Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(4): 3.50 3.50 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon KOLUMBUS » Sa 17. Jun 2017, 14:36

Auch von mir mein Beileid.
Und ich hoffe, Dein Doc findet bald ein Heilmittel. :daumen:

Eine Durststrecke kann ich da auch nicht sehen, das sind doch alles erstklassige Funde. Ich bin fast neidisch - gönne Dir den Erfolg aber doch.

Fly Safe
Kolumbus
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3560
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Reaper N7 [EoT] » Sa 24. Jun 2017, 08:18

Grüße an meine Explorer Kollegen!

Bild

Logbuch des Militärischen Forschungsschiff der EoT - Event Horizon:

Bild

Gegen 23 Uhr Magellanischer Zeit...
Klopf..Klopf..Kopf......
Ja bitte...
Die Tür glitt auf und Soul kam herein
Ach Naben Soul, was führt dich denn noch zu später stund zu mir?
Guten Abend Commander, ich hoffe ich störe nicht...
Du doch nicht Soul, ich schreib grad an dem Bericht für den hohen Rat, was gibt es?
Nun, ich wollte mit dir über ein zwei Sachen reden...
Na dann, setzt dich, willst du einen Tee oder lieber was hoch Prozentiges?
Nen Whisky auf Eis wenn's geht...
Kein Problem.........bitte
Danke
Also dann leg mal los, was gibt es?
Nun ich war grad beim Doc und er ist sich ziemlich sicher das er bald ein Heilmittel aus den Substanzen die wir aus dem Unbekannten Schiff geborgen haben herstellen kann.
Na das klingt doch super! Endlich können wir bald die 12 Crew Mitglieder heilen...
Ja das stimmt...
......
......
Soul, was ist den......das war doch nicht alles was du mir erzählen wolltest...oder?
Nun das gibt es noch so eine Sache...
Na dann...rück schon raus
Ein paar Crew Mitglieder waren bei mir und haben sich beschwert...bzw. machen sie sich auch Sorgen um einige ihrer Kollegen.
Hm?? Gibt es Auseinandersetzungen?
Nein das nicht, nun wie soll ich loslegen...
Einfach frei raus mein Freund
Also die Technikerin Natalya Holbach hat erzählt das ihre Zimmernachbarin stimmen hört...
...?...sie hört Stimmen...ok...und was für Stimmen?
Nun das kann sie nicht genau beschreiben...sie versteht die Stimmen nicht...
Dann war da noch Mechaniker Dalton Hartjen bei mir, dieser Berichtete das sein Kollege immer wieder klopf und kratz Geräusche hört...angeblich kommen diese aus den Schiffswänden...
Hm...das wird ja immer kurioser...
Nun das ist noch nicht alles...die Schiffskoch Assistentin Ge Niao-Lu hat sich beschwert das ihre Zimmernachbarin Lana Tsova sie beinahe zu Tode erschreckt hatte...sie wachte mitten in der Nacht auf und hört ein schnauben neben sich, als sie ich umdrehte stand da Tsova neben ihrem Bett, die Augen weit aufgerissen und mit einem Hammer in der Hand. Die Ge Niao-Lu sprang aus dem Bett und rannte schreiend aus dem Zimmer, als dann andere Crew Mitglieder zu Hilfe kamen lag ihre Zimmernachbarin wieder tief schlafend im Bett und konnte sich am nächsten Tag an nix Erinnern...
Verdammt Soul, dreht die Crew nun durch? Solange sind wir doch noch gar nicht unterwegs...Ich werde gleich Morgen veranlassen das sich unsere Schiffs Psychologin Frau Louise Jamart sich mal mit allen Crew Mitgliedern unterhält...
Das ist eine gute Idee aber das hat Sie bereits, nun zumindest mit den Betroffenen.
Und?
Nun das Ergebnis war nicht so der Brüller...stichpunktartig gesagt, einige leiden an andauernden Kopfschmerzen, sind sehr schnell Reizbar, haben Blackouts oder Verfolgungswahn...hören Stimmen oder Geräusche...viele haben Alpträume und schwere Schlafstörungen...manche Halluzinieren.........
Ach du scheiße...und seit wann?
Nun jetzt kommt das Kuriose...seit genau 6 Tagen
Du meinst seit dem Tag an dem wir dieses Relikt an Bord gebracht haben?
Ja......ich weiß wie es klingt Reaper aber das Ding macht die Leute Wahnsinnig...
Ach komm Soul, diese Relikt ist doch nur ein stein...wie könnte ein stein die Leute so beeinflussen?
Kein Ahnung Reaper...ich bin kein Fachmann für so was...
Gibt es da überhaupt Fachleute...hehehe, also ich denke es ist wahrscheinlich einfach nur der Stress...wir haben ein Crew Mitglied verloren...12 weitere befinden sich in den Kryokapseln...
Ich denke nicht das es daran liegt...
Vielleicht ist es doch dieser Virus??
Komm schon Reaper...das kann kein Zufall sein...bevor wir dieses Ding an Bord geschafft hatten, war alles ok...
Hm...und was sollen wir nun machen? Dieses Relikt einfach über Bord werfen? Wir wollten doch das teil nach Toluku bringen, wo die dortigen Archäologen sich an dem teil austoben können...und der hohe Rat erst...stell dir vor was die für Augen machen werden!
Ich weiß nicht Reaper...mir macht das Ding mittlerweile auch irgendwie Angst...
Echt jetzt...der Legendäre Soul hat doch vor Garnichts Angst!
Jetzt mal im ernst! Das Ding macht mir eine scheiß Angst! Immer wenn ich an der Andockschleuse vorbei gehen dann...
Schon gut...schon gut...hm...vielleicht sollten wir doch den hohen Rat um Rat bitten...die Überraschung wehre zwar dahin aber was soll's...
Danke Reaper...
Nun gut Soul, Trink aus und dann geh ins Bett, ich schreib meinen Bericht zu ende, schick in ab und morgen Red ich mal mit der Psychiaterin...

Forschungsbericht:
Bild
Wir stießen auf ein System mit 112 Stellaren Objekten! Bisher unser Persönlicher Rekord!
.........
Bild
Der Haupstern ist ein Blau weißer Überriese der Spektralklasse A, sein Begleiter ein Stern der Klasse-O...die Daten:
Spoiler:
Bild Bild

---------
Bild
Eine Erdähnliche Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Hier haben wir einen Herbig Ae/Be Stern und nicht ganz so weit weg ein Schwarzes Loch im selben System...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Eine weitere Erdähnliche Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Dann fanden wir ein Black-Hole...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Noch eine Erdähnliche Welt wurde aufgedeckt...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Bild
Hier waren wir in einem System mit dem Hauptstern der Klasse B Überriese und seinem Begleiter einem Herbig Ae/Be Stern.
Das zweite Bild zeigt die Entfernungen, links der Herbig in 22Ls und rechts der B-Stern in 103.341Ls...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Hier haben wir eine Terrestrische Wasserwelt...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Hier waren wir in einem System mit einem C-N-Stern als Hauptstern und seinem Begleiter einem Roten Riesen...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Hier haben wir eine sehr große Eiswelt mit einem Landebarem Mond...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Dann kamen wir in ein System mit zwei Wolf-Rayet-Sternen...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Und hier trafen wir eine Beringte Ammoniak-Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

.........
Bild
Zuguter letzt, fanden wir noch eine Erdähnliche Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

..................

Maia...
Ja Commander
Schicke bitte diesen Bericht an den Hohen Rat der EoT
Wird gemacht Commander...baue Hyper-Verbindung auf...,...,...Hyper-Verbindung steht, sende Daten...25%...50%...75%...100%...Bericht wurde übermittelt
Danke Maia




Und nun kommen wir zum inoffiziellen Bericht...


Maia...
Ja Commander?
Schicke eine weitere Nachricht, dieses mal aber direkt an das hohe Ratsmitglied Jimbo Lazy
Bin bereit Commander

Hallo Jimbo...nun wo soll ich anfangen...vor genau 6 Tagen empfing unser Schiffs Funker Sergei Brova durch einen Zufall ein Signal, laut seiner Aussage konnte er in dieser Nacht nicht schlafen, also setzte er sich an seine Konsole und lauschte ins All und da hörte er es...
Unbekanntes Signal-hier klicken
Erst nur ganz kurz, da er den Vektor verloren hatte, konnte es aber wieder finden und Zeichnete es auf...es ist immer das selbe Signal in einer Endlosschleife...
Wir wussten nicht was wir davon halten sollen...ein Signal...hier draußen?
Was mochte dahinter stecken? Ein Notsignal? Entspricht keinem dem wir kennen...nun nach langer Diskussion, entschieden wir uns dem Signal zu folgen.
Dafür mussten wir 2400Ly zurücklegen und schließlich erreichten wir das System...
Bild
Im System selbst führte uns das Signal zu einem Gasgiganten und dort zu seinem Mond...
Bild
Wir machten einen Intensiven scann und konnten dann das Signal auf der Oberfläche eingrenzen...
Bild
Wir näherten uns der Schlucht und sanken weiter runter und dann...fanden wir es...ein Unbekanntes Schiff...
Bild
Wir landeten mit einem Abstand von 100 Metern und hielten ein Brainstorming...
Wir entschieden uns ein kleines Team loszuschicken, dieses sollte das Schiff von außen erkunden und anschließend zurück kehren...
Als das Team sich dem Schiff genähert hatte, sahen sie das der Hanger offen stand und das sich von dort aus Reifenspuren weg bewegten...
Wir entschieden uns das das Team den spuren folgen sollte...
Bild
Nach ungefähr 25 Minuten funkte uns der Soldat Hunter Melchor an, das Sie ein Fahrzeug gefunden haben...dieses steht vor einem Eingang zur einer Höhle...
Bild
Ich befahl dem Team zurück zu kehren und währenddessen bildeten wir ein zweites Team, dieses Team bestand aus zwei Soldaten, den beiden Geologen und der Archäologin Lena Dinova. Das Team Beta sollte zu der Höhle zurückkehren und diese untersuchen, wehrend Team Alpha das Schiff betreten durfte.


Etwa 30 Minuten später, konnte Team Aplha ins Schiff gelangen, weil die meisten Türen sich Problemlos mit dem Taster an der Wand öffnen liesen...
Bild
Währenddessen Fand Team Beta in der Höhle eine seltsame Anlage und vor dieser Anlage das Relikt...
Bild
In der gleichen Zeit konnte Team Alpha das Schiff stück für stück erkunden...
Bild
Das Schiff war zwar zum teil noch Aktiv, leider gab es aber keine Spure von dessen Crew...
Dann faden sie das Cockpit...
Bild
Die Konsolen unterschieden sich von unseren sehr und man konnte auf die schnelle nix damit anfangen...
Bild
Nach einiger Zeit fand das Team eine Art Labor oder Krankenstation...dort fand man viele Flüssigkeiten und der Doc wollte das man ihm soviel davon wie möglich mitbringen sollte...
Nach dem Team Alpha fertig war, brachte man alles an Bord und wir flogen zu Team Beta, dort angekommen, half Team Alpha mit das Relikt an Bord zu bringen, da das Relikt zu groß für den Frachtraum war, entschieden wir uns dieses in der Andockschleuse zu sichern...
Bild
Seit dem sind nun 6 Tage vergangen...und...irgendwas merkwürdiges geht hier wohl nun vor...
Wie sollen wir nun weiter verfahren?
Sollen wir das Relikt mit nach Toluku bringen oder wieder vom Schiff schaffen?
Hat dieses Relikt wirklich einen Einfluss auf uns Menschen oder ist es einfach nur der Weltraumkollaps?
Oder gar der Virus?
......ich denk, bevor wir zu schnell Handeln, tun wir das ganze noch weiter beobachten...
Gruß an die Heimat...Reaper......ende

Baue nun eine weitere Hyper-Verbindung auf...,...,...Hyper-Verbindung steht, sende Daten...25%...50%...75%...100%...Bericht wurde übermittelt
Danke Maia

Ich streckte mich, trank meinen Tee zu ende und legte mich ins Bett.........als ich kurz vorm einschlafen war...
Tok.tok.tok
Hmrrrrr....ja bitte...
.........
Es ist offen!
.........
Mmmmm...verdammt...
Ich stand auf und ging zur Tür, diese glitt zur Seite und...da war niemand...
Bild
Der Gang war leer...
Hm???...
Ich ging wieder ins Bett und...
Tok.tok.tok
Das kann doch nicht war sein...
Ich stand abermals auf und ging mit schnellen schritten zur Tür, diese glitt auf und...wieder niemand...
Ich schrie in den Gang, wenn das ein blöder scherz sein soll Leute...wenn ich denjenigen erwische, der schrubbt den Küchenboden solange bis wir in Toluku wieder einlaufen!!
Ich drehte mich um und ging zum Bett...verdammt nochmal, sind wir hier im Kindergarten oder...
Tok.tok.tok
Das ist doch jetzt nicht euer ernst! Schrie ich und rannte zur Tür, diese Glitt hastig auf und ich...stand wie gelähmt da...
Auf der anderen Seite Prangte an der Wand......ein Abbild dieses Relikts......Blut rot...und es roch im Gang auch danch......
Bild
Was zur Hölle geht hier nur vor...



Gruß
Reaper N7
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7 [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1288
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Chessi [EoT] » Sa 24. Jun 2017, 09:05

hi Reaper was für ein spannender Bericht :daumen: ...und was für Funde, auch auf dem Planeten des Audiosignals, toll wieder illustriert Kommandant :sm46: , wirklich super Berichterstattung...sehr Gruselig was da vor sich geht an Bord deines Schiffes, seid ihr dieses Relikt an Bord geholt habt, ich denke ich würde es irgendwie versuchen zu isolieren oder loszuwerden, wenn das erste Mal ein Kollege mit einem Hammer vor mir steht...und nebenbei noch diese Funde...
Bin echt gespannt wie es weitergeht...
Qapla`
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2811
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Guy De Lombard » Sa 24. Jun 2017, 10:36

wieder ein toller und spannender Bericht :daumen:
mal sehen wie es weitergeht...
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1287
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Sa 24. Jun 2017, 14:07

Nach einem tiefen und erholsamen Schlaf wachte Jimbo auf.
Mit einem großen Pott Kaffee betrat er wenig später die Brücke.
Das Interkom blinkte...

Eine Nachricht mit Audio? Na laß mal hören.
Mit großem Interesse laß er die Zeilen von Kommandant Reaper
und hörte sich auch das Audio file an.
Grandiose Forschungsergebnisse... aber auch beunruhigend.
So etwas habe ich noch nie gesehen oder gehört... hmmm
Jimbo verfasste folgende Nachricht und schickte sie sofort los:

Hallo Reaper, mein Freund!
Ich hoffe, Du und Deine Crew sind wohlauf.
Was für ein Stress an Bord der EoT - Event Horizon.
Also ich wäre vorsichtig!
Das Relikt nach Toluku bringen, bevor klar ist,
ob von ihm Gefahr ausgeht, halte ich für keine gute Idee!
Ich werde den Enasli davon berichten, wenn ich
das nächste Mal Kontakt habe. Vielleicht können sie
hier Rat geben. Ich lasse von mir hören.
Alles Gute bis dahin.
Jimbo

:sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2578
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Reaper N7 [EoT] » Mo 26. Jun 2017, 04:28

Grüße an meine Explorer Kollegen!

Bild

Logbuch des Militärischen Forschungsschiff der EoT - Event Horizon:

Die Hölle...

Soul und ich rannten so schnell wir konnten, hinter uns 5 oder auch 10 Crew Mitglieder...ihre Augen strahlten nur eins aus...den Tod...
Da vorne Soul! Mein Kabine!
Verdammt ich schaff es nicht Reaper..
Los..los..noch 15 Meter...
Die Tür glitt hastig auf und ich Aktivierte die Notverriegelung der Tür...
Soul viel zu Boden und raunte nach Luft...
Plötzlich gab es dumpfe Schläge gegen die Tür...AUFMACHEN IHR UNGLÄUBIGEN!!!
Ich hoffe die Tür hält...
Verdammt Reaper...ich bin zu Alt für diesen scheiß.........was machen wir nun??
Ich weiß es nicht Soul...so gut wie alle bereiche haben diese Besessenen da draußen unter Kontrolle...es ist noch ein wunder das wir keinen toten begegnet sind...
Verdammt...verflucht sei dieses Ding!
Machst du Witze?? Das Ding ist der Fluch!
Ach...du weißt was ich meine...
Wir müssten irgendwie ins Kontroll System für die Andockschleuse gelangen, so könnten wir das Ding ins All pusten!
Aaaaa...gute Idee Commander...und wie gedenkst du das zu tun? Sollen wir so tun als ob wir zu denen da draußen gehören und dann einfach so hin spazieren?
Was weiß den ich Soul...
Was ist mit Maia? Kann sie denn nicht diese Freaks da draußen in sämtlichen Räumen aussperren??
Tut mir leid Soul aber man hat mich von vielen Systemen getrennt, ich kann gerade noch so die Lebenserhaltung aktiv halten und das Schiff steuern...
Das ist es! Die Lebenserhaltung! Schalten wir diese gezielt aus und
Und dann?? Sind alle da draußen Tot?! Das ist keine Option Soul...das sind immer noch unsere Freunde da draußen...
Freunde die uns umbringen wohlen...
Du weißt ganz genau das sie das nicht mit Absicht machen, dieses Relikt zwingt sie und du weißt auch das wir zwei uns auch nicht mehr all zu lange wehren können...dieses brummen...wird immer stärker in meinem Kopf...es will das wir uns ergeben und zu dem Relikt gebracht werden.
Ich weiß...ich fress die Kopfschmerztabletten nur noch so in mich rein...scheinen wohl noch zu helfen...
Apropo, wie viele davon haben wir noch?
Nicht mehr viele...13 für dich und 5 für mich...
Also für uns beide genau 9 Stück...
Danke...Reaper...
Wenn wir schon draufgehen, dann zusammen alter Freund...so und nun müssen wir uns was einfallen lassen...ich versuch mal meine Konsole hochzufahren...
.........
Re...Rea...Reaper?
Moment Soul, ich muss mein Password eingeben...
Rea...Reaper...?!
Was ist denn?!
Si...siehst du das auch?
Bild
Was zum...Soul...her mit den Tabletten!
Wir sind hier um euch zu helfen, Jimbo Lazy schickt uns
Verdammt Commander...dieses Relikt hat wohl gewonnen...nun wird es uns übernehmen...
Ich denke nicht mein Freund...ich habe hier eine Nachricht vom Hohen Ratsmitglied Jimbo Lazy...
Dieses Energie...Wesen?...sagt die Wahrheit...
Du bisst doch übergeschnappt!
Soul!! Was haben wir zu verlieren?
Wir sind schon verloren...
Wir haben nicht viel Zeit, unsere Energie ist kostbar
Ok..ok...
Wie viele von euch sind an Bord und wie genau könnte Ihr uns helfen?
Wir sind zu 13548 Enasli an Bord gekommen, wir können den Einfluss dieses Relikt kurzzeitig eindämpfen, dadurch sollten sämtlichen besessenen Menschen in eine Art...wie nennt ihr Menschen es gleich...Koma ich denke das ist das richtige Wort
Ja Koma!
Sie werden alle ins Koma fallen
Ok das klingt schon einmal gut!
Bleibt nur das Problem das wir bis dorthin nicht vordringen können, weil alle Türen von Innen verriegelt sind und die Stromzufuhr von außen unterbrochen ist...
Das ist kein Problem für uns, wir überbrücken alle Systeme und öffnen so sämtliche Türen
Ja! Dann haben wir eine Chance dorthin zu gelangen.
Also Fassen wir alles zusammen, Ihr Blockiert das Relikt, die Crew fällt ins Koma, Ihr öffnet alle Türen und Soul und Ich öffnen die Andockschleuse und pusten das Relikt ins All!
Nein, nicht ins All, wir müssen es endgültig vernichten
Ehm...dann schleudern wir es auf einen Planeten?
Nein, Stern
Maia, welcher Stern ist uns am nähesten?
Ein Stern der Klasse-B in 64 Lichtjahren Entfernung
Klasse, Maia, bereite alles vor
Und Sie Herr...Energie Wesen können dann ruhig loslegen...
Auf los geht's los was...
Das Wesen leuchtete noch heller auf und verschwand durch die Tür.........das Klopfen und die Rufe von draußen verstummten
Meinst du wir können?
Keine Ahnung
Das Wesen tauchte durch die Tür wieder auf
Worauf wartet Ihr noch? Wir haben nicht endlose Energie
Och Sorry, los Soul!
Wir rannten raus...auf dem direkten weg zur Andockschleuse...überall begegneten uns Crew Mitglieder, bewusstlos am Boden liegend und neben jeden einzelnen, schwebte ein Energie Wesen...nach kurzer Zeit kamen wir endlich an und fanden ein Bizarres Bild vor...die Crew hat eine Art anbetungsstätte um das Relikt errichtet...
Soul, wir müssen zuerst die Leute hier raus schaffen!
Nach 15 Minuten hatten wir alle Crew Mitglieder in Sicherheit gebracht, lösten die Verriegelungen am Relikt und verschlossen die Tür zur Andockschleuse.
Während dieser Arbeit war das Brummen im Kopf extremst heftig...trotz das die Energie Wesen das Relikt gedämpft hatten, hatten wir selbst Halluzinationen...ich sah die beiden Toten Kaidan Alenko und unseren Geologen Markell Walker...
Maia, pump den Raum voll mit Sauerstoff und erzeuge so einen überdruck!
Wird gemacht Commander
Der druck stieg und man hörte das es der Tür zur Andockschleuse ganz und gar nicht gefiel...
Maia, sind wir schon am Stern?
Sind gerade ins System gesprungen Commander
Bild
Nähere mich dem Stern bis zur maximalen Belastung
Verstanden Maia
Plötzlich tauchte das Energie Wesen auf
Ihr müsst euch beeilen, unsere Energie schwindet, das Relikt wird stärker
Ihr seid doch Energie Wesen, könnt ihr die Energie nicht dem Stern da draußen entziehen?
Das können wir aber wir müssen uns gerade mit aller vereinter Energie auf das Relikt konzentrieren
Och dann will ich euch nicht stören, wir sind gleich soweit...
ALARM...ALARM...ALARM...Temperatur Dämpfer erreichen Kritischen Wert
Maia??!
Temperatur Dämpfer bei 95% Commander bin auf Position
Bild
Na dann, öffne die Schleuse!!
Verstanden Commander, drehe mich zum Stern und öffne die Schleuse
Bild
Plötzlich machte die Tür einen ruck nach Ihnen...hielt aber...und man hörte wie das Relikt gegen was stiess und fort flog...
Bild
Maia?!
Das Relikt hat die Andockschleuse verlassen
Bild
und befindet sich auf den Weg in den Stern
Bild
Wir sollten uns von dieser Position entfernen
Warum?
Nicht fragen
Verdammt, MAIA! Bring uns hier weg!!
Wird gemacht Commander
Wir entfernten uns auf ca. 100 Ls von der Abwurfstelle und dann
Bild
.........
Das Relikt ist zerstört, wir spüren seine Anwesenheit nicht mehr
Seine?
Ja...das Relikt war zum Teil Organisch, es existierte nur zu einem zweck, unterentwickelte wesen zu absorbieren um ein wesen zu erschaffen das alles leben in der Galaxie vernichten soll
Und wer hat dieses Relikt erschaffen und hey, wenn nennst du hier unterentwickelt?!
So, wir müssen wieder gehen, unsere Energie ist fast verbraucht, lebt wohl Commander Reaper, Kapitän Soul
Das Energie wesen leuchte wieder Heller auf
Bild
Halt!! Ich wollte mich noch bedanken...
Aber es verschwand...
Bild

.........

32 Stunden später...9 Uhr morgens Magellanischer Zeit...
Klopf..Klopf..Klopf......
Ja bitte...
Die Tür glitt auf und Soul kam herein
Morgen Soul, na wie geht es dir?
Uhfff....frag lieber nicht, mir brummt immer noch der Schädel...
Ja wem sagst du das...willst du was Trinken? Eventuell was hoch Prozentiges?
Neee...ein Tee wenn's geht...
Hehehehe...hier bitte
Danke
Und wie geht es der Crew?
Nun sie kommen langsam alle zu sich...und sie können sich alle samt an nix mehr erinnern...
Na wenigstens etwas...wie ich die alle beneide...wir beiden werden diesen schrecken wohl nie vergessen...
Ich denk das ist auch gut so, so können wir beim nächsten mal gleich sagen ob's sich's lohnt so einen Ding mit an Bord zu nehmen...
Ach können wir das?
Nun...kein Ahnung...vielleicht
Wie schauen die Fortschritte beim Doc aus?
Ach genau, der Doc, er konnte das Heilmittel herstellen, nun muss er nur noch genug Spritzen vorbereiten...
Genug Spritzen?
Nun wir sollen alle das Heilmittel bekommen...sicher ist sicher hat er gemeint...
Nun, dem stimm ich zu...
Commander, erreichen das System Trigneia SI-J D9-3 in 15 Minuten
Verstanden Maia
???...Wir fliegen wieder in dieses verfluchte System?!
Hat dir der erste Trip noch nicht gereicht Reaper?
Nun es ist unsere Pflicht Soul, dafür zu sorgen das niemand sonst noch einmal diese Höhle jemals findet und sogar betreten tut und um dies zu gewährleisten, werden wir den Höhleneingang und das unbekannte Schiff, welches dieses Not...nein das ist bestimmt kein Notsignal gewesen...höchstwahrscheinlich hat dieses Schiff ihresgleichen davor gewarnt dort hin zu kommen...nun wo war ich...ach ja, wir sprengen beides!
Unter dem Aspekt betrachtet...hast du wie immer recht Commander

75 Minuten später...

Hier Team Alpha, haben Sprengladungen im Schiff platziert...
Verstanden Team Alpha, macht euch auf den weg
Hier Team Beta, sind auch soweit, kommen zurück...
Verstanden Team Beta, erwarten euch!

Nachdem beide Teams an Bord waren, stiegen wir auf eine sichere höhe und sprengten beide Ziele!
Bild
........
Und nun nichts wie weg hier...

3 Stunden später...

Maia...
Ja Commander?
Schicke eine Nachricht, an das hohe Ratsmitglied Jimbo Lazy
Bin bereit Commander

Hallo Jimbo, im namen der gesamten Crew der Event Horizon danke ich Dir und dem Folk der Enasli!
Ohne Euch wehren wir verloren gewesen und wer weiß was noch passiert wehre wenn dieses Relikt sich auf den Weg in die Blase gemacht hätte...
Wir werden noch 48 Stunden ruhen und das Schiff soweit es geht wieder auf Vordermann bringen, danach setzen wir unsere Expedition fort.
Wie ich gehört habe, befindest du dich auf dem Nachhauseweg, grüße alle daheim von uns!
Reaper.........ende


Maia...
Ja Commander
Ich bin fertig, du kannst die Nachricht loschicken
Wird gemacht Commander...baue Hyper-Verbindung auf...,...,...Hyper-Verbindung steht, sende Daten...25%...50%...75%...100%...Nachricht wurde übermittelt
Danke Maia


Bild
Die Event Horizon befindet sich wieder auf dem Weg.........dem nächsten Abenteuer entgegen.........


Gruß
Reaper N7
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7 [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1288
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Chessi [EoT] » Mo 26. Jun 2017, 06:02

Na ein Glück noch mal alles gut gegangen , tolle Rausschmissaktion wär ja was gewesen wenn nur noch Untote am Beagle Point angekommen wären...danke für den Bericht Reaper...
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2811
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Guy De Lombard » Mo 26. Jun 2017, 07:14

das war wieder spannend :daumen:

jetzt aber auf zum Beagle Point, das Empfangskomitee wartet schon :sm45: :sm25:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1287
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Mo 26. Jun 2017, 09:07

Mit Freude und Erleichterung laß Jimbo Reapers Nachricht.
Puhhh... da bin ich ja froh, dass die kleinen blauen Wolken noch
rechtzeitig gekommen sind und helfen konnten :D
Aber nun ist das Relikt in einem Stern verpufft - gut so!
Nicht auszudenken, wäre so etwas in den von Menschen
besiedelten Raum gelangt...

Auf ins nächste Abendteuer
Save travels :sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2578
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Reaper N7 [EoT] » Fr 30. Jun 2017, 02:24

Grüße an meine Explorer Kollegen!

Bild

Logbuch des Militärischen Forschungsschiff der EoT - Event Horizon:

Bild

Gegen 21 Uhr Magellanischer Zeit...
Klopf..Klopf..Kopf......
Ja bitte...
Die Tür glitt auf und Soul kam herein
Ach Naben Soul, einen kleinen Moment, ich schicke schnell diesen Bericht an den hohen Rat der EoT...

Forschungsbericht:
Bild
Hier haben wir einen Riesen der Spektralklasse K! Mit seinen kleinen begleitern...die Daten:
Bild
.........
Bild
Hier sind wir am Ereignishorizont eines Schwarzen Lochs, dahinter ein weißer Zwerg...die Daten:
Bild
.........
Bild
Dann nach langer Zeit, fanden wir eine Erdähnliche Welt...die Daten:
Bild
.........
Bild
Hier haben wir einen Herbig Ae/Be Stern mit seinem Begleiter, auch einem Herbig...die Daten:
Bild
.........
Bild
Hier sprangen wir in ein Gefährliches System, kurz nach dem wir den Hyperraum verließen, flogen wir sofort durch das Schwarze loch und landeten direkt im Strahl des NS Sterns! Sofort suchten wir den Fluchtvektor und drehten anschließend wieder zum Schwarzen loch...dieses war für uns unerreichbar, weil das Schwarze loch sich direkt im Strahl des NS Sterns befand! Unmöglich dorthin zu geraten ohne dabei das Schiff und die Crew zu Opfern...die Daten:
Bild
.........
Bild
Hier sprangen wir in ein System mit den beiden Sternen O und B...die Daten:
Bild
.........
Bild
Hier fanden wir ein weiteres Schwarzes loch...die Daten:
Bild
.........
Bild
Ein weiters O-B-B Sternen System...die Daten:
Bild
.........
Bild
Eine weitere Erdähnlich Welt wurde entdeckt...die Daten:
Bild
.........
Bild
Hier Sprangen wir in ein Wolf-Rayet / O / B-Sternen System...die Daten:
Bild
.........
Bild
Dann fanden wir eine Ammoniak-Welt mit einem Ring...die Daten:
Bild
.........
Bild
Hier Fanden wir ein System mit 2 Schwarzen löchern und vielen weiteren Sternen und Gasgiganten...die Daten:
Bild
.........
Bild
Bild
Später fanden wir ein System, wo sich ein Wasserriese die Umlaufbahn mit eine Ammoniak-Welt teilte...die Daten:
Bild
.........
Bild
Und zu guter letzt fanden wir ein System wo sich zwei Wasserwelten die Umlaufbahn teilten...beide können Terraformiert werden!...die Daten:
Bild
..................

Maia...
Ja Commander
Schicke bitte diesen Bericht an den Hohen Rat der EoT
Wird gemacht Commander...baue Hyper-Verbindung auf...,...,...Hyper-Verbindung steht, sende Daten...25%...50%...75%...100%...Bericht wurde übermittelt
Danke Maia

So Soul, was gibt es?
Wir sind bereit Commander, die Crew befindet sich schon in den Kryokapseln...Maia wartet nur noch auf uns beide...
Ach schon...ok, dann machen wir uns mal auf den Weg...

30 Minuten später...

Schiffs KI-Maia:

Bild

Die gesamte Crew befindet sich wieder in den Kryokapseln
Das Schiff ist startklar...der Kurs wurde berechnet und eingeben

Bild
Aktiviere den Frame Shift Drive.........Sprung!
Bild



Gruß
Reaper N7
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7 [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1288
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de