Eigentlich …

Eure Berichte zu den Entdeckungsreisen haben nun einen eigenen Bereich.

Moderatoren: Rabbit-HH, klein Meme, Irrstern

Anzahl(0): 0.00 0.00 | Zum Kennzeichnen bitte anmelden

Eigentlich …

Beitragvon Pilot Pirx » Do 28. Dez 2017, 19:25

Eigentlich …

… sollte es ja nur ein kurzer Testflug werden, auf dem die gute alte, aber völlig neu instand gesetzte und überarbeitete Asp Explorer ihre Tauglichkeit für die nächste, lange Reise unter Beweis stellen sollte. Eigentlich sollte im Rahmen dieses kurzen Ausflugs nur mal eben ein Planet angeflogen werden, auf dem Geysire zu finden sein sollten … eigentlich.

Geysire habe ich dann nicht gefunden, stattdessen einen POI, dessen „auffälliges“ Verhalten aus Neugierde, und weil gerade nichts anderes, dringendes zu tun war, auf den Grund gegangen wurde.

Lange Rede, kurzer Sinn:



Brain Trees

Brain Trees sind eine organische Lebensform, die auf Stein- und Eisplaneten gefunden werden. Ihren Namen verdanken sie der baumartigen Struktur, sowie der an eine Hirnrinde erinnernde Form, der an den Astenden sitzenden Objekte. Sie wachsen in großen Feldern mit vielen dutzenden von Individuen und erzeugen typische, schon aus einiger Entfernung wahrnehmbare, Laute.

Erstens kommt es anders ...

Fasziniert von dem überraschenden Fund, und angestachelt durch die dadurch inspirierte Recherche (s.u.), wurde aus dem Testflug kurzerhand eine Brain-Tree-Expedition:

Ziel: Die u.a. auf diesem Gebiet tätige Canonn Research Group in ihren Bemühungen zur Kartografierung und Erforschung von Brain Trees zu unterstützen. Dazu sollten einige neu entdeckte Fundorte beitragen.

Ergebnis: Es konnten insgesamt 47 neue, bisher nicht bekannte Brain-Tree-Standorte gefunden werden, deren Koordinaten, nach Rückkehr in die Forschungsstation, sogleich an Cannon Research übermittelt wurden.

Liste in Form von [Nr.| System | Objekt | Koordinaten | Distanz Sol]:

1|HIP 29214|1 A|-26,95 / -26,12|881,53
2|Synuefe WK-M d8-41|4 A|-36,12 / 12,89|909,59
3|Synuefe WK-M d8-41|4 A|-25,23 / 153,24|909,59
4|Synuefe WK-M d8-41|4 A|-14,91 / -85,66|909,59
5|Synuefe WK-M d8-8|2 B|-44,45 / 37,96|904,85
6|Synuefe WK-M d8-8|2 B|85,33 / -99,47|904,85
7|Synuefe WK-M d8-8|2 B|42,65 / 33,09|904,85
8|Synuefe WK-M d8-8|3 A|-52,24 / -137,73|904,85
9|Synuefe WK-M d8-8|3 A|-11,07 / 150,47|904,85
10|Synuefe WK-M d8-8|3 A|-4,61 / 161,52|904,85
11|Col 173 Sector MO-Q d5-3|2 A|-13,3443 / -97,1579|929,82
12|Col 173 Sector MO-Q d5-3|2 A|16,0773 / 120,0145|929,82
13|Col 173 Sector MO-Q d5-3|2 A|-31,7810 / -149,5391|929,82
14|Col 173 Sector MO-Q d5-3|2 A|23,3794 / 24,0002|929,82
15|Col 173 Sector MO-Q d5-3|2 A|30,3175 / 44,2187|929,82
16|Col 173 Sector MO-Q d5-3|2 A|-35,7319 / 132,2782|929,82
17|Col 173 Sector VA-N d7-7|2 A|-39,2617 / 134,7602|938,84
18|Col 173 Sector VA-N d7-7|2 A|-38,1842 / -106,5607|938,84
19|Col 173 Sector VA-N d7-7|2 A|-30,9707 / -127,2373|938,84
20|Col 173 Sector VA-N d7-7|2 A|-24,2934 / -37,4017|938,84
21|Col 173 Sector ZC-Y c15-2|AB 1 A|6,3291 / -22,0404|1072,91
22|Col 173 Sector EC-L d8-16|3 B|26,6050 / -138,9950|1197,52
23|Col 173 Sector EC-L d8-16|3 B|5,9599 / -95,8737|1197,52
24|Col 173 Sector EC-L d8-16|3 B|-44,5935 / -110,0867|1197,52
25|Col 173 Sector EC-L d8-16|3 B|-26,7562 / -56,1898|1197,52
26|Col 173 Sector EC-L d8-16|3 B|-61,7384 / -25,7926|1197,52
27|Col 173 Sector EC-L d8-16|3 B|0,4643 / 130,2401|1197,52
28|Col 173 Sector EC-L d8-54|1 A|30,5328 / 57,5938|1218,99
29|Col 173 Sector EC-L d8-54|1 A|-49,7622 / 60,8541|1218,99
30|Col 173 Sector EC-L d8-54|2 D A|-14,5547 / 148,3454|1218,99
31|Col 173 Sector EC-L d8-54|2 D A|42,9548 / 149,1674|1218,99
32|Col 173 Sector EC-L d8-54|3 A|12,8757 / 100,6497|1218,99
33|Col 173 Sector EC-L d8-54|3 A|57,5184 / 105,4272|1218,99
34|Col 173 Sector IS-K d8-13|D 4|23,9841 / 50,5320|1256,92
35|Col 173 Sector IS-K d8-13|D 4|45,2583 / 16,4254|1256,92
36|Col 173 Sector IS-K d8-13|D 4|52,0664 / -111,9096|1256,92
37|Col 173 Sector IS-K d8-13|D 3|65,2956 / -122,1968|1256,92
38|Col 173 Sector IS-K d8-13|D 3|37,5045 / 74,9552|1256,92
39|Col 173 Sector IS-K d8-18|AB 1 A|-29,9927 / -136,8223|1268,26
40|Col 173 Sector IS-K d8-18|AB 1 A|5,4809 / -57,3704|1268,26
41|Col 173 Sector IS-K d8-18|AB 1 A|7,4623 / 104,0782|1268,26
42|Col 173 Sector IS-K d8-18|AB 1 B|-45,9354 / 179,2827|1268,26
43|Col 173 Sector IS-K d8-18|AB 1 B|-12,3529 / -39,2823|1268,26
44|Col 173 Sector IS-K d8-18|AB 1 B|-40,9283 / -17,4063|1268,26
45|Col 173 Sector IS-K d8-18|AB 1 B|-42,7630 / -58,3626|1268,26
46|Col 173 Sector IS-K d8-18|AB 2 A|-32,7646 / 12,0966|1268,26
47|Col 173 Sector IS-K d8-18|AB 2 A|-33,9172 / -110,5377|1268,26


Anmerkung/Aktualisierung [05/18]: Die oben gelisteten Funde stammen aus dem Dez. 17. Mit dem 3.0-Update sind leider viele Standorte von Oberflächenstrukturen (Geysire und Vulkane, aber auch von organischen Lebensformen wie den Brain Trees) "entfernt" worden. Eine Überprüfung der Fundorte aus der Liste nach dem Update habe ich nicht vorgenommen. Beim Besuch der ein oder anderen Stelle kann es also sein, dass man keine Brain Trees mehr vorfindet.

----------------------------------------------------------------

Bilder:







----------------------------------------------------------------

Mehr zu Brain Trees

a. Fundorte und Finden:

Spoiler:
Die Fundorte liegen offenbar ausnahmslos in der Nähe der uralten Ruinen. „Nähe“ bedeutet nach meinen Erfahrungen und Eindrücken: innerhalb einer gedachten Kugel mit einem maximalen Radius von ca. 80 Lj um jeweiligen die Ruinen-Standorte herum.

Was es mit diesen Gewächsen auf sich hat, und ob es mit den Hütern (Guardians) zu tun hat, ist bisher unbekannt.

Gefunden werden die Brain Trees auf Planeten und Monden mit vulkanischer Aktivität und einem Temperaturspektrum zwischen 200 und 500 K (ca. -70 bis 225° C). Die Fundorte liegen i.d.R. in sogenannten Splash-Kratern (Kratern mit radial verlaufenden Einschlagslinien sowie flachem Boden, s. Abb.).

Update [05/18]: Gefunden werden sie auch entlang der Einschlaglinien der Splash-Krater und an anderen Stellen. Trotzdem ist die Suche in den Splash-Kratern i.d.R. erfolgreich, außerdem kann man diese Krater bereits aus dem Orbit bzw. beim Anflug auf den jeweiligen Planeten/Mond gut erkennen.

Abb.: Splash-Krater (markiert ist ein größerer, südöstlich davon liegt noch ein kleinerer; ganz am östlichen Rand ist ein weiterer zu erkennen).
Update [05/18]: Auch bei der "neuen" Oberflächenstruktur vieler Objekte sind Splash-Krater i.d.R. gut zu erkennen.



Das Vorgehen beim Auffinden ähnelt dem beim Suchen nach Geysiren.

Link: Brain trees - How To Guide


b. Materialien ernten:

Spoiler:
Brain Trees enthalten – ähnlich wie die Kristalle an Geysir-Fundorten – Materialien. Diese sind in organischen „Knoten“ lokalisiert, die an den Bäumen haften. Durch Beschuss mit der SRV-Bordwaffe lassen sie sich lösen und einsammeln. Zu finden sind nur Materialien, die auch im Detail-Oberflächenscan des Planeten/Mondes festgestellt wurden.

Unterscheidbar sind (im Bild von links nach rechts):

  • Cordicepin-Wucherung (G1-Materialien - häufig)
  • Polyporöse Wucherung (G2-3-Materialien – weniger häufig)
  • Mussidae-Samenhülse (G3-4-Materialien - selten)
  • Phloem-Exkret (G4-Materialien – selten)*



Auf diese Art Materialien zu sammeln kann sehr lohnend und effektiv sein, und geht auf jeden Fall schneller als nach Meteoriten zu suchen. Praktisch ist vor allem die „Garantie“ im Phloem-Exkret die seltenen G4-Materialien* zu finden. Außerdem sind auf einem Fundort-Planeten zumeist mehrere Brain-Tree-Felder vorhanden.

(* Update [05/18]: Seit Version 3.0 gibt es keine G5-Rohmaterialien mehr.)

Ein komplettes Feld abernten, kann schon mal 30-40 min dauern. Konzentriert man sich lediglich auf G4-Materialien, dauert die Ernte maximal 10 min, dafür hat man dann aber auch 12-15 Stück Polonium, Yttrium etc. im Materialspeicher.

Einmal abgeerntete Material-Knoten wachsen allerdings erst nach 4 Tagen wieder nach.


----------------------------------------------------------------

So, nun kann sich ganz der Vorbereitung auf die nächste Reise gewidmet werden. Vielleicht sollte ich zunächst mal überlegen, wo es denn eigentlich hingehen soll. Vielleicht könnte ich aber auch mal eben noch einen Testflug machen …

Sicheren Flug, und vielleicht sieht man sich ja da draußen!
Zuletzt geändert von Pilot Pirx am Mi 23. Mai 2018, 07:48, insgesamt 6-mal geändert.
„AMU 27 an JO zwei Terraluna – Bin im Quadranten vier, Sektor PAL – Schalte Positionslichter ein – Empfang“
Benutzeravatar
Pilot Pirx
Flügelmann
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 09:50

Re: Eigentlich …

Beitragvon Jonathan Gardna » Do 28. Dez 2017, 19:32

Sehr geil....Danke für Deine Arbeit, Zeit und Fotodokumentation. Hab ich noch nie gesehen. Sehr krass.

Gute Reise weiterhin ...beim nächsten Testflug :sm32:
Mors certa, sed hora incerta. (Der Tod ist gewiß, aber ungewiß die Stunde )Bild
Benutzeravatar
Jonathan Gardna
Flugschüler
 
Beiträge: 139
Registriert: Sa 26. Sep 2015, 02:36
Wohnort: Nördlich von Berlin

Re: Eigentlich …

Beitragvon Chessi [EoT] » Do 28. Dez 2017, 19:41

Unglaublich dein Testflug...da fehlen mir die Worte...nur soviel.....wieder super dokumentiert dein aussergewöhnlicher Fund....glasklare Bilder davon...wenn diese Brain Trees in der relativen Nähe von Ruinen zu finden sind, bin ich gespannt ob's hier draussen auch welche gibt...in meiner Nähe wäre die von Kolumbus entdeckte Ruine, mal schauen ob das ein Umweg ist...
Sicheren Flug
Gruß Chessi
Bild
Benutzeravatar
Chessi [EoT]
Flottenführer
 
Beiträge: 3438
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 11:28
Wohnort: Sol Berlin Xberg

Re: Eigentlich …

Beitragvon Franken » Do 28. Dez 2017, 20:36

Sehr schön. Danke fürs Teilen...
Es gibt doch immer wieder Neues von dem ich noch nie gehört habe.
Fly save o7
. . . Mein Schiff Akademic Sojus . steht in einem Nebel und rostet . .
Bild
= = > Mein Fotostream < = =
Benutzeravatar
Franken
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1752
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 13:14

Re: Eigentlich …

Beitragvon Dewie-54 » Do 28. Dez 2017, 21:00

Hi Pirx,

ich bin absolut begeistert von Deinen neuen tollen Funden, die Bilder dazu in gewohnt höchster Qualität! Brain Trees! Ich habe noch nie was davon gehört. Na ja in so abgelegenen Gegenden, in denen ich im letzten Jahr war, wurden auch noch keine Ruinen gefunden.

Jetzt habe ich noch was, in dem ich Dir nacheifern, Dich aber wohl nicht erreichen werde.

Gratulation! Fly save! Grüße von Dewie
Benutzeravatar
Dewie-54
Staffelführer
 
Beiträge: 602
Registriert: So 21. Dez 2014, 19:56
Wohnort: Magdeburger Börde

Re: Eigentlich …

Beitragvon KOLUMBUS » Do 28. Dez 2017, 21:15

So viele Fundstätten, ich bin platt, die Galaxis ist intelligenter als man dachte...

Danke für die Mühe, die Du dir damit gemacht hast.
Fly Safe
Kolumbus

Bild
Benutzeravatar
KOLUMBUS
Flottenadmiral
 
Beiträge: 5141
Registriert: So 11. Jan 2015, 10:40

Re: Eigentlich …

Beitragvon DubStation » Do 28. Dez 2017, 21:18

saugeil!! macht schwer laune mal wieder rauszutuckern.. :daumen:
OPEN MIND.FREE STYLE.OPENrulez!

Dangerous Tycoon Elite
Benutzeravatar
DubStation
Staffelführer
 
Beiträge: 669
Registriert: Di 11. Apr 2017, 09:47
Wohnort: A(u)sterope Blue Danube Area, Island 77, Lower Austria

Re: Eigentlich …

Beitragvon Ben Wolf Romach » Do 28. Dez 2017, 21:30

Das ist ja der Hammer, hab ich noch nie besucht, dieses Dinger... toll. Danke :daumen:
Bild
Benutzeravatar
Ben Wolf Romach
Flottenführer
 
Beiträge: 3111
Registriert: So 9. Nov 2014, 10:37
Wohnort: Sol System, Earth, 48N, 11E

Re: Eigentlich …

Beitragvon SES Master Eder » Do 28. Dez 2017, 21:57

Klasse fund! Danke für die super detailreiche und nützliche Beschreibung! Sehr schöne Fotos :daumen:
Werde ich mir wohl auch mal demnächst genauer anschauen.
CMDR auf der Xbox One - Gamertag: SES Master Eder
Combat: Deadly - > 25.12.2017
Trade: Entrepreneur
Explorer: Elite - > 05.12.2017
Benutzeravatar
SES Master Eder
Flugschüler
 
Beiträge: 133
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:48
Wohnort: Siegen

Re: Eigentlich …

Beitragvon Guy De Lombard » Do 28. Dez 2017, 22:30

Klasse Funde, super dokumentiert und wie immer sehr schöne Fotos ! :daumen:
Benutzeravatar
Guy De Lombard
Geschwaderführer
 
Beiträge: 1875
Registriert: Do 20. Aug 2015, 08:02
Wohnort: München

Nächste

mlm

Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group http://www.phpbb3styles.de/info.php?showpage=1

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de