News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

News, Hilfe und Infos rund um das Thema VR.
Insbesondere zur HTC Vive & der Oculus Rift bzw. DK2

Moderator: Irrstern

Anzahl(1): 2.00 2.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

Beitragvon Kaito » Mi 21. Mär 2018, 09:40

Der Media-Markt bietet die HTC-Vive (das alte Modell) nun auch für 599,-- Euro an.
Die Hardware beinhaltet zusätzlich DOOM VFR!

Link zum Angebot

Das lustige an dieser Preisgestaltung ist, dass die Lighhouseboxen (á 149,99 Euro) und die Controller (á 149,99), will man sich diese einzeln kaufen, teurer sind, als der Paketpreis :roll:

Spätestens mit Erscheinen des VivePro oder/und der Pimax 8k/5k als Komplettpaket (letztere beinhaltet ja auch die Boxen und Controller) dürften jedoch die Preise der alten HTC Vive noch purzeln, da ab dem Zeitpunkt die Versteigerungen auf Ebay sicherlich spürbar anziehen dürften ;)
Bild
---> Alu-Rig als Eigenbau / ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe) ...fly fast and DANGEROUS towards THARGOIDS!
Benutzeravatar
Kaito
Administrator
 
Beiträge: 8146
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 11:47
Wohnort: Schaumburg

Re: News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

Beitragvon Tomski [BBfA] » Mi 21. Mär 2018, 10:42

Kaito hat geschrieben:Holla die Waldfee!!! :sm46:

...von daher gesehen warte ich bei diesen knackigen VivePro Preis doch lieber auf meine Pimax 5k & 8k ;)


:lol: Macht mehr als Sinn... ;)
Grüßle aus dem Badischen
TOMSKI [BBfA]

Bild
BBfA-Discord
BBfA-Webseite
BBfA-Youtube-Channel
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1212
Registriert: Do 8. Dez 2016, 10:49

Re: News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

Beitragvon Horza Gobuchul sr. » Mi 21. Mär 2018, 20:40

Das entscheidet ja jeder selbst.

Die einen kaufen sich in regelmäßigen Abständen neue Autos.
Die anderen kaufen sich dauernd neue Klamotten. Oder haben mehrere Uhren. Oder den ganzen Schrank voller Schuhe (auch Männer!).
Wieder andere geben ihr Geld für Urlaube aus.
Oder verrrauchen ihr Geld.
Noch andere kaufen sich neue Hunde.
Und dann gibt es noch die Gruppe, die sich alle zwei Jahre neue VR-Brillen kauft.

Was davon ergibt jetzt Sinn und was nicht? Und vor allem: Muss es unbedingt Sinn ergeben?
Benutzeravatar
Horza Gobuchul sr.
Transportpilot
 
Beiträge: 195
Registriert: Di 17. Mai 2016, 21:49
Wohnort: Berlin

Re: News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

Beitragvon Kaito » Di 27. Mär 2018, 09:46

Mal ein kleiner Vergleich HTCPro vs. Pimax:

Bild

Die Bilder übereinander gelegt verdeutlichen die Dimension der Pimax-Linsen:

Bild

...und in Sachen Auflösung bzw. Display:

Bild

Bleibt zu hoffen, dass die Chinesen es hinbekommen eine gute VR zu bauen ;)
Bild
---> Alu-Rig als Eigenbau / ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe) ...fly fast and DANGEROUS towards THARGOIDS!
Benutzeravatar
Kaito
Administrator
 
Beiträge: 8146
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 11:47
Wohnort: Schaumburg

Re: News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

Beitragvon Tomski [BBfA] » Di 27. Mär 2018, 10:18

Also ich vertraue auf Pimax, die werden ein gutes Produkt liefern. Allerdings sind Facebook und HTC auch nicht auf den Kopf gefallen und ich denke die arbeiten im Hintergrund schon fleisig an gleichwertiger wenn nicht sogar besserer Hardware. Warum HTC mit der PRO ein Zwischending rausgebracht hat ist mir allerdings nicht ganz klar, völliger Blödsinn. Ausschlaggebend wird in Zukunft das Eyetracking sein, oder auch zusätzliche Methoden die die Datentransferleistung bei gleicher oder besserer Qualität verringern...
Grüßle aus dem Badischen
TOMSKI [BBfA]

Bild
BBfA-Discord
BBfA-Webseite
BBfA-Youtube-Channel
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1212
Registriert: Do 8. Dez 2016, 10:49

Re: News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

Beitragvon Horza Gobuchul sr. » Di 27. Mär 2018, 11:17

Tomski, offensichtlich bist Du trotz deines fortgeschrittenen Alters kein Brillenträger.
Bei der Vive und der Rift kann man bei VR Lens Lab Aufsetzlinsen kaufen, das funktioniert hervorragend. Bei den riesigen Linsen der Pimax kann ich mir das nicht vorstellen. Ich bin auf die Lösung von Pimax für uns über 45jährigen gespannt.
Also muss man als Fehlsichtiger seine Lesebrille unter der Pimax anziehen. Da scheint Pimax von Vive abgeguckt zu haben, denn das Gesichtspolster hat für die Brillenbügel ebenfalls Aussparungen. Leider sind die meisten Brillen heutzutage aus Modegründen aber eher klein. Die Lesebrille wird also nicht das gesamte sichtbare Linsenfeld abdecken können. Außerhalb der Lesebrille sieht man also einen vermutlich recht großen unscharfen Rand. Das macht aber nichts, denn dort wird aufgrund optischer Gegebenheiten das Bild dort sowieso unscharf sein. Das ist bei der Rift und Vive auch so: Scharf geht nur im Zentrum. Daher vermeiden ja alle VR-Spieler mit der Zeit, an den Rand der Displays zu blicken und drehen lieber ihren Kopf bei geradeaus gehaltenen Augen, um das Objekt des Interesses in der Mitte der Displays scharf zu sehen. Dieses Verhalten legen auch viele Brillenträger in der wirklichen Welt an den Tag, es kann also als einigermaßen "normal" angesehen werden.
Wenn es also keine Aufsetzlinsen für die Pimax geben sollte, braucht man eine möglichst große Nicht-Gleitsichtbrille, mit der man alles in ungefähr einem Meter scharf sehen kann. Es wird spannend, wie da die Erfahrungen ausfallen. Mal sehen, was mein Optiker sagt, wenn ich die Pimax da vorbeischleppe und ihm sage, genau dafür bräuchte ich jetzt eine Brille.

Tomski, dass Dir "nicht ganz klar ist, warum HTC mit der PRO ein Zwischending rausgebracht hat", ist nicht schlimm. Damit wirst Du leben lernen können. Ich werde sie mir jedenfalls kaufen, sobald sie draußen ist (vorausgesetzt, dass ich meine Zusatzlinsen der Vive auf die Vive Pro übertragen kann). Dass Du das als "völligen Blödsinn" bezeichnest, kommt nicht ganz unerwartet, damit kann wiederum ich gut leben.
Benutzeravatar
Horza Gobuchul sr.
Transportpilot
 
Beiträge: 195
Registriert: Di 17. Mai 2016, 21:49
Wohnort: Berlin

Re: News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

Beitragvon Tomski [BBfA] » Di 27. Mär 2018, 11:47

Horza Gobuchul sr. hat geschrieben:Tomski, offensichtlich bist Du trotz deines fortgeschrittenen Alters kein Brillenträger.


Da hast du recht und aus der Brillenträgersicht habe ich das noch nicht betrachtet.

Horza Gobuchul sr. hat geschrieben:Tomski, dass Dir "nicht ganz klar ist, warum HTC mit der PRO ein Zwischending rausgebracht hat", ist nicht schlimm. Damit wirst Du leben lernen können. Ich werde sie mir jedenfalls kaufen, sobald sie draußen ist (vorausgesetzt, dass ich meine Zusatzlinsen der Vive auf die Vive Pro übertragen kann).


Ich sehe es immer aus unternehmerischer Sicht und da wird die PRO sicherlich kein Renner, deshalb der "völlige Bödsinn". Das die Marketingstrategen bei HTC einfach nur dem Verbaucher was gutes tun wollen, daran glaube ich nicht so richtig. Selbst wenn ich jetzt nicht schon ne Rift hätte würde ich nicht zuschlagen und lieber warten.

Horza Gobuchul sr. hat geschrieben:Dass Du das als "völligen Blödsinn" bezeichnest, kommt nicht ganz unerwartet, damit kann wiederum ich gut leben.


Dieser Satz ist mir allerdings nicht ganz klar, aber sei's drum. Tatsache ist, das ich auf keinen Fall irgendwelche evtl. Käufer der Vive PRO in irgendeiner Weise runtermachen wollte, sondern die Ansicht lediglich auf der unternehmerischen Sichtweise basiert... ;)
Grüßle aus dem Badischen
TOMSKI [BBfA]

Bild
BBfA-Discord
BBfA-Webseite
BBfA-Youtube-Channel
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1212
Registriert: Do 8. Dez 2016, 10:49

Re: News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

Beitragvon Tomski [BBfA] » Do 29. Mär 2018, 11:11

Das könnte für alle Rift'ler interessant sein. Ich habe es noch nicht ausprobiert aber werde es gleich mal suchen und installieren. Bin gespannt ob das Bild tatsächlich unverzerrter ist...

https://vrodo.de/oculus-mehr-leistung-fuer-nvidia-grafikchips-durch-lens-matched-shading/

NACHTRAG: Das macht ganz schön was her, leider finde ich nichts über einen Download. Falls also jemand was sieht bitte hier rein schreiben...

https://developer.nvidia.com/lens-matched-shading-and-unreal-engine-4-integration-part-3
Grüßle aus dem Badischen
TOMSKI [BBfA]

Bild
BBfA-Discord
BBfA-Webseite
BBfA-Youtube-Channel
Benutzeravatar
Tomski [BBfA]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1212
Registriert: Do 8. Dez 2016, 10:49

Re: News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

Beitragvon Redadeg » Do 29. Mär 2018, 11:25

Horza Gobuchul sr. hat geschrieben:Tomski, offensichtlich bist Du trotz deines fortgeschrittenen Alters kein Brillenträger.
Bei der Vive und der Rift kann man bei VR Lens Lab Aufsetzlinsen kaufen, das funktioniert hervorragend.


Gibts sowas auch hierzulande oder in Europa zu bestellen?
Bild
Benutzeravatar
Redadeg
Flugschüler
 
Beiträge: 101
Registriert: Di 16. Jan 2018, 10:42
Wohnort: Kissing

Re: News / Vergleich - Oculus Rift - HTC Vive - PSVR - etc.

Beitragvon AGIMA_DE_RLP » Do 29. Mär 2018, 18:11

@Horza Gobuchul sr.

Bei der Pimax gibt es auch Rahmen für Linsenkorrektur-Einätze, die Bakker haben diese sogar schon frei dabei:

Pimax.JPG


Agi
AGIMA_DE_RLP
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 11. Apr 2017, 15:19
Wohnort: MK bei K

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Virtual-Reality

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de