Zwei Reisen

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Zwei Reisen

Beitragvon KOLUMBUS » Mo 19. Jun 2017, 13:47

Inzwischen bin ich in KUSHIRO angelangt, und habe im Ryokan eingecheckt.
Das Wetter ist Heute nicht wirklich besser, gegen Abend hat jetzt auch der Wind aufgefrischt, und er ist nicht gerade warm.
Egal, schau ich mal wie das Morgen so läuft. Pläne hätte ich ja, kommt halt auch aufs Wetter an.
Noch im Bahnhof von Akkeshi,
Bild

fand ich diese Origami-Kunstwerke.
Bild
Bild

Hier wurde auch die Sache mit dem grünen Zug etwas klarer.
Es handelt sich um einen Zug für Ausflüge ins sogenannte Wetland, da würde ich gerne mit fahren.
Aber ich denke nicht, daß ich das Zeitlich noch unter bringe.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Hier wohne ich die nächsten Tage.
Bild

Ein paar Gebäude von der Ecke, wo mein Ryokan steht.
Bild
Bild
Bild

Kushiro wurde auch ein wenig erkundet.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Einen kleinen Park fand ich auch.
Bild
Bild
Darin auch ein paar Plastiken.
Bild
Bild

Hier fehlt mir jede Vorstellungskraft, was das sein könnte.
Bild
Bild

Das Wetter wurde heute nicht besser.
Bild

Hier ein Laden, wo man Hausschreine kaufen kann, leider spiegelt das Schaufenster recht heftig, ich wollte es Euch dennoch zeigen.
Bild
Bild

In einem Park fand ich diese Lokomotive aufgestellt, überdacht und eingezäunt, samt Schinen und Schwellen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Eine Tierklinik; ob nur für Hunde fand ich nicht heraus; sah ich auch.
Bild

Dann fand ich das noch vor dem Bahnhof.
Bild
Bild

Von den Blumen blühen jetzt auch mehr sorten.
Bild
Bild
Bild
Bild

Es galt noch etwas Zeit bis zum Abendessen tot zu schlagen, also zog ich noch etwas durch die Umgebung meines Ryokans
Hier eine Haltestelle, wo man auch einen Bus zum Flughafen nehmen kann.
Bild

Die Kerlchen standen in einem Schaufenster.
Bild

Direkt darunter dieses interessante Teil, wozu das wohl gut ist?
Bild

Eine Wetterstation direkt in die Stromleitungen gebaut.
Bild

Verschiedene Gebäude, die mir auffielen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Dieser Kurierdienst aus Japan, erkenntlich an der Katze die ihr Junges trägt, verdient noch eine Würdigung, habe ich
doch durch ihn meinen schwer vermissten Koffer erhalten.
Bild


Und als absolutes Highlight fand ich heraus, daß FRONTIER hier in KUSHIRO ein Bussines-Hotel hat. Wusstet Ihr das?
Hätte ich das gewusst, hätte ich mir dort ein Zimmer gebucht. :o
Bild

Das wars für Heute, Morgen will ich zum Lake AKAN, hoffentlich spielt das Wetter mit.

Gambatte kudasai
ich selbst
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3554
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Zwei Reisen

Beitragvon Chessi [EoT] » Mo 19. Jun 2017, 14:21

hehe..Kolumbus immer wieder tolle neue Eindrücke :daumen: , ob das Hotel ne geheime Thargoiden-Basis ist...hehe...irgendwie scheinen die Japaner ein farbenfrohes Volk zu sein, besonderes Augenmerk wird da wohl auf die Züge gelegt, auch die Oltimer-Locks sieht man da wohl öfter...toller Bericht wieder, Hauptsache deine Speicherkarten reichen noch ne Weile...
Sicheren Urlaub mit noch mehr tollen Funden wünsche ich...
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2811
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Zwei Reisen

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Mo 19. Jun 2017, 18:38

Ja, die Japaner haben eben ein starken Hang zum Kitsch!
Und das Hotel... da hast Du das geheime Entwicklungs-Studio entdeckt :lol:
Save travels :sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2578
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Zwei Reisen

Beitragvon Guy De Lombard » Mo 19. Jun 2017, 20:29

super Eindrücke wieder :daumen:

so ein Hausschrein wäre was für mich... :sm12:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1287
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: Zwei Reisen

Beitragvon KOLUMBUS » Di 20. Jun 2017, 13:12

Chessi [EoT] hat geschrieben:hehe..Kolumbus immer wieder tolle neue Eindrücke :daumen: , ob das Hotel ne geheime Thargoiden-Basis ist...hehe...irgendwie scheinen die Japaner ein farbenfrohes Volk zu sein, besonderes Augenmerk wird da wohl auf die Züge gelegt, auch die Oltimer-Locks sieht man da wohl öfter...toller Bericht wieder, Hauptsache deine Speicherkarten reichen noch ne Weile...
Sicheren Urlaub mit noch mehr tollen Funden wünsche ich...
Gruß Chessi


Danke Chessi, und keine Sorge wegen der Speicherkarten, obwohl ich noch immer die erste in beiden Kameras habe, ist bei der kleinen noch gut 1000 mal knipsen möglich, und bei der großen so um die 300 mal. Falls das nicht reicht, ist genug Ersatz da. :D

Guy De Lombard hat geschrieben:super Eindrücke wieder :daumen:

so ein Hausschrein wäre was für mich... :sm12:


Vielen Dank, Leider passt der Schrein nicht in den Koffer, sonst würde ich Dir glatt einen mit bringen, Guy.
Und die sind bestimmt auch nicht billig. :D

Jimbo Lazy [EoT] hat geschrieben:Ja, die Japaner haben eben ein starken Hang zum Kitsch!
Und das Hotel... da hast Du das geheime Entwicklungs-Studio entdeckt :lol:
Save travels :sm25:



Danke auch an Dich, Jimbo. Mit dem Kitsch hast Du Recht. Vielleicht sollte ich noch einen Blick in das Hotel werfen? Oder?? :?:
Nur falls die dort keinen Bock auf Spione haben... :sm24:

Nun gut, kommen wir mal zum Heutigen Tag, ich war ja am AKAN-LAKE.
Noch vor Antritt der Fahrt begegnete mir ein komischer Typ, der stand da vor dem Bahnhof und sang in den Himmel.
Bild

An der Bushaltestelle dieser interessante Stein, umwachsen von ich weiß nicht welchem Kraut.
Bild
Bild

Das Ticket, Hin und Zurück. Ich will ja nicht dort bleiben.
Bild

Schon die Busfahrt dort hin benötigt gut 2 Stunden. Hier der Busplan von der Haltestelle, wo ich warte.
Bild
Endlich unterwegs.
Bild
Diese Lektüre lag im Bus aus. Später auf der Rückfahrt fand ich auch eine englische Ausgabe, es geht um den höchsten Bärengott der Ainu.
Bild
Bild
Bild
Diese Winkekatze war in einem Auto vor uns angebracht, ich habs gerade noch geschafft, sie zu knipsen.
Bild
Bild

Hier war auch Militär unterwegs.
Bild
Bild

Meine Kanaldeckelleidenschaft musste natürlich auch bedient werden.
Bild
Bild

Am Ziel angekommen gönnte ich mir ein Eis, Vanille und grüner Tee. Lecker!
Bild

Und der erste Eindruck vom See.
Bild

Hier ein Fußbad, sehr heiß, weil von einer heißen Quelle gespeißt.
Bild

Mehr im nächsten Post.
Gambatte kudasai
Ich selbst
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3554
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Zwei Reisen

Beitragvon Sunny [EoT] » Di 20. Jun 2017, 13:27

thanks :daumen:
Bild
Benutzeravatar
Sunny [EoT]
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1336
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 15:45
Wohnort: NRW

Re: Zwei Reisen

Beitragvon KOLUMBUS » Di 20. Jun 2017, 14:17

Am See entlang lief ein recht malerischer Wanderpfad.
Bild
Bild
Bild

Und das bei bestem Wetter.
Bild
Bild

Mir fiel natürlich wieder das eine oder andere Holzstück auf.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Das Wasser im See ist erstaunlich klar.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Angler waren auch am Werk.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Im Wasser sogar Rehe.
Bild
Bild
Bild

Dann sogar ein ganzer umgestürzter Baum.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Weiter ging es am See entlang.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Bis ich dann das Ende des Weges erreichte.
Bild

Dort ein blubbernder Schlammsee, der Geruch war schon viel früher zu bemerken.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Dann weiter, ein Weg bog ab, vom See weg, aufwärts, nicht geeignet für Behinderte...
Bild

Eine Echse begegnete mir auch, vorsichtig schlichl ich mich an um ein gutes Bild zu bekommen.
Bild
Bild

Weiter im nächsten Post.
Gambatte kudasai
Ich selbst
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3554
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Zwei Reisen

Beitragvon KOLUMBUS » Di 20. Jun 2017, 15:12

Dem Pfad folgend, kam ich an eine Weggabelung. Nun hieß es sich entscheiden, wo lang. Ich nahm den längsten Weg.
Bild
Die entscheidung über den Weg gab es später noch einmal, hier ging ich nach links.
Bild
Bild

Achtung pass auf, hieß es, recht hatten sie...
Bild
Bild
Bild
Bild

Es ist natürlich nicht wirklich was passiert, ich habe das Foto nur gestellt. :D
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Also wirklich meine Damen, muss das sein?
Bild

Und auch hier wieder so ein interresanter Baum, der scheints wie ein Tausendfüßler durch den Wald kroch.
Bild

Aus dem Wald raus kam ich an einem Parkplatz, nichts besonderes zu sehen, kaum hatte ich den umrundet, fand ich einen Tempel.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Dieser Baumstumpf findet Beachtung, weil ich, als ich mit dem Blick darüber gestreift bin, doch glatt den Eindruck hatte,
hier sitzt ein Affe. Könnt ihr den Affen auch sehen?
Bild

Und hier am Tempel, dachte ich echt: "Verarscht ihr mich?", HIER ist ein Warnschild, daß es Bären gibt, an den anderen
Wegen nicht...!
Bild

Dann machte ich noch eine Bootsfahrt mit einem Schnellboot. Normalerweise für mindestens zwei Leute, ich hab dann fast das doppelte
gezahlt, und konnte doch fahren.
Zwei Panoramen von der Insel mitten im See, am Horizont kaum zu sehen, wo es los ging.
Bild
Bild
Auf der Insel auch ein kleiner Ausstellungsraum, wo man alles über die berühmten Algenbälle erfahren kann.
Bild
Bild
Einen durfte ich sogar kurz in die Hand nehmen.
Bild
Bild
Bild

X
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Damit hätte man auch eine größere Tour über den See machen können, auch billiger, aber die Zeit hätte mir nicht gereicht.
Bild

Dann spazierte ich noch etwas herum, da noch Zeit war, bis der Bus wieder fuhr.
Bild
Bild

Um mir noch die Zeit etwas kurzweilig zu gestalten, habe ich mein Makroobjektiv auf die Kamera, und bin mit offenen Augen durch den Wald.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Danach ging es nur noch zum Bus, zurück nach Hause, Duschen, Abendessen, und für Heute reicht es.
Mal sehen, was Morgen noch so geht.

Gambatte kudasai
Ich selbst
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3554
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Zwei Reisen

Beitragvon Chessi [EoT] » Di 20. Jun 2017, 15:49

...als wäre man dabei...!!!! :daumen: :daumen: :daumen:
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2811
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Zwei Reisen

Beitragvon KOLUMBUS » Mi 21. Jun 2017, 11:38

Heute hat das Wetter auch wieder nicht so richtig mit gespielt, naja, geregnet hat es nicht. Aber im lauf des Tages sank die Wolkendecke immer tiefer, jetzt kann man von Hochnebel sprechen, und in der Luft inzwischen hängt auch richtig Wasser.
Das fällt Brillenträgern garantiert auf. :geek:

Heute war ich beim KUSHIRO MARSHLAND OBSERVATORY. Für den Zug war das Wetter zu schlecht, man hätte wohl nicht weit genug gesehen...
Bild

Schon im Bus, hier seht Ihr mal, wie die Preise für die verschiedenen Stationen berechnet werden. Beim Einsteigen zieht man einen kleinen Zettel aus einem Kasten bei der Tür, darauf ist eine Nummer, wie auf der Tafel, dort guckt man hin, wenn man aussteigt und sieht den Preis.
Bild

Da drauf drücken, wenn man an der nächsten Station raus will, ansonsten kanns passieren, daß der Bus vorbei fährt, wenn dort keiner zum Einsteigen steht.
Bild

Aus dem Bus beobachtet, Kushiro wird geputzt.
Bild
Bild

An meinem Ziel angekommen.
Bild
Bild
Bild

Der Parkplatz, viele Autos, aber die Leute verlaufen sich in dem riesen Gelände.
Bild

Die Absperrungen sind hier eher schlicht gehalten.
Bild

Übersicht für die Wanderwege und das Marshland.
Bild
Bild
Bild
Bild

Und auch hier die großen Rabenvögel, zum Glück bleiben sie wohl auch hier nicht ganz ungeschoren.
Bild
Bild

Es galt zuerst noch einen riesigen Berg zu bezwingen.
Bild

Schon am Eingang die ersten Stolperfallen.
Bild
Bild

Man kann in dem Gebäude bis nach Oben, hier der Ausblick, wenn auch trübe...
Bild
Bild
Bild
Bild

Und dann ging ich in das Gelände hinein. Ich zeige das jetzt mal ohne große Ordnung und Kommentar.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Zwischendurch, wenn man höher gelegen war, gab es freie Sicht auf die Umgebung.
Bild
Bild
Bild

Mehr gab es hier nicht zu sehen, Bären, oder andere größere Tiere ließen sich nicht blicken.
Und der Bus zurück bot auch keine Besonderheiten mehr.
Morgen geht es dann nach OBIHIRO, meiner vorletzten Station, danach habe ich noch zwei Tage in SAPPORO und dann winkt auch schon die Rückreise.
Tja, die Zeit verfliegt so schnell, dennoch war, und ist es noch, ein schöner Urlaub.

Gambatte kudasai
Ich selbst
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3554
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de