Logbuch Xin-Ai

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderator: Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Logbuch Xin-Ai

Beitragvon Guy De Lombard » Mi 24. Mai 2017, 10:59

das lange Warten hat sich gelohnt, sieht gut aus :daumen:

Mal sehen ob ich das heute auch auf die Schiffe kleben kann...
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Staffelführer
 
Beiträge: 865
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: Logbuch Xin-Ai

Beitragvon Xin-Ai » Fr 26. Mai 2017, 13:39

3303-05-26 1137 Walhalla/Magellan:

nach 68 Kopfgeldern und 132 Kampfbelohnungen (die welche ich durch platzen verloren habe nicht mitgezählt), habe ich vom Ballern die Nase erstmal voll, und meine gepimpte Vulture in A-Ausstattung kommt morgen früh erst an.
Den Orca vom Asteroiden rübergeholt und die Luxus-Kabinen in Walhalla eingelagert - derzeit gibt es nur Generäle oder Verbrecher zu transportieren und ich will keinen Lockdown auslösen....
Also ne Runde exploren - es geht erstmal grob Richtung Norden...
Benutzeravatar
Xin-Ai
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 57
Registriert: So 7. Mai 2017, 03:03

Re: Logbuch Xin-Ai

Beitragvon Xin-Ai » Fr 26. Mai 2017, 19:57

3303-05-26 1756 Walhalla/Magellan:

Ich versteh nicht was hier los ist - in den letzten 5 Stunden für 6 Millionen Explorer-Daten abgegeben, für rund 0,75 Millionen Kopfgelder von Piraten (Colonia Council und Colonia Research), für ne gute halbe Million Metalle und Mineralien - und PaX ist von 78% auf 70% gefallen !!!
Also zurück in den Kampfpiloten-Sessel - scheint das einzige zu sein was hilft :(.

3303-05-26 1827 Walhalla/Magellan:

Krieg mit den Junk-Yard Dogs ist beendet, PaX 70%, Colonia Council 19%, Knights of Colonial Karma 8%, Colonia Research Division 3%, Dogs 1%.
Da die Dogs verloren haben, sollte es möglich sein sie auf der Asteroiden-Basis noch mehr zu schwächen - einen Versuch ist es wert....
Zuletzt geändert von Xin-Ai am Fr 26. Mai 2017, 20:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Xin-Ai
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 57
Registriert: So 7. Mai 2017, 03:03

Re: Logbuch Xin-Ai

Beitragvon KOLUMBUS » Fr 26. Mai 2017, 20:27

Da stellt sich die Frage ob das mit der BGS hier richtig funktioniert.

Anscheinend hat es ja keinen, oder den Gegenteiligen Einfluss, wenn man Daten, oder Prämien abgibt. Oder die Tat einer einzelnen, bzw, von wenigen Spielern ist nicht ausreichend?
Fragen über Fragen...

Fly Safe
Kolumbus
Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 2769
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Logbuch Xin-Ai

Beitragvon Xin-Ai » Sa 27. Mai 2017, 13:52

3303-05-27 1148 Tolagarfs Yunkyard/ Eol Prou VY-R d4-443:

Endlich - die Spedition hat die "Canlande Jian" (Hübsches Schwert - Vulture) ausgeliefert - allein die Schilde sind doppelt so stark wie das was ich hier lokal zusammengeschraubt bekommen habe und auch noch +50% Detonations-, +42% Thermischer und +26% Kinetische-Widerstand :)
Zusammen mit der gepimpten Reaktivopanzerung und dem auf thermischer Schock getuntem 3D-Beam sollt das für einige, auf Gegnerseite unschöne, Überraschungen sorgen....

Bild
Benutzeravatar
Xin-Ai
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 57
Registriert: So 7. Mai 2017, 03:03

Re: Logbuch Xin-Ai

Beitragvon Xin-Ai » Mo 29. Mai 2017, 16:58

3303-05-29 1445:

Die Canlande Jian macht sich bezahlt :) Nacheinander 2 Python und ne Conda platzen lassen (deren Fighter kamen durch den Schild nicht durch) - immer schön überm Heck in den toten Winkel gehängt und langsam durchgebraten und mit der MK gesiebt.... Wusste noch gar nicht das ne Vulture ne Conda auch durch rammen platzen lassen kann :)
Benutzeravatar
Xin-Ai
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 57
Registriert: So 7. Mai 2017, 03:03

Re: Logbuch Xin-Ai

Beitragvon Xin-Ai » Mi 31. Mai 2017, 20:09

3303-05-31 1803:
Hatte die Nase von der BGS gestrichen voll, also ne Sidewinder genommen und in der Blase einen ordentlichen Python zusammengeschraubt, die "Xin-Ai zhi Chui" (Xin Ai´s Hammer)
nun gehts an die Überführung - erstaunlicherweise trotz all der Waffen, Modifikationen, Modul- und Rumpfverstärkungen immer noch über 27 Lj Reichweite :), die Überführung sollte also noch einigermassen erträglich verlaufen...
Danach kommt auf Colonia Hub noch eine Militär-Panzerung rein das Gewicht wollte ich nicht auch noch mitschleppen.
Benutzeravatar
Xin-Ai
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 57
Registriert: So 7. Mai 2017, 03:03

Re: Logbuch Xin-Ai

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Mi 31. Mai 2017, 20:54

Xin-Ai hat geschrieben:Hatte die Nase von der BGS gestrichen voll...

Hab ich auch gerade... also meine Clipper schnappen und losdüsen :sm32:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2253
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Logbuch Xin-Ai

Beitragvon KOLUMBUS » Mi 31. Mai 2017, 21:04

Versteh ich das richtig, daß Du die Xin-Ai zhi Chui nach MAGELLAN bringst?

Respekt. :daumen:

Fly Safe
Kolumbus
Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 2769
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: Logbuch Xin-Ai

Beitragvon Xin-Ai » Do 1. Jun 2017, 00:00

yep Kolumbus, so isset - Xenia hat die Tour ja auch schon mit nem Python in 2 Tagen geschafft...
Benutzeravatar
Xin-Ai
Luftschleusenmanager
 
Beiträge: 57
Registriert: So 7. Mai 2017, 03:03

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de