Nebel - Tour #1

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Cismos Tour #1

Beitragvon KOLUMBUS » Mo 29. Mai 2017, 15:45

Deine SRV-Action erinnert mich irgendwie an meine eigenen Fahrkünste. :lol:

Fly Safe
Kolumbus
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3888
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Cismos Tour #1

Beitragvon Chessi [EoT] » Mo 29. Mai 2017, 19:10

Kann mich dem Kommentar von Jimbo nur anschließen... :daumen:
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2936
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Cismos Tour #1

Beitragvon Z31TG315T » Mo 3. Jul 2017, 14:30

Toller Reisebericht, super schöne Fotos und eine ganz große Inspiration ...für mich
Hab jetzt erst letzte Woche angefangen und lerne noch fliegen&landen, vorallem Letzters :D
thx o7
cheers Z31TG315T
PSN: Z31TG315T
Z31TG315T
harmloses Bodenpersonal
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 29. Jun 2017, 15:25

Re: Cismos Tour #1

Beitragvon Reaper N7 » Mo 3. Jul 2017, 15:52

Top Abschlussbericht! :daumen:
Top Bilder! :daumen:
Sei froh das du dennoch soviel eingenommen hast!! :mrgreen:
Im vergleich zu früher ist das ja ne Steigerung von mindestens 200% :lol:
Und denn Elite Rang hast du ruck zu drin mit der nächsten Tour :sm25:


Gruß
Reaper N7
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1341
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: Cismos Tour #1

Beitragvon Franken » Di 4. Jul 2017, 20:11

Etappe 17
Die Blase platzt

Eine Ansichtskarte von Jaques … wurde hier ja schon einmal von einem Explorerkollegen versendet. Auch ich möchte Euch schöne Grüsse hinaus in die weite Galaxie senden.

Colonia ist im Wandel und expandiert. Mehrere Systeme sind besiedelt. Zwar ist die Bevölkerungszahl noch sehr gering, Metropolen sucht man hier vergeblich, aber es geht voran. Mit dem letzten Update haben einige Systeme endlich einen Namen erhalten. Verdientermaßen muss ich sagen. Denn „Eol Prou Irgendwas“ hat weder Charakter noch Wiedererkennungswert und Systeme sind auch schwer zu finden. Ein hoch auf die Lesezeichen.

Nachdem ich 230 Millionen Credits ausgegeben habe um meine MissionsPython hierher zu transportieren, musste ich ersteinmal 3 Tage warten. In der Zeit minerte ich ein wenig mit der Anaconda.

Bild

Bild

Danach trieb ich mich eigentlich nur bei „The Pit“, „Tolagarfs Junkyard“ , „Vitto Orbital“ und „Walhalla“ rum. Eigentlich bin ich die meiste Zeit mit Fracht und Daten im Kreis geflogen. Das wurde auf Dauer natürlich sehr langweilig und ich suchte mir ein schönes gefährliches Abbaugebiet und jagte alles, was nicht zu den "Pioneers und Explorers" gehörte. Es wird aber noch eine ganze Weile dauern, bis ich meine Investition für den Schiffstransfer wieder eingespielt habe.

Bild

Bild

Bild

Die Colonia-Blase hat objektiv betrachtet nicht viel zu bieten. Ich war in der Missionsauswahl stark eingeschränkt, weil ich den P&E nicht schaden wollte und mir wurden zu 99% nur Datenmissionen angeboten. Zwischendurch hatte ich Glück, und mir wurden 2 planetare Scannmissionen angeboten. Das schien aber ein einmaliges Erlebniss zu sein, denn auch nach ewigem Umloggen wurden mir keine weiteren Scannmissionen angeboten.

Bild

Bild

Bild

Daher flog ich eigentlich nur noch planlos umher, scannte einige Touristenbarken und schaute mir mal diese Unautorisierten Strukturen an.

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich beschloss in die Sommerpause zu gehen. In meinen 2 Wochen RL Urlaub hatte ich Elite nur ein zwei Mal gestartet. Stattdessen wurde ich mit tollem Wetter und schönen Ausflügen in der näheren Umgebung belohnt. Jetzt wohne ich schon seit über 3 Jahren in Leipzig und habe es endlich mal geschafft das Elbsandsteingebirge, die Rapodetalsperre und die Altstadt von Wittenberg zu besuchen.

Am Kampf-CG in Tolagarfs Junkyard habe ich nur sporadisch mitgemacht. Trotz meines halbherzigen Einsatzes habe ich es unter sie Top25% geschafft, habe Sebastian und Damon Hill getroffen. Es wurde gerade einmal Tier5 erreicht. Ein kleines Anzeichen dafür, dass man hier oben nichts reißen kann. Hier scheint es auch keine Targoiden zu geben. Die wissen schon, warum sie sich von hier fernhalten.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Und warum sehen die alle gleich aus? Haben sogar die gleichen Klamotten an. :D

Bild

Jetzt wo mein Urlaub vorbei ist, brauche ich zum Feierabend wieder ein wenig Entspannung im Elite-Universum. Und was ist entspannender als Exploring? Es wird also wieder losgehen. Mit einer Nebeltour zum südlichen Rand. Dann den Rand entlang, bis etwa auf Höhe der Heard and Soul Nebel und dann in einem grossen Bogen, immer den Nebeln folgend zurück in die Blase.

Die Haupt Wegpunkte sind geplant und bestehen aus allen planetaren Nebeln, die auf dem Weg zu finden sind. Alle grösseren Nebel sind ja auf der Galaxiekarte leicht zu finden und werden dann spontan angesteuert. Ich begebe mich wieder auf die Jagd nach Screenshots und es kribbelt wieder in meinen Fingerspitzen … Ist es Gicht? Nein, es ist der Drang der Ferne, der mich wieder hinaus ins Universum zieht. Doch vorher musste ich erst einmal mein Materialienlager auffüllen, für die AFW-Synthese und viel viel viel Jumponium.

Bild

Bild

Ich trinke sehr selten Alkohol. Aber Gestern habe ich mir zur Feier des Tages eine Flasche kühles Bier aufgemacht. Der Grund? Ich habe meinen hässlichen Backstein Anaconda verkauft. Die "M . Glotzkowski" ist Geschichte und wird nun entweder von einem NPC als Müllfrachter verwendet oder rostet auf irgendeinem Schiffsfriedhof vor sich hin. Wie auch immer. Mir egal. Die meissten Module habe ich verkauft, weil sie zu gross waren für mein neues Sternenschiff.

Die Universal-Python „Vorsicht Maracuja“ habe ich, komplett gepimpt, in Colonia eingemottet. Ausser den FSD, den habe ich umgerüstet in mein neues Explorerschiff: die "IS Star.O.holiC".
Eine ASP Explorer, minimal ausgerüstet mit 50,40 LY Reichweite. Aufgetankt und warmgelaufen, die Pilotin mit einem neuen Outfit beglückt und ihr eine Augenbrauenoperation verpasst, ist die "IS Star.O.holiC". bereit aufzubrechen.

Bild

Bild

Bye Bye Walhalla.

Bild
Flay Seef o7
Bild
= = = = > Mein Reisebericht < = = = = > Elite Fotostream < = = = =
Benutzeravatar
Franken
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1345
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 14:14

Re: Cismos Tour #1

Beitragvon Guy De Lombard » Di 4. Jul 2017, 21:02

klasse Bilder aus der Kolonie :daumen:

Viel Spaß auf Deiner Tour ! :sm25:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1436
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: Cismos Tour #1

Beitragvon KOLUMBUS » Di 4. Jul 2017, 21:08

Mann o Mann, da bekommt man echt Lust auf mehr.

Du bringst Dein Vorhaben gekonnt rüber.

Viel Spaß und Erfolg, sowie viele schöne Entdeckungen unterwegs.

Fly Safe
Kolumbus
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3888
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Cismos Tour #1

Beitragvon Dewie-54 » Mi 5. Jul 2017, 00:06

Hi Franken,

ich weiß, meine Kommentare zu Dir werden schon langweilig, aber mir fällt nicht anderes ein: Super super tolle Bilder wieder von Dir !! Gute Reise mit Deinem neuen Schiff.

Fly save und viele Entdeckungen!

Gruß Dewie
Benutzeravatar
Dewie-54
Flügelmann
 
Beiträge: 365
Registriert: So 21. Dez 2014, 20:56
Wohnort: Magdeburger Börde

Re: Cismos Tour #1

Beitragvon Franken » Mi 5. Jul 2017, 00:16

Danke an Alle :)

Mir geht das in anderen Reiseberichten auch immer so. Jeder ist auf seine Weise höchst interessant. Aber jedesmal das Selbe schreiben geht ja auch nicht. Mir fehlt auch meist die Kreativität, ordentlich und abwechslungsreich zu Antworten.

So kann ich die netten Wünsche nur zurückgeben und grüsse hiermit alle fleissigen Explorerkollegen. Gute Reise und immer eine handbreit Sternenstaub unter dem Kiel.

:) :)
Flay Seef o7
Bild
= = = = > Mein Reisebericht < = = = = > Elite Fotostream < = = = =
Benutzeravatar
Franken
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1345
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 14:14

Re: Cismos Tour #1

Beitragvon Chessi [EoT] » Mi 5. Jul 2017, 06:59

Tolle Bilder wieder Franken, :sm46: super Vorstellung deines neuen Explorerschiffs, sieht ja meiner Kahless 2 direkt ähnlich, bis auf den Lack hehe....hoffe der hält bei dir länger....
Sicheren Flug und tolle Funde...
Qapla
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2936
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de