Welches Schiff nun kaufen

Alles speziell zum Thema Xbox kann hier diskutiert und erfragt werden.

Moderatoren: Higgs, Mc Cloud 2K9

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Welches Schiff nun kaufen

Beitragvon Cooky [EoT] » Fr 21. Apr 2017, 01:33

Ich bin nie einen Eagle geflogen......(außer in der Arena). Zum Handeln ist das Schiff nicht wirklich eine Empfehlung wert. Da wären Adder oder auch Hauler interessant ;) Man kann mit dem Eagle halt rumballern,... besser als mit einer Hauler oder Adder :D :mrgreen:

Edit: In Maia laufen gerade 2 Handels-CG's. Da wäre evtl. ein D-Klasse Hauler interessant, aber mit ungemoddetem FSA vllt. dann ja wieder nicht. ;)
Zuletzt geändert von Cooky [EoT] am Fr 21. Apr 2017, 01:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cooky [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2427
Registriert: Mi 13. Jan 2016, 18:17
Wohnort: Valhall

Re: Welches Schiff nun kaufen

Beitragvon Slevin Kelevra » Fr 21. Apr 2017, 01:41

Gaudenz´ Eingangspost erinnert mich immer an die Anfänge und daran, dass einem dieses Feeling etwas erreicht oder sich leisten zu können, ab einem bestimmten Punkt komplett verloren gegangen ist.

Und da mein ich noch nicht mal das Endgame mit, indem die meisten langjährigen Cmdr schon seit langem drin stecken dürften.
Das hat irgendwie schon weit früher angefangen. Eigentlich viel zu früh. Leider.
Die Engis sind zwar da, um den Erreicht-Haben-Effekt zu simulieren, aber es ist nicht dasselbe.
Auch werden Schiffe und Ausrüstungsgegenstände gar nicht mehr richtig gewertschätzt oder gewürdigt.
Alles ist auf A, alles ist erreicht, alles ist normal.
Dieses Gefühl, was man z. B. im Rennsportspiel hat, wenn man (nach Wochen) einen neuen Circuit freigeschaltet hat, von dem weiß, dass er einen wiederum für Wochen unterhalten und fordern wird... Oder andere Goals aus anderen Spielen. Das fehlt schon mMn.
Ist halt einer meiner Kritikpunkte an Elite, den ich jetzt - warum auch immer - einfach mal kundtun wollte.
Es ist auch nicht so, dass ich deswegen das Spiel zur Seite legen werde. Vielleicht liest ja jemand auch einfach nur ähnliche Erfahrungen aus den Zeilen raus...
Meinetwegen ein neuer besonderer Scanner für 1 Mrd Cr., den man dann nach langer Zeit endlich einbauen könnte, testen (und meinetwegen auch verbessern) kann, oder gar nur gemeinsam erarbeiten kann ("Immer zu zweit sie sind. Keiner mehr, keiner weniger. Ein Meister und ein Schüler." ;) - einfach etwas, dass man immer schon haben wollte und dann auch nicht mehr so schnell ausm Schiff werfen wird... das fänd ichj gut.

Was will ich sagen?
Gaudenz und Jungpiloten... behaltet den Fortschritt den ihr jetzt erreichen werdet in guter Erinnerung. #nachtgedanken

gn
CMDR. KELEVRA
Dangerous | Entrepreneur | Ranger
FREELANCER

Beta 1 | LTE | OPEN only
"When everybody looks right, you go left."
──
Star Citizen Referral Code | STAR-ML74-WZ2W
Benutzeravatar
Slevin Kelevra
Flottenführer
 
Beiträge: 2047
Registriert: So 28. Sep 2014, 21:27

Re: Welches Schiff nun kaufen

Beitragvon M.Hahn » Fr 21. Apr 2017, 05:20

Hey Gaudenz, du übersiehst da ein paar Schiffe.
Mach es "vernünftig". So habe ich und wohl die meisten anderen Spieler es auch gemacht. Langsam steigern.
Also überleg dir auf was du lust hast und dann kauf dien nächstes Schiff dementsprechend (die Cobra läuft ja nicht weg)
Eher kämpfen? Hohl die die Eagle.
Eher mal ein bissel Explorer sein? Hohl dir die Hauler.
Eher handeln? Dann die Adder.
Vielleicht etwas Bergbau? Adder.
...

Dann bringst du dieses Schiff auf A-Module. Und schon ist es nurnoch eine Winzigkeit mehr zur Cobra. (Zur Richtig ausgestatteten Cobra.)
Lass dir die kleinen Schiffchen nicht entgehen. Wenn du erstmal die Riesenbrummer fliegst weiß man meist die kleinen nicht mehr richtig zu schätzen. Also genieße sie solange du kannst. ;)
Erhoffe das Beste, Erwarte das Schlimmste.
Benutzeravatar
M.Hahn
Flügelmann
 
Beiträge: 221
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 21:55

Re: Welches Schiff nun kaufen

Beitragvon Gaudenz » Fr 21. Apr 2017, 09:00

Vielen dank für die tipps.
Ich fliege noch ein bißchen und sammel weiter cr.
Boom System? Wie, wo finde ich die?
Gaudenz
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 6. Apr 2017, 08:04

Re: Welches Schiff nun kaufen

Beitragvon Paner Ka`Mos » Fr 21. Apr 2017, 09:26

Gaudenz hat geschrieben:Vielen dank für die tipps.
Ich fliege noch ein bißchen und sammel weiter cr.
Boom System? Wie, wo finde ich die?

Filter in der Galaxiekarte nutzen. Ich bin nach Sidey über die Hauler zur Cobra und ASP gegangen. Wenn man Fracht fliegen möchte, ist das ein guter Weg. Die Adder gab es damals noch nicht in der Werft. Aber wenn Du von der Sidey das erste mal in ein sauberes, jungfräuliches Cockpit steigst, dann kannst Du Dich dem Gefühl nicht entziehen, dass die Sicherheitsgurte der Sidey doch eigentlich Hosenträger waren.
Per tot discrimina rerum

opinions are like buttholes everybody has one
Benutzeravatar
Paner Ka`Mos
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1741
Registriert: So 8. Jun 2014, 11:12
Wohnort: Darmstadt

Re: Welches Schiff nun kaufen

Beitragvon Lex Humboldt » Fr 21. Apr 2017, 10:08

Jo klar Cooky, die Eagle ist ein kleines und reines Kampfschiff. Der Reiz liegt in der Agilität (in dieser Schiffsklasse, damals dachte ich wendiger gehts nicht :) ).

Ich hab mir bis zur Vulture das meiste Geld mit Kopfgeldern verdient. Damals dann oft mit Curwen oder Chillkröte im Wing, die hatten beide böse Kampfschiffe. War ne tolle Zeit.

Es muß übrigens auch nicht immer Kobra sein, ich habe mir dann ne ASP Scout geholt, und mit der das Geld für die ASP-X verdient. Die Kobra hatte ich nur ein paar Tage.
Discord-ID: Lex Humboldt#8339

"Persons only have the rights they can hold on to"

— Archon Delaine * Kumo Crew
Benutzeravatar
Lex Humboldt
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1329
Registriert: Di 12. Apr 2016, 10:36

Re: Welches Schiff nun kaufen

Beitragvon Der Ambergauer [UGC-X] » Fr 21. Apr 2017, 11:58

Lex Humboldt hat geschrieben:Ich habe damals mir erstmal einen Eagle geholt. Ein cooler Dogfighter! Sollte man nicht überspringen. Das war so mit die schönste Zeit im PvE Spiel.


Ich bin geneigt, diesen Vorschlag zu unterstützen. Allerdings solltest Du da auch erstmal ca. 1,6 bis 1,8 Mio auf dem Konto haben. Die Eagle ist allerdings ein Schiff mit Suchtpotential. Einfach nur geil zu fliegen!

https://coriolis.edcd.io/outfit/eagle?c ... QgIwV0A%3D


Grüße vom Ambergauer
Der Ambergauer [UGC-X]
Transportpilot
 
Beiträge: 178
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 08:45
Wohnort: Bockenem

Re: Welches Schiff nun kaufen

Beitragvon Gaudenz » Fr 21. Apr 2017, 18:59

Danke für die antworten.
@Slevin Kelevra: ich weiß genau was du sagen willst mit dem genießen so lang es geht ;)
Denke das ich nun noch etwas weiter spare und mich einfach Schiff für Schiff steigere....mir macht alles an ED spass...schwer sich da festzulegen bei all den möglichkeiten :sm38:
Gaudenz
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 6. Apr 2017, 08:04

Re: Welches Schiff nun kaufen

Beitragvon Gaudenz » Fr 21. Apr 2017, 20:14

1.045.846CR
Schönes gefühl
Gaudenz
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 19
Registriert: Do 6. Apr 2017, 08:04

Re: Welches Schiff nun kaufen

Beitragvon Franken » Fr 21. Apr 2017, 21:42

Gaudenz hat geschrieben:....mir macht alles an ED spass...schwer sich da festzulegen bei all den möglichkeiten :sm38:


Da gehts dir wie mir. Dann ist der Weg ja eiventlich klar ... Cobra -> ASPx -> Python -> ... So war es zumindest bei mir.

Aaaaaaber: Habe mir vor kurzem aus Spass eine Eagle geholt und war enttäuscht. Die gepimpte Python ist schneller und wendiger. Also die Eagle-Erfahrung ist leider an mir vorbeigegangen... Schade. Also nimm mit, was du kriegen kannst ;)
Bild
Benutzeravatar
Franken
Staffelführer
 
Beiträge: 522
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 14:14

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Xbox

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de