Einfach mal los geflogen ...

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Einfach mal los geflogen ...

Beitragvon Chessi [EoT] » So 17. Sep 2017, 19:51

Ja von mir natürlich auch Glückwunsch zur sicheren Heimkehr :sm25: und zu deinem neuen Schiff...
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2936
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Einfach mal los geflogen ...

Beitragvon Weedoo » Mi 20. Sep 2017, 02:46

Guten Morgen :sm39: ,

ich besuche gerade Mr. Palin und landete auf Obsidian um ein paar Bounty's abzugeben.
Da bekam ich auf einmal eine Nachricht von ihm.

Bild

Ich bin dann nach Pleiades Sector KC-U b3-1 geflogen, wo in den Plejaden eine Amoniakwelt ist. Nach mehreren erfolglosen Orbits, gab es da kein "Anomalous Signals with Threat Level 2", um die "unknown Probe" oder die "unbekannte Technologierprobe" zu finden.
Wie Malic_VR auf Twitch ( https://www.twitch.tv/malic_vr ) zur Zeit berichtet, findet man keine unkown Probes.

Jetzt stellt sich mir die Frage, ist das hier neu vom Palin, wegen dem kommenden Patch, oder bin ich zufällig an einem Punkt angelangt, wo ich ihn weiter frei schalten könnte. Dies wäre allerdings zur Zeit nicht möglich.
Ich werde später noch ein paar Runden drehen. Auch wenn ich Urlaub habe, muss ich doch mal schlafen. So was dummes auch. ;)

Mittlerweile fliege ich mit meiner Diamondback Explorer. Springt 55 LJ und kann man doch besser mit landen, als mit einer Ana. :sm41:
Bild

Bin gespannt, ob ich was finde.
Weedoo

Edit: Habe es selbst herausgefunden. Es ist die erste Mission von Dr. Palin. Ich muss also erstmal ein Artefakt besorgen, um dann in den Alien Crashsites die Dinger einsammeln zu können. Cool. :sm1:
Bild
Benutzeravatar
Weedoo
Staffelführer
 
Beiträge: 737
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:57
Wohnort: Toluku

Re: Einfach mal los geflogen ...

Beitragvon Weedoo » Di 26. Sep 2017, 14:48

Weedoo las die letzten Information zur Ahnenbrand Mission.
Er schmunzelte, trotz der angespannten Situation. So viele Commander machen mit. Das wird bestimmt auch ein Spaß werden. Die Schiffe die mitfliegen, lesen sich wie eine Invasions Flotte auf dem Weg mehrere Sternensysteme einzunehmen. Ein paar Versorgungsschiffe sind ja dabei, aber so ein richtiges Schiff für medizinische Vorfälle haben wir nicht.
Weedoo schaute auf seinen Kontostand, grinste und flog nach Foden Orbital. Er hatte da doch noch was rumstehen.
Richtig, die "Tennessee" haben wir ja noch. Kaum geflogen und in einem Top Zustand. Sie sollte eigentlich einmal ein Explorer Schiff werden, aber naja wir haben ja genug davon.
Bild

Nun ging es an die Arbeit.
"Guten Tag ich bin CMDR Weedoo von den EOT."
"Guten Tag Commander, ich bin Dr. Nine. Sie sprechen mit einem Hologramm."
"Ja, faszinierend," sagte Weedoo schlichtweg beeindruckt."
"Sie benötigen also ein Ärzteteam für ihr Schiff, um Medizinische Versorgung leisten zu können. Sehr gut, dann haben wir für sie das passende Angebot. Welches Schiff soll zum Einsatz kommen."
"Eine Orca."
"Sehr gut, noch größere Schiffe können wir zur Zeit auch gar nicht bedienen. Bitte sehr, so könnte sie aussehen."
Ein Holobild wurde in der Mitte eines Tisches projiziert in der man das Schiff beliebig ansehen und auseinander nehmen konnte. Sehr interessant. Das war genau das, was Weedoo gesucht hatte.
"Ok, bauen Sie mein Schiff so um. Als Namen, können Sie ja den alten nehmen."
"Der Name wird von uns festgelegt, da es sich um ein Rettungsschiff handelt. Da Rescue One schon vergeben ist, bekommt das Schiff den Namen "Rescue 2". Die Zahl, um sich von den System Rettungseinheiten zu unterscheiden."
"ok, wenn es so ist. Dann mal los." nickte Weedoo etwas verwirrt.

Der Umbau ging gut voran und Weedoo freute sich das Schiff in Empfang zu nehmen.
"Bitte sehr Commander. Ihre Rescue 2." teilte Dr. Nine freudig mit.

Bild

Bild

Weedoo betrat das Schiff und freute sich, das es nicht nach Krankenstation roch. Im Gegenteil, nichts erinnerte an ein Rettungsschiff wie Dr. Nine es nannte. Erst beim zweiten hinsehen, bemerkte man die Griffe an den Wänden, die vermehrten Versorgungsschächte und Abfrage Terminals. Das Highlight war das frühere Besucherdeck. Hier gab es eine kleine Bar.
"Alkohol ist ja wohl erlaubt oder?" bemerkte Weedoo scharf.
"Wenn Sie es wünschen Commander." seufze Dr. Nine hörbar. "Die Fachabteilung dieses Schiffes kann ihnen auch hierbei helfen, falls ... naja Sie wissen schon."
"Nein keine Sorge, es geht nicht um mich. Es geht um die Commander der anderen Schiffe. Sie würden das Schiff nie betreten gäbe es hier keinen Alkohol. Medizinische Versorgung fängt bei Exploren mit "A" an."
Dr. Nine konnte für ein Hologramm ein erstaunlich, dämliches Gesicht machen.
"Ich bedanke mich bei Ihnen und nun werde ich das Schiff ausgiebig testen."
"Commander eine gute Reise. Schön Sie auf unsere Seite zu wissen."

Weedoo flog das Schiff und war beeindruckt. Es hatte einen Cleandrive der Stufe 5 eingebaut. Damit konnte man praktisch in einer Sonne tanken, ohne zu verglühen. Naja nicht ganz, aber heiß wurde es hier nicht mehr drin. Die Truster beschleunigte das Schiff beim Boost auf 530 m/s und sonst lag die Höchstgeschwindigkeit bei 410 m/s. "Lalüüülaaalaaa schnell sind wir da." Schnell auch, weil das ganze auch noch 40 LJ weit springt. Und sollte wirklich einer meinen, sich mit der Flotte anzulegen. Kann dieses Schiff die Schilde andere Schiffe helfen aufzubauen. Per Beschuss mit dem 3D Beam Laser:

Bild

Ein feine Geschichte, die ich gerne vor dem Abflug einmal testen würde. Da steht doch die Tage bestimmt mal ein Commander in Toluku bereit.
Die Burst Laser sind ebenfalls modifiziert. Zur Not kann also mitgekämpft werden, als letzter Ausweg.

Nun höre ich gerade Berichte über vermehrte Thargoid Schiffe in der Blase. Na dann mal los. Wird ja nicht langweilig. Sry muss weg ...
o7
Weedoo
Bild
Benutzeravatar
Weedoo
Staffelführer
 
Beiträge: 737
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:57
Wohnort: Toluku

Re: Einfach mal los geflogen ...

Beitragvon Lilith [EoT] » Di 26. Sep 2017, 14:53

Der 3er Beam-Heillaser bringt gut was, wenn man nicht zu weit vom Schiff weg ist. Hab ich in Liliths Betty Grable auch drin. Aber denk bitte dran, der Heileffekt funktioniert nur bei Wingmembern. Bei allen anderen ist ein eine ganz normale Waffe.
Benutzeravatar
Lilith [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 4017
Registriert: Do 28. Aug 2014, 14:10
Wohnort: Berlin

Re: Einfach mal los geflogen ...

Beitragvon Weedoo » Di 26. Sep 2017, 14:57

Klasse Lilith das du dich gerade freiwillig für einen Test zur Verfügung gestellt hast. :D
Wann, da richte ich mich selbstverständlich nach dir.
o7
Weedoo
Bild
Benutzeravatar
Weedoo
Staffelführer
 
Beiträge: 737
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:57
Wohnort: Toluku

Re: Einfach mal los geflogen ...

Beitragvon Lilith [EoT] » Di 26. Sep 2017, 15:07

Tagsüber, bin keine Abendspielerin. ;)
Benutzeravatar
Lilith [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 4017
Registriert: Do 28. Aug 2014, 14:10
Wohnort: Berlin

Re: Einfach mal los geflogen ...

Beitragvon Weedoo » Mi 27. Sep 2017, 02:08

Weedoo flog in den Plejaden herum und war auf der Suche nach irgendeiner außerirdischen Aktivität. Er hatte sich vorgenommen, nach den Thargoiden zu suchen, die hier ihr Unwesen treiben sollten.

Der erste Kontakt verlief harmlos. Generell feindselig schienen sie nicht zu sein:


Nach weiteren Untersuchungen konnte folgendes festgestellt werden.
- Ein Meta-Alloy wird eingesammelt und hat wohl eine Verwendung für sie.
- Rückt man ihnen näher als 600 m werden sie rot und greifen an.
- Sie sammeln alles mögliche ein, auch besetzte Rettungskapseln. Das ist schon etwas befremdlich.
- An Obst, Gemüse, Fleisch, Wasser, natürlichem Leder, also eher an natürlichen Sachen, haben sie kein Interesse.
- Ich habe sie auch angegriffen. Da ich aber keine Information habe, ob sie Schaden bekommen oder nicht, habe ich dies nicht weiter verfolgt.

Ich bin dann noch weiter etwas herum geflogen, eigentlich mit dem Ziel die Indra zu besuchen. Direkt nach der Ankunft in HR 1185 erreichte mich ein Notruf. Den habe ich mir direkt angesehen.
Hier gab es aber keine Rettung mehr.
Bild

Ein riesiges Capital Ship wurde von den Thargoids angegriffen und zerstört, inclusive vieler Clipper und Cutter. Kein schöner Tag für das Imperium.
Bild

Die Thargoids selbst sammelten alles ein und ließen mich in Ruhe.
Bild


Einen Bericht gab ich dann noch auf der Indra ab.
Auf Landeplatz eins, gab es einen freien Slot:
Bild

Morgen forschen wir weiter.
Bild

o7
Weedoo
Bild
Benutzeravatar
Weedoo
Staffelführer
 
Beiträge: 737
Registriert: Di 5. Mai 2015, 14:57
Wohnort: Toluku

Re: Einfach mal los geflogen ...

Beitragvon Reaper N7 » Mi 27. Sep 2017, 03:28

Klasse Bericht Weedoo! :daumen:
Wir sind dir und diesem Notruf gefolgt :mrgreen:
Leider fanden wir keine Thargoiden Vorort...nur noch zerstörte Schiffe...
Bild
Und zwei Rettungskapseln die weit abseits umher trieben...diese sammelten wir auf und brachten sie auf diese Interessante Station "The Indra"
Bild

Wir sind gespannt was du noch über die Thargoiden herausfinden wirst! :sm25:


Gruß
Reaper N7
Bild
Benutzeravatar
Reaper N7
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1341
Registriert: Fr 26. Jun 2015, 13:59
Wohnort: Galactica

Re: Einfach mal los geflogen ...

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Mi 27. Sep 2017, 09:22

Sehr cool - Danke für Deine Erfahrungen in Wort und Bild :sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2702
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Einfach mal los geflogen ...

Beitragvon Chessi [EoT] » Mi 27. Sep 2017, 10:09

Klasse Doku Weedoo...zu dumm nur das es noch keine Waffen gibt, die was ausrichten können und das die Butterblumen nur in Signalquellen statt im System selbst rummfliegen...
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2936
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de