Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderator: Irrstern

Anzahl(4): 3.50 3.50 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Reaper N7 [EoT] » Do 8. Jun 2017, 02:54

Grüße an meine Explorer Kollegen!

Bild

Logbuch des Militärischen Forschungsschiff der EoT - Event Horizon:

Bild

Wir haben das System HYPIAE FRAAE UO-Z D13-0 erreicht. Leider war es schon entdeckt vom Cmdr Stulli.
Der Ehrgeiz hat uns gepackt und wir machten uns auf den weg bis zum ende des Spiralarms...
Bild

Sämtliche Systeme bis dorthin zierten den Namen Stulli und auch das letzte System war von diesem Explorer schon entdeckt worden...
Wie klein unsere Galaxie doch ist meinte Kapitän Soul. Wohl war...wohl war...
Nichtsdestotrotz war der ausblick überwältigend!
Hinter uns die Milchstraße:
Bild

Vor uns das...Nichts...naja so gut wie nichts, ein paar andere Galaxien waren noch zusehen:
Bild

Bild
Bevor wir den Rückflug ansetzten, schickten wir noch eine Drohne raus ins unbekannte nix, diese soll Daten über die Strahlung usw. dort draußen sammeln und diese Information zum ende unsere Expedition dann an das EoT-Hauptquartier in Toluku übermitteln...
Angetrieben wird die Drohne von einem kleinen E-Zero-Kern, dieser hat eine Halbwertszeit von rund 700 Jahren...mal schauen wie weit die Drohne damit kommen wird.

Bild
Nach dem die Drohne fort flog, machten wir uns mit voll Schub auf den Rückweg!

Dabei trafen wir auf so manch Ammoniak, Wasserwelt usw...einige hübsche Gasriesen wahren auch dabei.
Bild
---------
Bild
---------
Bild
---------
Bild
---------
Bild
---------
Bild
---------
Bild


Bild
Kurz bevor wir den Rand endgültig verlassen hatten, trafen wir auf einen Beringten Gasriesen mit einem Landebaren Mond, dieser soll angeblich Wasser-Geysire beherbergen...
Bild
Wir suchten uns eine Schlucht aus...und machten uns auf die Suche...
Bild
Nach 3 Stunden brachen wir aber die Suche erfolglos ab...keine Spur von den Geysiren...naja beim nächsten mal...


Als wir den Rand endgültig verlassen hatten, meldete sich Doktor Edison Voight über Com bei mir...
Guten Morgen Commander, ich möchte sie bitten schnellstmöglich sich auf der Krankenstation zu melden...
Morgen Doc...warum?? Hab ich eine Impfung verpasst?
Nein Sir, der Geologe Walker Markell ist schwer Krank...
Ok...bin in 15 Minuten da Doc...

15 Minuten später...Die Krankenstation:
Bild


Morgen alle zusammen...
...
Morgen Sir, kommen Sie ruhig hier rüber...
Bild
Was hat den nun Herr Walker genau?
Nun Sir...das weiß ich auch noch nicht so genau...er kam gestern Abend zu mir und klagte über starke schmerzen und Übelkeit...zudem hatte bzw. hat er noch immer hohes Fieber.
Das hört sich nicht so gut an Doc aber was genau mach Ich nun hier?
Nun Sir, ich vermute das hat was mit den Gesteinsproben zutun die der Herr Walker untersucht hatte, ich vermute das er sich wahrscheinlich dort einen Virus eingefangen hat...
Wie das?? Die ganzen Gesteinsproben wurden dekontaminiert und wurden zudem einer hohen Strahlung ausgesetzt...die Proben sollten bis zum Kern steril sein.
Bisher ist es nur eine Vermutung, wir untersuchen gerade sein Blut und bevor wir das Ergebnis haben wird noch einige Zeit vergehen, daher möchte ich gerne von allen eine Blutprobe entnehmen die Kontakt mit Herrn Walker hatten...soweit mir bekannt haben sie den Geologen auch aufgesucht oder?
Ach...shit...ja
Nun Sir, darf ich sie bitten Platz zu nehmen...

20 Minuten später:
Der Geologe ist Krank?
Ja Soul, vorsorglich lass ich von allen eine Blutprobe nehmen lassen...
Ach...shit...
Du wirst es überleben...

12 Stunden später machten wir uns wieder auf den Weg...
Bild

Wir nahmen Kurs auf viele Interessante Systeme:
Bild
Der Hauptstern und der neben Stern sind beide Wolf-Rayet-Sterne...Ihre Daten:
Spoiler:
Bild Bild

---------
Bild
Der Hauptstern war ein O-Stern, dieser hatte aber unser Interesse nicht geweckt sonder der kleine Herbig-Ae/Be Stern, dieser war sehr hell und Aktiv!
Seine Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Das nächste System war eines mit einem Black-Hole bzw. war das auch das einzige Ereignis in diesem System...wir konnten bis auf 46,2Km heran Fliegen...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Ein Weiteres System mit zwei Wolf-Rayet-Sternen...die Daten:
Spoiler:
Bild Bild

---------
Bild
Der Hauptstern war ein Klasse-M und im System diese Erdähnliche Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Ein weiter Herbig-Ae/Be als Hauptstern mit seinem Begleiter einem B-Stern...die Daten:
Spoiler:
Bild Bild

---------
Bild
Die nächste Erdähnliche Welt wurde von uns entdeckt...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Das letzte System war noch ein Herbig Ae/Be Stern...die Daten:
Spoiler:
Bild


Maia...
Ja Commander?
Schicke eine kurz Nachricht an das hohe Ratsmitglied Largo Ormand...
Bin bereit Commander
Spoiler:
Aktuelle Position der Event Horizon
Bild
Wir machen uns weiter auf gegen Norden und werden dann auf den Scutum-Centaurus Arm überwechseln.
Wenn alles gut läuft, wird uns unsere Expedition auch zum
Beagle Point führen...
Was gibt es eigentlich neues in der Heimat? Hoffe die Aliens haben Toluku nicht übernommen?!
Hast du dein Schiff nun auf über 70Ly gepimpt?
Grüße an alle Daheim!
Reaper...ende


Bild
Die Event Horizont und Ihre Crew machen sich weiter auf den Weg in unerforschte Gebiete unserer Galaxie!

Gruß
Denis / Reaper N7
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7 [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1087
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon KOLUMBUS » Do 8. Jun 2017, 05:39

Woah, so viel Arbeit, und dann ist alles bereits von jemand anderem erforscht.

Dennoch toll, wie Du deine Reiseberichte immer gestaltest. Gerade hier im Urlaub, während ich auf den Zug warte, ist das richtig kurzweilig.

Fly Safe
Kolumbus

und

Gambatte Kudasai
Ich selbst
Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 2788
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Chessi [EoT] » Do 8. Jun 2017, 09:15

Qai Reaper....cooler Bericht wieder, nebst diesen klasse Bildeinlagen aus den einzelnen Stationen deines Schiffes,
Wahnsinns Flugleistungen trotz Forschung...
Zum Beagle Point solls auch noch mit deiner Crew gehen,bin gespannt was euch noch alles erwartet...könnte sein das man sich später noch begegnet in den leeren Weiten des Nordens...
Qapla'
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2396
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Guy De Lombard » Do 8. Jun 2017, 09:57

Klasse Bericht :daumen:

Hoffentlich erkrankt Deine Crew da nicht so schwer, ich hoffe Du hast genügend Medizin (Lavian Brandy) dabei, sonst muss die EoT noch einen Rettungseinsatz fliegen... :sm1:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Staffelführer
 
Beiträge: 877
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Do 8. Jun 2017, 13:18

Klasse Bericht Reaper!
Hoffentlich habt Ihr Euch nichts Erstes eingefangen :shock:
Gute Besserung an alle und
weiterhin sichere Reise
:sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2272
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » Do 8. Jun 2017, 17:35

"Computer: öffne audiovisuellen Kanal zur Event Horizont"


*auf dem Bildschirm ist ein merkwürdiges, eindeutig nicht menschliches Gesicht zu sehen. Die Verbindung zeigt eindeutig das Büro von Largo Ormand als Sender an. Man hört eine sonore Stimme sprechen*
Spoiler:
20170608_172544.jpg



"Oh Gott Reaper!
Du weisst schon, dass es bei einem der gefundenen Generationsschiffen auch so angefangen hat....
ich werde Dich vermissen Junge!"

"Hier spricht übrigens ein Alien. Wir haben Foden Orbital in unserer Hand. Alle Einwohner wurden assimiliert.
Den Rest der menschlichen Behausungen werden wir uns in Kürze einverleiben!"

Mip, mip.

*ein Kichern ist hinter dem Gesicht zu hören*
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2822
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:01
Wohnort: Toluku

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Reaper N7 [EoT] » Do 8. Jun 2017, 17:46

:sm12:
Herrlich :sm33:
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7 [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1087
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Reaper N7 [EoT] » Fr 16. Jun 2017, 20:03

Grüße an meine Explorer Kollegen!

Bild

Logbuch des Militärischen Forschungsschiff der EoT - Event Horizon:

Bild

Geologe Walker Markell ist tot...
Das teilte mir der Doc heute morgen gegen 7 Uhr Magellanischer Zeit mit...kurz nachdem wir auf einem Planeten gelandet waren.
Herr Walker hat den Kampf gegen den unbekannten Virus nicht überlebt, sein Herz hat versagt.
Hinzu kommt noch das 12 weitere Crew Mitglieder infiziert sind, darunter auch unsere Navigatorin Vetra...

Verdammt Soul, was machen wir nun? Ein Crew Mitglied ist tot, 12 weitere werden folgen wenn der Doc kein Heilmittel findet.
Schwierige Situation...was sagt der Doc?
Der Doc will alle 12 Crew Mitglieder in die Kryokapseln legen lassen, so kann man das unvermeidbare hinaus schieben, bis er ein Heilmittel gefunden hat und bevor wir den Geologen beerdigen können, will er noch weiter Untersuchungen durchführen, eventuell findet er so schneller raus wie er diesen Virus aufhalten kann...
Und was machen wir in dieser Zeit?
Wir sollen die gesamte Crew von Bord schaffen und danach kann Maia das Schiff Desinfizieren, anschließend können wir unsere Expedition fortführen aber ich bin eher dafür das wir alles abbrechen und wieder zurück kehren...
Was? Und damit den tot von Markell Walker sinnlos machen?
Sinnlos?
Sie wussten alle noch vor Reise beginn was uns hier draußen alles erwarten könnte, das Risiko zu sterben gehen wir alle ein Reaper, somit können und dürfen wir jetzt nicht einfach so aufgeben und umdrehen!
.........du hast recht mein alter Freund.........
Sobald der Doc den Leichnam freigegeben hat, werden wir Ihn Ehrenhaft Beerdigen...
...ok...bereitest du alles vor, ich geh solange in meine Kabine und verfasse einen weiteren Forschungsbericht für den hohen Rat.
Mach ich...

Forschungsbericht:
Bild
Der Hauptstern ist ein Roter Riese...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Eine Erdähnliche Welt...ihre Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Ein Black-Hole...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Von Links, Herbig-Ae/Be // Wolf-Rayet // Klasse O-Stern...ihre Daten:
Spoiler:
Bild Bild Bild

---------
Bild
Ein weiteres Black-Hole...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Der Hauptstern ist ein Klasse-B aber was für einer...seine Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Ein weiteres Schwarzes Loch...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Die nächste Erdähnliche-Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Ein Wolf-Rayet-Stern...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Dieser Stern ist ein Blau-weißer Überriese der Spektralklasse A...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Der Hauptstern ist ein Klasse B Stern...die Daten:
Spoiler:
Bild

Bild
Der zweit Stern ist ein Wolf-Rayet-Stern, die Entfernung zum WR-Stern vom Schiff aus beträgt 101Ls und zum B-Stern 136.206Ls!!...die Daten vom WR-Stern:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Wieder eine Erdähnliche Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Hier haben wir eine Hoch metallhaltige Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Ein weiteres Schwarzes Loch...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Von Links, Wolf-Rayet und ein Klasse O-Stern...die Daten:
Spoiler:
Bild Bild

---------
Bild
Bild
Bild
Dann kamen wir in ein System mit einem Stern der Klasse K, das besondere in diesem System, hier befand sich eine Erdähnliche Welt, eine Ammoniak Welt und eine Wasserwelt...die Daten der Planeten:
Spoiler:
Bild Bild Bild

---------
Bild
Ein leeres System aber mit einem Klasse O-Stern...seine Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Erdähnliche Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Bild
Hier haben wir eine Wasserwelt mit ihrem Begleiter einer hoch metallhaltigen Welt, das besondere, beide Welten werden von 3-Sternen der Klasse-K angestrahlt...die Daten der WW:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Hier haben wir einen tief Blauen Gasriesen der Klasse 1...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Bild
Hier traffen wir auf ein System mit einem Hauptstern der Klasse-B und seinem einzigen Begleiter, einem wunderschönen Gasriesen der Klasse 3...die Daten:
Spoiler:
Bild Bild

---------
Bild
Hier haben wir wieder einmal einen Wolf-Rayet und daneben ganz weit hinten einen Klasse O-Stern...ihre Daten:
Spoiler:
Bild Bild

---------
Bild
Eine weitere Erdähnliche Welt wurde aufgedeckt...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Die nächste Entdeckung war eine Ammoniak-Welt...und was für eine...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Es folgten eine weitere Erdähnliche Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Und eine Ammoniak-Welt...ihre Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Dieses Interessante System hat als Hauptstern einen Klasse O und als neben Stern einen Klasse B...die Daten:
Spoiler:
Bild Bild

---------
Bild
Hier trafen wir auf ein System mit einem Stern der Klasse K und seinem einzigen Begleiter einem Gasriesen mit Wasserbasiertem Leben...die Daten:
Spoiler:
Bild

---------
Bild
Und zu guter letzt fanden wir noch eine Erdähnliche Welt...die Daten:
Spoiler:
Bild

------------------

Maia...
Ja Commander
Schicke bitte diesen Bericht an den Hohen Rat der EoT
Wird gemacht Commander...baue Hyper-Verbindung auf...,...,...Hyper-Verbindung steht, sende Daten...25%...50%...75%...100%...Bericht wurde übermittelt
Danke Maia

2 Stunden später...
Soul lies eine kleine Basis neben dem Schiff errichten und Maia desinfizierte das Schiff 24 Stunden lang, anschließend führten wir unsere Expedition fort...
Nach 3 Tagen gab der Doc den Leichnam von Herrn Walker frei und wir fanden einen geeigneten Planeten für die Beerdigung...
Bild
Ruhe in Frieden Markell Walker...


Gruß
Denis / Reaper N7
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7 [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1087
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Chessi [EoT] » Fr 16. Jun 2017, 20:22

Hm mein Beileid für den Geologen,aber Grenzwissenschaften
egal in welcher Richtung fordern manchmal Opfer...denke auch das es erst mal das Beste ist die anderen Infizierten auf Eis zu legen, auch gut das es trotz dem ganzen Unglück noch nicht zurück geht....wie man an deinen Klasse Funden ja bestätigt sieht Kommandant :daumen: , super Bilder dazu :sm46: , besonders das Schwarze Loch finde ich gut festgehalten....Danke für den Bericht Reaper..
Qapla'
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2396
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Der Abgrund oder doch das Tor zur Hölle?

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Fr 16. Jun 2017, 21:41

Der arme Walker :(
Mein Beileid !
...

Aber die Endeckungen sind toll und
super in Szene gesetzt!
...und Du faselst was von Durststreche
tztztz :sm2:
Fly save mein Freund :sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2272
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de