Schiffstransfer

Zum Nachlesen alter Beiträge. (Nur Lesen möglich!)

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme

Anzahl(1): 3.00 3.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Schiffstransfer

Beitragvon Mokel DeLorean » Mi 24. Aug 2016, 17:02

Demeter hat geschrieben:Und das gleiche könnte man sagen wenn das Schiff zerstört wird. Auch wenn die letzte Station am Arsc* der Welt ist und keine Schiffe verkauft, du bekommst instant ein neues...

Da habe ich zB kein Problem mit. Aus dem einfachen Grund, dass man idR zu vermeiden versucht, dass das eigene Schiff zerstört wird. Wenn es dann doch mal passiert, dann ist man mit den Rebuy Kosten bestraft, mit verlorenen Claims, verlorene Fracht, und muss wieder von der zuletzt besuchten Station losfliegen.
Ja, die Station verkauft vllt gar keine Schiffe, nichtmal Module. Und je nachdem wie weit man von ihr weg war müsste es auch dauern bis ein anderer Commander einen gerettet und dorthin zurückgebracht hat.

Aber:

Ein zerstörtes Schiff ist eine Ausnahme!
Schiffe durch die Galaxie/Bubble zu kommandieren ist Business!

Da sehe ich einen großen Unterschied. Der Versicherungsbildschirm ist quasi ein Zeitsprung. Wie im Film.
Mokel DeLorean
Flügelmann
 
Beiträge: 253
Registriert: So 21. Feb 2016, 10:07

Re: Schiffstransfer

Beitragvon Kaito » Mi 24. Aug 2016, 17:04

Und weiter hier: LINK

Bild
Bild
---> Alu-Rig als Eigenbau / ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe) ...fly fast and DANGEROUS towards THARGOIDS!
Benutzeravatar
Kaito
Administrator
 
Beiträge: 7829
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:47
Wohnort: Schaumburg

Vorherige

mlm

Zurück zu Beitrags-Archiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de