Neutronenstern Fotosafari

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: Neutronenstern Fotosafari

Beitragvon mobius1990 » Do 10. Aug 2017, 13:31

Hey im Amundsen Terminal bin ich gestern auch angekommen - vielleicht sieht man sich ja mal :)
Bin auch schon ganz interessiert was es zu finden gibt, zwei Neutronensterne, ein schwarzes Loch und einen Wolf-Rayet Stern hab ich gestern gefunden :sm46:
mobius1990
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 21:12

Re: Neutronenstern Fotosafari

Beitragvon Dr. Feelgood 01 » Do 10. Aug 2017, 15:40

Hi mobius. Ich bin schon ein Stück weiter und treibe mich gerade im Omega-Nebula herum. Da gibt es einen Klumpen B-Sterne mit jeder Menge Extras. Ebenfalls habe ich nur 100 LJ davon entfernt eine Asteroiden-Basis gefunden (ja, ich könnte mich spoilern und mir die Standorte aller Asteroidenbasen ausdrucken. Will ich aber nicht ^^ ).

Edit: Omega-Sector VE-Q B5-15 - Omega Mining Operation
Dr. Feelgood 01
Flugschüler
 
Beiträge: 129
Registriert: So 7. Feb 2016, 13:20

Re: Neutronenstern Fotosafari

Beitragvon mobius1990 » Do 10. Aug 2017, 16:43

Alles klar, dann wird das wohl eher nichts.
Fliege eh nicht so oft im Open, mit einer mega-super-duper 0,8(!!!)Mbit Leitung kickt Elite dich alle paar Minuten zurück ins Hauptmenü.
Ich weiß auch noch nicht wo es als nächstes hingehen soll, die Gegend abchecken oder woanders hin. Glücklicherweise schafft meine Anaconda knapp 53,4Ly voll betankt, da bin ich recht flexibel 8-)
mobius1990
Luftschleusenkadett
 
Beiträge: 12
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 21:12

Re: Neutronenstern Fotosafari

Beitragvon Dr. Feelgood 01 » Do 10. Aug 2017, 19:05

Ich fliege 95% meiner Zeit in der EDDE-Gruppe, manchmal Missionen oder CGs im Open. 0,8 MBit ist wirklich, hmm, määh. Bis vor einem Jahr hatte ich noch DSL 6.000 und immer Angst vor dem nächsten großen Elite-Update. Habe da schonmal 3 Tage an einem Update gezogen. :lol: Mittlerweile Glasfaser mit 128 Mbit. Die Mehrkosten lohnen sich.

Heute im System mit dem hübschen Namen 2MASS J18193277-1645345 gelandet und am ersten Planeten des zweiten Sterns finde ich einen Mond mit 144 km Radius. Gelandet und ein bischen rumgefahren, zeigt der Scanner plötzlich seltsame Signale. Der Sache nachgegangen finde ich die Absturzstelle eines kleinen Schiffes. Herum liegen Container mit Persöhnlichen Waffen, Drogen und zwei Rettungskapseln. Vermutlich Schmuggler.

20170810171809_1.jpg
Dr. Feelgood 01
Flugschüler
 
Beiträge: 129
Registriert: So 7. Feb 2016, 13:20

Re: Neutronenstern Fotosafari

Beitragvon Dr. Feelgood 01 » Sa 12. Aug 2017, 20:00

Die Zwischenstationen auf dem Weg nach Colonia nutzend, komme ich im System "Plaa Aescs LI-R b18-11" vorbei und entdecke mehrere interessante Objekte. Um einen L-Stern kreist doch tatsächlich eine Terrestrische Wasserwelt. Das hatte ich auch noch nicht gesehen.

20170812170933_1.jpg
Dr. Feelgood 01
Flugschüler
 
Beiträge: 129
Registriert: So 7. Feb 2016, 13:20

Re: Neutronenstern Fotosafari

Beitragvon Nemac » Sa 12. Aug 2017, 20:37

Dr. Feelgood 01 hat geschrieben:
Weiter geht es in Richtung Omega-Nebula. Dort befindet sich ein Klumpen B-Sterne. Blick aus rund 300 LJ Entfernung. Eine erste Untersuchung zeigte schon ein halbes Dutzen Neutronensterne und schwarze Löcher.

20170809041849_1.jpg



Von der anderen Seite: ~250LY
Bild
Das schreit ja fast nach einem Treffen :sm1: zum :sm45:


Hab gerade bei der "Omega Mining Operation" einige Wartungen machen lasse. Die lackieren das Schiff wenigstens wie ich das möchte und kommen mir nicht mit Vorschriften :sm39: nun eigentlich auf dem Heimweg. Aber ein kleiner Abstecher ist immer drin, Oder bist du schon weiter?


Edit: ach du bist schon sonstwo[tm] Schade.
:sm28:
Bild

Unfruchtbarkeit ist erblich. Wenn deine Eltern keine Kinder hatten, kriegst du auch keine
Nemac
Flügelmann
 
Beiträge: 343
Registriert: Mi 24. Aug 2016, 17:12

Re: Neutronenstern Fotosafari

Beitragvon Dr. Feelgood 01 » So 13. Aug 2017, 01:48

Ja, die Bilder und Berichte sind nicht 100% zeitnah. Vom Omega-Nebula trennen mich gerade 2.500 LJ.
Wünsche dir eine sichere weitere Reise.
Dr. Feelgood 01
Flugschüler
 
Beiträge: 129
Registriert: So 7. Feb 2016, 13:20

Re: Neutronenstern Fotosafari

Beitragvon Dr. Feelgood 01 » So 13. Aug 2017, 11:08

Mittlerweile bin ich rund 8700 LJ von der Bubble entfernt, das aktuelle System heißt FLYIEDGIAE YV-Z C2-7. Dort finde ich eine weitere, sehr schöne Ammoniak-Welt.

20170813105657_1.jpg


Mein weiterer Weg führt mich ins etwa 3.000 LJ entfernte System Skaudi CH-B d14-34. Dort befindet sich die nächste Raumstation, Sacaqawea Space Port. Entweder biege ich von dort rechts ab, um mein eigentliches Ziel zu erreichen, oder ich nehme noch die nächste Station in Gru Hypue xxx mit. Entscheide ich spontan.
Dr. Feelgood 01
Flugschüler
 
Beiträge: 129
Registriert: So 7. Feb 2016, 13:20

Re: Neutronenstern Fotosafari

Beitragvon Franken » Do 17. Aug 2017, 21:02

Sehr schöne Amoniakwelt. Wenn da nicht das Problem mit der schweren Atmung wäre, würde ich da glatt Urlaub machen wollen. Weiter so... :)
Flay Seef o7
Bild
= = = = > Mein Reisebericht < = = = = > Elite Fotostream < = = = =
Benutzeravatar
Franken
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1031
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 14:14

Re: Neutronenstern Fotosafari

Beitragvon Dr. Feelgood 01 » Fr 18. Aug 2017, 16:38

Ein tiefer Atemzug und die Schnupfennase ist wieder frei. :lol:

Soooo, mein letzter Besuch in der Zivilisation. Im Sektor GRU HYPUE befindet sich die vorletzte Bodenstation vor Colonia (die ich kenne).

20170818161627_1.jpg


Ein Blick auf den Nebel aus ca. 100 LJ Entfernung.

20170818155404_1.jpg


Der Planet selbst ist recht unspektakulär.

20170818160743_1.jpg


Im Landeanflug. Leider auf der Nachtseite.

20170818160919_1.jpg


20170818161122_1.jpg


Noch einmal das Schiff reparieren und auftanken, in der Coffee-Bar die neuesten Geschichten und Gerüchte austauschen. Dann gehts weiter, zum eigentlichen Startpunkt meiner Tour. Das "Gagarin Gate" befindet sich knapp 1.000 Einheiten unter der galaktischen Mitte(?), mein Zielsystem knapp 1.000 Einheiten darüber. Ich versuche jetzt erstmal diese 2.000 Einheiten geradewegs nach oben zu reisen und dann flach zu meinem Ziel zu gelangen.
Zuletzt geändert von Dr. Feelgood 01 am Fr 18. Aug 2017, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
Dr. Feelgood 01
Flugschüler
 
Beiträge: 129
Registriert: So 7. Feb 2016, 13:20

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Chessi [EoT], Thion Antilles und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de