Flammen der EoT

Der Entdeckerbereich!

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme

Anzahl(2): 2.50 2.50 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Flammen der EoT

Beitragvon Dewie-54 » Fr 27. Okt 2017, 11:15

Hallo liebe Explorer,

hier meine nächste Flamme der EoT!

Es hat ein wenig gedauert, aber dafür habe ich einen Grund. Wer meine Reiseberichte verfolgt, weiß, dass ich zuletzt in SPHIESI HX-L D7-0 war, allgemein bekannt als Erikson’s Star, dem am weitesten westlich gelegenen derzeit erreichbaren System.

Im Sternen-Sektor SPHIESI gibt es kein System mit dem EoT im Namen, auch keines mit AA-A. Bis zur nächsten Flamme waren es über 2.000 Ly. Ich unterbrach den Flug laufend, um Mining mit dem SRV zu betreiben. Meine Jumponium-Bestände hatten auf der Reise nach Erikson’s Star stark abgenommen. Ohne Jumponium geht da gar nichts. Vor allem muss man auch immer genug für den Rückflug aufsparen.

Nun ist es aber soweit. Mit dem dritten Sprung erreichte ich gestern HYPIAE BRUE EO-T C3-0 auf den Koordinaten -38.940 : 97 : 34.950 und 52.321,53 Ly von SOL entfernt. Im Sternen-Sektor HYPIAE BRUE ist es das einzige System mit dem EO-T im Namen. Darum erwählte ich es zur meiner Flamme der EoT Nr. 35 auf dieser Reise.

Spoiler:
Es gibt fünf Sonnen im System. Die Distanz vom Primärstern der Spektralklasse K zur Sonne B der Klasse M beträgt ca. 8.000 Ls, zu den Sonnen C und D der Spektralklassen K und L ca. 280.000 Ls und zur Sonne E der Spektralklasse L ca. 301.000 Ls.



Trotz dieser großen Distanzen führte ich einen vollständigen Systemscann durch.

Die Sonne A besitzt acht Planeten mit hochwertigen Metallen. A 5 hat eine Kohlendioxid-Atmosphäre, alle anderen Planeten haben keine Atmosphäre, dafür aber reiche Vorkommen an Materialien.

Die Sonne B besitzt zwei weitere Planeten mit hochwertigen Metallen und drei Eisplaneten, alle ebenfalls ohne Atmosphäre und mit reichen Vorkommen an Materialien.

Von den übrigen drei Sonnen besitzt nur D noch einen Planeten. Es ist ein übergroßer Eisplanet mit 17,49 Erdmassen, aber „nur“ einer Schwerkraft von 2,10 G.



Fly save, Ihr alle da draußen! Grüße von Dewie
Benutzeravatar
Dewie-54
Flügelmann
 
Beiträge: 364
Registriert: So 21. Dez 2014, 20:56
Wohnort: Magdeburger Börde

Re: Flammen der EoT

Beitragvon Dewie-54 » So 29. Okt 2017, 10:34

Hallo liebe Explorer,

SPHIESO EO-T C3-0 auf den Koordinaten -37.650 : 99 : 34.950 und 51.371,62 Ly von SOL entfernt ist meine Flamme der EoT im Sternen-Sektor SPHIESO. Da ist es auch das einzige System mit dem EO-T im Namen.

Spoiler:


Eine Sonne der Spektralklasse K, ein Asteroidenfeld, sechs Planeten, davon sind fünf Gasriesen, alle mit unterschiedlichen Ringen, sowie eine große Anzahl an Eisplaneten als Monde. Damit habe ich das System schon beschrieben. Mehr Details gibt es in einer Woche in meinem nächsten Reisebericht.


Fly save, Ihr alle da draußen! Grüße von Dewie
Benutzeravatar
Dewie-54
Flügelmann
 
Beiträge: 364
Registriert: So 21. Dez 2014, 20:56
Wohnort: Magdeburger Börde

Re: Flammen der EoT

Beitragvon Chessi [EoT] » So 29. Okt 2017, 10:58

Klasse Dewie da muss die Flammenkarte ja bald wieder aktualisiert werden von Largo und Rabbit...
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2935
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Flammen der EoT

Beitragvon Dewie-54 » Mo 6. Nov 2017, 10:33

Hallo liebe Explorer,

Gestern kam ich nach KASU EO-T C3-0 auf den Koordinaten -33.820 : 131 : 32.400 und 46.832,12 Ly von SOL entfernt. Im Sternen-Sektor KASU ist dies das einzige System mit dem EO-T im Namen. Darum erwählte ich es zu meiner nächsten Flamme der EoT.

Spoiler:
Es gibt eine Sonne der Spektralklasse K, ein Asteroidenfeld, acht Planeten und einen Mond.



Alle Planeten haben eine Atmosphäre. Die Planeten 1 und 2 sind Planeten mit hochwertigen Metallen, 3 bis 8 sind Eisplaneten.

4 A, ein Steinerner Planet und der einzige Mond des Systems, hat keine Atmosphäre. Das ist hier schon alles.


Fly save, Ihr alle da draußen! Grüße von Dewie
Benutzeravatar
Dewie-54
Flügelmann
 
Beiträge: 364
Registriert: So 21. Dez 2014, 20:56
Wohnort: Magdeburger Börde

Re: Flammen der EoT

Beitragvon KOLUMBUS » Mi 8. Nov 2017, 16:58

@Dewie-54:

Mir fiel da gerade dazu ein, wenn Du mit deiner Tour endlich fertig bist, hast du den Outer Ring of Flames geschaffen. :sm46:
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3883
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Flammen der EoT

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » Mi 8. Nov 2017, 21:01

Wirklich toll, dass du Dich soweit draußen auf Flammenjagd begibst!
Da bist Du ja auf dem Weg, das Emblem der Flamehunters zu tragen. :daumen:

Viel Erfolg weiterhin.

Grüße
Largo

PS: Tatsächlich, ein Update der Karte mache ich dich nächsten Tage mal. :P
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3112
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:01
Wohnort: Toluku

Re: Flammen der EoT

Beitragvon Dewie-54 » Do 9. Nov 2017, 11:05

Hallo liebe Explorer,

@ Hi Largo und Kolumbus!

Vielen Dank für die Blumen! Wie bei allem in diesem Game bin ich u. a. auch auf Flammenjagt, weil es mir Spaß macht, sie zu suchen und darüber zu berichten. Es war einfach eine supertolle Idee von Largo, die Suche nach den Flammen zu initiieren.

Ich fliege jetzt den Outer Arm herunter und werde die Augen offenhalten, versprochen.

Allerdings wird es bei mir noch ein wenig dauern, bis ich mich in den illusteren Kreis der Flamehunter einreihen kann. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es diese hohe Auszeichnung erst ab der Flamme Nr. 100.

Gestern kam bei mir gerade die Nr. 38 dazu. Es ist das System KOIJEIA EO-T C3-0 auf den Koordinaten -32.540 : 98 : 32.380 und 45.906,16 Ly von SOL entfernt.

Spoiler:
Primärstern ist eine Sonne der Spektralklasse K. Dann gibt es noch zwei Rote Zwerge der M-Klasse. Das ist schon alles, keine sonstigen Objekte im System.



Fly save, Ihr alle da draußen! Grüße von Dewie
Benutzeravatar
Dewie-54
Flügelmann
 
Beiträge: 364
Registriert: So 21. Dez 2014, 20:56
Wohnort: Magdeburger Börde

Re: Flammen der EoT

Beitragvon joe wanderer » Fr 10. Nov 2017, 18:29

Hallo Flammenjäger

habe hier auch noch einige Flammen:

Bleia Eoq EO-T b36-0
Aucomly EO-T c19-0
Blooe Eop EO-T a85-0
Tyriedgeia EO-T b58-0
Smojo EO-T b4-0
Byooe Thaa EO-T c3-0


Spoiler:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Uii mein 1000ter Beitrag hier im Forum :sm46:

Cmdr Joe Wanderer
Benutzeravatar
joe wanderer
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1004
Registriert: Di 1. Dez 2015, 01:06

Re: Flammen der EoT

Beitragvon Dewie-54 » So 12. Nov 2017, 11:34

Hallo liebe Explorer,

DRYAU BRUE EO-T C3-2 auf den Koordinaten -32.530 : 96 : 31.100 und 45.008,3 Ly von SOL entfernt ist meine nächste Flamme der EoT.

Spoiler:
Im System gibt es zwei Sonnen der Spektralklassen K und M mit einer Distanz von ca. 4.200 Ls.



Die Sonne A hat ein Asteroidenfeld, dann kommen vier Planeten mit hochwertigen Metallen, A 1 und A 2 ohne die anderen beiden mit Atmosphäre. A 3 hat noch einen Steinernen Planeten als Mond. Der Planet A 5 ist eine wunderbare Wasserwelt und Terraformingkandidat.

Die Sonne B hat vier Planeten mit hochwertigen Metallen, B 1 und B 2 ohne Atmosphäre, B 3 und B 4 mit Atmosphäre. Ein Terraformingkandidat ist leider nicht darunter.


Fly save, Ihr alle da draußen! Grüße von Dewie
Benutzeravatar
Dewie-54
Flügelmann
 
Beiträge: 364
Registriert: So 21. Dez 2014, 20:56
Wohnort: Magdeburger Börde

Re: Flammen der EoT

Beitragvon KOLUMBUS » So 12. Nov 2017, 11:37

Gratuliere Dewie-54, ich bin echt gespannt, ob die Galaxis in Flammen steht, wenn Du alle Daten nach Hause gebracht hast. :mrgreen:
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3883
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Explorer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de