Deutscher EDTracker Guide

News, Hilfe und Infos rund um das Thema TrackIR

Moderator: Irrstern

Anzahl(7): 4.43 4.43 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Deutscher EDTracker Guide

Beitragvon Luke » Fr 23. Mär 2018, 18:59

Super, damit ist meine Frage geklärt und jetzt hätte ich erst recht gerne auch einen EDT. :) Ich nehme an, alles weitere per PN?

Alec Void hat geschrieben:Dieser "kleine" Nachteil erlaubt aber gegenüber der Kameralösung einige Vorteile: Der EDTracker ist mit 7-8 Gramm deutlich leichter als das LED Geweih, er sieht bei weitem nicht so bekloppt auf dem Kopf aus (alle Tracker User, die eine bessere Hälfte zuhause haben, wissen wovon ich rede) und der EDTracker stört sich auch nicht an unterschiedlicher Beleutung, Kerzenlicht oder schwacher bzw. stotternder PC Leistung (der EDTracker verbraucht so gut wie keine PC Leistung).


Jupp, dieses ganze Geraffel hat mich auch bisher eher abgeschreckt und ja, ich gehöre auch zu denen mit besserer Hälfte zuhause. So ein kleines Kästchen zusätzlich auf dem Headset fällt da gar nicht auf, perfekte Tarnung sozusagen. :think: Nein, da habe ich Zuhause eher Glück. Da könnte ich auch mit einer vollen VR-Montur rumlaufen, da käme höchstens der Satz "Lass mich auch mal probieren". :mrgreen:
Benutzeravatar
Luke
Kadett
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 13:35

Re: Deutscher EDTracker Guide

Beitragvon Luke » Mi 28. Mär 2018, 13:35

Etwas zum EDTracker: ich lese mich schon seit Tagen in das Thema ein. In deinem Startbeitrag gibt es den Punkt "Drift-Kalibrierung". Da ist auch von Betriebstemperatur die Rede bevor man kalibiriert. Das dürfte doch aber auf den aktuellen Tracker mit MPU-9150 alles gar nicht mehr zutreffen, oder?
Benutzeravatar
Luke
Kadett
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 13:35

Re: Deutscher EDTracker Guide

Beitragvon Alec Void » Mi 28. Mär 2018, 15:48

Luke hat geschrieben:Etwas zum EDTracker: ich lese mich schon seit Tagen in das Thema ein. In deinem Startbeitrag gibt es den Punkt "Drift-Kalibrierung". Da ist auch von Betriebstemperatur die Rede bevor man kalibiriert. Das dürfte doch aber auf den aktuellen Tracker mit MPU-9150 alles gar nicht mehr zutreffen, oder?


Stimmt .. das Problem mit der Drift gibt es schon laaaaaaange nicht mehr. Nur der 6050 (bzw. 6500) hatte das - die 9150 und 9250 haben ein Magnetometer, dadurch wird er in der Spur gehalten. :)
Liebe Grüße
Alex.
(aka CMDR Alec Void)

------------------------------------------------------------------------
NEU * NEU * NEU * Wieder EDTracker im Angebot (06/2018)

Funktioniert auch mit Star Citizen und vielen weiteren Spielen (Arma3, Eurotruck uvm.)!!
Benutzeravatar
Alec Void
Flügelmann
 
Beiträge: 283
Registriert: Mo 7. Jul 2014, 12:56

Re: Deutscher EDTracker Guide

Beitragvon Luke » Do 5. Apr 2018, 14:00

@Alec Void

Hab Brumster jetzt angeschrieben wegen dem Vorschlag bezüglich Info Funktion in der GUI. Ausserdem hab ich ihn gefragt, ob vielleicht eine DLL zum abrufen von Basis Infos existiert. In letzterem Fall könnte ich selbst ein Info-Tool für den EDTracker schreiben.
Benutzeravatar
Luke
Kadett
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 13:35

Re: Deutscher EDTracker Guide

Beitragvon Luke » Fr 6. Apr 2018, 11:26

Damit es hier keine losen Enden gibt und weil sich meine Frage vielleicht auch andere stellen könnten, hier eine Zusammenfassung meiner Kommunikation mit Alex und mit Dan "Brumster" Howell (einer der Entwickler des EDTracker).

Es ging mir um die Frage, ob man irgendwie die verbaute MPU ermitteln kann und andere Dinge. Um es abzukürzen: das ist leider nicht möglich, aber ich habe dabei immerhin einiges gelernt.

Info zu MPU: Die im EDTracker verbaute MPU (Motion Processing Unit) ist ein sogenannter Multichip in den die folgenden Einzelsensoren integriert sind: 3-Achsen Gyroscope (Lagesensor), 3-Achsen Accelerometer (Beschleunigungssensor), 3-Achsen Magnetometer (Kompass).

Ich habe in der GUI unter anderem die Info vermisst, welche MPU verbaut ist. Ich bin selbst Programmierer und schaue - bis zu einem gewissen Grad - auch gerne unter die Haube sozusagen, darum wollte ich ein paar Dinge zur Hardware des EDTrackers wissen. Meine Idee war es ausserdem ursprünglich, ein Info-Tool zum EDTracker zu schreiben.

In der GUI wird ja nur angezeigt welche Firmware geflasht ist, welche Version diese hat und ob diese für einen Magnetometer ausgelegt ist oder nicht. Es wäre technisch aber durchaus möglich auch die MPU zu ermitteln, aber dazu ist im Arduino schlicht nicht genug Speicherplatz für eine erweiterte Firmware vorhanden, die neben der Tracker-Funktionalität auch die MPU ermittteln und diese Info an die GUI übermitteln kann. Das schrieben mir unabhängig voneinander sowohl Alex als auch Dan.

Info zu Arduino: Ein programmierbares Microcontroller Board, also die Plattform mit der der EDTracker realisiert wurde. Die im EDTracker verbaute Variante ist ein Pro Micro und Dan schrieb mir, das dieser einen 28K grossen Speicher für das Programm (Firmware) hat. Da mich diese "krumme" Zahl als Programmierer stutzig machte, suchte ich im Web nach Infos und fand den Grund: insgesamt gibt es 32K, aber der Bootloader verbraucht schon 4K. Bei Arduino wird das geflashte Programm übrigens als "Skech" bezeichnet.

Danke an Alex und Dan für die nette und informative Kommunikation. :)
Benutzeravatar
Luke
Kadett
 
Beiträge: 74
Registriert: Mo 29. Feb 2016, 13:35

Re: Deutscher EDTracker Guide

Beitragvon GeneralProbe » Sa 5. Mai 2018, 20:16

Luke hat geschrieben:Damit es hier keine losen Enden gibt und weil sich meine Frage vielleicht auch andere stellen könnten, hier eine Zusammenfassung meiner Kommunikation mit Alex und mit Dan "Brumster" Howell (einer der Entwickler des EDTracker).
[..]


Danke für die Infos, welche für Coder interessant sind.

o7,
Bild
Bild
Benutzeravatar
GeneralProbe
Transportpilot
 
Beiträge: 180
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 13:25

Re: Deutscher EDTracker Guide

Beitragvon Melbar Kaasom » Mi 20. Jun 2018, 11:42

Hallo CMDR´s
ich habe seit gesten auch einen ED-Tracker von Alec.
Alles wunderbar, kalibrierung nach "Anweisung" verlief gut.
Im Spiel hatte ich aber Probleme mit dem hoch- / runterschauen
nach etwas probieren hab ich die Achsen wie unten beschrieben eingestellt,
damit der ED-Tracker unter opentrack 2.3.10 richtig funktioniert:
Input "Joystick" auf das Werkzeug klicken und folgende Achsen definieren:

X,Y,Z = Disabled

Yaw = Joystick #2
Pitch = Joystick #3
Roll = Joystick #4
Ad Astra und Fly Save
HG aka CMDR Melbar Kaasom
Benutzeravatar
Melbar Kaasom
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 10:09

Re: Deutscher EDTracker Guide

Beitragvon Cocco » Mi 20. Jun 2018, 14:21

Glückwunsch zur Verkabelung. :daumen:

Aufs Klo gehen ist jetzt komplizierter geworden. :sm45:
Bild
VDE100: Achtung, vor Inbetriebnahme der Tastatur: Hirn einschalten, gegen ausschalten sichern, erst dann schreiben.
Benutzeravatar
Cocco
Flottenführer
 
Beiträge: 3330
Registriert: Di 5. Jan 2016, 06:43

Vorherige

mlm

Zurück zu Head Tracking / Eye Tracking

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de