bräuchte ich für nen Landeanflug aber keine tollen Framerates, es gibt ja keine plötzlichen Änderungen. Was anderes ist das im Gefecht mit fixed Weapons.
Mir ist immer lieber, das einzelne Bild sieht besser aus, als dass ich ein paar Bilder mehr habe. Man muss allerdings auch dazu sagen, dass bei meinem Bildschirm egal ist ob 720p, 1080p oder 4k. Der ist einfach zu klein, als dass ich da noch nen Unterschied sehen würde.
Bild
DAMIT ANDERE LEBEN
Ocard
Flügelmann
 
Beiträge: 449
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 17:16

Re: Ram aufrüsten ???

Beitragvon Solix » So 16. Okt 2016, 19:39

Grundsätzlich sollte jedem klar sein das ein 60hz Monitor auch nur 60 Frames die Sekunde darstellen kann, nicht mehr.
Egal wie viel Frames die Graka erzeugen kann. Mehr Frames werden dann interessant wenn der Monitor z.B. 120hz hat.
Benutzeravatar
Solix
Staffelführer
 
Beiträge: 510
Registriert: Do 9. Okt 2014, 06:59
Wohnort: HIP 85639 / SHELLEY CITY / CELL 7x

Re: Ram aufrüsten ???

Beitragvon knoxxi » So 16. Okt 2016, 21:26

Animationen in ED laufen trotzdem schneller mit mehr fps, auch wenn der Monitor das nicht darstellen kann.

ich hab 60 hz, aber ohne limiter erzeugt die Graka ca 170 frames in 1440p und Ultra. Die Menüs links und rechts bauen sich so deutlich schneller auf. Nicht das dies ein Vorteil bringen würde :D
Benutzeravatar
knoxxi
Flottenführer
 
Beiträge: 2753
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 02:16
Wohnort: 53332 - Bornheim

Re: Ram aufrüsten ???

Beitragvon Lord Vendreth [UGC] » Mo 17. Okt 2016, 06:04

Joah... mittlerweile denke ich auch, dass man nie genug RAM haben kann. Ich arbeite ziemlich oft auch mit virtuellen Maschinen, mache Bilder-, Video- und Musikbearbeitung und irgendwann komm ich dann auch mal zum zocken. 2-3 Games gleichzeitig anwerfen ohne sich Gedanken machen zu müssen ist schon ne feine Sache. Im Prinzip kommt es nur darauf an was man mit seinem PC so alles machen möchte. Wenn man aber ein paar Jahre im voraus denkt, dann liegt man vermutlich auf der sicheren Seite. Wer weiß denn schon, ob wir uns in ein paar Jahren mit unseren ganzen Körpern in der VR befinden und welche Ressourcen das benötigt??? :sm17:
Bild
Benutzeravatar
Lord Vendreth [UGC]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1040
Registriert: So 17. Aug 2014, 11:32

Re: Ram aufrüsten ???

Beitragvon gwydion [RoA] » Mo 17. Okt 2016, 13:32

Sorry, aber "zukunftssicher" und PC ist echt schwer. In der Kiste des TE werkelt nen älterer i5 und eine 960. RAM bringt da nicht soooo viel.

Und wenn wir in Zukunft alle in der VR unterwegs sein sollten ... dann kauf ich mir genau dann einen Rechner der passt. Aber nicht heute RAM den ich eventuell mal gebrauchen könnte - oder auch nicht ;)
Benutzeravatar
gwydion [RoA]
Flottenführer
 
Beiträge: 2459
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 09:54
Wohnort: Neuss

Re: Ram aufrüsten ???

Beitragvon HisN » Mo 17. Okt 2016, 20:26

Solix hat geschrieben:Grundsätzlich sollte jedem klar sein das ein 60hz Monitor auch nur 60 Frames die Sekunde darstellen kann, nicht mehr.
Egal wie viel Frames die Graka erzeugen kann. Mehr Frames werden dann interessant wenn der Monitor z.B. 120hz hat.



Das stimmt nicht ganz.
Ein 60Hz Monitor gibt zwar tatsächlich nur 60 Bilder die Sekunde aus, aber wenn man kein Sync in irgend einer Form angeschaltet hat, dann gibt es ja bekanntlich TEARING. Und was bedeutet TEARING? Dass nur Teil-Bilder dargestellt werden. So können auch gerne innerhalb dieses einen Bildes das der Monitor anzeigt drei FRAMES von der Graka dargestellt werden, halt nur jeweils ein Drittel davon.

Also so einfach wie Du es darstellst ist es nicht wirklich.

Und entsprechend der FPS verhält sich auch die Steuerung. Jeder von euch weiß z.b. das man ein Autorennen mit 30 FPS kaum fahren kann, weil die Steuerung kaum zu bedienen ist, was sich bei 60 FPS deutlich verbesser. Und bei 120 FPS wird die Steuerung noch direkter. Diesen Vorteil hat man natürlich auch bei einem 60 Hz Monitor, sofern man kein Sync benutzt.
Bild
Benutzeravatar
HisN
Flügelmann
 
Beiträge: 211
Registriert: Do 5. Feb 2015, 12:21

Re: Ram aufrüsten ???

Beitragvon Lord Vendreth [UGC] » Do 20. Okt 2016, 06:05

gwydion [E] hat geschrieben:Sorry, aber "zukunftssicher" und PC ist echt schwer. In der Kiste des TE werkelt nen älterer i5 und eine 960. RAM bringt da nicht soooo viel.

Und wenn wir in Zukunft alle in der VR unterwegs sein sollten ... dann kauf ich mir genau dann einen Rechner der passt. Aber nicht heute RAM den ich eventuell mal gebrauchen könnte - oder auch nicht ;)


Das der Arbeitsspeicher nicht allein den PC ausmacht, sollte schon klar sein. Aber man hat nicht umsonst die Option die Teile bis zu einem gewissen Maß auszutauschen. Da spielen eben mehrere Faktoren mit rein. Was will man mit seinem PC machen? Kann jedes Jahr für Innovation ein neuer her? Oder reicht es vielleicht doch nur das aufzurüsten was man gerade benötigt und sich evtl. auch leisten kann? Eine pauschale Antwort kann man einfach nicht geben. Ich hab meine Erfahrungen für mich selbst gemacht und es nie bereut bei RAM zuzuschlagen und davon mehr als gerade evtl. nötig drin zu haben. Nach einem Jahr kommt dann mal etwas, was mehr RAM frisst und schon bin ich glücklich nicht gleich wieder auf das nächste Angebot warten zu müssen, bis ich endlich das neue Spiel, das Programm oder sonst was nutzen zu können ohne andere Anwendungen beenden zu müssen :sm25:
Bild
Benutzeravatar
Lord Vendreth [UGC]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1040
Registriert: So 17. Aug 2014, 11:32

Vorherige

mlm

Zurück zu sonst. Hardware

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de