Don's Reise zu fernen Welten

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(1): 4.00 4.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Don's Reise zu fernen Welten

Beitragvon DonZwiebel » Mo 6. Nov 2017, 23:44

Nachdem ich nun etwas an meinem Kampfrang, vor allem aber an meinen Ingenieurszugängen und an meinen Schiffen geschraubt habe hat mich nun endgültig wieder das Fernweh gepackt.

Der Plan: Über den Colonia Express erst ein paar Nebel erkunden und dann über den Beagle Point so weit ich es schaffe weg von Sol zu kommen. Und dann als nächstes geht es andersrum Richtung Explorers End.

Bild

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und die LUCKY WANDERER ist gewartet und bereit für die große Reise.

Bild

Doch zuerst wollte ich noch die Heimat besuchen - ein Abstecher nach Sol und zur Erde lag mir noch am Herzen. Denn trotz all der Ferne darf man nicht vergessen wo man herkommt.

Bild

Schön ist sie ja - die Erde.

Bild

Und es geht los.

Die Ferne ruft...



Das erste (kurze) Etappenziel in Richtung Colonia habe ich dann eben erreicht: Hillary Depot

Bild

Die Highlights bis hierher:
- 3 nicht terraformierbare Wasserwelten
- 1 Ammoniakwelt

leider kein Erstentdecker, aber ich kann das trotzdem nicht einfach rumliegen lassen :mrgreen:

Für das kurze Stück ganz okay soweit. Der wirklich interressante Teil kommt ja erst noch :-)
DonZwiebel
 

Re: Don's Reise zu fernen Welten

Beitragvon Guy De Lombard » Di 7. Nov 2017, 07:57

und der nächste geht auf Reisen ;)

Schöne Tour hast Du Dir da zusammengestellt, ich wünsche Dir einen guten Flug und viele tolle Entdeckungen ! :sm25:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1357
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: Don's Reise zu fernen Welten

Beitragvon Pilot Pirx » Di 7. Nov 2017, 10:20

DonZwiebel hat geschrieben:... und dann über den Beagle Point so weit ich es schaffe weg von Sol zu kommen.


Das wäre dann Ishum's Reach (Oevasy SG-Y D0). Weiter weg geht's nicht - und das ist wirklich verdammt fern ...

Viel Glück und sicheren Flug Kommandant!
„AMU 27 an JO zwei Terraluna – Bin im Quadranten vier, Sektor PAL – Schalte Positionslichter ein – Empfang“
Benutzeravatar
Pilot Pirx
Kadett
 
Beiträge: 99
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 10:50

Re: Don's Reise zu fernen Welten

Beitragvon Don.Zwiebel » Di 7. Nov 2017, 14:09

Pilot Pirx hat geschrieben:Das wäre dann Ishum's Reach (Oevasy SG-Y D0). Weiter weg geht's nicht - und das ist wirklich verdammt fern ...


Mal gucken ob ich das schaffe. Auf jeden Fall muss ich unterwegs mal irgendwo nach Arsen ausschau halten. Das hab ich vorher noch bei der Felicity verbraten.
Am Anfang wurde das Universum erschaffen. Das machte viele Leute sehr wütend und wurde allenthalben als Schritt in die falsche Richtung angesehen.
- Douglas Adams


Bild
Benutzeravatar
Don.Zwiebel
Flugschüler
 
Beiträge: 118
Registriert: Do 29. Jun 2017, 11:51

Re: Don's Reise zu fernen Welten

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Di 7. Nov 2017, 19:26

Tolles Vorhaben, Don!
Vielleicht können wir uns am Beagle Point treffen ;)
Wann ich da ankomme, kann ich Dir allerdings nicht sagen.
Kannst Du bestimmt anders herum auch nicht aber
wir haben uns ja auf dem Schirm :D

Geniesse die Tour über die Outposts auf dem Weg nach
Colonia - sind sehr sehenswert. Save travels!
:sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2638
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Don's Reise zu fernen Welten

Beitragvon DonZwiebel » Di 7. Nov 2017, 23:38

So, das heutige Tagesziel den Omeganebel habe ich erreicht.

Doch zurück zum Abflug. Die Suche nach Interressanten Objekten gestaltete sich diesmal äußerst zäh. Auch ließen die Erstentdeckungen länger auf sich warten. Bis zum Zwischenstop im Lagunennebel gab es nur eine (bereits entdeckte) erdähnliche Welt.

Bild
Nicht so gut getroffen. Und unsere Erde gefällt mir besser ;-)

Kurzer Zwischenstop:
Bild

Und dann kam es doch. Das erste unentdeckte System auf der Route. Nichts Besonderes, aber meins! :mrgreen:

Bild

Kurz vor Schluss gab es noch diesen beringten Stern, dessen Klasse ich mir nicht gemerkt habe.

Bild

Und dann: Willkommen im Nebel:
Bild
Landeanflug auf Omega Mining Operation.
Bild

Omega Partikel hab ich keine gefunden. Das ist aber wohl auch besser so. ;-)

Das nächste Ziel wird dann Sacaqawea Space Port sein denke ich. Mal gucken was da unterwegs kommt. Mit etwas Glück bin ich abseits der Hauptroute die doch schon ziemlich abgegrast ist.

Bisher erreichte Distanz zu Sol: 5513,18 Lichtjahre. Fehlen "nur" noch knapp 60.000. :sm19:
DonZwiebel
 

Re: Don's Reise zu fernen Welten

Beitragvon Guy De Lombard » Mi 8. Nov 2017, 08:07

gute Reise und hoffentlich gibt es weiterhin so schöne Bilder ! :daumen:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1357
Registriert: Do 20. Aug 2015, 09:02
Wohnort: München

Re: Don's Reise zu fernen Welten

Beitragvon DonZwiebel » Mi 8. Nov 2017, 23:24

Das war ein Ritt. Wahnsinn. Aus dem Omeganebel direkt nach Colonia per Neutronenhighway.

Bild

Doch von vorne. Als die Reise weiterging hatte ich direkt meinen ersten Schreckmoment. Ich kam in einem System an und zwar durch die Zweitsonne. Vor mir in 5LS Abstand eine Sonne und hinter mir auch. Da wurde es so richtig kuschelig warm an Bord.

Bild
Bild
Bild

Die Flucht hat mich direkt zwei Kühlkörper gekostet. Doch gut das ich sie dabei habe.

Dann wurde es besser. Sprung um Sprung mit Neutronenaufladung verging. Bis ich auf ein System stieß, das einen landbaren Planeten hatte von dem aus man den Neutronenstern sehen konnte. Und einen Ring gab es auch noch dazu. Für mich das erste Mal. Nur das Foto war nicht so einfach hinzubekommen:

Bild

Und dann gab es gleich noch eine Wasserwelt als "Mond" eines braunen Zwerges:
Bild

Und weils so schön war kam gleich noch ein kleiner planetarer Nebel dazu.
Bild
Zwar nichts Landbares drin, aber blaues Licht macht ja angeblich glücklich: :mrgreen:
Bild

Und dann, ehe ich mich versah kam ich auch schon auf Jaques Station an. Irgendwie ging das richtig schnell.

Bild
Bild

Die 16.612 Lichtjahre vergingen wie im Flug :-)
Bild
DonZwiebel
 

Re: Don's Reise zu fernen Welten

Beitragvon Jimbo Lazy [EoT] » Do 9. Nov 2017, 00:01

Blau macht auf jeden Fall glücklich ...sagt auch B-Wölckchen immer :lol:

Glückwunsch zur sicheren Ankunft in Colonia!
NS-Highway ist schnell aber anstrengend, gut dass Du
und die Lucky Wanderer alles bestens überstanden haben :daumen:

Dann auf nach Magellan - Walhalla Port freut sich gerne über Scandaten
und natürlich auch in Helgoland wären die Likedeeler dankebar!
Sicheren Aufenthalt - CU in Space :sm25:
Benutzeravatar
Jimbo Lazy [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2638
Registriert: Do 29. Okt 2015, 23:10
Wohnort: HH

Re: Don's Reise zu fernen Welten

Beitragvon Chessi [EoT] » Do 9. Nov 2017, 06:21

Wow Don das ging aber mächtig schnell...da haste dir aber auch ne tolle Tour zurechtgelegt, da wirst auf deine Kosten kommen , kann ich dir jetzt schon sagen
, und wenn du schon Richtung Beagle Point strebst , ein Stück weiter nördlich davon liegt der am nördlichst zu erreichende Punkt von Sol aus....Salome's Reach, auf jeden Fall ne Reise wert, schon wegen der Ansicht auf das Galaktische Sternenband von so weit weg....
Ansonsten sicheren Flug Don und tolle Entdeckungen...
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 2870
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 12:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Nächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de