Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expedition

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expedition

Beitragvon Dan Stargazer » Do 25. Feb 2016, 22:51

Liebe Explorer-Gemeinde

Lange Zeit widmete ich mich nun anderen Dingen. Scheffelte Geld, verdingte mich als Söldner, trat der UGC bei und so weiter.
Doch nach wie vor habe ich mit Spannung eure Berichte gelesen und die tollen Aufnahmen bewundert.

Nun ist es endlich auch bei mir wieder soweit und ich begebe mich auf grosse Fahrt. Ich habe mir eine neue Anaconda angeschafft, die "Tycho Brahe" - benannt nach dem grossen dänischen Astronomen. Sie ist ein dedizierter Weitsprung-Explorer, der möglichst leicht gebaut ist, um grosse Distanzen zu überwinden.
Hier ihr Fitting: UGCS Tycho Brahe.

Bild

Und grosse Distanzen überwinden - das werde ich tun müssen. Ich fliege zuerst Richtung Nordwesten auf der galaktischen Ebene, grob in Richtung NGC 6357 und dann etwas direkt nach Norden in ein Gebiet mit hoher Sternendichte und tauche dann so tief ab wie möglich. Dort unten kurve ich dann rum, mache etwas Distanz und steige danach senkrecht so weit nach oben, wie es geht. Dies über eine Strecke von (hoffentlich) vielen tausend Lichtjahren.

Mein Startpunkt ist der Paradiso Outpost (jetzt übrigens fertiggestellt) in 17 Draconis, wo ich heute Abend angekommen bin. Hier werde ich noch einmal die Annehmlichkeiten der Zivilisation geniessen, bevor ich ins Unbekannte aufbreche.

Gruss vom Rande der Zivilisation

Dan Stargazer von Bord der UGCS Tycho Brahe
Zuletzt geändert von Dan Stargazer am Do 25. Feb 2016, 23:24, insgesamt 2-mal geändert.
“Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying.” - Arthur C. Clarke

Meine Flotte

Bild
Benutzeravatar
Dan Stargazer
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1595
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:39

Re: Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expediti

Beitragvon Lilith [EoT] » Do 25. Feb 2016, 23:13

Hallo Dan und willkommen zurück in den Reihen derer on Tour. :daumen:

Eine blöde Frage habe ich direkt mal zu Deinem Text. Meinst Du wirklich VY Canis Majoris? Denn das liegt ja nun nicht grad im NordWesten der Blase sondern eher in Richtung WestSüdWest. :sm1:
Benutzeravatar
Lilith [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3978
Registriert: Do 28. Aug 2014, 14:10
Wohnort: Berlin

Re: Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expediti

Beitragvon Tschubacka [EoT] » Do 25. Feb 2016, 23:14

Cool! Freu mich schon auf deinen Bericht!

(Hab garnicht gewusst, dass es für die Conda neue Lackierungen gibt :mrgreen: )

Zu schade dass es keine Feldlackierungsmodule gibt...

Gute und erfolgreiche Reise wünsche ich!

Fly Save
Benutzeravatar
Tschubacka [EoT]
Staffelführer
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:05
Wohnort: SOL/Earth/Bavaria

Re: Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expediti

Beitragvon Dan Stargazer » Do 25. Feb 2016, 23:23

Mrs Lilith hat geschrieben:Hallo Dan und willkommen zurück in den Reihen derer on Tour. :daumen:

Eine blöde Frage habe ich direkt mal zu Deinem Text. Meinst Du wirklich VY Canis Majoris? Denn das liegt ja nun nicht grad im NordWesten der Blase sondern eher in Richtung WestSüdWest. :sm1:


Haha, da hat wer aufgepasst und meine Hausaufgaben gemacht :D
Ich meinte eigentlich NGC 6357 - keine Ahnung, warum da Canis Majoris draus geworden ist. Von NGC 6357 dann etwas weiter in den Norden, da wo Sternendichte doch recht hoch ist. Merci Lilith, habs im Eingangspost gleich mal editiert.

Ja, die neuen Lackierungen sind wirklich brandneu. In Vaka steht noch die Arkangel, eine Anaconda mit blau grau weissem Camo-Paint. Auch schick, finde ich, jedoch nicht so explorergerecht.

Eine Feld-Lackiererei :D - und die Zutaten für die individuellen Paintings muss man sich auf verschiedenen Planeten und Monden zusammen suchen. Coole Idee :mrgreen:
“Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying.” - Arthur C. Clarke

Meine Flotte

Bild
Benutzeravatar
Dan Stargazer
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1595
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:39

Re: Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expediti

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Do 25. Feb 2016, 23:24

Hallo CMDR Dan Stargazer!

Viel Erfolg und sichere Reise mit Deiner wunderhübschen Tycho Brahe :sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2573
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expediti

Beitragvon Tschubacka [EoT] » Do 25. Feb 2016, 23:32

Dan Stargazer [UGC] hat geschrieben:
Ja, die neuen Lackierungen sind wirklich brandneu. In Vaka steht noch die Arkangel, eine Anaconda mit blau grau weissem Camo-Paint. Auch schick, finde ich, jedoch nicht so explorergerecht.

Eine Feld-Lackiererei :D - und die Zutaten für die individuellen Paintings muss man sich auf verschiedenen Planeten und Monden zusammen suchen. Coole Idee :mrgreen:


Die Camo sind schon super! Aber ich hab mir jetzt ma gleich das Paket "Knallbunt" geordert für meine Rückkehr( muss mich ja draussen vor niemandem verstecken und will mein Schiff auch wieder finden, falls es mal zu einem größeren Treffen kommt) :sm33:

Die Idee mit der Feldlackiererei leite ich gleich ma an FD weiter! :lol:
Benutzeravatar
Tschubacka [EoT]
Staffelführer
 
Beiträge: 518
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:05
Wohnort: SOL/Earth/Bavaria

Re: Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expediti

Beitragvon Lilith [EoT] » Do 25. Feb 2016, 23:41

Ja, gewissermaßen als Erweiterung der Feldwartungseinheit. Das wär schon was. :sm32:

Dann sind ja alle Unklarheiten beseitigt Dan und wie wissen wo wir Dich in der GMap zu suchen haben. Gute Reise mit Deinem schicken Schiff.
Benutzeravatar
Lilith [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3978
Registriert: Do 28. Aug 2014, 14:10
Wohnort: Berlin

Re: Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expediti

Beitragvon Ben Wolf Romach » Do 25. Feb 2016, 23:55

He, das ging ja glatt an mir vorbei mit den Lackierungen - musste ich ja gleich zuschlagen :-) Ich mag Weiß :daumen:

Ich wünsche dir eine gute Reise und freue mich auf deine Berichte

Fly save
Bild
Benutzeravatar
Ben Wolf Romach
Flottenführer
 
Beiträge: 2780
Registriert: So 9. Nov 2014, 11:37
Wohnort: Sol System, Earth, 48N, 11E

Re: Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expediti

Beitragvon Chessi [EoT] » Fr 26. Feb 2016, 07:41

Schöner Lack, müsste ich mir auch mal für meine Anaconda überlegen quasi als Belohnung für meine letzte zweite Reise, danke für die Routenplanung, sicheren Flug und tolle Funde Kommandant......
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2802
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Drunter durch und hoch hinaus - meine 2. grosse Expediti

Beitragvon Dan Stargazer » Fr 26. Feb 2016, 09:04

Danke Jungs und Mädels :mrgreen:

Weiss hab ich mir auch erst überlegt, vielleicht lackiere ich die Tycho dann für die nächste Tour um. Jetzt mag ich sie purpur :)

Gruss vom Paradiso Outpost
“Two possibilities exist: either we are alone in the Universe or we are not. Both are equally terrifying.” - Arthur C. Clarke

Meine Flotte

Bild
Benutzeravatar
Dan Stargazer
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1595
Registriert: So 11. Jan 2015, 14:39

Nächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de