Fluchtgeschwindigkeit

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(1): 5.00 5.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Fluchtgeschwindigkeit

Beitragvon Tarli » Do 31. Dez 2015, 23:26

31.12.3301, Jahreswechsel bei Sagittarius A*
Bild
Hat doch noch in diesem Jahr geklappt.

Ich habe mit meiner ASP "Moonshine Express" am 24.12. die Flucht vor dem 1.5 Update ergriffen...
Das Ziel war: einfach nur weg...
Stichwort weg: mein Weg war bisher recht simpel: abtauchen auf -1000Ly, Ziel Mitte, dabei leicht links vorhalten - und alle Touristenfallen meiden.
Nach 2000Ly verschwanden die "Ich war schon hier"-Schilder so langsam.
Nach 13000Ly traf ich auf den großen Sternenfriedhof (Neutronenstern-Feld.Unten.Links).
Neutronen-Stern-Hüpfen ab da für die nächsten 7500Ly, zwischendurch immer wieder durch schwarze Löcher unterbrochen. DIe Dinger sind aber auch überall - und ziehen magisch an.

kurzer Tageszähler:
Common Star: 248 (Zwischenspurt ab 20500Ly)
White Dwarf: 2
Neutron Star: 63
Black Hole: 34

gesamt: bisher besucht ca. 1320 Systeme

Modulzustand: alles 100%, Hülle unbekannt. Bislang (fast) keine Zwischenfälle.

Bilder mache ich eher weniger, bin schließlich auf der Flucht. ;)
Ein paar habe ich aber doch, die gibts in den nächsten Tagen.

Ein erfolgreiches und entdeckungsreiches 3302 wünscht
CMDR Tarli
... schnell weg.
Benutzeravatar
Tarli
Transportpilot
 
Beiträge: 178
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 22:04

Re: Fluchtgeschwindigkeit

Beitragvon Chessi [EoT] » Fr 1. Jan 2016, 00:42

Whow Express-Exploring!Sauber, sicheren Weiterrutsch! :daumen:
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Fluchtgeschwindigkeit

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » Fr 1. Jan 2016, 09:26

Oha, ganz schön flott Commander! :sm25:
Dann sag ich mal in einem, Glückwunsch zum Erreichen der KERN Kompetenz und willkommen bei den Explorer on Tour! :sm2:

Gute äh, .... Flucht weiterhin.
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2982
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:01
Wohnort: Toluku

Re: Fluchtgeschwindigkeit

Beitragvon Ben Wolf Romach » Fr 1. Jan 2016, 11:34

Hallo Kollege. Willkommen im Club udn gute Flucht weiterhin. Fly save.

PS:
Aber wieso Hülle unbekannt?
Bild
Benutzeravatar
Ben Wolf Romach
Flottenführer
 
Beiträge: 2722
Registriert: So 9. Nov 2014, 11:37
Wohnort: Sol System, Earth, 48N, 11E

Re: Fluchtgeschwindigkeit

Beitragvon Tarli » Fr 1. Jan 2016, 21:41

Tag 9, 1.1 3302. Ohne Kater.
Hab den halben Flug über die "Kernkompetenz" geschmunzelt.
Im Zentrum wars mir einfach zu voll, das Navi hat ständig gesponnen. Neue Route berechnen alle 2 Sprünge. Hat sich angefühlt wie eine massive DoS Attacke.
1000Ly weiter unten und 1000Ly weiter links war alles wieder gut.

Wie versprochen:
Bild
ein kleiner Nebel bei Z -1449, ungefähr 3..4 Ly unten links von Sag.A*. Der Nebel umfaßt ein Sternensystem (Mit Sticker "Ich war schon hier").
Foto aus dem nächsten Nachbarsystem, auch mit Sticker.
Die Pixelkunst in der Mitte erinnert Ersterfahrungen mit Zeichenprogrammen.
Gibts galaktische Graffiti?

Tageszähler von heute, etwa 150 Sprünge:
Common Star: 76
White Dwarf: 0
Neutron Star: 73
Black Hole: 3

--- RPG ---
Heute morgen dachte ich, es wäre Zeit, mal kurz das Raumschiff aufzuräumen.
Vor allem mußte das Konfetti eingesammelt werden.
Erstens brauch ich das noch fürs nächste Jahr. Unterwegs Nachschub einkaufen geht nicht. Der Kiosk am Beagle Point ist noch nicht fertig.
Zweitens: bei einer Vollbremsung neigt alles, was nicht verschraubt oder angegurtet ist zu heftiger Bewegung. Ich habe schon von Piloten gehört, deren Cockpitscheibe von innen derart beschädigt war, daß die Reise abgebrochen werden mußte. Mit ausreichend Beschleunigung hinterlassen auch Konfetti Partikel häßliche Krater im Glas.

Einmal Kanzel aufgeräumt und das Schiff kurz durchgefegt. Ist ja nicht groß.
Gut, daß ich nicht mit der Anaconda unterwegs bin. Ein Riesenbrocken und keine Putzroboter verfügbar.

Ich war so gut wie fertig, hatte gerade den Fuel Scoop vom Raumstaub befreit, da fällt mein Blick hinter die kleinen Racks.
Ganz hinten in der Ecke, wo normalerweise die Schmuggelware hinter dem Leergut versteckt wird, kuckt mich eine kleine graue Box an.
An der Seite ein Sticker "PLS 1.5". Ich murmle so vor mich hin "Was zum Geier ist das denn?".

Kommt eine Stimme aus der Box: "Planetary Landing Suite. Ready to ...".
Der Rest geht unter. Mein Schrei "WAAAS???" ist lauter.

"Ich bin ein Update." erwiedert die Box kleinlaut.

<Schluck>.

Mir ist leicht übel, die Knie waren schon mal weniger weich.
"Halt die Klappe und bleib in deiner Ecke. Wenn ich dich im Energiemanagement sehe, fliegst du raus!".

Was ich der Box nicht erzähle ist, daß ich zwar ein Cargo Hatch zum Abwerfen habe, mangels Frachtraum aber nicht benutzen kann.

Ich bin seit 8 Tagen auf der Flucht vor dem großen bösen Update, fühlte mich bis eben ziemlich sicher hier draußen und nun das.
Hoffentlich repliziert sich die Box nicht.

--- to be continued ---

Eine Frage hätte ich: wo sehe ich meinen Hüllenzustand? Soweit ich mich erinnere, sehe ich Hülle nur in der Repararurstation. Die nächste ist 26kLy weit weg.

mfg.
CMDR Tarli
Benutzeravatar
Tarli
Transportpilot
 
Beiträge: 178
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 22:04

Re: Fluchtgeschwindigkeit

Beitragvon Chessi [EoT] » Fr 1. Jan 2016, 22:00

Ha schönes Bild vom Nebel cooler Bericht.Den Hüllenzustand siehst du rechts neben dem Radarpanel,unter der Schildzustandsanzeige,wird dort in % angegeben. Sollte im Normalfall 100% anzeigen...Flieg sicher Kommandant
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Fluchtgeschwindigkeit

Beitragvon Tarli » Sa 2. Jan 2016, 22:33

Tag 10, Tageszähler:
Common Star: 6
White Dwarf: 1
Neutron Star: 250
Black Hole: 9
"Make money, make money fast!" hat mal ein chinesischer Kollege zu mir gesagt.
Kann man machen, ist aber stressig. Im Schnitt 95 Sekunden pro System, in 6 Stunden 3 oder 4 Mal getankt, immer wenn ich beim Einsprung direkt neben dem Zweitstern eingeschlagen bin. Die schnellsten Stops lagen bei 78 s, alles mit Systemkarte öffnen.

Ich glaub, morgen schau ich mir mal wieder ein paar Planeten an.

Das hier war bisher der einzige Schreckmoment (passiert beim Jahresendspurt auf Sag.A*, ohne Folgen):
Bild
Sprung ins System mit Schubregler auf Vollgas. Das erste Mal seit Monaten. Ursache: Ablenkung.

Als Belohnung gabs einen hübschen Massenauswurf zu sehen.

--- RPG ---
Schlecht geschlafen.

Im Morgengrauen* an die PLS-Box angeschlichen und rundrum Raumstaub verstreut.
Mal sehen, ob sich das Teil bewegt.

Die Box ist nicht sonderlich groß. Sieht auch nicht gefährlich aus. Kein Warnband, keine gelb-schwarzen Sticker.
Der Optimist in mir meint, daß da nur ein Anzug, ein weißes Hemd samt Krawatte und schwarze Halbschuhe drin sind.
Für den Fall eines versehentlichen Erstkontakts bei einer Bruchlandung.
Der Pessimist in mir meint: Dann hieße es "Planetary Landing Emergency Diplomacy Kit" - und wäre schwarz-gelb.

Der Rest des Tages war Stress pur. Unterwegs 2 terraformbare Wasserwelten von oben gesehen.
Seit dem kreisen meine Gedanken um Schlauchboote, Badelaken und Sonnenschirme.
Sehr Merkwürdig.

*Morgengrauen ist hier an Bord keine atmosphärische Erscheinung, sondern mein mentaler Zustand vor dem ersten Kaffee.

--- to be continued ---

mfg.
CMGD Tarli
Benutzeravatar
Tarli
Transportpilot
 
Beiträge: 178
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 22:04

Re: Fluchtgeschwindigkeit

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Sa 2. Jan 2016, 23:18

Hi CMDR Tarli,
Glückwunsch zum Erreichen der Mitte all unserer Existenz!
Danke für die tollen Berichte, Bilder und Erzählungen :daumen:
...aber sag mal - warum bist du auf der Flucht? ;) :lol:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2521
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Fluchtgeschwindigkeit

Beitragvon Chessi [EoT] » So 3. Jan 2016, 00:26

Wahnsinn 250Neutronensterne Tagespensum,das geht ja wohl nur auf der Flucht,
Respekt,250Neutronensterne...mmh....sicheren Weiterflug Kommandant...
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Fluchtgeschwindigkeit

Beitragvon Lilith [EoT] » So 3. Jan 2016, 10:26

Auch von mir weiterhin gute Flucht Kommandant. Wovor auch immer. :sm32:
Benutzeravatar
Lilith [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3891
Registriert: Do 28. Aug 2014, 14:10
Wohnort: Berlin

Nächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de