mal schnell zu Jaques

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(1): 5.00 5.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: mal schnell zu Jaques

Beitragvon joe wanderer » Do 14. Jul 2016, 13:55

Danke für die die Infos.
Ich glaube, dass sich der Zustand der Station trotzt unser aller Bemühungen vorerst nicht ändern wird. Die Hoffung stirbt zuletzt.
Vielleicht gibt es ja mal eine CG. Aber diese sollte dann bitte etwas länger dauern.

Tja, die lieben Behörden. Erst teilen sie Strafzettel aus und dann bieten sie keine Öffnungszeiten zur Bezahlung an. :sm2:
Und das bei der ganzen Unterstützung :sm12:

Cmdr Joe Wanderer
Benutzeravatar
joe wanderer
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di 1. Dez 2015, 01:06

Re: mal schnell zu Jaques

Beitragvon Guy De Lombard » Do 14. Jul 2016, 19:49

Heute war ich nur kurz an besagtem Planeten mit Polonium und es ist wahr, ich habe welches gefunden ! :sm25:
Außerdem gab es Kadmium, Zinn, Zink, Chrom, Mangan und ein paar nicht so seltene Metalle.
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1366
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: mal schnell zu Jaques

Beitragvon Guy De Lombard » Mo 18. Jul 2016, 08:59

Am Wochenende beschloß ich Jaques zu verlassen und zurückzureisen, dabei versuchte ich mich in der 'klingonischen Art' des Reisens ;)

Mit durchschnittlich 2500ly/Stunde ging es auf gerader Linie zurück, der Routenplotter funktionierte sehr gut und ich schaffte am ersten Tag ca. 13200ly am zweiten dann die restlichen 8900ly. Trotz der wenigen Stopps für Detailscans gab es ein paar schwarze Löcher, Neutronensterne, Wasserwelten und sogar eine erdähnliche Welt zu entdecken.
Ich bin ohne Eskorte direkt zum CG nach Bava zur Datenabgabe geflogen und dort gleich in den Top-10% eingestiegen :D

Danach ging es zur Werft nach Shinrarta Dezhra, wo ich die Explorer-Anaconda ersteinmal parkte und in die Python umstieg um ein bischen Spaß zu haben: Gefährliches Abbaugebiet in einem Anarchiesystem :mrgreen: , ich brauche dringend chemische Manipulatoren, der FSD der Anaconda ist zwar gut aber nicht gut genug für das, was ich damit noch vorhabe...

Statistik Heimreise (2 Tage):
EOL PROU R-ST D3-94 - LYSOOF XO-Z D13-17 - BAVA
Erdähnliche: 1
Wasserwelten: 6 (3 terraformierbar)
Terraformierbare: 8
Schwarze Löcher: 4
Neutronensterne: 4
Weiße Zwerge: 5
Nebel: 2
Flugstrecke: 13214ly + 8912ly

Abschied von Jaques:
Bild
Bild
Bilder:
Bild
Bild
Bild
Tagesstrecken:
Bild
Bild

Grüße
Guy De Lombard
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1366
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: mal schnell zu Jaques

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Mo 18. Jul 2016, 09:20

Oh, schau mal da, hast Du den Kometen gesehen?
DAS WAR KEIN KOMET.
Natürlich war das einer, was denn sonst?
DAS WAR GUY DE LOMBARD.

:sm1:

Glückwunsch zur sicheren Heimkehr
:sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2646
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: mal schnell zu Jaques

Beitragvon joe wanderer » Mo 18. Jul 2016, 13:15

Hallo Guy,

ja, scheiden tut weh :-)

Gute Reise beim letzten Teilstück.

Cmdr Joe Wanderer
Benutzeravatar
joe wanderer
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di 1. Dez 2015, 01:06

Re: mal schnell zu Jaques

Beitragvon Rabbit-HH » Di 19. Jul 2016, 10:36

Wenn ich das so lese, wie der Chessi und jetzt auch noch der Guy durch's All "pflügen", wird es Zeit für einen neuen "Sticker".

Nach dem Sticker/Patch für den Flammenjäger benötigen wir wohl auch noch einen weiteren für den EE, dem Express-Explorer ;) :lol:
(Wird verliehen an Explorer die 10.000+ LY an einem Tag zurück legen ...) ;)

Super Rush auch von dir, Guy, und trotzdem noch ein paar schöne Entdeckungen gemacht :daumen:
Bild
Benutzeravatar
Rabbit-HH
Moderator
 
Beiträge: 5346
Registriert: So 26. Okt 2014, 00:23
Wohnort: Geesthacht/Hamburg

Re: mal schnell zu Jaques

Beitragvon Chessi [EoT] » Di 19. Jul 2016, 10:51

Qai Guy, ja warst schon immer einer der schnellsten :daumen: , schön das du sicher angekommen bist Kommandant und noch tolle Funde,man sieht sich EoT Kommandant
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2879
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: mal schnell zu Jaques

Beitragvon Guy De Lombard » Mi 3. Aug 2016, 08:12

:sm43:

Nach drei Wochen in der Blase und etlichen Besuchen bei den Ingenieuren habe ich endlich meine Anaconda zu über 54lj Sprungreichweite (mit leeren Tanks) aufgerüstet. Entscheidend dabei war das sehr leichte 2A Kraftwerk mit Level-5-Überladung, das vollkommen für ein Explorerschiff ausreicht, ebenso verzichtete ich beim Antrieb auf Boostfähigkeit.
Als Testflug war schon früh der Entschluß gefasst, den 3. Wegpunkt des EoT-Treffens zu nutzen und danach weiter zu reisen um nocheimal Jaques gestrandete Station zu unterstützen. Von dort geht es dann in den Westen, den ich bisher noch nie bereist habe und auf dem Rückweg ist ein Versuch geplant das System 'Rho Cassiopeia' zu erreichen, mit dem modifizierten Antrieb sollten dafür 50% FSA-Einspeisungen reichen...

Nach einem kurzen Rush von der Werft in Shinrarta Dezhra in nur 1,5 Stunden erreichte ich das ca. 3600 lj entfernte System. Nicht schlecht, da noch ca. 100t Fracht für die beiden CGs bei Jaques dabei waren.
Beim Treffen mit den anderen EoT-Kommandanten war wie immer viel Blödsinn angesagt, sehr interessant fand ich den Abwurf von 150t Fracht und den entstandenen Containerhaufen auf der Oberfläche. Nach etwas mehr als einer Stunde versuchten wir alle synchron in ein anderes System zu springen, näheres dazu im entsprechenden Thread. Für mich ging es dann gleich nocheimal fast 1000lj weiter, wo ich mir ein ruhiges System zum Übernachten gesucht habe.

Statistik:
Shinrarta Dezhra - SMOJUE YK-R B46-1 - TRAIKAAE PD-S D4-23
Flugstrecke: 4610ly
Hülle: 99% / Kraftwerk: 99%

EoT-Treffen:
Bild
Bild

Tagesstrecke:
Bild

Grüße
Guy De Lombard :sm25:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1366
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: mal schnell zu Jaques

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Mi 3. Aug 2016, 08:57

Coole Sache Guy - tolles Vorhaben :daumen:
Mich wird es auch nicht lange in der Blase halten.

Werde meine Sun Dragon ähnlich abspecken,
denn eines meiner Ziele ist auch Rho Cassiopaiae.
Vielleicht treffen wir uns da, wenn's zeitlich passt.

Ich wünsche Dir viel Glück auf Deiner Reise!
:sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2646
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: mal schnell zu Jaques

Beitragvon Guy De Lombard » Do 4. Aug 2016, 07:45

Weiter gehts im Rushmodus, derzeit scanne ich fast gar nichts, hab den Weg ja schonmal gemacht ;)

Trotzdem waren die Eindrücke im Orion und Adler Nebel wieder sehr schön und es liefen mir zwei EoT-Systeme über den Weg, die ich unbedingt entflammen wollte, in einem fand sich sogar eine terraformierbare Wasserwelt.
Ein kleineneres Drama kostete mich dann noch 14% Hülle als ich zwischen zwei Sonnen in ein System sprang und nicht schnell genug reagierte: das Schiff wurde erstmal bei über 200% Hitze geröstet. Aber egal, letztes Mal bin ich mit 70% Hülle bei Jaques angekommen, da ist noch Luft :D
Nach einer kleinen Abkühl- und Reparaturpause ging es dann weiter...

Statistik:
TRAIKAAE PD-S D4-23 - Orion Nebel - Adler Nebel - CLOOKU EO-T B45-0
Nebel: 2
Flammen der EoT: 2
Terraformierbare: 2
Wasserwelt: 1 (terraformierbar)
Flugstrecke: 9639ly
Hülle: 84% / Kraftwerk: 96%

Bilder:
Bild
Bild

Tagesstrecke:
Bild

Guy De Lombard :sm25:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1366
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de