Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Events und Aktionen, die in der EDDE-Gruppe geplant werden, können hier hinein.
Auch könnt ihr hier melden, wenn sich jemand nicht an das Regelwerk unserer PvE-Gruppe hält.

Moderator: Luchslistig

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Beitragvon Kaito » Mo 20. Nov 2017, 11:00

Hallo CMDR,

bitte beachtet die Änderungen bezüglich des Aufnahmeprozederes für die EDDE-PvE Gruppe: LINK

Allgemeine Fragen oder Anregungen zur Gruppe diskutiert bitte in diesem Thread hier.
Für spezielle Anliegen könnt ihr selbstverständlich einen eigenen Thread erstellen ;)

In dem Aufnahme-Thread sollen zukünftig nur noch Bewerbungen und Updates seitens der Gruppenverwaltung auftauchen.

Gruß Kaito :sm1:
Bild
---> Alu-Rig als Eigenbau / ELITEDANGEROUS.DE (PvE-Gruppe) ...fly fast and DANGEROUS towards THARGOIDS!
Benutzeravatar
Kaito
Administrator
 
Beiträge: 8209
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 11:47
Wohnort: Schaumburg

Re: Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Beitragvon Moonsplit » Sa 24. Mär 2018, 17:18

Ist es eigentlich gründsätzlich möglich hier in dieser gruppe mitglied zu sein und gleichzeitig bei einer anderen PVEGruppe beizutreten..gibt ja hier so einige wie ich inzwischen gesehen habe und die betreiben ja derzeit intensive werbung für neuaufnahmen ...ich habe hier zwar bislang einige sehr nette leutchen kennengelernt, aber so ein richtiges zusammenarbeiten auf z.b ein gemeinsam ziel gibt es nicht....oder ist das alles noch in planung..wir sind hier ja eine recht lockere gruppierung..ich finds gut bisher...bin gerne mein eigener herr...aber irgendwie fehlt mir noch was......wie zum Beispiel...was machen wir in dem großen Krieg gegen die Thargoiden der wohl oder über leider kommen wird. :sm30:
Bild
Bild
Wenn es noch lange so weitergeht, hat die Zukunft keine Zukunft mehr
Benutzeravatar
Moonsplit
Flügelmann
 
Beiträge: 438
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 12:10
Wohnort: Stuttgart

Re: Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Beitragvon Moonsplit » Sa 24. Mär 2018, 17:49

Mit anderen Gruppen meinte ich natürlich Clans oder Spielgemeinschaften. :D
Wir sind ja wie ich gesehen habe weit über 3500 mitglieder....hmmm für mich stellt sich das so dar als ob wir somit eine der größten gruppierungen im deutschsprachigen raum sind....ist halt nur so eine Idee von mir....aber mit eigener Heimatbasis...Handel usw...könnten soviele leute schon einiges bewerkstelligen...ich hoffe ihr wisst worauf ich hinaus will :sm39:
Und da ich ja meine Ziele die ich mir am anfang vorgenommen habe soweit oder zumindest zu 80 % verwirklichen konnte..bin ich gerne bereit mich auch anderen aufgaben zu widmen..bzw kann ich helfen wo immer es nötig ist....hab ja derzeit ne menge zeit.. :daumen:
Bild
Bild
Wenn es noch lange so weitergeht, hat die Zukunft keine Zukunft mehr
Benutzeravatar
Moonsplit
Flügelmann
 
Beiträge: 438
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 12:10
Wohnort: Stuttgart

Re: Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Beitragvon KOLUMBUS » Sa 24. Mär 2018, 19:12

Da sollte eigentlich nichts dagegen sprechen.
Solche Clans oder Gruppen haben ja entweder ihre eigene private Gruppe oder spielen sogar grundsätzlich im OPEN, es kann also keine Überschneidungen oder Begegnungen mit den Leuten in der EDDE-GRUPPE geben.

Wichtig ist halt nur die Verhaltensanpassung, wenn man dann wieder in die EDDE-GRUPPE geht. Nicht daß Du dich dann verhältst wie ein Raumpirat, oder ähnliches... :D
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5133
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Beitragvon Moonsplit » Sa 24. Mär 2018, 19:51

:D @ Kolumbus...ne ne sowas wie raumpirat werd ich wohl nie werden...hatte zwar mal nen "vogel" der mir meistens auf der schulter saß und mir das rechte ohr abgekaut hat.....aber beide beine sind noch dran...augenklappe hab ich derzeit auch keine....rum vertrag ich nicht....und nen rauschebart will ich nicht :sm33: ..das war eigentlich nur eine frage... fühl mich hier ja sehr wohl....von den clans die es aktuell so gibt..hab mich zwar mal umgeschaut...aber das ist so ne sache..ich lass mich nicht gerne kommandieren..."hat beim Bund schon probleme gegeben :mrgreen: "..klar haben die regeln und ränge..sonst würde das ganze nicht funktionieren.....
Ich hab da eher an eine spielgemeinschaft gedacht hier in der EDDE-PVE Gruppe die mal gemeinsam erkunden oder warentransport im wing..vielleicht auch einen kampfwing gründen...bin zwar gegen kriegerische gemeinschaften..krieg ist nie gut...aber Elite hat uns ja die Thargoiden als böse Buben vor die nase gesetzt....wehren sollten wir uns schon können....als einzelner stehst halt auf verlorenem Posten gegen ne Tharg Blume :sm24: .
Ist aber nur ne Idee von mir...hm...bei sowas würde auch viel zeit und arbeit drinstecken :sm30:
Bild
Bild
Wenn es noch lange so weitergeht, hat die Zukunft keine Zukunft mehr
Benutzeravatar
Moonsplit
Flügelmann
 
Beiträge: 438
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 12:10
Wohnort: Stuttgart

Re: Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Beitragvon KOLUMBUS » Sa 24. Mär 2018, 21:37

Verstehe.
Kein Problem.

Wenn Du jetzt nicht erwähnt hättest, daß Du die Thargoiden bekämpfen willst, hätte ich nen Tipp gehabt.
Aber da diese Gruppe entschieden GEGEN einen Krieg GEGEN die THARGOIDEN ist, würde das wohl nichts werden... :think:
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5133
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Beitragvon Cocco » Sa 24. Mär 2018, 22:23

Moinsen, Moonsplit.

In dieser Gruppe werden die Mitglieder nur dann bekämpft, wenn sie in Kriegszonen in der anderen Partei sind. Sie müssen aber nicht bekämpft werden, es steht jeden frei.
Ansonsten ist PvP tabu - verabreden zum Test des Fittings geht aber immer (nach Möglichkeit ohne Platzer :sm38: ). Somit muss bei uns keiner "Abhauen", wenn man sich bei einem CG oder im Universum trifft.

Gruß, Cocco
Bild
VDE100: Achtung, vor Inbetriebnahme der Tastatur: Hirn einschalten, gegen ausschalten sichern, erst dann schreiben.
Benutzeravatar
Cocco
Flottenführer
 
Beiträge: 3332
Registriert: Di 5. Jan 2016, 06:43

Re: Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Beitragvon Moonsplit » Sa 24. Mär 2018, 23:58

Ne ne da hast du mich wohl missverstanden.... :D :think: ich hab nicht gesagt dass ich gegen die Thargoiden kämpfen WILL...hab ja oft genug erwähnt dass ich gegen krieg bin und auch gesagt dass ich auf ne friedlich lösung hoffe...wenn nur beide seiten es wollen...oft genug wird sowas noch von andere seite geschürt nur weil man am leid anderer seinen PROFIT daraus ziehen kann...so wie es in unserer welt leider leider nun mal ist....

Albert Einstein

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein

Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

eigentlich wollte ich lediglich mit der idee der kampfwing auf das gleich hinaus wi eCMDR Cocco vorhin geschrieben hat....dieses game heist nicht umsonst Elite "Dangerous" :shock: diese erfahrung durfte ich vorhin leider machen...bin nem notruf gefolgt...naja gefahrenstufe 4..war schon klar dass das brenzlig werden kann....waren dann auch 1 Ana-Tödlich + 3 Cobras-Gefährlich...gegen einen TYP 9 mit 2 Sidewinder als geleit...nun ja hab in dem spiel schon einiges erlebt seit ich dabei bin..diesen fight hab ich gewonnen um es mal abzukürzen...hab dann noch kurz gewartet ob der systemschutz eintrifft..wie es ja meist so ist....dem war leider nicht so....seit dem letzten update haben die wohl einiges verschärft...es kam dann wohl was...rings um mich herum tauchen von allen allen seiten schiffe auf die sofort feuern..konnte in der hektik nicht mitzählen waren aber mehr als 10....meine corvette kann ja einiges wegstecken und auch austeilen wenns sein muss...trotz vorprogrammiertem sprungpunkt kam ich nicht mehr weg....corvette weg und 45 Mio Versicherung weg...naja das musst halt wegstecken hab ich mir gesagt ..ist ja blos ein schiff und geld das kann man ersetzen.

:sm46: meine schöne in Ikarus Farbe frisch lackierte Corvette....seufz....mußte mitansehen wie als erstes der lack ab war..danach folgte der nagelneue heckspoiler..und ich sah wie der linke seitenflügel steil an mir vorbeiflog...aber das schlimmste war meine sammlung "Nippesfiguren aus Meißen" deren splitter mir um die ohren geflogen sind....eines weis ich sicher....hätte ich den selber gestrickten schal von Oma..und die Blauen Häschenpantoffeln meiner EX nicht angehabt...würde ich ich immer noch halb erfrohren im weltraum treiben.....hm ja...das und in meinem notruf als hintergrund musik...die ACDC Songs Hells Bells und Highway to Hell haben mir das leben gerettet..und einer der Piraten war wohl auf die Pantoffeln scharf..... :sm12:


Ich hab mir gerade die Gruppenregeln nochmal durchgelesen.....ja bin heut ne quasselstrippe ich weis :D

""Da es sich um eine PvE-Gruppe handelt, ist das PvP lediglich nach Absprache und in Kriegszonen erlaubt. In den Kriegszonen wiederum nur, wenn der betreffende Spieler der gegnerischen Fraktion angehört!"""

Nachdem ich den beitrag von Cocco nochmal gelesen habe ist mir jetzt klar was gemeint ist....ich hatte gedacht das betrifft das PvP allgemein also das spielen im Open ist nicht erlaubt..aber gemeint ist...Spieler vs Spieler hier in der gruppe...schätze da saß wohl was auf meiner leitung....ja ne das ist völllig klar...genau darum bin ich ja hier....weil ich am anfang im open war und weis wie es da manchmal abgeht...ich wollte nie mit anderen Playern fighten und deren spiel versauen... :sm39: ....alles kann ..nix muß...und nur weil früher im open so ziemlich alles ohne strafe erlaubt war..bedeutet das für mich nicht das ich das mache...ich hab meine vorstellungen von anstand und moral...nun ja der eine mag sagen..auch ehrgefühl....und bloß weil das ein spiel ist und nicht real live kann jeder tun was er will...ich spiele dieses spiel so als ob es real wäre...und da gehören eben diese dinge dazu...was ich im real live nie tun würde...tu ich auch hier nicht....ich hoffe ihr wisst wie ich das jetzt meine :sm45: manchmal rede ich halt 5x um den brei rum :sm32:
Bild
Bild
Wenn es noch lange so weitergeht, hat die Zukunft keine Zukunft mehr
Benutzeravatar
Moonsplit
Flügelmann
 
Beiträge: 438
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 12:10
Wohnort: Stuttgart

Re: Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Beitragvon KOLUMBUS » So 25. Mär 2018, 06:44

Alles gut, alles cool. :daumen:
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5133
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Diskussionen/Anregungen zur "EDDE-PvE Gruppe"

Beitragvon Reno T [UGC] » So 25. Mär 2018, 07:55

Mal ein kleines Beispiel, wie es mir gestern im CG erging.

Bin mit meiner kleinen Corvette (fast Standardbewaffung) in ein Rohstoffabbaugebiet gesprungen.
Bisschen was abgeknallt, da erscheint ein Player-Dreieck im Radar. Im Gegensatz zum Open weiss man dann, dass der einen nicht angreift.
Kurz gegrüßt und eine Wingeinladung geschickt. Angenommen und schon haben wir es leichter beim Kämpfen. Gleichzeitig schicke ich noch immer eine Freundschaftsanfrage raus.
Hat dann richtig Spaß gemacht.

Generell trifft man halt leichter jemanden, aber auch nur an den Hotspots.
Bild
Reno T [UGC]
Staffelführer
 
Beiträge: 690
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 10:55


mlm

Zurück zu ELITEDANGEROUS.DE-PvE-GRUPPE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de