EDDI - Windows app for immersion and more

Offizielle und inoffizielle Neuigkeiten rund um das Thema Elite Dangerous

Moderator: Aidan Abacus

Anzahl(7): 4.29 4.29 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: EDDI - Windows app for immersion and more

Beitragvon Nautilus930 [UGC] » Mo 7. Nov 2016, 14:21

Bei mir läuft EDDI nur unter einem Administrator-Account. Führe ich es mit einem normalen Benutzer aus, startet das Programm, wird aber gleich wieder beendet, ohne dass es zu einer Bildschirmausgabe kommt. Man sieht es nur im Taskmanager.

Ist das bei euch auch so oder mache ich noch etwas falsch? Würde das Programm gerne mit einem normalen Account starten.
Bild
Benutzeravatar
Nautilus930 [UGC]
Flügelmann
 
Beiträge: 217
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 08:33
Wohnort: bei Hamburg

Re: EDDI - Windows app for immersion and more

Beitragvon starione » Mi 23. Nov 2016, 14:11

Ich habe mich auch mal einen Abend ans Eindeutschen gemacht und auch die Skripte wurden teilweise erweitert, dass einfach mehr Varianzen in den Antworten vorkommen - einfach und nett gelöst.
Allerdings hat es mich dann frustriert, dass einige Wörter auf Englisch im System fest verankert sind, die man nicht ändern kann. So gibt es dann doch Deutsch und Englisch gemischt und klingt in den Fällen auch komisch.
Somit habe ich es wieder abgeschaltet.

Einzige Alternative wäre es also, das Spiel komplett in Englisch zu spielen, wobei es mir mit den vielen Materialien für Engineers und die Galnetnews zu schwierig geworden ist - dabei bin ich im Englischen nicht auf den Kopf gefallen.

Aber derzeit entwickeln sich diverse Tools ja gerade sehr schön und werden auch nach und nach besser eingedeutscht - vielleicht bietet sich bei EDDI ja auch bald mal die Möglichkeit.
Benutzeravatar
starione
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 19. Apr 2016, 13:24
Wohnort: Hamburg

Re: EDDI - Windows app for immersion and more

Beitragvon Nautilus930 [UGC] » Mi 23. Nov 2016, 14:26

Nautilus930 [UGC] hat geschrieben:Bei mir läuft EDDI nur unter einem Administrator-Account. Führe ich es mit einem normalen Benutzer aus, startet das Programm, wird aber gleich wieder beendet, ohne dass es zu einer Bildschirmausgabe kommt. Man sieht es nur im Taskmanager.

Ist das bei euch auch so oder mache ich noch etwas falsch? Würde das Programm gerne mit einem normalen Account starten.



Version 2.0.11 läuft bei mir jetzt auch unter einem normalen account. Musste die alte Version aber deinstallieren, damit alle Neuerungen funktionieren.
Bild
Benutzeravatar
Nautilus930 [UGC]
Flügelmann
 
Beiträge: 217
Registriert: Fr 17. Jul 2015, 08:33
Wohnort: bei Hamburg

Re: EDDI - Windows app for immersion and more

Beitragvon LeoLaLP » Mi 23. Nov 2016, 19:27

Wo kann ich EDDI auf die neuste Version upgraden?
LeoLaLP
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 49
Registriert: So 3. Jan 2016, 18:28
Wohnort: Stuttgart

Re: EDDI - Windows app for immersion and more

Beitragvon ShinFain » Mi 23. Nov 2016, 20:32

Einfach den Link zur .exe Datei im ersten Post anklicken, herunterladen und installieren. Das ist immer die aktuellste Version.
Benutzeravatar
ShinFain
Flügelmann
 
Beiträge: 232
Registriert: Do 2. Jul 2015, 09:57
Wohnort: Leipzig

Re: EDDI - Windows app for immersion and more

Beitragvon EisenKralle[UGC] » So 4. Dez 2016, 11:10

Hey, ich hab probleme mit dem "Crew assigned" befehl, der scheoin bei mir fehlerhaft zu sein und wird nicht korrekt ausgeführt. Hat noch wer das problem damit? :sm35:
Bild
Benutzeravatar
EisenKralle[UGC]
Flugschüler
 
Beiträge: 117
Registriert: Do 18. Jun 2015, 11:43
Wohnort: N-R-W

Re: EDDI - Windows app for immersion and more

Beitragvon PaulePantheras » So 16. Apr 2017, 08:25

Jimi Madrid [UGC] hat geschrieben:.

Eine Dokumentation findest du hier:
https://www.dropbox.com/s/0ecu2bmqn6zyjhr/EDDI%20auf%20deutsche%20Sprache%20umstellen.pdf?dl=0

Alles als Zipfile runterladbar:
https://www.dropbox.com/s/cqhs02i2k9uvcb9/EDDIdeutsch.zip?dl=0

Falls jemand eine bessere Übersetzung hinbekommt, kann er sich ruhig bei mir melden. Mein Englisch is not so good as it could be.

Viel Spass wünscht Euch
Jimi Madrid


Hi zusammen, habs gestern installiert, eingerichtet und Jimi's Version verbaut. Vielen Dank, Jimi!
War mir teilweise etwas unsicher was es dabei zu ersetztn gilt, ob nun das komplette Textfenster von EDDI zu löschen ist oder nur der gesprochene Part. Teilweise hab ich gemischt, da mir die Einleitung nach einer Situationsabfrage aussah. Hab soweit keine fehler feststellen können, bin aber mit 2h noch lange nicht alle Events durch.
Hier hab ich das Tool auch noch nicht so ganz verstanden, wie es arbeitet und wo die Daten herkommen. Z.B. wird mein Föderaler Dienstgrad nicht auf deutsch wiedergegeben, oder die Waren vom Markt. Die imperialen Dienstgrade sind im Skript ja übersetzt nach vorlage. Für die Feds gibts da nur nen Verweis, den ich so als Skript nicht finde.
Mag mir jmd das Tool genauer erklären oder hat jmd eine Lösung gefunden?

Thx
Paule
Vielen Dank, dass ich mit mir geflogen bin
PaulePantheras
Kadett
 
Beiträge: 82
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 11:59

Re: EDDI - Windows app for immersion and more

Beitragvon Trajan von Olb » Fr 25. Aug 2017, 01:51

Hi,

also irgendwie stehe ich hier auf dem Schlauch, was die deutsche Version betrifft. Ich habe jetzt Eddi und die Stimme "Steffi" installiert, was gut ging. Auch Eddi personalisiert durch Eingabe meines Namens im Fenster wie in der PDF beschrieben. Aber nun: Wo soll ich denn die Textfiles hinkopieren? An der genannten Stelle zeigen sie keine Wirkung...

Danke schon mal für die Hilfe :-)

lg. Trajan
Trajan von Olb
Transportpilot
 
Beiträge: 158
Registriert: Di 6. Jan 2015, 00:11

Re: EDDI - Windows app for immersion and more

Beitragvon Cocco » Fr 25. Aug 2017, 07:28

Moinsen.

Ich habe meine personalisierte Kopie "Cocco" genannt.
Bild

Dann

1. Einen Namen (z.B. Body scanned) mit EDIT öffnen
2. Das heruntergeladene Zip-File öffnen
dort "Body scanned" öffnen und alles markieren und mit "Kopieren" in die Zwischenablage stellen
3. Zurück zur Kopie "Cocco" wechseln
4. Allen Text markieren und löschen und mit "Einfügen" die Zwischenablage einfügen
5. "OK" anklicken
6. Fertig

Das darfst du mit jedem Namen machen. :sm38:

Gruß, Cocco

P.S. Es gibt aber noch eine andere, einfachere Lösung. C.
Bild
VDE100: Achtung, vor Inbetriebnahme der Tastatur: Hirn einschalten, gegen ausschalten sichern, erst dann schreiben.
Benutzeravatar
Cocco
Flottenführer
 
Beiträge: 3255
Registriert: Di 5. Jan 2016, 06:43

Re: EDDI - Windows app for immersion and more

Beitragvon Trajan von Olb » Fr 25. Aug 2017, 11:27

Vielen Dank, das hatte ich mir beinahe schon gedacht, wollte es aber nicht glauben... Also richtig viel Arbeit, wobei sich mir sofort die Frage stellt, warum es nicht für jeden Eintrag im Eddi eine entsprechende Textdatei gibt - ist dann wieder alles ein mixmatsch aus D/Engl? Außerdem unterscheiden sich die deutschen Einträge z.T. massiv von den englischen (z.B. engl: 3 Zeilen, dt: riesiges Script)...

Und, lieber Cocco, bitte tu nicht so geheimnisvoll... Wenn es eine einfachere Lösung gibt, dann immer her damit, spann mich nicht auf die Folter... ;-)

lg. Trajan
Trajan von Olb
Transportpilot
 
Beiträge: 158
Registriert: Di 6. Jan 2015, 00:11

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu News und Ankündigungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de