Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(1): 3.00 3.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Beitragvon Chessi [EoT] » Di 30. Aug 2016, 21:35

vor ein paar Tagen irgendwo in der Nähe der zivilisierten Zone...
Bild...
Qai ehrenwerte Explorergemeinde, grade gelandet befand ich mich in der geräumigen Bordküche meines Raubvogelklasse-Schiffs, eine Karaffe köstlichen Blutwein vor mir auf dem Tisch und dachte mal wieder drüber nach wie es weiter gehen sollte....
was hatte ich auf dem Konto seid ich mich der Explorergemeinde anschloss?...
Die erste Reise ging gleich ins Zentrum zu Sagittarius A, die zweite führte mich um das galaktische Zentrum und brachte mir den Elite Rang des Explorens,
die dritte Reise sollte nur ein Kurztrip werden führte mich aber wieder um die Galaxis inklusive Beagle-Point und wurde meine längste Reise bis jetzt,alles mit alter Technik ,dann mit der neuen Technik der Ingenineure besuchte ich in einem wahnwitzigen Rush Jaques und zu guter Letzt boostete ich mich zu Rho Cassiopeiae...doch...hier in der Nähe der Blase und etwas darüber hinaus hatte ich eigendlich noch nichts gesehen...unglaublich...das sollte sich ändern...
Ersteinmal wollte ich Kommandant Jimbo Lazys Superkrater untersuchen, ob der sich nach dem letzten galaktischen Update genau so verändert hatte wie der der von mir besuchte am dritten Wegpunkt des 2. Explorertreffens vor ein paar Wochen...
Gesagt getan flog ich los und traf auf Jimbos Kartoffel auch bald ein, wo mich ein trauriger Anblick erwartete...
Bild...
was war das nur ein Schatten seiner selbst, aus dem ehemaligen 16 Kilometer tiefen Loch ist nun ein maximal 3 Kilometer erodierter Krater geworden...
Bild...
das war sehr ernüchternd für mich, wo waren die steilen Kraterwände geblieben, das letzte galaktische Update hatte alles weggebügelt...
..ein Aha Effekt musste es nun sein nach dieser Enttäuschung, ich überlegte kurz und flog BETELGEUSEan.
Unterwegs gelangen mir noch einige schöne Schnappschüsse...
Bild...
Bild...
voller ungestillter Erwartung erreichte ich kurze Zeit später den Überriesen in der Nähe der Blase...
Bild...
Bild...
viel gewaltiger als Rho Cassiopeiae und zum Glück mit was landbarem in der Nähe...
was für ein dickes Ding...
Bild...
einfach gigantisch...
Bild...
wollte meinem Schiff bei 985,91°Celsius Oberflächentemperatur nicht zu viel zumuten ,riss mich von diesem unbeschreiblichen Anblick los und setzte Kurs auf mein nächstes Ziel...VY CANIS MAJORIS...
schon auf dem Wege dorthin musste ich gesperrten systemen ausweichen, doch davon später mehr...
dann erreichte ich den wohl mit grössten Überriesen...
Bild...
doppelt so gross im Radius wie Betelgeuse...
Bild...
beindruckte mich dieser aber nicht so wie Betelgeuse, mag sein da es nichts landbares in der Nähe gibt...
Bild...
zum Tanken reichte es trotzdem...
Bild...
ok dachte ich, Barnard's Loop und HorseHead Nebula ...aus der Ferne schon gut zu sehen...wäre noch ne Reise wert...
Bild...
musste ich aber leider feststellen das auf direktem Wege dorthin von dieser Position ab ca.500Lj Entfernung zum Nebel wegen eben dieser gesperrten Syteme nichts zu machen war...
Bild...
somit musste ich einen grossen Bogen fliegen um es über WITCH HEAD NEBULA doch noch zu BARNARD'S LOOP zu schaffen...
unterwegs immer wieder schöne Eindrücke und Funde, natürlich schon erforscht...
Bild...
Bild...
die Farben wurden intensiver...
Bild...
und die Landeplätze einladender...
Bild...
dann ein System mit einem schwarzen Loch, ziemlich nah an seinem zentralen B-Stern...
Bild...
nur 5* Erde Mond Entfernung...
Bild...
da hätte ich doch wesentlich mehr Gravitationseffekte erwartet...
Bild...
auch hier leider wieder kein Transit möglich...
Bild...
aber ansonsten schon ne tolle Gegend hier...
Bild...
Bild...
von hier an ging es leider ohne ...unbekannte Erlaubnis... nicht mehr weiter zum HORSEHEAD NEBULA...merkwürdig...der Nebel gesperrt...
Bild...
zurück gings über den Orionnebel...
Bild...
Bild...
zum einem euch bestimmt bekannten Quasar mitten in der Blase...
Bild...
Bild...
natürlich hatte mich diese kleine Rundreise angespornt wieder etwas neues zu entdecken, weiter draussen , das primäre Ziel war allerdings schon bekannt,
ich hatte davon gelesen und auch schon Bilder gesehen, wollte aber dieses wohl angeblich schönste bis jetzt entdeckte System live erleben dachte ich,
und nahm Kurs auf Shinrarta um mich mit Vorräten einzudecken und meine Schiffswahl noch mal zu überdenken...
Angekommen fackelte ich nicht lange und entschied mich für die Raubvogelklasse...
Bild...
Bild...
was damit fliegt Chessi raus werdet ihr denken , nur knapp über 36Lj Sprungreichweite...trotz Stufe 5 FSD Pimp ?
aber da wo ich hin will brauche ich die überragende Reichweite meiner gepimpten ASP nicht, da setzte ich dank der Ingenieure auf gepimpte 7D Schubdüsen, und wenns mal knapp wird auf den A7 Schild,nebst Schildbooster, sowie der Militarypanzerung und sollte es mal Ärger geben, antworten meine Beams und Multis entsprechend, ausserdem hab ich ausreichend Frachtraum um arme Kommandanten in ihren Rettungskapseln eventuell auf Jaques abgeben zu können...dachte ich
also eigendlich ein gutes wehrhaftes Explorerschiff, denke das kann man mal testen,wer weiss was noch kommt...
dann machte ich noch einen Sytemcheck, speicherte die momentane Schiffsstatistik
Bild...
und flog los meinem primären Ziel entgegen...
Momentan befinde ich mich ca. 2000Lj nördlich von Toluku, ca. 11000Lj liegen noch vor mir...
Bild...
Qapla' Kommandanten und sicheren Flug....
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2883
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Beitragvon Reaper N7 [EoT] » Mi 31. Aug 2016, 03:54

Eine schöne Reise die du da gemacht hast Chessi und kaum zurück geht es auch gleich schon wieder weiter! Wahnsinn :mrgreen: :daumen:

Wünsche dir eine Sichere Weiterreise Kommandant! :sm25:
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7 [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1320
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Mi 31. Aug 2016, 09:54

Toller Bericht bis hier hin, Chessi !
Danke für die tollen Bilder und Beschreibungen :daumen:

Ist schon echt schade, dass mein Superkrater nun auch nur noch eine kleine Boden-Verwerfung ist...
Mit Deiner Erlaubnis... hier zwei alte Aufnahmen:

Bild
Bild

Die gesperrten Systeme machen mir Sorgen... ist das Gebiet doch das Ende meiner Tour.
Mal sehen, zur Not werde ich halt flexibel reagieren müssen.

Sichere Weiterreise zu Jaques
:sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2649
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Beitragvon Largo Ormand [EoT] » Mi 31. Aug 2016, 17:15

Ja, auch unsere Heimatregion kann ganz schön sein!

Ich bin gespannt, welche Ziele Du uns noch präsentieren wirst.

Fly safe Commander!
Benutzeravatar
Largo Ormand [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3096
Registriert: So 8. Feb 2015, 12:01
Wohnort: Toluku

Re: Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Beitragvon Piltan » Mi 31. Aug 2016, 18:43

Das stimmt Largo.
Und wie ich Chessi so kenne, wird das auch nicht lange dauern.

Guten Flug Chessi!
Benutzeravatar
Piltan
Flügelmann
 
Beiträge: 305
Registriert: So 28. Jun 2015, 07:11

Re: Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Beitragvon Chessi [EoT] » So 4. Sep 2016, 14:11

weiter ging es meinem primären Ziel entgegen, dem System mit der wohl angeblich schönsten Aussicht bisher, darauf gekommen bin ich über diesen Thread und Post eines Kommandanten der das uns im Portal zugänglich gemacht hatte...den Systemnamen hatte glücklicherweise Kommandant Rabbit HH gepostet
https://www.elitedangerous.de/forum/viewtopic.php?f=67&t=3273&start=130#p152754...
aber bis dahin war es noch ein weiter Weg insgesamt ca 13000Lj von der Blase entfernt...
GREAE HYPAI UY-S D3-25
Unterwegs und weil ich es eher ruhiger angehen lies konnte ich auch mal meine Nase in die Systeme stecken,als Belohnung bekam ich einige Funde und Eindrücke...so auch meine erste Wasserwelt seid langem...
Bild...
nichts besonderes eigendlich, weiter gings und Motive gabs wirklich genug im Verlauf der Reise...
Bild...
mmh interessant dieser Erzring...
Bild...
Bild...
auf jeden fall wert einzutauchen...
Bild...Bild...
dort gabs ne Menge zu scannen..
Bild
die Funde gingen weiter...was einem beim rushen sonst so entgeht ;) ...
Bild...
Bild...
dann auch mal wieder ein angemessener Landeplatz in einem Polkrater, sehr beeindruckend...
Bild...
Bild...
nach der Übernachtung an diesem mystischen Ort fand ich auch mal wieder eine Ammoniakwelt beringt...
Bild...
und noch eine...
Bild...
und man glaubt es kaum meinen ersten Wasserriesen...
Bild...
gefolgt von Wasserwelten in den verschiedensten geologischen Ausführungen...
Bild...
Bild...
Bild...
Bild...
ein alter bekannter Nebel kam in Reichweite...
Bild...
Bild...
welchen ich aber nur durchsties...
Bild...
ein weiterer Nebel auf meiner Route...
Bild...
den ich auch nur durchflog,war es nicht mehr weit zu meinem Primärziel...
Bild...
würde mich dort diese Pracht erwarten, wie in dem Thread beschrieben,oder was anderes, die Galaxis war veränderlich genug, bestes Beispiel die veränderten Superkrater...dann der Sprung hinein...
Bild...
Bild...
erwartete mich erstmal ein Neutronenstern als Zentralgestirn, dann das...eine schöne grosse beringte Erdähnliche Welt...
Bild...
Bild...
Bild...
Bild...
Bild...
Bild...
Bild...
aus dem nahen Orbit...
Bild...
Bild...
jetzt brauchte ich erstmal ne Pause von den schönen Eindrücken,doch das System war sehr groß und ich musste bis zum nächsten landbaren Planeten
über 200000Ls zurücklegen...so hatte ich genug zeit über das Gesehene nachzudenken, im Vergleich mit den Bildern des Kommandanten fehlte bei mir eigendlich dieser brilliante farbenfrohe Hintergrund, war der nächste Nebel doch ca. 1000lj entfernt...ob da der intergalaktische Patch die Finger im Spiel hatte wie beim Superkrater ..?...na ja trotzdem sehr beeindruckend...
dann kam ich endlich an meinem auch sehr gemütlichen Landeplatz an...
Bild...
Bild...
Bild...
Bild...
Bild...
ja Kommandanten es es immer gut sich selbst ein Bild von den Dingen zu machen...
Qapla'
Massenerfassung gescannter Objekte

A-Stern: 10
B-Stern: 2
O-Stern: 0
landbare Metallplaneten: 37
Gasplanet mit Ammoniakatmosphäre: 4
Gasplanet mit Wasserstoffatmosphäre: 0
Gasplanet Kl.1: 2
Gasplanet Kl.2: 2
Gasplanet Kl.3: 15
Gasplanet Kl.4: 0
Gasplanet Kl.5: 0
Erdähnliche Welt: 1
terraformierbare Wasserwelt: 5
Wasserwelt: 2
Wasserriese: 2
Ammoniakwelt/planet: 2
Neutronenstern: 3
weiße Zwerge: 3
Zuletzt geändert von Chessi [EoT] am So 4. Sep 2016, 17:53, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2883
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Beitragvon Reaper N7 [EoT] » So 4. Sep 2016, 15:57

Klasse Bericht mit Wahnsinns Bildern Chessi! :daumen:
Hut ab. :sm25:
Da kribbelt es wieder...dieses kribbeln...ich will wieder auf Reisen gehen. :sm19:

Gruß
Denis / ReaperXPS :sm18:
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7 [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1320
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Beitragvon Clennarth » So 4. Sep 2016, 17:55

Schöne Bilder Chessi! :daumen:
Mit einer Erdähnlichen um einen Neutronenstern, beeindruckend.

Du scheinst meine Route gekreuzt zu haben, die ich die Tage fliegen werde. Aber du bist mir wohl schon ein wenig vorraus, ich hänge derweil noch in der Nähe von Jaques rum.

Fly safe, commanders.
Bild
Benutzeravatar
Clennarth
Luftschleusenputzer
 
Beiträge: 39
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 01:49

Re: Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Beitragvon joe wanderer » So 4. Sep 2016, 19:07

Hallo Chessi,

da hast Du dir ein wirklich schönes System ausgesucht.
Sehr schöne Eindrücke.
Und Gratulation zu deinem ersten Gasriesen :mrgreen:

Edith meinte natürlich Wasserriesen

Cmdr Joe Wanderer
Zuletzt geändert von joe wanderer am So 4. Sep 2016, 23:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
joe wanderer
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1002
Registriert: Di 1. Dez 2015, 01:06

Re: Warbird auf Tour...meine vierte Reise

Beitragvon KOLUMBUS » So 4. Sep 2016, 21:01

Echt coole Tour mit tollen Bildern, Du beschreibst das alles toll.

Da bekomme ich echt Lust, auch wieder rauszufliegen, meine Vierte Tour wartet ja darauf, nochmals angegangen zu werden.
Nur über das Schiff und sein Equipment muss ich nochmal nachdenken...
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3766
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Nächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bady89, Chessi [EoT] und 3 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de