AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(1): 3.00 3.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Re: AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Beitragvon KOLUMBUS » Sa 23. Sep 2017, 20:25

Hab ich noch ganz vergessen, ein SRV ist natürlich auch mit von der Partie.
Bild

Und nachdem ich heute recht erfolglos beim suchen von FSA-DATENCACHE-AUSNAHMEN war, habe ich mein Operationsgebiet vorerst auf Bergbau verlegt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Es ist schon erstaunlich, was man aus Langeweile alles mit dem Bergbaulaser anstellt.
Bild
Bild
Bild
Bild

Um der Sache die Krone aufzusetzen wurde mir auch noch völlig ungebeten eine Mission angetragen.
Tz tz tz, als ob ich für die Gegenseite arbeiten würde...
Bild
Wenn ich rauskriege, wer denen meine Nummer gegeben hat, dann flieg ich dort vorbei und werfe ihm eine Skorpionbombe auf den Kopf... :sm36:
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3521
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Beitragvon KOLUMBUS » So 24. Sep 2017, 08:47

Ich habe inzwischen genug Material raffiniert und die Einladung von SELENE JEAN erhalten.

Nun brauche ich noch das PAINIT (10 T).
Daran arbeite ich gerade. 4 T habe ich schon mal.

Gestern spät Abends hatte ich noch ein interessantes Gespräch mit CMDR DR. BRUCE BREWSON, welcher aktuell auf dem Weg Richtung
BEAGLE POINT ist. Zu dem Zeitpunkt war er bereits über 31.000 LY von meiner Position entfernt.

Um mir eine Ammoniakwelt zu zeigen, hat er mich in seine ANA eingeladen, hier ein paar Bilder davon
Bild
Bild
Bild
Bild
Das ganze war im System LYAISA CU-G C11-488
Zuletzt geändert von KOLUMBUS am Mo 25. Sep 2017, 05:33, insgesamt 1-mal geändert.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3521
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Beitragvon Chessi [EoT] » So 24. Sep 2017, 08:52

schönes Schiff im fruchtig farbigen Outfit...was für ein Lack... :daumen: :sm46: ...wird toll herausstechen aus dem Tross..hehe..grandiose Vorstellung Kolumbus deines neuen Schiffs..danke dafür...
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2802
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Beitragvon KOLUMBUS » So 24. Sep 2017, 11:39

Gerne Chessi, danke für die erste Bewunderung. :sm33:

So ich war grad noch wählen. War gar nicht leicht, denn niemand konnte; oder wollte; mir sagen,
wo da der GEFÄLLT MIR-BUTTON ist! :think:
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3521
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Mo 25. Sep 2017, 00:04

Klasse, dass Du dabei bist Kolumbus.
Deine Reise schon wieder zu unterbrechen - Hut ab :daumen:

Schönes Schiff hast Du gewählt, ich mag die CMK4 auch sehr.
:sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2573
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Beitragvon KOLUMBUS » Mo 25. Sep 2017, 21:15

Danke Jimbo.

Inzwischen habe ich die Standardhülle mittels SELENE JEAN auch noch auf Kinetikresistenz Grad 5 verbessert.
Die Werte muss ich in meiner Schiffsbeschreibung erst noch anpassen. Momentan bin ich noch dabei, meine INGENIEURSLISTE mit den Möglichkeiten
von SELENE zu füttern. Außerdem habe ich dort noch die Einladung von zwei weiteren ING´S erhalten.
Aber ich glaube nicht, daß ich noch Zeit habe, einen von den neuen frei zu schalten.

Als nächstes werde ich noch versuchen, einen besseren FSD zusammen zu schrauben, als ich schon verbaut habe.

Anderes benötige ich nicht mehr.

Nur die Materialien für AHNENBRAND muss ich noch zusammen sammeln oder kaufen. Das Silber habe ich bereits beim Minern eingesammelt und gleich mal im Lager behalten.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3521
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Beitragvon Chessi [EoT] » Di 26. Sep 2017, 05:59

Super Kolumbus...ma sehen was heute geht...eventuell noch Anti-Alien-Bewaffnung montieren lassen ...danke für den Bericht...
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2802
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Beitragvon KOLUMBUS » Di 26. Sep 2017, 16:33

Danke Chessi, mal schaun.

Momentan ist noch nichts mit download des Updates.
Nur einen neuen Launcher konnte ich derweil mal ziehen.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3521
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

Re: AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Beitragvon DiHaWu [EoT] » Do 28. Sep 2017, 11:44

Nun sind ja schon wieder einige Tage ins Land gegangen. Sind Deine Fertigkeiten am Abbaulaser inzwischen so weit fortgeschritten, dass Du mal das EoT-Logo in einen solchen Brocken brennen könntest? Ließe sich sicherlich Geld draus machen. :D
Bild
Benutzeravatar
DiHaWu [EoT]
Transportpilot
 
Beiträge: 188
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 22:06
Wohnort: Rhede

Re: AHNENBRAND, KOLUMBUS und AESCULAP

Beitragvon KOLUMBUS » Do 28. Sep 2017, 19:53

Das mit dem EOT-LOGO ginge vielleicht schon, nur leider ist es halt nicht von Dauer. Einmal aus- und wieder einloggen, und die ganze Arbeit ist futsch...

Heute bin ich von meiner letzten Ingenieurstour wieder nach TOLUKU zurück und will die kleinen Veränderungen, die ich noch vorgenommen habe, präsentieren.


Da wäre zuerst die Hülle (Standard) welche jetzt auf Kinetikresistenz Grad 5 gefittet ist.

Und dann konnte ich beim Frameshiftantrieb tatsächlich noch etwas herausholen, so daß ich mittlerweile; obwohl ich gerade noch einen 4G-Planetenfahrzeughangar eingebaut habe; über 30LY Sprungreichweite habe.

Hier noch das aktualisierte Fitting meiner AESCULAP bei Coriolis.

Und hier die Bilder zu den Änderungen
Da wären jetzt zwei SRV´s. Eines in Rot.
Bild
Und das andere in Gold. bin gespannt wie das in entsprechender Beleuchtung kommt. :D
Bild

Dazu die aktuellen Werte meiner AESCULAP
Bild

Übrigens ist das Highres-Screenshot innerhalb der Ausrüstung immer noch verbuggt, hier zwei Beispiele für das enstandene Puzzlebild.
Bild
Bild

Wer übrigens Lust auf den Plantagentrank hat, hier gibt es ein ganzes System voll damit.
Bild

Und weil es schon von einem anderen Cmdr angesprochen wurde, ich bin Heute schon zum zweiten mal seit dem Update in Toluku in über 20LS Abstand vom Hauptstern aus dem Hypersprung gekommen. Ob das Zufall ist, oder ob das neuerdings bei Doppelsternen ein neuer Sicherheitsabstand beim verlassen des Hyperraums ist, muss noch verifiziert werden.
Bild

Bei DAV´S HOPE hatte ich heute noch eine Zufällige Begegnung im OPEN (Manche Mats ploppen nur hier auf..), und meine Lackierung wurde bewundert und gelobt.
Bild
Bild

Nun ist mein Schiff für AHNENBRAND fertig, ich muss nur noch die Ladung besorgen.
Übrigens besteht immer noch das gleiche Problem, daß auch die Fracht auf ein anderes Schiff mit umgezogen wird, wenn man wechseln will.
Man kommt also immer noch nur in die Schiffe, die genug Laderaum eingebaut haben... :o :roll:
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenführer
 
Beiträge: 3521
Registriert: So 11. Jan 2015, 11:40

VorherigeNächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de